Vorschau Doubox Februar 2016

Ein historischer Moment. Und ein trauriger zugleich.

Heute schreibe ich das letzte mal über die Vorschau-Produkte der Doubox. Der letzten Doubox.

Denn die Doubox Februar 2016 wird die letzte aller Douboxen sein, so verkündete Douglas jüngst via email.

Für mich persönlich ist es insofern sehr traurig, als das die Douglas Posts nicht nur meine meistgelesenen waren, sondern auch für mich der Spaßfaktor immer ganz besonders hoch war!

Keine andere Box hat so polarisiert, wie die Doubox oder ehemals Box of Beauty.
Niemals zuvor und auch jetzt nicht habe ich jemals die verrückten Weiber so aufeinander und auf Douglas losgehen sehen. Das Tier im Weibe.

Ach, ich werde die kontroversen Diskussionen vermissen. Das alleine war doch schon immer die fuffzehn Euro wert.

Hier zeige ich euch die Vorschau-Produkte der Doubox Februar 2016:


Doubox Original

Bildquelle: Douglas Blog

„Das Hauptprodukt der Original-Box ist diesen Monat der „Kensington
Caviar 45 Seconds“-Top-Coat (14 ml) von Nails Inc

Egal, für welchen
Nagellack ihr euch auch entscheidet: Der Überlack trocknet innerhalb von
45 Sekunden und sorgt für ein professionelles Finish im Wet-Look.“ (Quelle: Douglas Blog)

 Doubox Premium

Bildquelle: Douglas Blog


Zusätzlich zum Überlack von Nails Inc erwartet Premium-Mitglieder im
Februar das regenerierende „Rapid Repair Haarpflege-Spray“ (125 ml) von
Alterna

Das vitaminreiche Spray hilft, die sichtbaren Zeichen
natürlicher und umweltbedingter Einflüsse zu reduzieren und bietet
hervorragenden Hitzeschutz. Eure Haare werden sich verlieben!“ 

(Quelle: Douglas Blog)


Doubox Deluxe

Bildquelle: Douglas Blog

„Deluxe-Mitglieder dürfen sich auf die pflegende „Black Pine Day Cream“
(40 ml) für trockene Haut von Korres
freuen. Die feuchtigkeitsspendende
Tagescreme wirkt straffend, mildert feine Linien und lässt eure Haut
nicht nur am Valentinstag strahlen. (Quelle: Douglas Blog)“

Fazit:
Hachja, ich schmachte die Deluxe Version an, soooo schöne Produkte. 
Leider konnte ich meine Original Doubox-Mitgliedschaft nicht in eine Deluxe Mitgliedschaft wechseln. Nun weiß ich, warum.


Zur Original Doubox: 
Nunja, Nails Inc ist eine tolle Marke, aber ein Überlack erscheint mir angesichts der Tragik, die Doubox verabschieden zu müssen, ein wenig unspektakulär. Seis drum, ich rechne mit dem größten Feuerwerk aller Zeiten in der letzten, geliebten Doubox.

Ans Herz legen kann ich euch jetzt nur noch Alternativen, die ihr auf meiner Seite „Boxen“ finden könnt, dort findet ihr viele unboxings und Vergünstigungen.
Wie wäre es mit einem Abo der Lookfantastic Box, der
Glossybox
oder der erst ab sofort bestellbaren nagelneuen  Luxury Box?

Wie findet ihr die Vorschau-Produkte der Doubox Februar 2016?

Eure Caren

  Enthält Partnerlink
Das könnte Dich auch interessieren
Ich würde lügen, würde ich sagen, ich sitze hier in meiner "Boxenzentrale" und weine Rotz
Wer hätte das gedacht. Anscheinend war das Konzept der Doubox doch nur der Anfang vom
Anders als sonst üblich, haben die ergänzenden Produkte zu den bereits im Vorfeld angekündigten Produkten

12 thoughts on “Vorschau Doubox Februar 2016

  1. Ich würde ja glatt vermuten das die Überraschung ein 5 Euro Douglas Gutschein sein wird , einlösbar ab 3o Euro. Noch besser wäre es ja ohne Mindestbestellwert , das glaube ich aber nicht.
    Nur eine Vermutung , ein 6. Produkt wird es wahrscheinlich nicht. Schulter zuck . Aber wenn der Lack wirklich so gut ist wäre ich damit schon einmal zufrieden. Meine 6. und letzte Box, schade. Und ich hatte noch nie einen Duft , schnief…

  2. Schade ein Überlack als Abschluss 🙁 wo die meissten Damen doch eh Nagelstudio Nägel haben (ich auch ) kann ich nicht brauchen. Sehr schade hatte da was besseres gehofft….trauriger Abschluss und kein krönender… 😀 LG Deanna

  3. Ach, Libby, du hast so recht! Ja, Mavadry ist grandios, dem kann ich nur zustimmen. Alles von Mavala fand ich bis jetzt echt gut. Un dich bin wie du – eenfalls untröstlich – schniiiief! Traurige und dennoch liebe Grüße Caren

  4. Wenn die Boxen Trauer tragen.
    Ich finde das vorgestellte Produkt für die Original sehr schön und bin gespannt, ob es so gut ist wie das Marvadry, das ich auch durch die BoB kennengelernt habe und das seinerzeit meine Nagellackroutine revolutioniert hat.
    Ansonsten bin ich, wie so viele, untröstlich, ob der Einstellung und befinde mich trennungstechnisch gerade in der Verdrängungsphase.

