Die neue Barbara Box März 2017 – Nr.1

Wie Phönix aus der Asche kam im Februar diesen Jahres die Ankündigung: es wird eine neue Box geben. In Anlehnung an die gleichnamige Zeitschrift Barbara Schönebergers – eine Box Namens Barbara Box. Es handelt sich hierbei aber nicht um eine reine Beauty Box, sondern um eine gemischte Box für den Mädelsabend. Hier habe ich bereits drüber berichtet.

Was bietet die Barbara Box

Die besten Produkte für einen Mädelsabend:

  • Home
  • Food
  • Beauty
  • Accessoires
  • Kultur
  • Barbara-Magazin

Die Barbara Box erscheint alle drei Monate und kostet 29,95 Euro im flexiblen Abo (inkl.Versand). Ihr könnt sie hier bestellen. Ich stelle euch die aktuelle, erste Ausgabe vor. Barbara Box Nummer 2 wird Mitte Juni ausgeliefert, so steht es auf der Facebookseite der Barbara Box.

Ein klarer Fall von Highlight ist dieses tolle Codello-Tuch, bei dem ich mir nicht sicher bin, ist es grau oder braun. Eines ist in jedem Fall sicher: die Qualität ist gut und der Wert des Tuchs entspricht bereits dem der ganzen Box: 29,95 Euro.

Ich liebe diese Sprüche-Postkarten (4 Karten 8.- Euro) und verschenke sie auch gerne. Gerade dieses reduzierte Design – nur mit einem Spruch – scheint derzeit ja schwer angesagt zu sein.

Ok ok, für nen Mädelsabend finde ich so ein Spiel wie Amigo Privacy „Scharf wie Chili“ (11.- Euro) ganz witzig, zumindest, wenn man vorher mehrere Liter Sekt weggezischt hat. Allerdings bin ich mir nicht sicher, mit wem ich das spielen soll. Ich denke, ich werde das eher an eine Kollegin oder Freundin in der Brunft schenken.

  • Die Tranquini Getränke kenne ich bereits – bei den Tranquini Getränken (1,39 Euro / 500ml) – kommen Grüntee-Extrakte zum Einsatz. Das Entspannungsgetränk soll den Stress mindern und die Konzentrationsfähigkeit fördern. Geschmacklich sind die echt lecker und nicht zu süß.
  • Mit nem Piccolöchen Jive Sekt Kirschblüte (200ml / 1,19 Euro) wird es beim Mädelsabend in punkto Heiterkeit aber verdammt eng. Die gleiche Menge Ouzo würde für ein erstes anglühen (pro Muschi, versteht sich) vielleicht reichen, aber hier würde die Menge bereits bis zum Erreichen meines Mundes verdunsten, befürchte ich.

Die Bahlsen Cookie Chips (130g / 1,69 Euro) sehe ich auch eher in den Mündern meiner Kinder verschwinden, bevor ich einen Mädelsabend überhaupt anberaumen würde, aber gut. Wir winken durch.

Und schwupps – da sind wir schon bei meiner Lieblingskategorie Beauty angekommen. Die Missha Pure Source cell Tuchmaske (1,75 Euro) soll mit hochwirksamen Inhaltsstoffen getränkt sein und die Haut verwöhnen, eine tolle Sache!

  • Die Nagellacke der italienischen Marke Faby (15ml / 15.- Euro) sind mein absoluter Geheimtipp für langanhaltenden Lack. Ich habe ein sattes Rot erwischt, die Farbe heißt „simply perfect“. Darüber freue ich mich sehr.
  • Der Kusmi Tea in der Variante „Grüner Tee / Erdbeere“ hat einen Inhalt von 25g (5.- Euro). Hätte gerne die doppelte Menge sein dürfen; die Dose ist aber sehr hübsch!

Dieses Notizbuch scheint eine kostenlose Zugabe zu sein. Wie ihr wisst, schreibe ich allerhand Dinge auf, ich habe also Verwendung dafür.

Eine Barbara Ausgabe März war auch in der Barbara Box. Ich finde die Zeitschrift ganz gut und blättere da gerne nochmal durch.

Fazit:

Der Barbara Box-Erstling kann sich sehen lassen. Interessant ist, wie die weiteren Barbara Boxen aussehen werden. Ich hoffe auf reichlich Alkoholika (wie wäre es mal mit ner Buddel Ouzo, Barbara-Box-Team?) und wenig Spielen – wir sind doch schon schlüpfrig genug. Das Codello Tuch ist eine Hausnummer und der Warenwert liegt inklusive der Zeitschrift bei über 70.- Euro – da kann man nicht meckern. Für alle, die der Beauty Boxen müde sind, eine tolle Alternative. Mischboxen sind derzeit stark am Kommen – ich bin gespannt, wie es weitergeht. Hier könnt ihr die Barbara Box bestellen.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Alles über Boxen findet ihr hier auf meiner Boxenseite, inklusive unboxings und Rabatte. Wie wäre es zum Beispiel mit der Brigitte Box? Als Neukunde hält die Brigitte Box regelmäßig Rabatte oder andere Überraschungen bereit –schaut mal hier. Und gaaaaanz frisch aus der Presse ist die nigelnagelneue Ausgabe der Luxury Box – hier habe ich euch den Inhalt vorgestellt.

 

Enthält Partnerlinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.