Doubox Original Januar 2016

Anders als sonst üblich, haben die ergänzenden Produkte zu den bereits im Vorfeld angekündigten Produkten der Doubox Januar 2016 – eine Haarpflege und ein Badezusatz -mich nicht aus`m Schlüpper gerissen.

Aber mal ganz von vorn.

Gestern kam also meine Doubox Januar 2016 an, während ich anlässlich des Kindergeburtstags meiner Tochter ein 111-minütiges Nickerchen während des spannenden Films „Bibi & Tina“ im Kino machen konnte.
 


Auf dem Douglas-Blog wurden bereits zwei Produkte für die Original Doubox Januar 2016 angekündigt:

  • Healthy Sexy Hair „Soya want it all“  und 
  • Badefee Milchbad „Euphorie“

Aus meiner Sicht kann ich die zusätzlichen Produkte aus der Doubox fast vernachlässigen, denn nach den genannten kam eigentlich nichts richtig gescheites mehr.

Die Marke Healthy Sexy Hair hat mich bisher noch nicht so recht überzeugen können, wie ich ja bereits erwähnte.
In der Doubox Januar 2016 ist das Healthy Sexy Hair „Soya want it all“(23,99 Euro/ 150ml), ein – aufgepasst – 22 in 1 (!!) Leave-in- Treatment.
Die metallicblaue Buddel sieht aus wie ein Schaumfestiger, das Produkt muss man aber direkt auf die Haare sprühen. Es wirkt mit Soja, Kakao und Arganöl.
Im Wesentlichen soll es mit folgenden Eigenschaften überzeugen:

  • Hitzeschutz
  • Feuchtigkeitsabweisend
  • Volumen
  • Reparatur
  • Glanz
  • Geschmeidigkeit
  • Elastizität
  • Umweltschutz
  • Antistatisch
  • Anti-Frizz
  • Anti-Aging
  • Beruhigend
  • Styling Kontrolle
  • Nicht beschwerend

Die Bewertungen der Haarpflege sind gut, man soll sparsam damit umgehen und es riecht schon mal ok. 

Das Badefee Milchbad Euphorie riecht nach „Wilder Erdbeere und Rhabarber“ 
(100g / 2,70 Euro)  und zwar ziemlich doll, wie ich finde. Das Design der Verpackung der für 1-2 Bäder reichenden Menge, erinnert mich stark an „Zartgefühl“.
Ich finde, Badezusätze sollten viel häufiger Inhalt von Boxen sein.
Milchbäder an sich finde ich super und ich freue mich auf mein nächstes Bad.

Von Donna Karan New York war ein Duschgel in Maxigröße (50ml / 4,30 Euro) in der Doubox Januar 2016 enthalten. Also, mein Geschmack ist der Duft nicht. Er soll eine Komposition aus Früchten, Blumen und Gewürzen sein, oder um es kurz in Worte meiner Jugend zu umschreiben: „Nuttendiesel“.  
Übrigens: Es soll sehr abweichen vom Originalduft. Kann das jemand bestätigen?

Von Dr. PawPaw ist ein „Original Balm“ (10ml / 3,60 Euro) in der Doubox Januar 2016 enthalten. Die Marke kann ich noch nicht so recht einordnen. Allerdings ist zu lesen, dass es sich hier um einen weltweiten Bestseller handelt. Er ist eine Allzweckwaffe gegen trockene Lippen, Nagelhaut und andere Pflegebedürftige. Im Grunde ist es wohl sowas wie geruchlose Vaseline. „PawPaw“ steht übrigens für die (fermentierte) Papaya, die in der Creme als Wirkstoff enthalten ist.

