Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition

Nanu? Hat Glossybox da was falsch verstanden? Der Girls Day wurde ausgerufen und in Ermangelung von Töchtern hat man Großmütter zu einem eintägigen Praktikum ins Gloffice kommen lassen? Oder hat da jemand die erste Warenanlieferung des 4711 mit Ouzo verwechselt und erstmal ein paar Fläschchen inhaliert? Oder ist die Bestückung einiger Glossyboxen mit einer Original-Buddel allerfeinstem 4711 Echt Kölnisch Wasser ganz banal mit einer innigen Golf-Freundschaft zwischen zwei CEOs zu erklären?

Wir werden es nicht erfahren.

Und obwohl ich gar nicht so direkt was gegen 4711 habe, hätte nicht nur ich prognostizieren können, dass das ein heißes Eisen ist. Schließlich war bereits der Aufschrei groß, als in einer der damaligen Douboxen ein kleines Probefläschchen der – vergleichsweise hippen – Subrange des Erfrischungswassers in der Duftvariante Lime & Nutmeg enthalten war.

Davon ab, an mir ist der Kelch vorbeigegangen, ich hatte kein 4711 in meiner Glossybox Mai 2016, die unter dem Motto „Classy Queen“ daherkommt.

Die GLOSSYBOX ist eine Überraschungs Beauty Box. Sie enthält 5 (diesmal sogar 6!) liebevoll ausgesuchte Kosmetikprodukte. Auf die Beauty Box des Marktführers ist von der Zusammenstellung und der Auswahl der Produkte her in der Regel Verlass. Sie kostet monatlich 15.- Euro und ist versandkostenfrei.

Ich bin jedenfalls unheimlich glücklich mit meiner Glossybox und seit langem mal wieder so richtig entzückt. Ich zeige euch mal meinen Inhalt:

Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016

Ich fange mal direkt mit meinem absoluten Highlight Produkt an – dem Mary Kay ölfreiem Augen Make-up Entferner (110ml / 21,50 Euro) . Allein die Optik macht mich schon ganz wuschig, so wunderschön finde ich sie.

Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016

Allerdings musste ich erstmal diverse Male die Flasche hin und her drehen und ebenso oft das Etikett lesen. Denn dieser ölfreie Augen Make-up Entferner sieht nämlich genauso aus, wie eine klassicher Zwei-Phasen-Augen Make-up Entferner MIT Öl.

 Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016

Die Bebe More hautstraffende Lotion (4,49 Euro / 400ml) erklärt das immense Gewicht der Glossybox. Bebe More finde ich wesentlich besser als die Bebe Young Produkte, allerdings bin ich – was Körperpflegeprodukte angeht – im Moment ja so ziemlich den M.Asam Produkten verfallen. Einige von euch werden sich wahrscheinlich an das Rhabarber Körpersoufflé aus der letzten Glossybox erinnern. Einfach traumhaft.

Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016

Meine Erfahrung mit den Frizz Ease Produkten sind bisher immer sehr gut gewesen. So freue ich mich über diese Probiergröße des John Frieda Frizz Ease Unendliche Geschmeidigkeit ( 50ml / ca. 2.- Euro).

Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016

Eines der Vorschau-Produkte der Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition war dieser Nagellack von Catrice in der Farbe „the very berry best“ (2,79 Euro / 10ml). Das ist natürlich ein Drogerie-Produkt, dennoch halte ich recht viel von Catrice und bevorzuge Catrice gegenüber essence. Zudem soll der Nagellack mit nur einer Schicht ausreichend deckend sein. Kann schon einer seine Erfahrungen mit diesem Catrice Lack teilen?

Glossybox Mai 2016 - Classy Queen Edition
Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition

Die Firma Unani ist ein spanisches Familienunternehmen. Auf der antiken, therapeutischen Kultur des Mittelmeerraums basierend, soll Unani den Fokus auf Pflegeprodukte haben, die sanft und sicher zugleich sind und dabei einen gesunden, ausbalancierten Hautschutz aufbauen. Die Unani dermo defense face mask ( 15,99 Euro / 100ml) soll sowohl reinigend als auch nährend sein. Das Produkt soll zudem biologisch abbaubar und nicht an Tieren getestet sein. Ungewöhnlich: Die Maske ist transparent.

