M.Asam Wundertüte März 2016


Wie bereits auf meiner Facebook-Seite angekündigt, gibt es aktuell wieder die Asam Wundertüte.
Versprochen werden 6 Original-Produkte (und die Asambeauty Originalprodukte sind verdammt groß)  – teilweise aus dem Outlet-Bereich – für die Gesichts und Körperpflege.


Der Preis: schlappe 29,95 Euro plus Versandgebühren (5,95 Euro).
Bei der letzten Asam Wundertüte haben einige meiner Leserinnen Bilder ihrer Beute gepostet, darauf riesige Pötte feinstes Peeling und andere schöne, duftende Produkte.
Ich habe mir fest vorgenommen, dass ich mir nächstes Mal auf jeden Fall auch eine Wundertüte bestellen werde.

Und so tat ich es jetzt endlich. Und was soll ich sagen? Ich bereue es nicht, im Gegenteil, ich bin mehr als glücklich über meine Zusammenstellung!

Heute stelle ich euch den Inhalt meiner Asam Wundertüte März 2016 vor.
Ein Schnäppchen ist sie sowieso. Das „Durchschnittsprodukt“ (Bodycreme, Duschgel, Peeling) kostet im Onlineshop etwa um 20.- Euro.
Selbst, wenn ich von den 6 Produkten mal eines nicht so toll finde, dann lohnt sie sich allemal. Das Risiko ist also übersichtlich.

Die Nightglamour Serie ist noch relativ neu und ich war schon drauf und dran, mir Produkte aus der Serie zu bestellen. Am Ende habe ich mich für andere Produkte entschieden, aber ich freue mich natürlich über diesen Volltreffer!

Es handelt sich hierbei um ein Luxus-Körperpeeling (600ml!!) mit Vitamin E und in Traubenkernöl getränkten Zuckerkristallen, was im Onlineshop um 20.- Euro kostet. Der Duft hat ordentlich Wumms, ist orientalisch, aber mit herber Note.

Das Asam Body Splash Mango Guave (150ml umgerechnet um 10.- Euro)  ist nicht oder nicht mehr im Onlineshop verfügbar. Der Duft ist nicht künstlich und riecht tatsächlich nach Mango mit dem herben Einschlag der Guave. Finde ich für den Sommer gut und wesentlich weniger aufdringlich als beispielsweise mein Fruttini Bodysplash, das ich eigentlich nur als Raumspray benutze.

Einen Eimer M.Asam Himbeer Sorbet Duschgel (750ml / ca.19.- Euro) durfte ich mittels meiner Wundertüte in Empfang nehmen. Da ich die Flaschen etwas unhandlich finde, werde ich dieses hier wahrscheinlich in meinen Handseifenspender umfüllen. Riecht ungefähr wie Himbeer-Quench-Getränkepulver. Es kursieren offensichtlich verschiedene Duftrichtungen dieser Dusche in den aktuellen Asam Wundertüten.

 
Die M.Asam Vino Gold Serie würde ich als einer der Kern-Linien von M.Asam bezeichnen. In den Produkten wird wertvolles Traubenkernöl verarbeitet. Auch diese Handmaske (150ml / knapp 20.- Euro) aus dem aktuellen Sortiment ist mit  kaltgepresstem Traubenkernöl, Aprikosenkern- und Jojobaöl sowie Sheabutter, Bisabolol und Panthenol. Ich besitze noch gar keine Handmaske und freue mich über diese, die zudem einen angenehem dezenten Duft hat.

Die nächste Originalgröße aus dem akuellen Sortiment ist die Vino Gold Augencreme (30ml / knapp 20.- Euro). Die parfümfreie Augencreme auf Basis von natürlichen Pflanzenextrakten soll für jedes Alter geeignet sein und sowohl für normale Haut als auch für sensible Haut.

Das Vino Gold Perfect Skin (50ml / ich taxiere hier ebenfalls auf um 20.- Euro) habe ich nicht im aktuellen Sortiment gefunden. Es handelt sich hier um eine Hautbild verbesserne Textur, die einem Primer ähnelt. Das Perfect Skin soll nach der Tagespflege aufgetragen werden und gleichzeitig die Anzeichen der Hautalterung bekämpfen.

