Brigitte Box Juni / Juli 2016

Wahrscheinlich wundert ihr euch, warum ihr lange nichts mehr von mir gehört habt. Zum einen habe ich zum 01.07.2016 meinen neuen Job angetreten. Puh, nach der Arbeit bin ich meistens völlig k.o. und würde mein erstes Nickerchen am liebsten schon vor Erreichen meines Autos auf dem firmeneigenen Parkplatz halten.

Wenn man aus einem routinierten Job kommt und sich wieder voll konzentrieren muss, damit noch irgendwas im verschissenen Hirn ankommt, dann ist das anstrengend, Kinder.

Zu Hause geht der Haushaltskram weiter und vor den Sommerferien verfällt die Schule wie ein perpetuum mobile in absurden Aktionismus. Hört mir uff. Soviel Ouzo kann ich gar nicht gegenansaufen, damit ich das alles „supi“ finde. Ich bin froh, wenn die aufgescheuchten Kinder endlich Sommerferien haben und wir schulseitig erstmal keine Aufgaben diktiert bekommen.

Wenden wir uns den angenehmen Dingen des Lebens zu.

Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass es die Brigitte Box ab sofort alle zwei Monate (statt vorher alle drei Monate) gibt und sie nur noch 29,95 Euro (statt vorher 39,95 Euro) kostet. Einen Bericht über die Konzeptänderung habe ich hier verfasst. Gleichzeitig ist die Brigitte Box die Nachfolge der eingestellten Gala Beauty Box.

Die Brigitte Box erscheint alle zwei Monate und kostet 29,95 Euro. Der Warenwert beträgt über 100.- Euro und setzt sich zusammen aus  6-10 Beauty-Produkte plus  sogenannte „Bonbons“, in Form von Trends aus der Genusswelt und farbenfrohe Accessoires. Zusätzlich enthält die Brigitte Box die namensgebende Zeitschrift „Brigitte“.

In letzter Zeit ist ein echter Aufwind zu spüren, das neue Konzept der Brigitte Box kommt offensichtlich gut an. Konnte auch die aktuelle Ausgabe Juni / Juli überzeugen? Ich zeige sie euch:

Weleda Revitalisierende Körperpflege
Weleda Revitalisierende Körperpflege

Von der zertifizierten Naturkosmetik-Marke Weleda, einer der Naturkosmetik-Pioniere auf qualitativ hohem Niveau, war ein 3er Set bestehend aus Dusche (20ml), Körperlotion (20ml) und Handcreme (10ml) der Nachtkerze-Serie (5,15 Euro) in der Brigitte Box Juni/Juli enthalten. Gerade zur Reisezeit ein schönes, korrespondierendes Set.

Dr.Lipp Miracle Balm & Teekampagne Tealings (Bonbon)
Dr.Lipp Miracle Balm & Teekampagne Tealings (Bonbon)

Sehr spannend finde ich auch das Dr. Lipp Miracle Balm (15ml / 16,50 Euro). Es ist ein Universalbalsam für trockene, rauhe, Haut. Es erinnert mich von der versprochenen Wirkweise an die Eight hour cream von Elisabeth Arden. Von Teekampagne gibt es das erst von zwei „Bonbons“, eine Art Zugabeartikel. Die Teekampagne Tealings (120 Stück / 14,50) sind Kapseln für all diejenigen, die von den wertvollen Inhaltsstoffen des Grüntees profitieren wollen, aber den Tee nicht trinken können oder mögen.

sebamed Anti Ageing Augencreme und Monteil Probiotic Activating Day Creme
sebamed Anti Ageing Augencreme und Monteil Probiotic Activating Day Creme

Hier sind wir in meiner bevorzugten Abteilung angelangt: Pflege. Sebamed ist jetzt nicht die Marke, die ich als besonders sexy beschreiben würde, allerdings finde ich es gerade bei einer Augencreme auch nicht so wichtig. Daher ist die sebamed Anti Ageing Augencreme (15ml / 10,48 Euro) auch völlig ok. Sie wirkt mit Q10 und -na klar – Hyaluronsäure, der altbekannte „Aufpolsterer“. Hier können wir hoffen, unsere Augenpartie aufzupimpen.