Glossybox Mai 2016
Glossybox Mai 2016

Das zweite Vorschau-Produkt der Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition ist diese icona Milano „Emotion allowed“ Wimperntusche (16,50 Euro / 10ml). Richtig, icona milano ist die Marke, von der wir immer noch den weißen Nagellack in den Untiefen unserer Kosmetik-Schränke herumstehen haben. Wimperntusche an sich ist jetzt vielleicht nicht das Feuerwerk an Originalität, aber sie ist wasserfest – und somit für mich eben doch was Besonderes.

Fazit:

Ich bin restlos begeistert von meiner Zusammenstellung. Diesmal waren nicht nur 6 statt 5 Produkte in der Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition enthalten, sondern die Produkte sind überzeugend! Meine Favoriten sind auf jeden Fall der Mary Kay Augen Make-Up Entferner und die unani Maske, die Bebe Lotion finde ich solala, aber über das John Frieda Shampoo freue ich mich sehr. Über 60.- Euro ist der Warenwert der Produkte. Da kann man wahrlich zufrieden sein! Zur Zeit scheint es noch Glossyboxen Mai 2016 zu geben, schaut mal hier, ob ihr noch eine ergattern könnt. Sobald im Bestellfeld „Starterbox“ steht,  ist die Zusammenstellung aus Produkt-Highlights vergangener Boxen, dann aber handelt es sich nicht mehr diese (oder ähnliche) Glossybox Mai 2016 – Version. Ich freue mich auch, wenn ihr über meinen Empfehlungslink geht.

Alle unboxings vergangener Glossyboxen findet ihr hier und alles über Boxen im Allgemeinen findet ihr auf meiner Boxenseite.

Was hattet ihr in eurer Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition?

Eure Caren

 

29 thoughts on “Glossybox Mai 2016 – Classy Queen Edition

  1. Liebe Caren, so ich bins noch mal 🙂 Ich habe jetzt Rückmeldungen zu den Glossydots bekommen. Dadurch, dass in der Classy Queen Edition sechs Produkte (statt den sonst üblichen fünf) enthalten waren, kam es in dem Programm, das die Glossydots verwaltet, zu einem Fehler. Ich kann euch aber beruhigen: Ihr solltet für jeden Fragebogen ganz normal 20 Glossydots gutgeschrieben bekommen. Falls das nicht der Fall ist, wendet euch gerne an meine lieben Kolleginnen aus dem Customer Care (kontakt(at)glossybox.de) – diese können euch die fehlenden Glossydots nachträglich gutschreiben. 🙂 Ich hoffe, ich konnte euch helfen!

    Viele Grüße
    Lisa

  2. Liebe Caren, wie schön, dass wir dich wieder so begeistern konnten <3 Die Frage wegen den Feedback-Bögen versuche ich intern zu klären und gebe dir dann Rückmeldung. Stay glossy, Lisa

  3. Hallo Caren,
    da freue ich mich, dass Du diese schöne Zusammenstellung erhalten hast. Mit dieser Box kann man ja wenigstens mal wieder etwas anfangen und sie ist ihr Geld wert. Ich war echt geschockt, als ich auf der Glossyboxhomepage gesehen habe, dass diese Oma-4711 auch hätte dabei sein können. Also, das wäre definitiv ein Kündigungsgrund!!! Wie kann man denn so ein Teil da reinpacken?! Ich bin immer noch ganz standhaft und habe nur noch die Brigitte-Box und ab und zu Sonderboxen von Brandnooz. Gut, die Medikamente-per-Klick-Box habe ich auch letzte Woche bestellt. Also, ganz so abstinent kann ich dann doch nicht …
    Liebe Grüße aus der Saalestadt
    sendet Dir Bine

    1. Liebe Bine, wie schön, dich auch auf meinem „neuen“ Blog begrüßen zu dürfen(blogge jetzt mit eigener software). Ja, ich hatte wirklich Glück, ein 4711 hätte ich vermutlich verschenkt, an wen, weiß ich allerdings auch nicht. Die Brigitte Box ist auch ganz gut, ach komm, ab und zu muss man sich mal was gönnen! Sei lieb gegrüßt Caren

