Mein Douglas Einkauf + Zugaben

Ich gebe zu, ich bin ein staatlich geprüfter Schnäppchenjäger – wie ihr wahrscheinlich auch.

Bei Douglas habe ich  einen umfangreichen und liebevoll gepflegten Merkzettel. Falls ihr euch fragt, warum der Douglas Server regelmäßig dem Datenvolumen erliegt, dann wäre mein Merkzettel eine denkbare Erklärung.

Aktuell habe ich meinen Douglas – Geschenkgutschein, den ich von meinen lieben und offensichtlich finanzkräftigen Kollegen geschenkt bekommen habe, auf den Kopp gehauen. Und nein, es ist kein verdammter Douglas-Haul. Es ist ein Douglas-Einkauf.

Ich warte einfach die attraktivsten Gratis-Zugaben ab und schiebe dann einige Artikel meines Merkzettels in den Warenkorb und schwupps – alles meins.

Tückisch: Douglas vergisst gerne mal einen gratis-Artikel. Ich rufe dann den Kundenservice an und der Artikel wird  nachgeschickt.

Meine Bestellung:

Charlotte Meentzen Spezialpflege – Augenpads 6 Stück / 15,99 Euro: Die habe ich schon häufiger bestellt. Natürlich tun es auch die Augenpads von Rossmann. Aber diese kühlenden Antifalten Augenpads haben mir prima gefallen und ich fühle mich mit denen sehr wohl. Wenn ich mal unausgeschlafen aussehe, es gar bin oder am Vorabend gesoffen habe – sind Augenpads unbezahlbar.

Engelsrufer Duschgel „Aurora“ 200ml / 9,99 Euro: Ein brandneuer Artikel im Douglas – Sortiment sind die Engelsrufer Duschgele. Kein Schnäppchen, aber der endgültige Beweis, dass ich großen Bedarf an Duschgel habe und keine Märchen erzähle, wenn ich mich über das tausendste Duschgel in irgendeiner Box freue. Ich habe „Aurora“ genommen und das weiße Creme-Duschgel duftet sehr fein!

Biotherm Aquasource BB Creme in der Farbe medium to gold. 30ml kosten 25,99 Euro. Seit einiger Zeit benötige ich eine BB Creme, nachdem meine dunkle, aber heißgeliebte „Die Getönte“ von Flora Mare alle ist. Ich teste die BB Creme nun mal.

Douglas Hair Ultimate Shine Haarkur (25ml / 1,99 Euro): Weil die sooooooo gut riechen soll, habe ich mir nun endlich mal ein Portiönchen davon gekauft.

Lily Lolo Rouge-Pulver in der Farbe Flushed für 11,99 Euro: Endlich! Schon so lange habe ich ein Auge auf die dekorative Kosmetk aus den UK mit dem toll klingenden Namen „Lily Lolo“ geworfen. Es handelt es sich hier um preisgekrönte Mineralkosmetik, die auch Bareminerals anbietet, allerdings in Naturkosmetik-Qualität.

Douglas Home SPA Badetablette Beauty of Hawaii für 1,49 Euro: Ich Ferkel habe eine Badetablette gekauft, um den Zugabeartikel zu bekommen (Dusch-Schaum). Ich fühle mich mittelschlecht.

Desweiteren habe ich aus dem Douglas sale Bereich Saisonware für 1,39 Euro (vier Bade-Eier) und das Set „Be Happy“ für 4,99 Euro gekauft.

Zugaben:

Als Zugaben gab es bei meinem Kauf:

Fazit:

Man kann bei Douglas wirklich tolle Zugabe-Artikel ergattern. Preislich befindet sich Douglas natürlich im oberen Bereich. Dennoch kaufe ich sehr gerne mal bei Douglas ein. Alternativen wie etwa Parfumdreams, Flaconi oder Point-Rouge findet ihr auf meiner Shops-Seite.

 Was habt ihr auf eurem Douglas Merkzettel?

 

 

 

Enthält Partnerlinks

 

 

Das könnte Dich auch interessieren
Von meiner lieben Leserin Christine habe ich einen heißen Tipp bekommen. The Body Shop  bietet
Jeder hat von uns hat ja so seine Online-Stamm-Dealer für Bücher, Klamotten und auch Kosmetik.Ich
Ich möchte euch heute 5 schöne Shops für Geschenke aus dem Beautybereich vorstellen. Es wird

12 thoughts on “Mein Douglas Einkauf + Zugaben

  1. Vieleicht was interessantes für dich wenn du Mineral Makeup aller BM magst: Schau mal bei Schnäppchenschloss vorbei und gebe mal Faran ein. Da kommt eine Marke aus Israel bei rum, die wohl auch Bio ist. Habe von denen Blushes und Bronzer und mag sie. Bei dem Preis wie sie bei SchnSchl kosten, kann man eigentlich auch nichts verkehrt machen.
    Gruß Euredike

    1. Ich habe mir das mal angeguckt, danke für den Tipp für mich und meine Leserinnen! Sieht vielversprechend aus! Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal Caren