Die Monteil Probiotic Activating Day Creme (25ml / 24,50 Euro) gehört zu meinen Favoriten der Brigitte Box Juni / Juli 2016. Sie soll die hauteigene Abwehr stärken und Falten mindern.

4711 Acqua Colonia Lime & Nutmeg Shower Gel & batiste Dry Shampoo Cherry
4711 Acqua Colonia Lime & Nutmeg Shower Gel & batiste Dry Shampoo Cherry

Von der „Grauen Panther“ – Marke 4711 gibt es ja schon länger die jüngere Subrange „Acqua Colonia“. Ich mag die richtig gerne!

Die Kombination aus Nutmeg, zu Deutsch „Muskatnuss“ und der zitrische Lime-Duft geben dem Acqua Colonia Nutmeg & Lime Showergel (75ml / 4,70 Euro) eine  interessante und ungewöhnliche Note. Ich hatte vor einiger Zeit in der Doubox eine Probe des Duftes und war damals schon recht angetan, obschon viele die Marke immer noch als verstaubt wahrnehmen.

Wenn ich das Batiste Dry Shampoo Cherry (50ml / 1,79 Euro) nur sehe, bekomme ich schon Plaque. Das Trockenshampoo ist zwar qualitativ anständig. Dennoch ist es in allen Boxen dermaßen omnipräsent, dass man es eigentlich am liebsten dem ungeliebten Nachbarn in den Arsch sprühen möchte, nur, um es loszuwerden. Bitte verschont uns in Zukunft von diesem unleidlichen Trockenshampoo. Es hat fließend Wasser.

Healthy Soya Want it all 22 in 1
Healthy Soya Want it all 22 in 1

Das Healthy Soya Want it all 22 in 1 (100ml / 24,95 Euro) hingegen ist ein absoluter Favorit in der Brigitte Box Juni / Juli 2016. Soja, Kakao und Arganöl schützen das Haar. Es ist übrigens eine Leave in Pflege, das heißt, das Produkt verbleibt im Haar und wird nicht ausgespült. Dass das Produkt ganze 22 positive Eigenschaften einen soll, halte ich schon regelrecht für übertrieben. Aber wenn`s hilft…..

 Happy Day sprizz
Happy Day sprizz

`Ne kleine Flasche Ouzo für den Durst zwischendurch wäre mir jetzt lieber gewesen. Vorlieb nehmen müssen wir in der Brigitte Box jedoch mit einem Mango sprizz der Marke Rauch (0,5 Liter / 0,99 Euro). Gut. Finde ich für eine Beauty Box mittelschön, aber schlimmer geht immer.

Smartsun UV Indikator
Smartsun UV Indikator

Als kleine Zugabe waren von smartsun 5 UV Bänder enthalten. Diese werden mit der Zeit farbig, so dass man rechtzeitig wissen soll, wann weiteres Eincremen mit Sonnenschutzcreme angesagt ist. Lustiger Spielkram, auf den ich mich lieber nicht verlassen würde.

Brigitte Zeitschrift
Brigitte Zeitschrift

Eine nahezu topaktuelle Brigitte (25.05.2016) war in der Brigitte Box Juni / Juli enthalten. Mir ist klar, dass die Boxen vorkonfektioniert werden müssen. Allerdings wäre es schön, wenn die Zeitschrift dennoch einen Ticken aktueller gewesen wäre. Dennoch habe ich sie gerne gelesen, ich mag die Brigitte.

Fazit:

Eine ganz solide Box, die gegenüber der vorigen Brigitte Box mit einem grandiosen Paulas Choice Serum und dem Paul Mitchell Thickening Spray aus meiner Sicht jedoch etwas abfällt. Aber da hat ja auch jeder seine eigenen Vorlieben. Batiste hätte ich ebenso wie den Mango Sprizz nicht unbedingt haben müssen. Meine Favoriten sind die Monteil Creme, Das Dr. Lipp „Wunderbalsam“, die Acqua Colonia Dusche und das Healthy Soya Haarprodukt.