  4. Hi Caren, ich bin’s noch mal.
    Heute Morgen habe ich meine Feedback-Bögen ausgefüllt und musste dabei feststellen, dass es „nur noch“ 16 statt 20 Glossydots gab. Außerdem konnte man diesmal nicht die gesamte Box bewerten. Auch wenn es in diesem Monat sechs Produkte gab, finde ich diese „Spar-Maßnahme“ ja nicht besonders glossy.
    Natürlich gab es bei FB auch schon Anmerkungen dazu. Ich bin gespannt, ob und inwieweit sich das Glossybox-Team dazu äußern wird. Liebe Grüße 🙂

    1. Hallo Ulrike, ach, das ist ja ärgerlich. Ich habe meine noch nicht mal ausgefüllt. Das muss ich mir doch glatt mal genauer angucken. Liebe Grüße Caren

  5. Liebe Caren, ich bin von meinem Kurzurlaub zurück und hab die Glossybox auf meiner Postfiliale liegen… aber war neugierig und hab in mein Profil geguckt, da kannst du ja schon sehen, was auf dich zukommt, und…. ich hab genau die gleiche Zusammenstellung wie du und freu mich auch grad wie blöd! 😀 Das große Los! (Bis auf den Catrice-Lack, ich bin eher der Essence-Fan!). Wow, endlich mal ne gescheite Box. Und das, wo ich grad gekündigt habe…. *reaktivieren geht* 😉 – ja, super Zusammenstellung, wobei ich auf dein Bodysoufflee immer noch neidisch bin, ehrlich. 😀 Ich kauf’s mir jetzt, glaub ich. Bevor ich vor Neid noch grün anlaufe und irgendwelche Abdeckmakeups benötige! 😀 Ich liebe deinen Blog übrigens auch! LG!

  6. Hallo Caren,
    lese auch schon eine Weile hier bei Dir – toll gemachte Seite.
    Glossybox finde ich bis auf ein paar Ausreisser eigentlich nicht so schlecht.
    OK, ich hatte das 3. Mal in Folge etwas von Luvos Heilerde, obwohl ich als Hauttyp normal angegeben habe.
    Dafür habe ich neben den Nivea Reinigungstüchern – toll fürs Campen – aber eigentlich schlecht da mit Parabenen – noch Sans Souci 24 Stunden Pflege, Unani Feuchtigkeitsmaske und Ahuhu Shampoo.
    In Summe viele brauchbare Dinge

    1. Vielen Dank, liebe Maja! Ich denke, du kannst mit deiner Zusammenstellung auch wirklich zufrieden sein. Ich denke, die Glossybox ist wieder auf dem richtigen Weg! Liebe Grüße Caren

  7. Hallo Caren,
    habe mich wieder sehr auf Deinen Bericht gefreut 😄👍 . Mich hat es erwischt, habe die Buddel 4711 und das passende Erfrischungstuch 😫. Naja, vielleicht gibt es ja noch einen heißen Sommer … 😏 . Von Frizz Ease habe ich das Haarspray Regenschirm und von Sans Soucis Moisture Aqua Benefits 24h Pflege, sowie die Mascara, Catrice Nagellack und MaryKay Augen-make-up- Entferner. Tja … soweit bin ich ganz zufrieden, aber ein Fläschchen Ouzo statt 4711 wäre besser gewesen 😜😂 !
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Birgit

    1. Och, Birgit, insgesamt hört sich deine Box eigentlich ganz gut an. Wer weiß, wofür man das 4711 noch alles benutzen kann, auf meiner Facebookseite wird es bereits als Kuli-Fleckenentferner empfohlen. Am Ende freust du dich wahrscheinlich, dich bei 40 Grad Hitze erfrischen zu können. Wer zuletzt lacht, lacht am besten, oder? In diesem Sinne: alles Liebe, Caren