Fazit:
Ein absoluter Volltreffer! Das wird nicht meine letzte Asam Wundertüte gewesen sein.
Wir liegen hier mit dem Warenwert bei über 100.- Euro! Alle Produkte, insbesondere die Vino Gold Produkte, sind absolut nach meinem Geschmack.
Einzig das Nightglamour Peeling ist schon sehr intensiv vom Duft, ich muss mal schauen, wie der Duft dann unter der Dusche ist, manchmal verhalten sich Düfte von der Intensität bei der Anwendung anders, als es der erste Eindruck Glauben macht. Das Duschgel finde ich auch ein sehr schönes und nützliches Produkt.  
Übrigens: Alle Asam Produkte werden in Deutschland hergestellt!
Bei Interesse an der Wundertüte müsst ihr schnell sein, sie sind in der Regel recht schnell ausverkauft. Stöbert doch mal ein bisschen hier bei www.asambeauty.com

Eure Caren

 

Beinhaltet Partnerlinks
Das könnte Dich auch interessieren
Wir alle haben wahrscheinlich schon mal in irgendeinem Zusammenhang eine Ampulle benutzt. Entweder man hat
Was ist denn jetzt los? Gleich fünf Peelings - zwei für das Gesicht und drei
Ich berichte schon eine ganze Weile über die M.Asam Produkte. Für mich gehören die Asam

8 thoughts on “M.Asam Wundertüte März 2016

  1. Oh, die kenn ich gar nicht, hört sich megaspannend an, aber ich finde sie nicht mehr, wahrscheinlich schon ausverkauft. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    1. Haha, Jenny, ja, die Schuld nehme ich gerne in Kauf. Ich liebe ja die Asam-Produkte und vertrete das voll und ganz. Herzliche Grüße Caren

  2. Hallo liebe Caren, dieser Tage kam das Angebot bei mir an und da ich auch bei M.Asam erst seit relativ kurzer Zeit Kundin bin, dachte ich mir, dies sei eine sehr gute Gelegenheit, weitere Produkte kennenlernen zu können. Bei mir kommt die Tüte erst nächste Woche an und so freue ich mich natürlich doppelt, hier auf Deiner Seite schon mal "spicken" zu dürfen, haha 😀 Übrigens kommt die Tüte versandkostenfrei, wenn man sich noch für ein Angebot aus der Rubrik "Gratisversand" entscheidet. Ich habe mir mal das Set Sweet Cassis (Duschgel, Körpercreme, Peeling) ausgesucht und freue mich jetzt richtig drauf! 🙂 Im Moment habe ich Erdbeer Margarita-Körpersoufflé im Gebrauch und bin begeistert.
    Die Flora Mare-Schatzkiste war auch richtig toll! Auch hier ging es mir darum, mal die Produktpalette des Anbieters austesten zu können. Eine Entscheidung, die ich nicht bereut habe. Eine gute Mischung an Produkten; ein Duschgel "pour homme" war auch noch mit von der Partie!
    Übrigens für alle Gala-Box-Ladies eine interessante Information: seit ein paar Tagen läuft auf der Seite ein sogenannter Ostersale; jede Box ist für nur noch 9,99 € zu haben. Ich hatte schon vorher überlegt, ob ich mir noch die eine oder andere Box nachbestelle und habe jetzt zugegriffen (Christmas, Wellness, Roter Teppich), aller guten Dinge sind drei. 🙂
    Ich denke, es ist ein ganz guter Tipp, ähnlich wie mit den Wundertüten. Man braucht ja regelmäßig mal kleine Aufmerksamkeiten für Anlässe aller Art und so kann man sich nicht nur selbst verwöhnen, sondern hat auch immer einen kleinen Fundus an Geschenken parat. Zumindest bei mir ist es so.
    Caren, ich wünsche Dir schon jetzt einen guten Start in die Karwoche, liebe Grüße 🙂

    1. Danke für den Tipp m,it den Gala Beauty Boxen. Ich denke, deine Auswahl ist hervorragend. Die Asam Wundertüten habe ich schon in allen erdenklichen zusammenstellungen gesehen. Auf ein versandkostenfreies Produkt hätte ich auf jeden Fall zurückgreiefen sollen, ich bin da gar nicht drauf gekommen. Zum Glück habe ich dich! Nächsten mal bin ich schlauer. Dir ebenfalls schöne Osterfeiertage. Ich für meine Teil kann ein bisschen Ruhe gebrauchen! Liebe Grüße Caren

  3. Hallo Caren,
    die Tüte ist wirklich toll und schön durchgemischt mit Gesichts- und Körperprodukten. Ich habe auch bestellt und bin gespannt. Für die Floramare Schatzkiste war ich leider zu spät, die ist meist auch gut.
    Die My Little Box ist auch toll, vor allem die wechselnden Designs.

    LG,
    Michi

    1. Hallo Michi, da bin ich ganz und gar deiner Meinung.Hast du deine Tüte schon bekommen? Liebe Grüße Caren

    2. Ich habe die große Fußbad Flasche, Watermelon Bodymilk, Vinogold Gesichtscreme, Parfum, Augencreme und Serum drin. Es gab Tüten, die mir besser gefallen hätten, aber unzufrieden bin ich nicht. Hätte gerne ein Körperpeeling gehabt, aber bei Wundertüten ist es eben kein Wunschkonzert.
      Ich bin allerdings froh, dass ich die Instyle Box gekündigt hatte, die neue gefällt mir gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.