Nivea Creme Care Cremedusche

Back to the roots, also, „zurück zu den Wurzeln“ hat sich Nivea wohl auf die Fahnen geschrieben.
Einher gegangen mit einem ziemlich groß angelegtem Nivea Botschafterprojekt, dessen Teilnehmer ich sein darf, soll die neue Nivea Creme Care Cremedusche bekannt gemacht werden. Beiersdorf hat mit der Marke Nivea, die eine fast 100% ige Bekanntheit hat, in den letzten Jahren ein nicht enden wollendes Sortiment auf den Markt gebracht. Auf allen Erdteilen gibt es diese Marke und vom Shampoo bis zur Anti Aging Creme gibt es wohl nichts, was es von Nivea nicht gibt. Alles basiert natürlich auf der blauen Dose, mit der alles anfing.

 

Dass sich Nivea darauf besinnt, finde ich eine super Idee. Ich mag den Originalduft und – ja –  natürlich kommen da diese angenehm wohligen Kindheitserinnerungen hoch. Warum ich das bei der Dusche nicht ausreichend empfand, lest ihr weiter unten.

Ich hatte also das Vergnügen, die Cremedusche nicht nur selber zu probieren, sondern auch Probegrößen an meine leidensfähigen Mittester weiterzugeben.

 

 

Herstellerbeschreibung:

Cremedusche mit Duft & Inhaltsstoffen der NIVEA Creme für ein besonders intensiv gepflegtes Hautgefühl.
Erleben Sie die Verbindung einer reichhaltigen Duschpflege mit dem Duft der original NIVEA Creme. Spüren Sie, wie die Cremedusche mit Feuchtigkeitsspendern und ausgesuchten Inhaltsstoffen der NIVEA Creme
sowie ProVitamin ein intensiv gepflegtes Hautgefühl verleiht. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit dem samtweichen Schaum und dem vertrauten NIVEA Duft. Für ein gepflegtes Hautgefühl – auch nach dem Abtrocknen.

  • pH-hautneutral
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Hydra IQ Pflegetechnologie

Erhältlich in der 250 ml Flasche / ca. 1,99 Euro

 

  So sieht die Dusche aus
Die Cremedusche ist weiß, das passt ja schon mal. Sie hat eine schöne cremige Konsistenz und schäumt nicht zu doll bei Benutzung auf. Die Handhabung der Cremedusche ist wirklich sehr angenehm. Wenn man an der Flasche der Nivea Creme Care Dusche riecht, ist es wirklich der Duft der Originalcreme aus der blauen Dose.
Allerdings finde ich, dass sich dieser extrem schnell verliert schon beim und auch nach dem Duschen. Wenn also der Originalduft DAS Kaufkriterium sein soll, und so habe ich das verstanden, sollte sich der Duft für mein Verständnis auch länger auf der Haut halten. Man hat nach Benutzung der Nivea Creme Care Cremedusche ein sehr gepflegtes Gefühl auf der Haut, dennoch mußte ich meine trockene Haut cremen.
Das Design finde ich sehr schön, nicht überladen, es transportiert den Pflegegedanken und natürlich ist alles im Niveablau gehalten. Die Flasche finde ich allerdings nicht feminin genug. Für klassische Frauenprodukte könnte ich mir eine leicht taillierte Flaschenform vorstellen. Auf mich wirkt die Flasche fast ein wenig plump. Der Deckel hat allerdings gehalten, was von einer guten Materialqualität zeugt. Gerade diese Klappdeckel brechen ja gerne mal nach einigen Benutzungen ab, hierfür also ein Pluspunkt.
Der Deckel hält, das Scharnier ist nicht gebrochen

Fazit:

Toll fand ich den Originalduft und die Anwendbarkeit der Dusche. Verbessern müßte man aus meiner Sicht die Haltbarkeit des Duftes auf der Haut – eigentlich schon beim Duschen – und die Flaschenform. Der Preis in Höhe von 1,99 Euro geht für ein Markenprodukt ok. Ihr bekommt die Produkte in der Drogerie oder direkt hier im Shop von www.Nivea.de.
Wie findet ihr die Dusche?
Das könnte Dich auch interessieren
Es gibt Neuigkeiten von Nivea. Und - wie ich finde - sehr schöne. Seit über
Drei neue Duftvarianten einer Pflegelotionen - Limited Edition hat Nivea auf den Markt gebracht, die
In regelmäßigen Abständen berichte ich euch über die neuen Nivea – Produkte. Pflegeduschen "Seidenmousse" Ich

5 thoughts on “Nivea Creme Care Cremedusche

  1. Hey du Liebe, klar gab es bessere, aber wie du sagst für 5€ kann man nicht meckern. Und wenn man wirklich nix damit anfangen kann dann soll mans halt verschenken oder auch spenden wenn man keinen kennt ders mag, aber wegschmeißen finde ich einfach pure Verschwendung, sind ja keine schlechten Produkte.
    Ich mag Nivea Duschen immer ganz gerne, aber ja die Düfte könnten ruhig länger anhalten. Durch die DM Lieblinge habe ich ja auch das In Dusch Zeug mit Kakao, meine Mutter durfte das Normale mal testen und da muss ich sagen finde ich das Kakao besser, das riecht nicht nur nach dem typischen Nivea sondern auch nach lecker Kakao den man trinken möchte 😀 Lg

  2. Huhu und guten Morgen,

    ich mag diese Duschcreme sehr gerne. Eincremen muss ich mich nach dem Duschen immer, egal, welches Produkt ich benutze, dafür ist meine Haut einfach zu trocken. 🙂

    Einen schönen Sonntag – sonnige Grüße – Tanja

  3. Ja, das finde ich auch. Die Dusche hätte ein bisschen mehr Pflege ähnlich wie in der In-Dusch Lotion gebrauchen können. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.