  8. Liebe Caren,
    ich bekenne mich, ich bin ein wahnsinniger testundliebe Fan 🙂 Ich lese deinen Blog jeden Tag aufmerksam bei der Arbeit, selbstverständlich bevor alle Emails und Anrufe vom Anrufbeantworter bearbeitet werden 🙂 Ich mag Deine unkomplizierte und ehrliche Art und verzichte lieber auf dieses „Püppigetue“ obwohl ich mich auch als absoluter Beautyfreak & Fashionista bekenne 😉
    Meine Glossybox ist diesen Monat genau wie Deine – bin endlich mal wieder super zufrieden. Die letzte war absolute Katastrophe 🙁 In dieser Box liebe ich den Augenmakeup Entferner, endlich geht alles sofort ab ohne tausend Mal reiben und aussehen wie ein Panda. Die Bodylotion ging an meine Mama, die ist mir „too much“ der Rest wird im Laufe der Woche getestet, Maniküre ist für heute angesetzt, also muss mein armer Freund wieder bis zum Ende der Woche abwaschen und wischen 😀 Ich hoffe nur stark, dass der Mascara hübscher ist als der fiese, herzkranke, weiße Nagellack.
    Gruß und Kuss aus dem Büro 😀

    1. Ohh, liebe Vera, ich danke dir für so viele liebe Worte! Neee, Püppi bin ich auch nicht, aber trotzdem liebe ich -wie du- Beautyprodukte. Das mit der Maniküre finde ich großartig, das werde ich bei mir auch mal probieren, schließlich muss mein Mann in Bewegung bleiben 🙂 . Liebe Grüße Caren

  9. Ich habe jetzt länger keine Glossybox mehr bestellt,weil ich in letzter Zeit immer etwas enttäuscht gewesen bin.
    Deine Box gefällt mir aber richtig gut.
    Besonders der Augen Make-up Entferner von Mary Kay hätte mir gefallen….wem nicht? 😉

    LG Susanne

  10. Hallo liebe Caren, ich hatte genau die gleiche Box wie Du und habe mich auch sehr gefreut darüber. 🙂 Ich war ja von Lack und Mascara erst mal so halb begeistert, doch die Pflegeprodukte reißen es raus und so bin ich happy mit meiner Box.
    Ich hatte ja auch mal so eine „Durststrecke“ von ein paar Monaten, hatte im letzten Jahr deshalb sogar mal kurz gekündigt, doch die letzten beiden Boxen konnten bei mir ordentlich punkten!
    4711 ist ein sehr gutes, qualitativ hochwertiges Produkt, das aber (leider) sein Oma-Image einfach nicht los wird. Ganz zu Unrecht, wie ich finde! Gut, ich bin auch kein ganz junger Hüpfer mehr, aber ich sehe das Wässerchen aus Köln als Vorbild für andere illustre Marken an, wie z.B. die Eaux von Guerlain oder auch Acqua di Parma. Ich könnte mir gut vorstellen, hinge ein anderes „Fähnchen“ dran, würde es weggehen wie geschnitten Brot.
    Tja, so ist das eben; ich würde mir auch nie, nie, nie das Düftchen von Mercedes Benz zulegen. Nur mal so als Beispiel. Passt für mich einfach nicht! Hahaha, ist schon komisch, wie hartnäckig sich so manche Vorurteile halten 😀
    Ich wünsche Dir einen super Start in die neue Woche, liebe Grüße 😀

    1. Szimmt Ulrike, dem 4711 haftet das Oma-Image an. Die neuen Düfte der Subrange finde ich aber toll uind man muss halt auch bedenken, dass es kein „Parfum“ sondern ein Erfrischungswasser ist. Auf langen Urlaubsreisen früher (da hatten die Autos, zumindest unsere, noch keine Klimaanlage) haben wir das immer dabei gehabt. Generell ist die Glossybox Zielgruppe aber vermutlich zu jung, um daran die rechte Freude zu haben. Viele Grüße Caren

  11. Huhu 🙂

    In meiner Box war genau der selbe Inhalt wie bei dir. Ich fand bis auf die bebe MORE Creme und die Proben alles klasse und bin schon gespannt, wie lange es dauern wird, bis es die koreanische Kosmetik in eine meiner Boxen schafft 🙂

    Liebste Grüße
    Andrina

    1. Oh Andrina, meinst du, es wird koreanische Kosmetik in der Box geben? Immerhin, das Motto der Juni Mox ist „Urban“…..Liebe Grüße Caren

  12. Hallo Emilia, kann deine Enttäuschung verstehen. Das geht mir mit der Pink Box so. Da hab ich meistens auch die schlechteste Zusammenstellung. Habe leider ein längeres Abo abgeschlossen und muss da noch eine weile durch. 😉. Es kann ja nur besser werden. Ich geb die Hoffnung nicht auf. Lg Claudia

