Tipps für ein leichtes Sommer Make-up

Es ist Sommer! Zeit, das gut deckende Make up gegen eine leichtere Alternative zu tauschen. Denn nichts ist schlimmer, als bei Hitze noch zusätzlich eine fette Make-up-Schicht auf die vielgepflegte Haut zu schmieren, die einen dann schön runtersuppt. Ein leichtes Sommer Make-up muss her.

Doch was gibt es eigentlich für leichte Alternativen, die sich sowohl gut anfühlen, also auch einen – zumindest etwas – deckenden Effekt zu haben, und sei es nur für`s „gute Gefühl“ ?

Alternativen zu Creme-Foundations

Für mich gibt es gleich zwei gute Alternativen. Entweder eine getönte Tagescreme oder – noch lieber – eine BB Creme. Die andere Variante ist eine lose Mineral-Foundation. Sie ist viel leichter als cremiges Make-up, man kann sie toll dosieren und sie hat einen unglaublich gut deckendes Ergebnis trotz wenig Puders.

Zwei Produkte möchte ich euch heute zeigen.

Es handelt sich um die

  • Inika Certified Organic BB Cream Foundation in der Farbe „Nude“ und um das
  • PHB Ethical Beauty Foundation Kabuki Set in der Farbe „Cream“ (10g +Kabuki Pinsel für etwa 26.- Euro).

Inika Certified Organic BB Cream Foundation

 

Die Inika Certified Organic BB Cream Foundation besteht zu 80% aus zertifizierten naturkosmetischen Inhaltsstoffen. Die australische Firma Inika produziert übrigens alle Produkte

  • ohne Parabene
  • ohne Mineralöl
  • ohne Parfum
  • ohne Phtalate
  • tierversuchsfrei
  • halal-zertifiziert

In der Inika BB Cream Foundation sind unter anderem Jojobaöl, Avocado, Granatapfel und Feigenkaktus enthalten. Es handelt sich eigentlich um ein 3 in 1 – Produkt, es ist gleichzeitig ein Primer, ein Feuchtigkeitsspender und eine Foundation.

Es gibt 6 verschiedene Farbtöne, ich habe mich für den Farbton „Nude“ entschieden. Das Produkt ist so beliebt, dass zeitweise fast alle Farben nicht lieferbar sind. Das Ergebnis der Inika BB Cream Foundation würde ich als seidenmatt beschreiben, was sehr schön auf der Haut aussieht. Auch, wenn man etwas mehr nimmt, sieht die BB Cream Foundation immer noch sehr natürlich aus.

Die Kundenbewertungen sind ebenfalls durchweg sehr gut – zu Recht, wie ich finde, denn die Inika BB Cream ist ein wirklich tolles Produkt zu einem vergleichsweise günstigem Preis. 30ml kosten um 31.- Euro, ihr bekommt es hier beim britischen Onlineshop für naturkosmetische und naturnahe Kosmetik Lovelula.com.

PHB Ethical Beauty Foundation Kabuki Set

 

Ganz toll für den Sommer (übrigens auch für den Winter) finde ich lose Mineral-Foundation. Zugegeben, das Auftragen ist etwas aufwändiger, aber es lohnt sich.PHB stellt Produkte her, die ebenfalls

  • ohne Parabene
  • ohne Mineralöl
  • vegan
  • tierversuchsfrei
  • halal-zertifiziert

sind.

Platzhirsch im Bereich der Mineralfoundation ist sicherlich Bare Minerals. Allerdings stehen die darin enthaltenen sogenannten „Bismuth Oxychloride“ in der Kritik. Dies ist ein Farbstoff, der zu allergischen Reaktionen und Hautirritationen führen kann. Bei der PHB Ethical Beauty Foundation sind die Inhaltsstoffe hingegen bedenkenlos.

Toll ist, dass in dem PHB Ethical Beauty Foundation Kabuki Set nicht nur 10g der losen Foundation enthalten ist (zum Vergleich: Bare Minerals hat 8g Inhalt), sondern auch ein passender Kabuki-Pinsel.

