Marabu Shampoo Konzentrat

Kinder, es gibt was neues auf dem Markt.
Na gut, ganz neu ist die Idee vielleicht nicht, aber auf jeden Fall ist das Produkt der neuen Zeit angepasst. Die Version 2.0 sozusagen.

Wovon die Rede ist?

Von einem Shampoo-Konzentrat.
Und zwar das Marabu Shampoo Konzentrat:


Das Marabu Shampoo-Konzentrat gibt es in drei Varianten:

  • Colour Protection für coloriertes Haar
  • Volumen für kraftloses Haar
  • Intensiv-Pflege für trockenes Haar

Die kleine, nur 100ml fassende Tube ist mit einem Pumpspender und einer Kappe versehen.
Das Shampoo ist dreifach konzentriert.

Die Anwendung:
Ich habe die Variante für coloriertes Haar getestet.
Die saubere Anwendung finde ich richtig super! Ich habe für meine kinnlangen Haare etwa zwei Pumpstöße aus dem Spender gebraucht.
Man muss das Shampoo mit viel Wasser aufschäumen, das klappt auch ganz gut. Eine Spülung brauchte ich mit meinen gesträhnten Haaren natürlich trotzdem, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja bald ein Spülung-Konzentrat.

Das Marabu Shampoo Konzentrat gibt es seit September 2015 bei Real, Globus und Müller.
Die 100ml Tube mit Pumpspender kostet 3,99 Euro.

Fazit:
Ich finde die kleine total Tube praktisch, insbesondere für den Sport, auf  Reisen oder auf dem Campingplatz.
Hierfür würde es bei mir auch Verwendung finden. Nebenbei leistet man auch ein kleinen Beitrag für die Umwelt.
Mein „Haupt-Haarshampoo“, was bei mir in der Dusche steht, wird es nicht ersetzen, dafür wechsele ich auch viel zu gern und oft die Sorten.
Trotzdem eine gute Idee, ich bin sehr gespannt, wie sich das Konzept entwickeln wird.

Wie findet ihr die Idee eines Shampoo-Konzentrats?

 
Eure Caren

PR sample
Das könnte Dich auch interessieren
Ich weiß ja nicht, wie ihr es so seht, aber von meiner Wahrnehmung her scheint
Es gibt Neuigkeiten von Nivea. Und - wie ich finde - sehr schöne. Seit über
Der Sommer steht in den Startlöchern und wenn man selbigen nicht in heimischen Gefilden verbringen

6 thoughts on “Marabu Shampoo Konzentrat

  1. Hi Caren, interessantes Produkt! Ich finde solche Konzentrate generell eine gute Sache. Auch bei Wasch- und Spülmittel greife ich gerne zu. Die lästige Schlepperei entfällt und man spart Platz in Schrank und Vorratsraum. Ich denke, es ist auch deutlich besser für die Umwelt. Allerdings muss man aufpassen, das ging mir am Anfang so, dass man nicht, aus alter Gewohnheit, zu viel erwischt. Da muss man sich anfangs wirklich bremsen! Ansonsten … Daumen hoch für solche Produkte! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende 🙂

    1. Ja, da hast du völlig Recht, mir passiert es schon ab und zu, dass ich am Anfang zu viel von einem Produkt nehme. So geht es mir auch mit hochwertigen Sham,poos, wenn ich vorher Drogerie-Marken benutzt habe. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.