Vorschau Luxury Box April 2017

Na endlich ist es wieder soweit! Die Produkte der Luxury Box April 2017 (Luxury Box Nummer 2) sind heute veröffentlicht worden! Ich war nach langer Zeit mal wieder schwer begeistert von der Luxury Box Januar 2017 (hier habe ich sie euch vorgestellt) und kann euch nur ans Herz legen, diese noch schnell zu bestellen.

Auch die Produkte der Luxury Box April 2017 können sich wieder sehen lassen. Ich stelle sie euch heute vor.

Es gibt eine A und eine B Variante. Bestandskunden sollen laut Luxury Box Aussage auf der Facebookseite die B-Variante bekommen. Generell bekommt man entweder die A-Produkte ODER die B-Produkte, ich selber habe aber auch schon Mischformen gesehen.

Wer die Luxury Box noch nicht kennt: Sie erscheint alle drei Monate und es werden 6 – 8 exklusive Beauty-Produkte von hochwertigen und luxuriösen Marken in Original- oder Sondergrößen versprochen. Der Gesamtwert der Produkte beträgt in der Regel mindestens 150.- Euro. Die Luxury Box kostet 49,95 Euro im normalen Quartalsabo, bei Halbjahres oder Ganzjahresabo wird es günstiger. Hier könnt ihr die Luxury Box bestellen. Als Neukunde könnt ihr über diesen Link sogar 5.- Euro auf eure erste Ausgabe sparen.

1) JEAN D’ARCEL Bi-Phase Concentrates – Lift up Cure, ca. 16 Euro

Die Firma Jean D`Arcel gibt es seit über 50 Jahren und produziert sehr hochwertige Kosmetik, die oft auch in professionellen Kosmetikstudios zum Einsatz kommt. Das Bi-Phase Concentrates Lift up Cure scheint ein Ampullen-Set bestehend aus drei verschiedenen Ampullen zu sein. Super.

2) Tavana® The Pearl Super Moisture Dose Eye Creme, ca. 175 Euro

Eine hochwertige Augencreme kann man auf jeden Fall immer gebrauchen und von Tavana® habe ich schon mal gehört, dass die Produkte sehr toll sein sollen. Allerdings scheint mir der Preis ein wenig hochgegriffen, wenngleich Tavana den Preis tatsächlich aufruft, wie man der Tavana-website selbst entnehmen kann.

3) Le Parfumeur Duftkollektion 5er Set, ca. 68 Euro

Hinter „Le Parfumeur“ verbirgt sich eine meiner Lieblingsmarken, nämlich Flora Mare, die wiederum Teil des Asambeauty-Verbundes ist. Es scheint sich hier um 5 Duft-Minis zu handeln, wunderbar, um die Düfte mal kennenzulernen!  Le Parfumeur gehört übrigens zu Flora Mare.

4) sexy hair 450° Headset Heat Defense Setting Spray, ca. 22 Euro

Die Bezeichnung „450°“ bezieht sich auf 450° Fahrenheit, was etwa 230° Celsius entspricht. Ein Hitzeschutzspray also, das man vor dem Föhnen oder dem Einsatz anderer heißer Geräte benutzen kann und sollte.

5a) Calaverna Creme-Serum 01 oder 04, ca. 58 Euro

„Calaverna“ ist italienisch für „Raureif“. Die Marke bezeichnet sich – Achtung, Wortspiel – als Spezialist für reife Haut. Das Calaverna Creme-Serum 01 hilft gegen Trockenheit, feinen Linien & Falten. Das Creme-Serum 04 bei verstärkter Empfindlichkeit. Da wäre bei mir sowohl die 01 als auch die 04 gut passend. Serum ist immer gut, oder?

5b) sexy hair Smooth Extender Nourishing Smoothing Masque, ca. 22 Euro

Wer die „B-Variante“ bekommt, hat eventuell ein zweites Haarprodukt in der Luxury Box. Eine Maske würde mich erfreuen, denn ich scheine einen recht hohen Verbrauch zu haben. Die Luxury Box hat zudem ein gutes Händchen für Haar-Produkte, alle bisherigen – zuletzt der Paul Mitchell Schaumfestiger aus der vorigen Luxury Box – konnten mich überzeugen!

6a) MicroSilk® Deep Refreshing Sheet-Mask, ca. 17 Euro

Eine Tuchmaske – ist auf jeden Fall nützlich und ich benutze die auch recht gerne. Die Marke selbst kenne ich allerdings nicht. Für 17.- Euro erwarte ich da aber einiges.

6b) Uslu Airlines Lipgloss, ca. 22 Euro

Von Uslu war doch mal ein Nagellack in der Luxury Box. Der war eigentlich ganz schön.

6c) être belle Color Elixir Lipgloss, ca. 15 Euro

Ups, ein C-Produkt. Da scheint die Chance, einen Lipgloss in der Luxury Box zu haben wohl recht groß zu sein.

Fazit:

Eine Zusammenstellung, die mir wieder sehr gut gefällt. Die Box hat zu alter Form zurückgefunden. Abgesehen davon, dass man natürlich nicht weiß, wie die Düfte im Einzelnen sind, erscheinen mir die Jean D`Arcel Ampullen, das Calaverna Creme-Serum und die Tavana® Augencreme besonders interessant. Ebenso die Maske, insofern wäre es mir diesmal fast egal, welche Variante ich bekäme. Bestellen könnt ihr die Luxury Box hier oder als Neukunde mit 5.- Euro Preisvorteil hier.

Alles über Boxen – inkl. massenhaft unboxings und Rabatte – findet ihr auf meiner speziellen Boxenseite hier. So gefällt mir die aktuelle Brigitte Box sehr gut, schaut euch mal hier die Zusammenstellung an. Es gibt auch wieder eine aktuelle Linda´s Box von Aponeo, ich habe euch die Boxen hier vorgestellt.

Wie gefallen euch die Vorschau-Produkte der Luxury Box April 2017?

 

 

 

Bildquelle: Luxury Box/enthält Partnerlinks

 

Das könnte Dich auch interessieren
Schon vor einiger Zeit habe ich euch die Vorschau der Luxury Box April-Juni 2017 gezeigt
Ich habe meine Luxury Box Januar 2017 erhalten und muss sagen, dass sie mich von
Bildquelle: Luxury Box Irgendwie hatte die Luxury Box letztes Jahr einen kleinen Hänger. Die Marken

10 thoughts on “Vorschau Luxury Box April 2017

    1. Hallo Silke, ja, im Zuge meiner Recherchen habe ich das Angebot auch gesehen. Solchen extrem günstigen Angeboten stehe ich immer etwas skeptisch gegenüber….

  1. Wow Caren, das ist ja eine tolle Zusammenstellung, da könnte ich schwach werden, haha. 😀
    Ich habe ja letztes Jahr mein Abo der Luxury-Box (endgültig? 😉 ) gekündigt, mir aber immer mal wieder eine einzelne Box nachbestellt, wenn mir der Inhalt gefiel und sie noch erhältlich war.
    Bei der Wundertüte habe ich gestern direkt zugegriffen, als die E-Mail bei mir eintrudelte. Meine letzte Wundertüte hatte ich letztes Jahr; da kannte ich Asam und Flora Mare erst seit kurzem und wollte mal die Produkte aus verschiedenen Sparten testen. Dafür sind diese Art von Angeboten optimal!
    Bei der Wellness-Box neulich habe ich gleich zweimal zugegriffen; das hat sich wirklich gelohnt, wenn man viel Wert auf Körperpflege legt.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.