Der Produktwert liegt tatsächlich bei über 100.- Euro, demnach macht man mit dieser Box natürlich immer noch einen ganz hervorragenden Schnitt, vor allem, wenn man das Glück hat, als Erstbesteller die Brigitte Box mit einem Preisnachlass von 10.- Euro (nur zeitweise verfügbar, einfach mal probieren) zu ergattern. Dann aber schnell zuschnappen! Achtung: Nur am Mittwoch, den 27.07.2016 gibt es mit dem Gutscheincode „Nacht24“ 20% Rabatt auf jede Bestellung, also auch Halbjahres und Jahresabos. Noch schnell hier zugreifen.

Alles über Boxen im Allgemeinen findet ihr hier auf meiner Seite und schaut auch gerne mal in meine Shop-Empfehlungen rein.

Wie gefällt euch meine Zusammenstellung? Ward ihr zufrieden?

Brigitte Box Juni / Juli 2016
Brigitte Box Juni / Juli 2016

 

 

 

 

 

Enthält Partnerlink

13 thoughts on “Brigitte Box Juni / Juli 2016

  1. Hallo liebe Caren, ich vermisse einen lustigen Post über die letzte Brigitte -Box. hast Du die wohlmöglich gar nicht erhalten ? 😉 LG Anja

    1. Hallo Anja, urlaubsbedingt sind die Beiträge etwas später als sonst. Der Bericht ist aber in Arbeit! Ganz herzliche Grüße Caren

  2. Hallo Caren, dein ausfürhlicher Bericht über die Box hat mir sehr gefallen! 🙂
    Meine Brigitte Box hat sich irgendwie selbstständig gekündigt und ich habe das als Wink mit dem Zaunpfahl verstanden, dass ich zu viele Beauty Boxen habe und sie nicht reaktiviert. Wenn ich mir die Box anschaue bin ich nicht allzu traurig. Klar, das Preisleistungsverhältnis ist sehr hoch, aber mich hätten lediglich die beiden Cremes (Sebamed und Montreil) interessiert. Duschgel und Lippenbalsam kann ich beim besten Willen nicht mehr brauchen und das Trockenshampoo – ich kann es auch nicht mehr sehen. Es reicht schon, an den süßlichen Kirschgeschmack zu denken und mir wird schlecht..dieses Produkt schafft es noch, dass ich eine Abneigung gegen Kirschen bekomme. ;( Wenn wenigstens mal eine andere Duftrichtung beiliegen würde..
    Die Haarpflege ist wirklich gut, war aber schon mal in einer Doubox und hab noch was davon übrig.
    Was ich aber sehr schade finde – wieder Mal null dekorative Kosmetik! Boxen, die nur Pflege enthalten wirken auf mich immer so unausgewogen. Ich frage mich, warum die meisten Boxen mit dekorativer Kosmetik so „geizig“ sind. Sind die Proben davon teurer oder schwerer zu bekommen? Wenigstens ein dekoratives Produkt wäre doch toll gewesen! (am besten statt dem Trockenshampoo.. :P)

    Liebe Grüße

    1. Danke für die lieben Worte und den ausführlichen Kommentar. Dein Kritikpunkt mit der dekorativen Kosmetik stimmt schon. Ich bin da ehrlich gesagt gar nicht so drüber gestolpert. Die Cremes sind ja auch meine Lieblinge. Ich kann mir aber vorstellen, dass es mit dekorativer Kosmetik auch schwer ist, den Geschmack zu treffen. Oder man bekomnicht so große Mengen. Liebe Grüße Caren

  3. … ach ja. Die veralteten Brigitte-Zeitschriften kann man auch bald nicht mehr entschuldigen. Geht gar nicht! Da werden Restposten für Geld unter das Volk gebracht …
    LG Bine

