Biobox Beauty&Care Juni 2014

Ich kann es absolut nicht verstehen, warum einige Abonennten oder – schlimmer noch – Nichtabonennten nach der letzten Biobox teilweise so rumgemault haben. Nur weil es ein zweites Mal ein (hochwertiges) Speick Deo gab.
Oder einen Lidschatten von benecos (wohlgemerkt in einer anderen Farbe!).
Gibt es keine dekorative Kosmetik, meckern sie alle rum. Bekommen die Motzbacken Lidschatten in verschiedenen Farben, ist es auch wieder nicht recht.
Dabei schleichen doch gerade diese Ladies im Drogeriemarkt ihres Vertrauens von der P zwo Theke zu essence, und vielleicht schauen sie mal bei Catrice vorbei. Billig und viel.
Und dann aber das große Ärmelrauschen auf allen Social Media Kanälen veranstalten. Tztztz. Die sollen mal Sport machen. Oder ein Studium anfangen. Ihren Namen tanzen. Oder vielleicht einfach mal anfangen zu arbeiten, um sowas wie Selbstreflektion und Respekt zu lernen.

Mir ist das schietegal, ich liebe die Biobox. Hier ist sie:

Ähm nein. Die Firma heißt nicht „Go home“. Sie heißt „Go & Home“ und liefert mir das Arnica Gel Cool Lavender (200ml / 9.- Euro). Ich kenne solche erfrischende Gels. Das ist für mich jetzt nicht unbedingt ein Alltagsartikel, aber tatsächlich tut ein solches Gel sehr gut nach anstrengendem Sport oder bei Hitze oder, wenn man mal einen Wadenkrampf hatte. Es gab von der Firma entweder dieses Gel oder Bodylotion, Duschgel oder Haarspülung.

Kennt ihr diese (Indischen) Eso-Läden? Wo es Räucherstäbchen, Aleppo Seifen und Halbedelsteine gibt? So, wie es in diesen Läden riecht, riecht ungefähr dieses Safeas Gesichtstonic Orangenblütenwasser (75ml/12,90 Euro). Nachdem ich bisweilen ja nie das Glück hatte, ein Avene Thermalwasserspray zu bekommen, habe ich es mehr als verdient, dieses Toner Spray mein eigen nennen zu dürfen. Ich mag es im Sommer total gerne, mir mal eine kleine Erfrischung zu gönnen. Der Duft ist wie gesagt nicht zitrisch, sondern wie oben beschrieben.
 
Love me green revitalising Hand cream (75ml/6,90 Euro). Ich habe eine Freundin, die ist relativ einnehmend und ich würde fast sagen, ein wenig distanzlos. Trotzdem mag ich sie total gerne. 
Wäre „Love me green“ ein Mensch, so wäre es wie eben diese Freundin. Irgendwie fallen mir diese Produkte immer wieder in die Hände, und obwohl ich das gar nicht so gerne möchte, mag ich sie. Noch euphorischer hätte ich mich gefreut, wäre es nicht eine Handcreme gewesen wäre (ob der Vielzahl der Exemplare, die bei mir noch rumstehen), aber nun gut.
  

Dieses Pinus Vital regulierendes Pflegeshampoo (50ml / 2,50 Euro) kam fast
ganz ausgelaufen bei mir an. Leider war der Deckel auf. Das kann mal passieren, trotzdem hoffe ich, dass mir das Shampoo ersetzt wird, da ich mich wirklich sehr darüber gefreut habe.
Ein tolles Shampoo (Waschsubstanzen auf Zucker und Kokosöl-Basis) kann man immer brauchen. Der Duft ist jedenfalls schon sehr vielversprechend.

Probierpäckchen Love me green 6 Sachets und Gutschein  
Aufgrund der drei Originalgrößen der Biobox Juni 2014 lasse ich das mal wohlwollend durchgehen. Ein vollwertiges Produkt ist das für mich trotzdem nicht. Allerdings ist mir auch nicht bekannt, dass Biobox sich verpflichtet hat, eine bestimmte Anzahl an Produkten pro Box zu liefern. Generell finde ich es gut, die Love me green – Produkte alle mal durchprobieren zu können. Es handelt sich bei dem Probenpäckchen um folgende Sachets: nochmal die Handcreme, Gesichtspeeling, Tagescreme, Nachtcreme,  zweierlei Bodycreams.
Fazit:
Ich bin einmal mehr zufrieden. Die Biobox hat mich wirklich zuverlässig noch nie enttäuscht. Ich hätte mich allerdings auch sehr über ein drittes Speick Deo oder eine dritte Lidschattenfarbe von benecos gefreut. Ätsch. Ihr Motzbacken. 
Diese großartige Box, die ein sehr herzliches und bemühtes Team verschickt, ist Hier für 15 Euro zu bestellen und kommt alle zwei Monate ins Haus. 
Wie findet ihr die Box?

6 thoughts on “Biobox Beauty&Care Juni 2014

  1. Ach ja, die lieben Motzkühe 😉 Die gibt es doch bei jeder Box! Klar kann mal eine Box daneben liegen, aber wenn das öfters passiert, dann wird halt gekündigt, oder? Egal, nun zur Box: Ich will sie auch!! Ich werde mich mal auf der Seite umschauen und werde sie mir (nach dem Urlaub) vielleicht auch bestellen! Tolle Produkte und eine tolle Idee! Danke für's Vorstellen 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

    1. Hallo Sabine, ich kann dir nur zustimmen. Oh, dann wünsche ich Dir einen wunderschönen Urlaub mit Deinen Jungs! Liebe Grüße Caren

  2. Lol :o) Im ersten Moment dachte ich wirklich, dass es sich bei der Biobox um Lebensmittel handelt!!! Mir ist gar nicht bewusst, diese Box schonmal entdeckt zu haben :o) So schlecht finde ich den Inhalt gar nicht… auf alle Fälle abwechslungsreich ;o)

    1. Hallo Mimmi, es gibt von biobox.me tatsächlich auch eine Food+Drink Box. Sie kostet auch 15 Euro und erscheint auch alle zwei Monate. Letztens gab es sogar eine Demeter-Sonderbox. Liebe Grüße Caren

    1. Hallo liebe Andrea, danke für Deinen Kommentar! Ist auch einer meiner Lieblingsboxen. Das Love me green Face Peeling fand ich übrigens schon mal sehr ansprechend! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.