  5. Tja, liebe Caren, ich sehe es mit einem lachenden und einem weinenden Auge, denn ändern können wir es nicht mehr.
    Wahrscheinlich sind eben doch – aus verschiedenen Gründen – einfach zu viele Kundinnen abgesprungen. Andererseits habe ich immer wieder Anfragen gelesen, wann denn endlich mal ein Abo frei sei oder wann man wechseln könne. Aber das sind ja alles nur Momentaufnahmen, wie viele der Damen kein (!) Interesse mehr hatten, weiß man ja nicht wirklich.
    Für mich wird es mit den präsentierten Produkten natürlich noch mal ein sehr schöner Abschluss, traurig bin ich dennoch. Die Box wird mir in guter Erinnerung bleiben, auch schon wegen der vielen Drumherum-Momente, die ich über die Jahre mit der Box erlebt habe, die werden mir gut im Gedächtnis bleiben. Ich finde es schön, jetzt bis zum Schluss dabei gewesen zu sein, und werde die letzten Boxen besonders "würdigen", haha 😀
    Dennoch, da ist Freude, gemischt mit Wehmut, und ich kann mir fast nicht vorstellen, dass es etwas Vergleichbares noch mal geben wird. Auch bin ich skeptisch, ob eine solche Zäsur bei einem Marktführer nicht vielleicht auch eine Sogwirkung haben kann und das große Boxensterben nach sich zieht, weil es vielleicht auch einfach nicht mehr hipp ist, ein solches Abo zu haben.
    Ich denke, dass z.B. gerade die Deluxe-Version zum Ende hin nur noch einen Handvoll Abonnentinnen hatte.
    Die Lästermäuler haben mir einer solchen mutigen Entscheidung wahrscheinlich – insgeheim – auch nicht wirklich gerechnet. Das werden natürlich die wenigsten zugeben. Tja, Douglas kann sich eine solche Entscheidung leisten, man ist ja nicht nur im Boxengeschäft. Für andere Anbieter sieht es da eher düster aus.
    Liebe Grüße und schöne Tage für Dich, bis demnächst 🙂
    PS: Ich bleibe Dir auch ohne Doubox treu, denn ich finde hier immer wieder INteressantes 😀

    1. Erstmal möchte ich mich für deine Treue bedanken! Ich denke eher, dass dieses drei-Boxen-System zu komplex und teuer war. Mir wäre ein Zurückrudern auf eine einzige Box auch lieber gewsen, aber ich denke, der Karren war da schon zu weit in den Dreck gefahren. Wer weiß, vielleicht gibt es ja irgendann einen erfrischenden Neustart und vielleicht braucht die Doubox jetzt erstmal eine Atempause. Es geht mir übrigens wie dir: Ich finde es auch fast einen historischen Moment, die letzte Doubox – Ausgabe zu erhalten! Hach! Liebe Grüße Caren

  6. Hmm ehrlich gesagt hätte ich mit einer Duftminiatur zum Abschied gerechnet. Das hätte so schön zum Valentinstag gepasst und Duftminis gehören ja eh immer zu den begehrtesten Produkten.
    Der Nagellack ist wirklich nicht spektakulär, allerdings hätte es auch schlimmer werden können. Eine Handcreme oder ein Duschgel hätte ich noch langweiliger gefunden. Ich hoffe, es kommt wenigstens noch ein schönes dekoratives Kosmetikprodukt mit in die Box. Am besten was richtig glamouröses, damit wir die Doubox noch lang in guter Erinnerung behalten. Einen Abschied bestehend aus Überlack, Bodylotion und Tagescreme würd ich nämlich ziemlich fad finden. Bin aber sehr auf die Überraschung gespannt! 🙂

    1. JA, also auch ich erwarte bei der letzten Doubox eigentlich ein großes, buntes Feuerwerk. Aber das ist wahrscheinlich eine ganz und gar falsche Einstellung. Aber ich bin sehr für deine Anregung, eine Duftminiatur in die Doubox zu packen. Na, wir werden sehen! Liebe Grüße Caren

  7. Auch dieser Post ist so ganz und gar unverwechselbar DU 😊 Ich bin mir recht sicher, dass zumindest deine Leserschaft erhalten bleibt, auch wenn die wirklich extreme Polarisierung durch die Douglas-Boxen ganz offensichtlich dein Schreibtalent und deinen herrlichen Humor besonders angefeuert hat. Mach bitte weiter so, ja? 😊Alles Liebe, Bloom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.