Lovelula – Pflege mit Schokolade

Ich weiß, dass viele von euch richtige Schoki-Junkies sind. Das Problem sind halt meistens die Kalorien. Heute stelle ich euch deswegen drei Schokolade-Produkte vor, die entspannend, wohltuend und pflegend sind, aber keine Kalorien haben – sofern ihr die Produkte nicht verspeist, versteht sich! Eins vorab: Nicht alle Produkte konnten mich vollends begeistern, aber seht selbst:

JOIK White chocolate bath truffles 310g (um 11.- Euro)

Wunderbare Weiße-Schokolade Badetrüffel mit Kakaobutter, die herrlich duften und die trockene Haut mit wertvoller Kakaobutter pflegt. Ein himmlischer Duft. Einfach langsam im warmen Badewasser schmelzen lassen, den Duft genießen und entspannen!

so heißt es in der Artikelbeschreibung.

Mich konnten die Badetrüffeln nicht ganz so überzeugen. Positiv fand ich, dass sie nicht so „schmotzig“ wie beispielsweise die Badeschokolade von Zartgefühl sind. Vielmehr sind die Badetrüffel eine Art Mischung aus Badesalztablette und Badeschokolade.

Soweit so gut. Leider war für mich kaum Geruch nach weißer Schokolade erkennbar. Es scheint schwer, den „weiße Schokolade“-Geruch vernünftig hinzubekommen, ich kenne kaum bis gar kein Produkt mit einem überzeugendem  „weiße Schokolade“ – Duft.

Christopher Courtney AntiOxidant Chocolate Luxury Spa Body Scrub 200ml (um 36 Euro)

Ein pflegendes Kraftpaket, dass die Haut von abgestorbenen Hautzellen befreit und gleichermaßen pflegen soll. Das Köperpeeling enthält neben Kakaoextrakt auch Kokosöl, Honig, Aloe Vera, Aprikosenkernöl und Totes Meer Salz. Mann soll es ein- bis zweimal die Woche anwenden indem man das Peeling in kreisenden Bewegungen auf die Haut aufträgt und es dann abspült.

Dieses Peeling aus der Oberliga kommt sehr luxeriös in einem Hartpappkarton verpackt an. Das Design ist insgesamt mega-edel. Ein satt-braunes Peeling, das neben schokoladigem Geruch auch eine zitrische Note mitbringt. In der Anwendung ist es mittelfest, gut zu entnehmen und anzuwenden. Mir hat die rückfettende Eigenschaft sehr gut gefallen.

JOIK Rejuvenating chocolate facial mask for tired & stressed skin 50g (8,50 GBP / ca. 10.- Euro)

Eine Schokoladen-Maske in Pulverform – ihr könnt sie im Mengenverhältnis 1:1 – also zum Beispiel einen Esslöffel Maskenpulver mit einem Esslöffel Milch – mischen. Dann auf das Gesicht auftragen und 15-20 Minuten einwirken lassen. Mit warmen Wasser abspülen.

Mein absolutes Highlight-Schoki-Produkt. Das Pulver riecht und sieht aus wie Kakaopulver. Es bedarf ein wenig Zeit, bis sich Pulver und Flüssigkeit verbunden haben. Dann aber hat man eine grandiose Maske, die wie Kuchenglasur aussieht und auch riecht. Sie trocknet etwas an. Ich habe mein Gesicht vorher gepeelt und hatte ein schönes Ergebnis – ein Muss für alle Schoki-Junkies!

Fazit:

Mein Highlight ist auf jeden Fall die Joik Schoko Maske in Pulverform, die kann ich wirklich empfehlen. Dann kommt das Peeling von Christopher Courtney. Die Badetrüffel konnten mich in punkto Duft nicht überzeugen. Sprach ich schon das Kapitel Ferkelei an? Nein? Die Badetrüffel hinterlassen einen schmierigen Badewannenrand, und Schoko ist nun mal braun. Ihr müsst also hinterher eine kleine Reinigung in Kauf nehmen, wenn ihr diese Produkte benutzt. Schaut euch die Maske mal genauer an, ansonsten finde ich, sind das auch schöne Produkte zum Verschenken, die nicht jeder hat. Schaut euch mal hier bei Lovelula um und lest gerne mal meine unboxings zur monatlich erscheinenden Lovelula Box!

Habt ihr schon mal kosmetische Schoko-Produkte ausprobiert?

 

 

PR-samples – Enthält Partnerlinks

Das könnte Dich auch interessieren
Der Gesamtwert der diesmonatigen Love Lula Box beträgt fast 50.- Euro, dennoch gab es schon
Die Temperaturen steigen und wir sollten uns spätestens jetzt unser Notfall-Programm für die große Hitze
Die Love Lula Box Mai 2017 hat mich diesmal richtig vom Hocker gehauen. Der Gesamtwert

6 thoughts on “Lovelula – Pflege mit Schokolade

  1. Hallo Caren,
    am Freitag kam meine 1. LoveLula Box bei mir an. Durch deine Berichte neugierig geworden, habe ich mir ein 3Monats Abo gegönnt.
    Mein Inhalt war komplett anders als deiner, was ich nicht schlimm finde. Ich steh nicht unbedingt auf Schoki in der Wanne und so.
    Also ich hatte von Ogario London ein Styling Spray, von Laidbare ein Cleansing und Tonic in einem, von PHB eine Feuchtigkeitscreme mit Shea Butter und Aprikose sowie 2 Proben von John Masters Shampoo und Conditioner. Also ich kann nicht meckern. Bis auf die John Masters Proben sind alle anderen Produkte in einer anständigen Größe. Verlängert sich das Abo eigentlich automatisch?
    Ich wünsch dir eine schöne Woche. Wetter soll ja schön werden und etwas kürzer ist die Woche ja auch noch. LG Claudia

  2. Das ist eine gute Idee und ein schöner Beitrag. Die Gesichtsmaske gefällt mir am besten.

    Ich hatte im Winter die Cocoa Butter von the Body Shop und fand sie herrlich, sowohl vom Geruch als auch der Reichhaltigkeit her. Das ist für mich ein echtes Nachkaufprodukt im Herbst.

    LG Indophil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.