Glossybox November 2014 – Elegant Classics Edition

Also, um ehrlich zu sein war ich bereits vor Anlieferung der Glossybox beleidigt. Mittlerweile versuche ich gar nicht mehr, die geposteten Fotos der anderen Mädels auf der Facebook Seite zu meiden, um mir die Vorfreude zu versauen.
Nein, ganz im Gegenteil. Wenn ich mir schon im Vorwege den Inhalt der Boxen anschaue, kann ich schließlich schon im Vorwege zetern.
Und ihr glaubt gar nicht, wie ausgeprägt ich gezetert habe. DAS können echt nur Frauen.
Das klang ungefähr so : „Boah, ich brauch die Box gar nicht erst aufzumachen, wehe, wenn ich diesen blöden, blauen Nagellack drin habe, dann kündige ich sofort… und dieses Catrice-Dingens, Drogerieware, dann kann ich ja gleich bei Rossmann einkaufen“ zeter…motz…maul.

Das Gebahren eine Fünfjährigen eben.

Dabei gehöre ich eher zu den gemäßigten Kritikern, weil ich den meisten Dingen etwas positives abgewinnen kann.

Diesmal habe ich Glossybox auch Unrecht getan, denn ich bin schwer angetan von der „Elegant Classics Edition.“


Goldwell Glamour Whip 50ml (Original 300ml / 17,35 Euro)
Goldwell ist sowas wie das Urban Decay der 60er Jahre. Ich kann die Marke mit gar nichts anderem in Verbindung bringen, als dass es klassische Salonware für die „Ömsch“ ist. 
Nunja, das ist bestimmt keine schlechte Marke und ich denke, die Produkte werden schon einfach deswegen taugen, weil da jahrelange Expertise hintersteht. 
Insofern finde ich diesen, naja, es ist halt ein Schaumfestiger, eine schöne Sache. 
Kleingrößen sind vor allem immer gut geeignet für die kommenden Wellness-Wochenenden, die ich zeitnah (in 10 Jahren, wenn die Kinder aus dem Haus sind) wieder machen werden.


Teeez Head over Heals Nagellack 13.- Euro / 7ml
Das Design der Teeez Produkte ist unbestritten wunderschön. Beim Auspacken hatte ich aber richtig Herzklopfen (weil ein Nagellack lebenswichtig ist….gähn) da ich befürchtete, es ist der blaue. Ich habe bereits einen blauen Nagellack in einer Glossybox gehabt (wie wohl viele, denn selbiger war mal ein Sneak-Peak Produkt, das in allen Boxen war). 
Kurz um: Diesen habe ich vielleicht zwei mal benutzt, es ist halt nicht so recht meine Farbe. 
Seit längerem tigere ich allerdings um grüne Nagellacke herum, konnte mich jedoch noch nicht  zu einer finalen und auch weitreichenden Entscheidung durchringen. Mein Aussitzen hat sich gelohnt, denn dieser grüne Nagellack mit der passenden Farbe „Free Spirit“ ist wie für mich gemacht. Es handelt sich um eine sehr warme, fast graugrüne Farbe. Hoffentlich hält er auch ein wenig.

Manufaktur Zartgefühl Girls best friend Body Splash 15,90 Euro / 150ml
Seit Monaten jammere ich auf allen Beauty-Boxen-Facebook-Seiten herum, dass ich mich aml wieder über ein Produkt von Manufaktur Zartgefühl freuen würde. Ich bin zu geizig, zu pleite und vom Produktportfolio zu ahnungslos, als dass ich mir mal was im Shop gekauft hätte. Außerdem muss ich auch immer ein Auge auf meinen wachsenden Lagerbestand halten. 
Umso erstaunter war ich, dass ich dieses tolle Produkt in der Glossybox vorfand, denn ich habe es im Vorfeld noch in keiner Box gesehen.
Man kann sich mit dem Body Splash einfach den Körper eindieseln, vorzugsweise nach dem Duschen. Bestimmt kann man das auch aufs Kopfkissen püstern, ich stehe da ja total drauf. 
Nach Gutsherrenart schaue ich darüber hinweg, dass der Duft Mango-Kokosnuss – und das Produkt an sich – besser in den Sommer passen würde. 
Und dass es zum Winter raus muss. Sale. Altlast. Lagerbestände minimieren. Alles muss raus. Rudis Resterampe.
Das wäre ja kleingeistig. Außerdem ist bei mir immer Sommer (zumindest im Herzen)!
Nicka K Colorluxe Powder Blush 8,95 Euro / 5g
Diesen Blush sehe ich weniger als einen klassischen Rouge. Es handelt sich wohl mehr um einen Rouge-Puder, der einen „Rote-Bäckchen-Effekt“ erzielen soll. Finde ich total passend zum Winter und irgendwie auch eine süße Idee. Wenn man den Deckel aufschraubt, dann sieht man einen Schaumstoff-Applikator, so ähnlich wie eine Puderquaste:
In der Mitte ist ein kleines Loch, das kann man auf dem Foto nicht erkennen. Daraus kommt dann das Blush-Pulver heraus. Ist doch irgendwie eine entzückende Idee. Ich finde das Produkt auch schön anzusehen. Was meint ihr?