  13. Hallo Caren, schöner Bericht!
    Also ich muss sagen, dass ich mich über das Kölsch Wasser sogar noch gefreut hätte. Ich hatte nämlich die Nivea Reinigungstücher für 1,70€ in der Box und dazu noch die Cremeprobe. Bin niemand, der schnell meckert, wenn mal Drogeriesachen mit dabei sind, aber die Zusammenstellung, die ich erhalten habe, ist echt enttäuschend. Von den tollen Sachen wie Mary Kay, Missha oder Schwarzkopf hatte ich nichts in der Box. Ich weiß nicht, was ich falsch mache, dass ich regelmäßig die billigste Zusammenstellung erhalte. Habe sogar mein Beautyprofil schon ein paar Mal umgeändert – hilft leider auch nicht. 🙁
    Liebe Grüße

    1. Liebe Emilia, ich kann dich total verstehen. Ich kenne übrigens die Nivea Reinigungstücher und sie sind wirklich gut. Ich weiß, ein schwacher Trost in Anbetracht des Mary Kay Produkts, aber irgendwie muss man sich doch bei Laune halten. Ich erinnere mich übrigens genau daran, dass ich auch die ersten Monate ganz fiese Zusammenstellungen hatte (und bis heute keinen Essie Lack) . Ich habe dann immer versucht, meinen Frieden mit meiner Box zu finden und der jeweiligen Ausgabe auch etwas positives abzugewinne. Vielen Dank noch für dein liebes Kompliment, das hat mich sehr gefreut! Halt die Ohren steif und lass uns nach vorne auf die nächste Box blicken! Caren

  14. Nun ja, bei meinem Glück habe ich dann wohl 4711 in meiner Box! Hatte ich noch gar nicht mitgekriegt, dass so ein „hippes“ Teil in den Boxen ist. Ich geh dann jetzt mal auf Facebook lesen, was mich erwartet 🙁

    1. Haha, na Brigitte, noch ist die Messe nicht gesungen. Ich persönlich kann schlecht einschätzen, wieviele Boxen einer Version „über den Tresen“ gehen. Insgesamt sind ja diesmal recht viele Produkte zur Auswahl. Ich drück die Daumen, dass du eine Zusammenstellung bekommst, die dir zusagt. Viele Grüße Caren

  15. Hallo Caren,
    ich bin neu auf deiner Seite,finde sie aber ganz toll:))
    Ich habe nun meine 3. Glossybox bekommen. War bisher sehr zufrieden und konnte das genöle vieler Abonentinnen nicht immer nachvollziehen. Doch diesmal hatte ich nicht ganz so viel Glück wie du. Ich hatte nämlich 4711 in der Box und das geht für mich gar nicht. Zum Glück konnte ich meiner 75 jährigen Mutti damit eine Freude machen und musste das Produkt nicht entsorgen.
    Der Nagellack ist sehr gut deckend. Bin sehr zufrieden damit.Mary Kay hatte ich auch und finde das Produkt auch toll. Ebenso die Mascara, die ist wirklich waterproof! Sans Souci Creme als als Sondergröße war ebenfalls enthalten und hat mich auch überzeugt. Frizz Ease hatte ich als Haarspray. Unani hätte ich auch gern probiert. Bin schon gespannt auf dein Review. Hab mich inzwischen auch schon zu einem Boxenfreak entwickelt. Die gängigsten darf ich auch mein Eigen nennen. Danke für die Luxury Vorschau. Diese erwarte ich auch in den nächsten Tagen und bin gespannt , ob es die a oder b Version wird.
    Ganz liebe Grüße und mach weiter so!!!!! Claudia

    1. Liebe Claudia, herzlichen Dank für deinen Kommentar und die lieben Worte! Wie schön, dass du deiner Mutter wenigstens eine Freude machen konntest. Im Freundeskreis wäre das 4711 wahrscheinlich etwas schwierig unterzubringen. Dake für deine Einschätzung zum Nagellack – ich selber habe ihn noch nicht benutz. Ich bin auch auf die Luxury Box gespannt. Viele Grüße CAren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.