 
Zu alessandro führe ich sowas wie eine on-off- Beziehung. Vieles finde ich gut, einige Produkte haben mich nicht überzeugen können.
Diese alessandro „Veggie“-Nagelcreme in der Variante Cucumber & Melon (Gurke und Melone, 4,99 Euro / 15ml) kann mich mit frischem Duft und toller, angenehmer, fast moussiger Konsistenz überzeugen.
Ob die Wirkung die erwünschte ist, lässt sich schwer sagen. Dadurch, dass ich meine Nägel lackiere, mache ich meist keine Nagelpflege-Langzeittests.

Fazit:
Die Doubox Januar 2016 würde ich im guten Mittelfeld ansiedeln. Es ist kein echtes „Ich bin verliebt“-Produkt für mich enthalten, aber sowohl von der Wertigkeit als auch von der Brauchbarkeit kann ich nicht meckern.
So richtige Highlights habe ich also nicht, das DKNY ist das Produkt, was mich vom Duft her am wenigsten überzeugt hat. Die Nagelcreme und das Badefee Milchbad finde ich wohl am besten aus der Box, bei der Haarpflege muss ich erst schauen, ob sie was reißt.

Apropos „was reißt“: Ab dem 25.01.2016 (Montag) gibt es die nigelnagelneue Luxury Box.

Habt ihr schon gesehen, was diesmal enthalten sein wird? Hier habe ich euch die Produkte vorgestellt. Es lohnt sich!!!

Schaut auch unbedingt auf meiner Seite „Boxen“ rein, hier findet ihr jede Menge unboxings und Infos.

Wie gefällt euch die Doubox Januar 2016 von Douglas?
 

  Eure Caren

*Enthält Partnerlink
Das könnte Dich auch interessieren
Ich würde lügen, würde ich sagen, ich sitze hier in meiner "Boxenzentrale" und weine Rotz
Ein historischer Moment. Und ein trauriger zugleich. Heute schreibe ich das letzte mal über die
Wer hätte das gedacht. Anscheinend war das Konzept der Doubox doch nur der Anfang vom

19 thoughts on “Doubox Original Januar 2016

  1. Am WE war ich im Skieurlaub und habe heute erst die Kündigung von der DOUBOX gelesen. Witzigerweise steht im Club, dass ich das Abo beendet habe. weil mein individueller Anspruch bei Dougals.de oder der Douglas-Card besser enstprochen werden kann?!
    Aber schon schade dass die kleinen Überraschungen aufhören… und Caren, Du machst doch sicherlich mit den Bewertungen weiter bei anderen Boxen???? Sonst würde ich die Schmunzeleinheite beim Lesen Deiner Komentare echt vermissen. Mach weiter so….

  2. Hallo in die Runde – habe gerade Post von Douglas bekommen, dass die Dou-Box eingestellt wird. Ich lese das mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge, irgendwie habe ich mich auch dran gewöhnt, dass sie nicht mehr so dolle war. Eigentlich wollte ich sie Ende 2015 kündigen, aber dann wurde sie ja wieder was besser. Liebe Caren: was empfiehlst du als Ersatz??? Ohne kann ich ja dann doch nicht (und meine Kolleginnen auch nciht, die immer erwartungsvoll um mich stehen, wenn die Box kommt)

  3. Huhu liebe Caren, ein schöner lustiger Bericht, Dankeschön dafür; Deine Boxen-Berichte lese ich ja immer am allerliebsten, allen voran über Doubox. 🙂 Ich war in diesem Monat mit meinen Douboxen zufrieden, habe allerdings nicht die Original-Version. Ich finde es immer spannend, die verschiedenen Varianten miteinander zu vergleichen. Bei der Original gab es wohl auch unterschiedliche Bestückungen, wie ich gesehen habe. – Ja, ich sage mal so, die Box ist so mittelprächtig. Den Boxen fehlt allgemein ein gewisser Glamour, andererseits finde ich sie in der Regel solide, die Produkte okay. Für mich passt es ganz gut, weil oft auch Sachen dabei sind, die ich mir so nie kaufen würde, die aber dann mal testen (und mich vielleicht dafür begeistern) kann. Momentan finde ich das Erscheinungsbild des Konzeptes "Doubox" konservativ bis langweilig. Nur die Boxen alleine würden mir nicht genügen, um meine kosmetischen Bedürfnisse abzudecken. Ich habe ja andererseits noch andere Boxen-Abos und Doubox gefällt mir dennoch immer noch mit Abstand am besten.
    Ich wünsche Dir eine ganz tolle Woche, bis demnächst mal wieder 🙂

