Fairybox November 2016 – ein Traum

Spätestens wenn die Fairybox kommt, weiß ich, der Monat ist ein neuer. Das Fairybox – Team ist  nämlich immer superpünktlich und zuverlässig. Lieferverzögerung? Ein Fremdwort für die Fairybox. Was macht die Fairybox so besonders? Kurz: Eine ausgewogene Produktauswahl tierversuchsfreier Naturkosmetik, ein toller Mix, korrespondierende Produkte und immer wieder neue Marken!

Man kann die monatlich erscheinende Box bei Fairybox entweder als Einzelbox für 23,90 Euro bestellen oder als Abo. Dann kostet die Box nur noch 19,90 Euro. Es handelt sich bei der Fairybox um eine Überraschungsbox mit ausschließlich tierversuchsfreier Kosmetik, 4-6 Produkte sind enthalten, die auch konsequent dem Bedürfnis vieler Konsumenten nach Naturkosmetik entsprechen.

Im November 2016 überrascht uns die Fairybox mit folgenden Produkten:

 

Das LaSaponaria Shampoo (200ml / 9,0) mit nativem Olivenöl gilt als einer der Bestseller bei italienischen Bio Friseursalons. Ein everyday – Shampoo-Konzentrat, das mit schützenden Pflanzenauszüge etwa vom Alleskönner Moringa und Leinsamenöl pflegt.

Hach! Wie niedlich ist das bitte? Eine kleine Abfüllung des Angel Minerals Maroon (Kastanie) Rouge (1,50 Euro) soll allen Typen stehen, dazu dieser süße Angel Minerals Mini-Kabuki (9,50 Euro). Ein Träumchen, oder? Produkte von Angel Minerals könnt ihr übrigens bei Najoba nachkaufen. Tipp: Um den losen Rouge zu benutzen, würde ich einen etwas größeren Deckel nehmen, dort etwas Rouge hineinstreuen und mit einem Rougepinsel (wenn man nicht den Kabuki nimmt) aufnehmen. Das geht am besten, weil der hier enthaltene Deckel etwas klein ist.

Mein Favorit aus der Fairybox November ist diese tolle Kanu Bodybutter Green Tea (50g / 4,50 Euro).

Vor allem: es ist wirklich eine Butter, sie ist von ganz fester Konsistenz, durch die darin enthaltende Sheabutter sehr reichhaltig und riecht so gigantisch frisch und angenehm, dass ich mir diese – gerade im Winter – als Nachkauf-Produkt vorstellen kann. Übrigens: Bodybutter muss man anders anwenden als eine Körpercreme: entweder ihr lasst die Butter vor Anwendung kurz in den warmen Händen weicher werden und dann verteilt ihr sie. Oder ihr verteilt sie ganz langsam auf den warmen Körper.

Mondieu! Der heimliche Star der Fairybox ist diese französische, rein pflanzliche glow up Gesichtscreme von Oolution (19,90 Euro). Das Design ist orange und schlicht und erinnert latent an das „Creme 21“ – Design. Allerdings ist die – für normale und Mischhaut empfohlene – Oolution Creme nicht nur vegan, sondern kommt von leichter Konsistenz aus der Tube, ist im Auftrag dann aber reichhaltig und somit eine ideale Winterpflege.

Fazit:

Ich bin ja sowas von verliebt in diese tolle Kanu Green Tea Bodybutter! Wirklich ganz großartig von Duft und Pflegewirkung! Außerdem gefällt mir das kleine Set von Angel Minerals sehr gut und auch die Oolution scheint sehr vielversprechend zu sein! Da ich immer mal wieder mit Kopfhaut-Empfindlichkeiten zu tun habe, werde ich mir dsa Bio Shampoo für diese Fälle zur Seite legen!

Wie gefällt euch der Inhalt der aktuellen Fairybox?

Übrigens: Alles über Boxen und viele Rabatte findet ihr auf meiner speziellen Boxenseite, Kennt ihr zum Beispiel schon die neue fembox? Und habt ihr schon meine Adventskalender-Seite entdeckt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.