In der Regel ist der Kabuki (so heißt die Form des Pinsels) für eine Mineral-Foundation etwas härter als ein „normaler“ Kabuki. Das ist wichtig, damit man die Foundation ordentlich auf das Gesicht, man muss schon sagen, in das Gesicht einarbeiten kann. Denn die in den Foundations enthaltenen Mineralien sollen das Hautbild nachhaltig pflegen uns verbessern.

Kleine Rötungen oder Pickelchen kann man ohne Probleme abdecken, und das auf sehr natürliche Art, wie ich finde. Zudem enthält die PHB Ethical Beauty Foundation den Lichtschutzfaktor 30.

Wie wendet man Mineral Foundation an?

Aber wie wende ich die lose Mineral Foundation an? Zuerst solltet ihr etwas der pudrigen Foundation in den Deckel streuen. Dann geht ihr mit dem Kabuki-Pinsel in den Deckel hinein, nehmt die Foundation auf und klopft den Pinsel ab. So befreit ihr den Pinsel von überflüssigen Puder. Danach arbeitet ihr die Mineral Foundation in kreisenden Bewegungen auf das ganze Gesicht auf.

Das erfordert etwas Übung, also nicht gleich nach dem ersten Mal aufgeben. Mit jedem Mal werdet ihr mehr Gefühl dafür entwickeln, wieviel Foundation ihr benötigt und es wird mit dem Auftragen immer fixer gehen. Das Ergebnis wird euch unmittelbar nach dem Auftragen vielleicht nicht überzeugen.

Das liegt daran, dass sich eine Mineral Foundation durch die Körperwärme erstmal mit der Gesichtshaut verbinden muss. Das ist völlig normal und dauert etwa eine halbe Stunde.

Ihr könnt aber weiterschminken, das hat keinen Einfluss auf die Foundation. Alternativ könnt ihr nach dem Schminken ein Facial Spritz, zum Beispiel ein Thermalwasser oder ähnliches benutzen.

Der Kabuki Pinsel in dem PHB Ethical Beauty Foundation Kabuki Set ist übrigens in einer Hülle, in den man den puscheligen Teil eindrehen kann. 10g Mineral Foundation inkl. Kabuki Pinsel kosten um 26.- Euro hier bei LoveLula.com

Richtige Farbe bei der Mineral Foundation

Bleibt das übliche Problem: Welche Farbe ist denn nun die Richtige?

Generell hat man ja eine Tendenz basierend auf eigenen Erfahrungen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass einige zu sehr hellen, vielleicht zu hellen, Farbtönen tendieren.

Das Gute bei PHB ist, dass ihr Probiergrößen bestellen könnt. 1,5g kosten um 5,60 Euro. So könnt ihr euch für „kleines Geld“ zwei oder drei Farbtöne bestellen und euch erst nach dem Probieren für eine Originalgröße entscheiden.

Ich hatte ja gesagt, dass ich die Farbe Cream probiert habe. Da ich aber schon ein wenig Sommerbräune habe, finde ich diesen Farbton zu hell. Ich werde ihn mir bis zum Winter aufsparen. Hier findet ihr die Mineral-Foundation-Minis bei Lovelula.com.

Fazit:

Heutzutage gibt es eine tolle Auswahl an leichten Alternativen zum herkömmlichen Creme Make-ups. BB Cremes oder Mineral-Foundations eignen sich ganz besonders gut im Sommer. Probiert es mal aus!

Was sind eure Make-up Favoriten im Sommer?

 

 

 

PR samples/enthält Partnerlinks

4 thoughts on “Tipps für ein leichtes Sommer Make-up

  1. Hallo Caren,
    Danke für Deine Tipps.
    Ich kann Die die koreanische EBORIAN CC Creme empfehlen, die hat heute auch den 36 Grad in München stand gehalten.
    Liebe Grüße
    Maxi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.