Pink Box Juli 2016 – Jolie Edition

“ Ein gutes Pferd weiß, wie hoch es springen muss“

um es in den pseudo-intellektuellen Worten meines Ehemanns auszudrücken, daher möchte ich heute, also fast noch mitten im Juli, die diesmonatige Ausgabe der Pink Box vorstellen.

Die Pink Box erscheint monatlich und kostet 14,95 Euro. Versprochen werden 5 liebevoll verpackte Beauty-Produkte in Original- oder Sondergröße plus Zeitschrift! Bestellen könnt ihr die Pink Box hier.

Es handelt sich diesmal um eine „Jolie for Pink Box“ – Edition im Rahmen des normalen Pink Box Abos. Im Grunde kann man daraus im Vorfeld nichts ableiten, außer, dass den entsprechenden Pink Boxen die namensgebende Zeitschrift „Jolie“ beiliegt.

Alles in allem bin ich angetan von der Pink Box Juli 2016, aber sehr euch meine Ausgabe doch mal an:

Anatomicals Duschgel
Anatomicals Duschgel

Ich liebe die Anatomicals Duschgele (4,99 Euro / 250ml)! Ich hatte schon zwei verschiedene Duschgele und finde sie einfach toll. Zugegeben, wahrscheinlich ist es mehr das trendige Design, was mich anspricht. Ähnlich wie Treaclemoon wird hier mit „Sprüchen“ gearbeitet, was ich eine witzige Idee finde. Auch die Düfte der Anatomicals Dusch-Produkte fand ich bisher immer gut. Eines meiner Favoriten der Pink Box Juli 2016.

Batiste Trockenshampoo Strength & Shine
Batiste Trockenshampoo Strength & Shine

„Kraft und Glanz“ verspricht dieses Batiste Trockenshampoo (4,99 Euro / 200ml), was ohne Frage von guter Qualität ist. Sollte jemand von euch an dieser Stelle psychologische Unterstützung brauchen, weil ihr durch die diesjährige Überversorgung dieser Trockenshampoos unter „Batistismus“ leidet – meldet euch bei mir, ich kann garantiert helfen.

Duschdas Body Lotion Spray
Duschdas Body Lotion Spray

Das Duschdas Body Lotion Spray (4,29 Euro / 190ml) finde ich überzeugender, als ich zunächst dachte. Zwar bin ich mir nicht so sicher, ob ich das da herausrieche, was als Duftvariante – nämlich Honigmelone und Jasminduft – angegeben ist.

Fakt ist aber, dass das Spray einfach aufzusprühen ist, einen kühlenden Effekt hat und von sehr leichter Textur ist. Es ist  leicht in die Haut einzucremen und zieht schnell ein. Ich finde das ein hervorragendes Produkt für den Sommer!

Lord & Berry Lipstick maximatte
Lord & Berry Lipstick maximatte.- Euro)

Der hochwertige Lipstick von Lord & Berry (18.- Euro) ist auch in der aktuellen Ausgabe der Luxury Box zu finden, die erst seit kurzem bestellbar ist. Hier habe ich euch den Inhalt der topaktuellen Luxury Box vorgestellt.  Ich kenne diese Stifte bereits und sie sind sehr matt und sehr haltbar.

Die Farbe heißt „Intamicy“ und ist ein alltagstauglicher Rosenholz-Farbton.

Salthouse Körperpeeling
Salthouse Körperpeeling

Auch über diese Salthouse Körperpeelings (2,98 Euro / 2x35ml) freue ich! Zum einen nutze ich regelmäßig Körperpeelings und die Salthouse Peelings sind nach meiner Erfahrung hochwertig. Das suggerieren auch diese „Luxus“-Sorten mit den schönen Namen „Granatapfel“ und „Prosecco-Traube“.

Zudem wird ein rückfettender Effekt versprochen, was ich bei Peelings generell bevorzuge. Ein Träumchen, Kinder!

Zeitschrift Jolie
Zeitschrift Jolie

Die Jolie (2,- Euro) war natürlich auch dabei – eine schöne Zeitschrift zum Schmökern!