  4. Liebe Caren,
    ich hatte den gleichen Inhalt wie Claudia S. Ich war ziemlich enttäuscht von der Box. Gut, jedem kann man es nicht recht machen. Die vorhergehende Box hat mich auch schon nicht so überzeugt wie die Winterbox und Februar/März-Box. Das hat mich nun doch mal zum Pausieren des Abo’s verleitet. Das Batiste hatte ich in Blond in Originalgröße. Im Beautyprofil steht dunkelblond! Da hätte ich mich über die dunklere Variante eher gefreut. Weleda wird irgendwie wohl nie meine Marke. Das Design wirkt auf mich immer altbacken und ich hatte es in der Vergangenheit schon ausreichend in jeder Box. Gegen Naturprodukte habe ich ansonsten nichts, aber da gibt es doch wirklich noch mehr im Angebot! Das soya want it all steht bei mir auch schon im Bad. War das mal in der Luxurybox? Keine Ahnung, aber aus einer Box ist es auf alle Fälle. Leider zu viel Pflege für meine dünnen Haare. Findet aber bei meiner Tochter und Mutter Verwendung. Die Augencreme von Sebamed hatte ich auch schon mal in einer Box und fand sie ganz gut, aber ich bleibe bei meiner von Hildegard Braukmann, die ich seit 20 Jahren benutze und versuche der Faltenbildung zu trotzen … Hat bisher ganz gut geklappt. Bei 4711 bin ich auch noch hin- und hergerissen, aber so schlecht riecht das Duschgel echt nicht …
    Mal schauen, wie der Inhalt der nächsten Brigitte-Box aussieht. Das entscheidet dann über Abo behalten oder kündigen. Mal sehen, was in der Juli-Ausgabe der Miabox ist.
    Ich melde mich noch mal zwecks der Bodybutte von M.Asam.
    Regengrüße aus der Saalestadt
    sendet Bine

    1. Hallo Bine, schön, dass du wieder reinschaust! Ich habe nochmal nachgesehen, das Haarprodukt hatte ich mal in der Doubox (Jan. 2016). Ansonsten müssen wir uns überraschen lassen, wie sich die Brigitte Box entwickelt. Ich teste von Asam gerade die Vino Gold Produkte. Liebe Grüße an dich von Caren

  5. Hallo liebe Caren, vorneweg:
    die Box hat mir gut gefallen; sie ist solide, wie Du so schön schreibst; nicht mehr, nicht weniger.
    Statt der Augencreme habe ich von sebamed die Aufbaucreme bekommen, die ich schon aus der Gala Box kannte. Und statt der Creme von Germaine Monteil zwei Ampullen (Lifting und Kaviar) von ChiaraAmbra. Leider war eine davon zerbrochen, doch das Team von Brigitte Box hat mir Ersatz versprochen, könnte allerdings etwas dauern, wie man mir noch mitgeteilt hat (hoffentlich besser verpackt, war schon schade drum). 🙂
    Mein Happy Sprizz kam in Cassis (sehr gut!). Mir gefallen alle Produkte; die Teekapseln sprechen mich sehr an; erstens verwende ich gerne solche Nahrungsergänzungen, zweitens zum Glück mal kein Tee, denn ich habe durch die diversen (auch Food-)boxen Vorräte bis zum St. Nimmerleinstag, haha 😀
    Diese Smarter Sun-Bändchen, puuuh, so was, tja, brauche ich das, eher nicht, na ja?! Auf jeden Fall mal ein neues, innovatives Produkt.
    Mein Anti-Highlight ist – wie könnte es anders sein? – dieses unsägliche Trockenshampoo!!!
    Das gibt es doch gefühlt jetzt schon seit mindestens einem Jahr in jeder Box! Wenigstens noch in Blond, sehr gut, doch ich habe jetzt gefühlte mehr als zehn Dosen hier herumstehen. Als ich dieser Tage mal meine Vorräte sichtete, sind mir noch einige „Extra-Exemplare“ begegnet (ach, da ist ja auch noch so eine Dose, haha).
    Selbst die eifrigste Festival-Besucherin und Trockenshampoo-Verwenderin muss ja jetzt umfassend eingedeckt sein; dieses Produkt hat definitiv die ewigen Shampoos abgelöst (für die ich persönlich eher noch Verwendung habe). Na ja, wie angekündigt, werde ich es als Volumizer testen – Volumen bis ans Lebensende, lach 😀
    Du hast vollkommen Recht; die Box ist solide, jedoch leicht abgefallen. Sehr positiv war für mich, dass nicht schon wieder die X-te Mascara, roter Lippenstift, nudefarbener Nagellack (oder auch umgekehrt), Eyeliner usw. dabei war; Pflege kann ich immer sehr gut gebrauchen und probiere da auch gerne Neuheiten! 🙂
    Ich persönlich pausiere jetzt erst einmal bei Brigitte Box, da ich noch viele Kosmetik-Vorräte habe, die ich jetzt mal nach und nach teste bzw. aufbrauche. Das Schöne ist ja, dass man bei diesen Boxen jederzeit wieder einsteigen kann, was ja seinerzeit bei Doubox nicht möglich war.
    Heute soll auch meine Pink Box kommen, das wird ebenfalls erst mal meine letzte sein, aber nicht unbedingt ein Abschied für immer. 🙂
    Tja, was Deinen stressigen Alltag angeht: das kenne ich nur zu gut, denn es ging bei mir über eine sehr, sehr lange Zeit so, erst seit gut zwei Jahren kann ich es zum allerersten Mal ruhiger angehen lassen, was ich auch bewusst genieße.
    Ich wünsche Dir weiter viel Erfolg in Deinem neuen Job und dass Dir noch genug Zeit für Deine Hobbies und auch das Bloggen bleibt. Liebe Grüße und noch eine schöne Woche für Dich 🙂