Lollippops Paris Eye Pencil „Goodbye Moon“ schwarz 14.- Euro / 14cm
Bei diesem preislichen Schwergewicht handelt es sich um einen ausdrehbaren, schwarzen Kajalstift. Beim ersten Probieren auf dem Handgelenk machte er einen guten Eindruck, schön weich und gut vom Auftrag. Von der Marke habe ich noch nie etwas gehört, das Design finde ich ausgefallen und echt chic. 

Hugo Boss Ma Vie Duftprobe 2ml
Tja, was sagt man dazu. 
Kaum hat sich mein unverschämter Mann „aus Versehen“ meine andere Probe von „Ma Vie“ auf den Hals gekippt (was fast zur Scheidung geführt hat, siehe Pink Box November), schon wird eine neue Duftprobe von Ma Vie geliefert. Das nenne ich mal Aufmerksamkeit. Freue ich mich natürlich total drüber. Ich lagere sie übrigens an einem geheimen Ort. SOWAS darf nicht nochmal passieren.
Fazit:
Knurrend habe ich die Box aufgemacht, lächelnd habe ich den Inhalt aus der Box in meine mütterlichen Arme geschlossen. Meine absoluten Highlights sind das wunderschöne Manufaktur Zartgefühl Body Splash, der tolle, grüne Teeez Nagellack und den Blush finde ich auch etwas fürs Herz.

Die Glossybox kostet 15.- Euro im monatlich kündbaren Abo, ihr könnt Sie hier bestellen, oder untersützt meinen illustren Blog, wenn ihr über meinen persönlichen Empfehlungslink bestellt. Hierfür erhalte ich dann ein paar Glossydots und ihr meinen Dank!


Ich platze vor Neugierde! Was hattet ihr denn in der Box?

GLOSSYBOX

Enthält Partnerlink
Das könnte Dich auch interessieren
Die Glossybox November 2016 hat den Namen "Wishlist Edition". Wie man der Glossybox Facebook-Seite entnehmen
Bildquelle Glossybox Ich habe noch nie so viele Anfragen von euch bekommen, wie hinsichtlich der
Habt ihr es schon gesehen? Der Beauty Boxen Primus Glossybox hat den Schlüpper heruntergelassen und

33 thoughts on “Glossybox November 2014 – Elegant Classics Edition

  1. Na auf das Body Splash bin ich ja schon ein wenig neidisch. Es sei dir aber gegönnt 🙂 Ich bin ja wirklich auf die Dezember Box gespannt..ob man die noch toppen kann? Sei lieb gegrüßt 🙂 !!!

    1. Hallo Franziska,das Spray ist aber sehr süß vom Duft. da muss ich schon in ziemlich guter Stimmung sein! Allerliebste Grüße und danke, dass Du so zauberhaft meinen award angenommen hast! Liebe Grüße Caren

  2. Huhu Caren!!

    Haaaa, Zartgeflüster hätte mir auch super gut gefallen! Meine Boxen sind zwar ein wenig anders bestückt, auch mit Catrice Make-up… aber ich finds klasse! Huuuu, ein Lacki ist bei mir blau… magste ihn?? 😉
    Dein Bericht ist wie immer herzerfrischend, dankeschön 😀

    Liebste Grüße, Sabine

    1. Hallöchen Sabine, das Zartgefühl Spray ist schon seeeeehr süß. Die Farbe vom Teeez lack finde ich super, aber ich finde nicht, dass er übermäßig lange hält. Hast Du ihn schon probiert? Danke und leibe Grüße Caren