  2. Hallo Caren,
    da hast du aber schöne Sachen eingekauft. Wieso machst du keinen Haul? *schlapplach?“ Ich kaufe auch immer ein. Aber ich bin ja schon älter.
    Die Augenpads von Charlotte Meentzen mag ich auch sehr. Ich wusste gar nicht, dass Rossmann auch welche hat. Schreibst du eventuell etwas über die BBCream vom Biotherm? Ich mag die Marke. Aber die BBCream kenne ich nicht. Habe die von Estée Lauder, mit der ich sehr zufrieden bin.
    Du brauchst überhaupt kein schlechtes Gewissen haben wegen des Badewürfels. Ich finde so etwas immer pfiffig. Über das Duschgel musste ich auch grinsen. Entweder wasche ich mich nicht richtig. Über deinen Verbrauch kann ich nur staunen. Egal, wie auch immer – ich erweitere grade mal meinen Merkzettel bei Douglas. Blöde, dass die Herren in meinem Umfeld nie wissen, wie sie dahin kommen. Ich muss immer selbst bestellen.
    Eine schöne Woche wünscht Indophil

    1. Hallo, ja, Rossmann hat von Rival de Loop Augenpads, die auch ganz ok sind. Allerdings finde ich die Charlotte Meentzen Pads schon besser! Liebe Grüße Caren

  3. Hallo Caren,
    Du hast einen wahren Schatz bekommen. Ich hatte das Shiseido Cleansing Oil einmal in einer Box und kaufe es seitdem immer nach. Das Besondere ist, dass es die hartnäckigste Mascara ohne Pandaaugen zuverlässig entfernt und ein wunderschönes Hautgefühl hinterlässt. Weil es recht preisintensiv ist, verwende ich es nur am Abend. Für morgens – wenn ich naturgemäß nicht geschminkt bin- ist es mir zu kostbar. Gaaaaaaaaanz wichtig: Dein Gesicht und Deine Hände sollten völlig trocken sein, wenn Du es verwendest ! Wie durch Zauberei lässt sich das Öl nach der Reinigung durch Wasser rückstandslos abwaschen. Bin gespannt, ob Du auch so begeistert sein wirst.

    1. Hallo Libby, ja, ich habe das Shiseido cleansing Öl auch gerade benutzt. Es hat einen scchönene, dezenten Duft, allerdings sollte man es (natürlich!) nicht in die Aaugen bekommen, dann brennt es nämlich. Ansonsten habe ich mein reichliches Augen Make-up sehr gut damit abbekommen. Ja, es ist recht teuer. Liebe Grüße Caren

  4. Hi Caren, da hast Du ja tüchtig zugeschlagen, das hast Du sehr gut gemacht! 🙂
    Dieser Tage gab es ja sehr schöne Beigaben bei Douglas (um ehrlich zu sein, ich habe nicht nur einmal zugegriffen, doch mehr verrate ich nicht). 😉
    Ich habe es ja schon mal gesagt; mein Douglas-Merkzettel reicht von hier bis Grönland; da braucht der Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten nur dieser Spur folgen, dann ist er schon genau richtig. 😀
    Charlotte Mentzen ist für mich ein echter Geheimtipp; da hatte ich schon Einiges von, die Marke habe ich ihrerzeit durch die Doubox kennen gelernt. Bei parfumdreams gab es da auch mal ein tolles Sommerset (Duschbad und Bodylotion) für unter 10 €. Feiner Duft und gute Pflege, auch ideal zum Verschenken.
    Tja, Du hast schon Recht, ich habe ja mittlerweile auch schon verschiedene Anbieter verglichen; Douglas bleibt nach wie vor der teuerste, doch manchmal „retten“ es die Beigaben, sodass es sich wieder lohnen kann.
    Bei Douglas nutze ich ausgesprochen gerne den Sale; dort habe ich in den letzten zwei, drei Monaten auch wieder einige sehr gute Entdeckungen machen können. Klasse fand ich dabei vor allem, dass auch wirklich Hochwertiges, auch aus dem Parfum- und Kosmetik-Bereich dabei war. Das hatte ich in dieser Form im Douglas-Sale bisher noch nicht gesehen.
    Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinen Sachen und noch eine schöne Woche weiterhin 🙂

    1. Ja, Charlotte Meentzen finde ich auch toll, ich muss mir unbedingt auch mal andere Produkte anschauen. Ich kann dir nur recht geben, wären die Gratis-Zugaben nicht so üppig und das Sortiment zu umfänglich, würde man vielleicht nicht so oft bei Douglas kaufen. Während ich in anderen Shops gezielter vorgehe, stöbere ich bei Douglas mehr und es sind bei Douglas auch tendenziell Lustkäufe. Aber gut, man ist ja nur ein Menschc und muss sich was gönnen. Schließlich arbeiten wir ja auch viel! Allerliebste Grüße Caren

  5. Bei meinem Einkauf letzte Woche gabs den gleichen Duschschaum einfach ab 39 € mit dazu.Und noch eine Nagelcreme und ein Baldessarini-Duschgel sowie das Shiseido-Öl und die kleine Bodylotion. Hat sich gelohnt und ein schlechtes Gewissen hab ich auch nicht, schließlich bezahlen wir das mit den recht hohen Preisen bei Douglas mit. Viel Freude mit deinen hübschen Sachen 🙂
    Liebe Grüße, Bloom

    1. Ach Bloom, wenn ich dich nicht hätte: Du bringst es auf den Punkt. Ja, man zahlt das natürlich alles mit, es ist eben die Gratis-Illusion….Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.