  4. Liebe Caren, eigentlich finde auch ich die Box nicht so schlecht, eher solide, wie es immer so schön heißt.Ich bin immer froh, wenn die Produkte keine Inhaltsstoffe wie Paraffin oder schädliche Konservierungsstoffe enthalten, da schaue ich mehr drauf wie noch vor ein paar Jahren. Bei der veggie Nagelcreme ist Isoparaffin erst im letzten Drittel und auch in der Dr. PawPaw Allzweckcreme steht Paraffin weiter hinten, also für mich gerade noch annehmbar. Als Duft habe ich bei der Nagelcreme Carrot&Orange, sehr lecker. Diese Pflege für die Nägel finde ich gut. Kannst Du auch, gerade jetzt im Winter, trotz lackierter Nägel gut ringsherum auf die Nagelhaut auftragen 🙂 Ich hoffe, dass das Leave in Spray so gut wirkt, wie es beschrieben ist. Auf das Milchbad freue ich mich schon sehr. Das Duschgel wollte ich eigentlich einer meiner Nichten schenken, die einen der Düfte von DKNY sehr mag, sie wird ja sehen… Hoffentlich kommt die nächste Doubox nicht wieder so spät. Liebe Grüße von Kristina – und kommt alle gut durch den Winter !!!

    1. Hallo Kristina, diesmal kam die Doubox wirklich spät, wie fast alle Boxen diesen Monat, oder? Hat mit Weihnachten zu tun, denke ich. Danke für den Tipp, ich werde das genauso machen mit der Nagelcreme, wie du es vorschlägst! viele Grüße Caren

  5. Da hat die Doubox, nachdem die letzten Boxen toll waren nun leider wieder nachgelassen. 🙁
    Ich weiß gar nicht, was ich zu den einzelnen Sachen sagen soll. Wieder mal das obligatorische Miniduschgel, das nur für 1-2x Duschen reicht..Nagelcreme, na gut, ist mal was anderes..schon wieder Allzweckbalm, nachdem in der letzten Box erst der von Egyptian Magic drin war.. Schlecht sind die Sachen für 15€ sicher nicht. Trotzdem wäre wenigstens ein einziges dekoratives Kosmetikprodukt schön gewesen. Diese Flut an Balms, Duschen und Cremes muss doch sogar Pflegefreunden langsam zu viel werden? ^^
    Der Spray und das Bad sind aber toll.
    Aber mal sehen, was sich die Doubox für den Valentinstag einfallen lässt. Als Parfümerie wäre ein Miniduft da ja schon Pflicht, finde ich. 😉

    Und Daumen hoch für "Nuttendiesel", musste sehr lachen! 🙂

    1. Ohhh ja, ein Miniduft wäre toll, da bin ich dabei! Was für einen Duft würdest du dir denn wünschen? Ja, du hast nicht ganz unrecht, als Pflegefreund muss selbst ich ganz schön gegen die Balms etc. an"kämpfen". Viele Grüße Caren