  3. Hey Caren,
    ich finde deine Box hat eine total tolle Zusammenstellung. Die Nagellack farbe gefällt mir auch, gut das ich auch kein blau habe, habe nämlich den gleichen fiesen blauen Nagellack bei mir rumstehen aus einer anderen Glossybox. Das Spray sieht echt süß aus, kenne die Marke bisher noch nicht .Liebe Grüße Samy

    1. Hallo Samy, ja, ist ein schönes warmes grün, passt richtig gut in den Herbst, finde ich. Wir haben bestimmt den gleichen blauen Nagellack. Color Club oder was das war. das Spray ist nach einigen Anwendungen doch schon ziemlich aufdringlich muss ich sagen…Naja, wird schon alle! Liebe Grüße Caren

  4. Zwar ist in der Box viel dekorative Kosmetik vorhanden, aber bei der Duftprobe muss man ja schon fast wieder weinen. Die Farbe des Nagellackes ist auch grauenhaft.

    Den Blush würde ich aber gerne mal aufgetragen sehen 🙂

    1. Hallo, es gibt von dem Blush zumindest einige Swatches auf anderen Blogs. Er ist halt schon rosa-rötlich, aber in dezenter Art und Weise. Ich finde die Nagellack-Farbe super, aber das ist zum Glück immer Geschmackssache. Wie gesagt, mit blau hätte man mich weniger glücklich gemacht. Viele Grüße Caren

    1. Hallo liebe Tanja, danke für Deinen Kommentar! Natürlich habe ich schon deinen post gelesen. Deine Box ist doch auch echt super und das Gesichspeeling hat immerhin keine Mikroplastikkügelchen. Herzliche Grüße Caren

  5. Hallo Caren, Deine Box hätte ich auch geliebt. Bist Du denn schon lange bei Google+? Hatte ich irgendwie noch gar nicht mitbekommen. Ich hatte es auch schon mal mit Google+ versucht, aber mit den Kreisen und so – irgendwie verstehe ich das nicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    1. Hallo Jana, seit ein paar Monaten bin ich bei google +, ich hatte das auf meiner FB Seite geschrieben. Allerdings gehöre ich insgesamt auch zu den Ahnungslosen. Ich habe zwar versucht, das mit den Kreisen zu verstehen, aber so ganz bin ich auch nicht durchgestiegen. Technik ist ja nicht so meins. Ich bin auch sehr zufrieden mit der Box! Sei ganz lieb gegrüßt von Caren

  6. Hallo meine Liebe, ach, auch eine schöne Box, meine ist ähnlich, allerdings habe ich den Nagellack in Purple Haze (ein schönes Violett) und statt Zartgefühl eine Nachtcreme von TBS. Also ich finde die Box diesmal sehr gut, Zartgefühl hätte mir auch sehr gefallen, dafür war auch ich heilfroh, dass der Kelch mit dem Catrice-Make-Up an mir vorbeigegangen ist! Viel Spaß noch mit Deinen Sachen, liebe Grüße und noch eine schöne Woche für Dich! PS: Gewohnt lustiger Kommentar, ich mag Deine Seite, bin ja öfter mal hier!

    1. Danke für Deinen lieben Kommentar! Dann hattest Du ja auch echt Glück mit Deiner Box! Die TBS Nachtcreme hatte ich auch schon mal und fand sie klasse. Die Farbe Purple Haze hört sich auch gut an und alle beerigen Töne sind ja auch voll im Trend. Zur Zeit habe ich einfach auch viele Foundations, schon alleine deswegen hätte ich sie nicht so sehr gebraucht. hihi, da hatten wir ja Glück!! Ich freue mich, wenn Du mal wieder reinschaust! Liebe Grüße Caren

  7. Guten Morgen, mah deine Box ist wirklich besser als meine. Das Hugo Boss riecht extrem geil und den Blush hatte ich Gott sei Dank auch, sonst wäre ich total sauer gewesen 😉 Also den Body Splash kenne ich nicht, hört sich aber toll an
    Liebe Grüße Tanja

    1. Hallo Tanja, das ist ja süß, dass du vorbeischaust! Ich habe heute morgen bereits den Blush probiert und er gefällt mir sehr gut. Damit kann man ganz toll einen "Natürlich-Look" erreichen. Liebe Grüße Caren

  8. Liebe Caren,

    eine tolle Box hast Du erwischt und wieder sehr amüsant vorgestellt… Ich bin mit meiner Box aber auch zufrieden. Nur leider ist mein Nagellack blau – absolut nichts für mich. Aber den Rest verwende ich gerne.

