Fairybox Dezember 2016

Mensch, Fairyboxteam – irgendwie knipst ihr bei mir immer die Sonne an!

Die Fairybox Dezember 2016 ist bei mir angekommen und sie ist schon wieder so schön. Primavera ist einer meiner absoluten Lieblingsmarken, was natürliche ätherische Öle angeht. Und der Star der Box. Aber von vorn:

Wenn ihr die Box noch nicht kennt: Man kann die monatlich erscheinende Box Fairybox entweder als Einzelbox für 23,90 Euro bestellen oder als Abo. Dann kostet die Box nur noch 19,90 Euro. Es handelt sich bei der Fairybox um eine Überraschungsbox mit ausschließlich tierversuchsfreier Naturkosmetik, 4-6 Produkte sind enthalten.

Das Primavera „Alles Liebe“ Massageöl (50ml / 12 Euro) soll Haut und Sinne harmonisieren. Kostbares Öl der Damaszener Rose ist enthalten, der Duft geht aber auch ins fruchtige. Man kann das vegane Öl hervorragend als Körperöl nach dem Duschen benutzen. Falls ihr es nachkaufen wollt: Der beste mir bekannte Online-Dealer dieser Marke ist Najoba, da müsst ihr mal hier reinschauen. Ich hatte in diesem Bericht mal über die Produkte geschrieben.

Von benecos ist das Duschgel „enjoy your shower“ (150ml / 2,99 Euro) mit fruchtig weihnachtlichem Orangenduft in der Fairybox enthalten. Ich kenne das Duschgel und finde es preislich auch für den etwaigen Nachkauf interessant. Ebenfalls von benecos ist ein Nagellack (9ml / 3,89 Euro) in einem wirklich wunderschön-weihnachtlichen rot enthalten. Die Farbe heißt „cherry red“ und ich finde sie richtig toll! Benecos Produkte gibt es online übrigens in großer Auswahl hier bei Ecco-Verde oder auch Douglas.

Ein wieder sehr wohlgewähltes, passendes Ensemble kommt in Form dieser Finigrana Nagelfeile inkl. kleinem Etui (4,70 Euro) und dem Weleda Nagelöl (8,95 Euro) das mit Granatapfelsamen, Oliven, Mandel und Jojobaöl pflegt. Ich benutze übrigens schon seit jahren ausschließlich diese hochwertigen Glasfeilen. Gerade bei brüchigen oder dünnen Nägeln ist das in jedem Fall die beste Wahl und die überschaubare Investition wert!

Als kleine Weihnachts-Aufmerksamkeit – und ich finde das extrem entzückend – war eine GEPA Bio-Schokolade in der Variante „Cardamom“ (2,40 Euro). Genau das richtige für die Seele (vor allem nach meinem kleinen vorweihnachtlichen Wutbericht, den ich hier kürzlich veröffentlicht habe.

Fazit:

Das Fairybox-Team hat dieses Jahr einen verdammt guten Job gemacht. Die Fairybox ist in 2016 nochmal richtig über sich hinaus gewachsen und ich wünsche der Fairybox weiterhin viele, neue und zufriedene Abonnenten. Das Primavera Öl ist mein persönliches Highlight der Fairybox Dezember 2016, sowohl der Nagellack als auch die Glasfeile sind der Hammer! Einmal mehr eine ausgeglichene Fairybox mit toll aufeinander abgestimmten Produkten!

Alles über Boxen findet ihr auf meiner Boxenseite, natürlich findet ihr hier jede Menge unboxings und ihr könnt jede Menge sparen.

Wie gefällt euch die Fairybox Dezember 2016?

blue-tit-1169637__180

 

 

 

Enthält Partnerlinks

Das könnte Dich auch interessieren
Mit einer richtig gut gemischten Zusammenstellung hält meine liebste Beauty Box mit tierversuchsfreier Naturkosmetik -
Nachdem sich die Fairybox Februar 2017 ja eher von ihrer nützlichen Seite gezeigt hat, hält
Diesen Monat haben meine Freunde aus Harrislee mal eine ganz andere Fairybox auf die Reise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.