Fazit:

Eine erstaunlich überzeugende und liebevoll zusammengestellte Pink Box! Meine Favoriten sind die Salthouse Peelings, das Anatomicals Duschgel und das Duschdas Bodylotion Spray. Das Batiste hätte ich nun wirklich nicht gebraucht, der Lord & Berry Lipstick allerdings entschädigt mehr als genug. Der Wert der Pink Box Juli beträgt fast 40.- Euro. Die Pink Box könnt ihr hier bestellen, es gibt zur Zeit sogar noch die Jolie-Ausgabe!

Viele unboxings könnt ihr auf meiner Seite Boxen nachlesen, unter anderem alle Pink Box-unboxings seit Oktober 2013! Schaut auch mal auf meine Shop-Seite!

Konnte euch die Pink Box diesen Monat auch überzeugen?

P.S: Macht noch schnell bei meinem Gewinnspiel auf der Test und Liebe Facebookseite  mit, ihr könnt eine W7 Lidschatten-Palette nach Wahl (aus den zwei neuen Varianten) gewinnen

 Pink Box Juli 2016
Pink Box Juli 2016

 

 

Enthält Partnerlinks

Das könnte Dich auch interessieren
  Aldawasnjetztlos? Da kommt die Pink Box im frechen Pop Art-Design und zudem richtig wertig
Ich möchte euch heute die Pink Box Oktober 2016 vorstellen. Die Pink Box erscheint monatlich
Ein weiteres Mal unter dem Motto "Shopping Queen"  kommt die Pink Box im September 2016

6 thoughts on “Pink Box Juli 2016 – Jolie Edition

  1. Hi Caren, gleiche vorneweg: ich war mit meiner Pink Box dieses Mal im Großen und Ganzen zufrieden. 🙂
    Meine sah etwas anders aus als die Deine; statt Salthouse hatte ich ein Badesalz von Kneipp (Wildrose) und statt dem Anatomicals Sonnenlotion sowie Aprés-Bodybutter von sunozon.
    Das Batiste kam bei mir als Original an.
    Tja, Batistmus, das trifft es wie der sprichwörtliche Nagel auf den Kopf! Mittlerweile habe ich gefühlte zehn Dosen in unterschiedlichen Varietäten und Größen herumstehen (können durchaus auch ein paar mehr sein, hahaha 😀 – Für mich ist Batiste das Shampoo des vergangenen Jahres; in gefühlt jeder Box war mindestens ein Shampoo, doch damit konnte ich wenigstens etwas anfangen. Na ja, wer’s gebrauchen kann, wird glücklich sein. 🙂
    Insgesamt war diese Box für mich jedoch ein gelungener (vorläufiger) Abschluss, da ich ja erst mal Boxenpause mache. Mein Highlight-Produkt ist dieser Lord&Berry-Stick; ich habe schon Einiges dieser Marke und mag die Produkte sehr; der Stift ist butterweich und auch toll zum Konturieren geeignet. 🙂
    Mein „gespartes“ Boxen-Geld (lach) investiere ich jetzt erst einmal anderweitig; Douglas hatte vor einiger Zeit einen etwas größeren Sale gestartet; da bin ich auch wieder fündig geworden, insbesondere mit Hardware, kann ich empfehlen, wobei die besseren Sachen jetzt auch schon eher „weg geplündert“ sind.
    Alles in allem fand ich die letzten Pink Boxen gut, besser als einige aus dem letzten Jahr; insgesamt eine gute Empfehlung! 🙂
    Dir einen super Start in die neue Woche, liebe Grüße 🙂

    1. Oh wie schade, da hab ich den Douglas sale verpasst. Nunja, ich werde mir demnächst wohl mal eine Foundation von YSL gönnen (von meinem Geburtstags-Gutschein, den ich hoffentlich bekomme). Ab und zu muss ich mir auch mal was außer der Reihe kaufen. Den Lipstick zum Konturoeren zu benutzen finde ich übrigens eine tolle Idee! Ganz liebe Grüße Caren

  2. Die Bodylotion von Dusch Das finde ich klasse. Benutze ich im Moment sehr sehr gerne und darüber hätte ich mich wohl am meisten bei dieser Box gefreut. Der Rest ist okay, aber so ein richtiges Schmankerl fehlt mir irgendwie. Hab noch einen schönen Abend liebe Caren.

    1. Hallo, wie schön von dir zu hören. Ja, ich war wirklich sehr überrascht von dem Lotion-Spray! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.