    Ein bisschen neidisch bin ich auf Dein Body Splash 😉 Hab viel Spaß damit…

    Liebe Grüße,
    Alke von Apfelhausbaum-Familie

    1. Hallo Alke, ja, ich freue mich auch über das Body Flash. Leider ist ein paar mal der Kelch an mir vorübergezogen, ähnlich wie mit den Flora Mare Produkten. Aber wie man sieht, habe ich auch mal Glück mit Wunschprodukten. Mir wäre es mit dem blauen Nagellack genauso ergangen wie dir! Es sind eigentlich viele "schönere" Farben im Umlauf gewesen. Menno. Gräm dich nicht! Viele Grüße Caren

  9. Wie immer ein sehr toller Bericht 🙂
    und der Inhalt der Box ist echt klasse, da kann man nichts gegen sagen 😉

    Aber ich frage mich, wenn man wegen ein oder zwei Produkte die man mal nicht gebrauchen kann immer so ein Fass aus zu machen kann?
    Es ist doch nun mal eine Überraschungsbox und da kann es eben vorkommen und wenn es einen nicht passt soll er es kündigen und nicht immer jedes mal wieder und wieder den gleichen blödsinn labern

    Liebe Grüße
    Vivi

    1. Danke, Vivi für deinen Kommentar! Also, wenn manche so richtig ein Fass aufmachen, dann denke ich oft, dass zu viel Überfluss herrscht. Manche sind überhaupt nicht zufrieden zu stellen, egal was sie bekommen. Am ausgeprägtesten scheint es ja bei den Douglas-Ladies zu sein. Kündigen wollen die natürlich auch wieder nicht. Fragen über Fragen, ein Füllhorn Arbeit für Psychologie-Studenten! Liebe Grüße Caren

  10. Na damit kann man doch arbeiten. Glückwunsch zu dieser Box, liebe Caren! Natürlich *braucht* man das alles nicht, aber insgesamt sind die Produkte wirklich hübsch anzusehen und verwertbar.
    Liebe Grüße!

    1. Tja, meine allerliebste Esther, was soll ich sagen? Nein, man braucht es alles nicht, aber schön ist sie trotzdem! Bei mir verkommt natürlich rein gar nichts, alles wird vercremt und verschminkt! Sei lieb gegrüßt Caren

  11. Hihi… toller Bericht! Habe mich sehr amüsiert beim Lesen.
    Ich bin trotz der Catrice Foundation zufrieden – und habe die Verpackung vom Nagellack noch nicht aufgemacht; daher weiß ich nicht, welche Farbe drin ist.
    Liebe Grüße
    Anke

    1. Waaaaas?? Anke? Mach die Packung auf – JETZT! Du willst es doch auch! Ich könnte das gar nicht aushalten und du schreibst das noch so tiefen-entspannt! Bitte verrate mir, ach was sag ich , meinem, UNSERER Milionen-Leserschaft, was für eine Farbe du hast! Liebe Grüße Caren

    2. Achsoooo, danke Caro. Öhm, hab ich gar nicht drauf geachtet. Ich gehöre zur "Reiß auf – Fraktion" Liebe Grüße Caren

  12. Haha, Nicole, danke für Deinen Kommentar! Sehr symphatisch, dass du das so sportlich nimmst. Na gut, mit der Foundation hätte ich mich auch noch anfreunden können, aber ein blauer Nagellack reicht aus. Ich würde jetzt auch nicht noch einen zweiten grünen haben wollen. Das sind halt so exotische Farben und auch ich bin nicht gerade ein Nagellack-Junkie. Ansonstemn ist die Box doch absolut in Ordnung! Liebe Grüße Caren

  13. Ähm ja- ICH hatte den blauen Nagellack und die Foundation von Catrice :-). Finde es aber halb so schlimm,Nagellack benutz ich eh nicht- da ist dann egal ob grün oder blau oder hornhautumbra und bei Foundation bin ich auch nicht so verwöhnt und schmier mir einfach alles ins Gesicht :-). Ich fand die Box eigentlich ganz gut. Das Haarzeugs und Nagellack benutz ich zwar nicht, aber das ist halt einkalkulierbares Risiko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.