    1. Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar und die guten Wünsche. Ich bon sehr gespannt, wie sich die Brigitte Box entwickeln wird. Wahrscheinlich wird die nächste grandios, jetzt, wo du pausierst….. Bin gespannt, was du in der Pink Box drin hast! Viele liebe Grüße Caren

  6. Hallo, ich hätte auch die andere Zusammenstellung wie Claudia…Ich muss sagen, ich war sehr zufrieden mit der Box. Im Gegensatz zu Euch habe ich mich sehr über das Trockenshampoo gefreut. Es macht gerade zu weiches Haar etwas griffiger.Dann läßt es sich viel besser frisieren.Ich benutze das ganz gern und meins war gerade leer…So unterschiedlich sind die Geschmäcker. LG Anja

    1. Hallo Anja und danke für deinen Kommentar! Das stimmt schon, Haare werden durch das Trockenshampoo griffiger. Es hätte aber wenigstens mal eine andere Sorte sein dürfen. Liebe Grüße Caren

  7. Hallo liebe Caro,
    danke auch diesmal wieder für deinen tollen Bericht über die BBox. Ich hoffe, du wirst dich bald in deinen neuen Job eingewöhnen. Das wird schon….
    Ja, also ich fand die Box auch etwas durchwachsen diesmal. Die letzte war besser. Bis auf die Monteil Creme hatte ich das selbe wie du drin. Stattdessen hatte ich von Sebamed die Gesichtscreme. In einer vorigen Box hatte ich besagte Augencreme der Marke und war sehr zufrieden damit. Sie ist grade leer geworden. Von Monteil hatte ich mal eine Probe und fand die Super. Damit bist du bestimmt auch sehr zufrieden. Von Chiara Ambra hatte ich noch die beiden Ampullen. Da lass ich mich mal überraschen. Ich bin ja ein Fan von diesen Dingern. Das 4711 Duschgel find ich auch klasse! Ich hatte ja in einer anderen Box mal das Original Wässerchen,grrrr…., bekam meine Mutti, und hätte mir schon damals das Gel gewünscht und siehe da, ich wurde erhört. Das Produkt von Sexy Hair ist der Hammer! Ich hab es schon ein paar mal probiert und bin begeistert.Weleda find ich als Marke okay, aber der Duft geällt mir nicht so. Ja und als letztes das ungeliebte Batiste. Der Kelch ging nicht an uns vorbei. Ich hab schon 4 davon rumstehen und keiner will sie geschenkt haben. Und ich befürchte mit der nächsten Pink Box kommt noch 1 dazu. Da haben sie verschiedene Sorten davon im Angebot, da bekommt jede was ab…..
    In diesem Sinne, liebe Caro, wünsche ich dir eine nicht allzu stressige Woche. LG Claudia

    1. Liebe Claudia, danke für deinen Kommentar. Oh, die Ampullen hätte ich ja auch gerne gehabt. Ich habe mir von M.Asam jetzt eine 7 Tages-Amppullenkur gekauft. Ich bin gespannt, was die leisten. Insgesamt sind wirklich schöne Produkte drin, aber das Batiste hätte nun wirklich nicht sein müssen. Herzliche Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.