  6. Liebe Caren,
    über die Vokabel "Nuttendiesel" musste ich gerade extrem schmunzeln, ich stelle mir das noch etwas süßer vor, aber wie bei dir ist der Duft echt nicht meins. Über die Haarpflege freue ich mich sehr, denn meine leider sehr feien Haare freuen sich immer über Pflege. Habe es heute gleich mal ausprobiert und bin fürs erste ganz zufrieden, auch wenn ich mir etwas mehr Glanz versprochen hätte. Aber vielleicht habe ich es zu sparsam benutzt…
    Der Badezusatz riecht sehr extrem, aber lecker. Auch wenn ich selten bade findet das bestimmt mal Verwendung bei mir. Was auch intensiv riecht ist meine Nagelhautpflege, ich hatte in meiner Box die mit Orange und Karotte. Bin nicht so ein Fan von Nagelpflege, werde es aber sicher mal ausprobieren, schaden wird es nichts;-) Bei der Lippenpflege bin ich neugierig und halte es für einen guten Zeitpunkt für ein solches Produkt in der Box. Letzte Woche waren bei uns nämlich minus 10 Grad, und im Büro gefühlte 30. Also mal testen was das Zeug kann…
    Alles in allem bin ich zufrieden und denke man kann aufgrund der Wertigkeit nicht meckern. Ein richtiges WOW-Produkt war allerdings auch für mich nicht dabei.
    Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Ausprobieren, vielleicht überzeugt dich ja noch was in der Anwendung!
    LG Frauke

    1. Hallo Frauke, ja echtes piiiiiep ist eigentlich noch süßer.So insgesamt scheinen wir einer Meinung zu sein. Ich bin gespannt, ob das Haarprodukt wirklich hält, was es verspricht. Liebe Grüße Caren

  7. Bin auch eher mäßig begeistert diesmal. Ich hatte allerdings auch statt dem DKNY Duschgel ein Haar Glättungs Spray in der Box. My NY mochte ich vom Duft her aber eh nicht, fand ich irgendwie altbacken. Etwas enttäuscht bin ich aber vor allem, weil schon wieder keine dekorative Kosmetik dabei ist! LG

    1. Stimmt, Alicia, von dekorativer Kosmetik ist wieder keine Spur. Aber einen weiteren Kajal kann ich im Moment nicht brauchen, hehehe. Viele Grüße Caren

  8. "Nuttendiesel" !!!! Du bist wirklich unverbesserlich 🙂
    Ich kenne das Haarzeuch von BigSexyHair, da hatte ich vor einiger Zeit mal eine kleine Haarsprayprobe und die war echt überzeugend.
    LG Brigitte

    1. Ja, stimmt, Brigitte, ein Haarspray der Marke hatte ich ebenfalls und fand es gut. Bin gespannt, wie dieses 22 in 1 Treatment so ist… Viele Grüße Caren

  9. Liebe Caren, ich habe die Doubox schon lange nicht mehr. Aber ich lese die Rezessionen immer sehr gern.
    Eigentlich wollte ich nur deine Frage zum Duschgel beantworten: ja, es hat mit dem schönen EdP nichts zu tun un es riecht grausig!
    Ich habe mir im Herbst das kleine EdP gekauft und war recht angetan von dem warmen holzigen Duft. Kurz vor Weihnachten beschloss ich Duschgel und Bodylotion dazu zu kaufen. Ich schnupperte an beiden und fiel aus allen Wolken 🙁 ein muffiger Geruch wie aus einem alten Keller Schrank kam mir entgegen. Ich kann bis heute nicht fassen, dass das Duschgel den selben Namen ,wie das EdP hat….
    LG Sylvia

    1. Hallo Sylvia, ich habe es auch schon einige Male erlebt, dass ein Duschgel nichts mit dem eigentlichen Parfum zu tun hat. Mir ist es zuletzt beim "Si" aufgefallen. Schade, zumal die zum, Duft korrespondierenden Produkte meist auch sehr teuer sind. Viele Grüße Caren

  10. Liebe Caren, vielen Dank für Deinen lustigen, informativen Bericht. Mir gefielt die Box gar nicht, ein Teil habe ich verschenkt, das Spray ist bei eBay gelandet…

    Liebe Grüße Mary

    1. Hallo Mary, danke für deinen Kommentar! Och menno, das ist ja doof, dass so gar nix für dich dabei war…. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.