Pinkbox Mai 2014

Nach einer längeren, nun, sagen wir, antitranspiranten Durststrecke, hat das Pinkbox Team mit der Maiausgabe der Box unsere Herzen zurück erobert.Es war ja auch nicht alles schlecht in den vorangegangenen Boxen. Trotzdem ging es -zu meinem Leidwesen – wieder gnadenlos auf Facebook zu.

Das Pinkbox Team ließ sich diesmal nicht lumpen und hat eine richtig schöne Box rausgehauen.
Nur Fullsize-Größen, da lacht das Beautyherz – und dann auch noch alles brauchbar. Verrückt.

Mein Wunsch an Pinkbox: Bitte genauso weitermachen!

 

Treaclemoon „my coconut island“ Körpermilch 500ml/5,95 Euro

In meiner letzten Box hatte ich Ginger morning, einen Duft den ich nicht mag.
Ich hätte mich viel mehr über die Kokosvariante gefreut.
Wohl um zu vermeiden, dass ich die nächsten Tage mit schlechter Laune gepaart mit heraustretendem Dampf aus meiner Nase, rollenden Augen, pulsierendem Hals und  hochrotem Kopf durch das Haus laufe, hat mir mein Mann schnell eine in Treaclemoon „my coconut island“ spendiert.
Der Mann ist klug.
Ich kann mich in sowas nämlich ganz hervorragend hereinsteigern. Da also eben diese Körperlotion auf den „letzten Metern“ ist, freue ich mich über Nachschub „meiner“ Variante.
Beim nächsten Treaclemoon-Aussand würden wir uns sicher mal über eine der neuen Varianten (Lime oder Strawberry) freuen, oder?

 

Anatomicals Duschgel Sud The Lot Of You Body Cleanser (5,59/250ml)

Nicht nur, dass es sich bei diesem Anatomicals Produkt um eines aus UK handelt (ihr wisst schon, der „coole Sau“ – Effekt), sondern das Duschgel hat ein unglaublich modernes, ansprechendes fröhliches Design. Ich würde jetzt nicht so weit gehen zu sagen, es hätte mir gereicht, einfach die leere Tube zu bekommen, aber allein die finde ich einfach Hammer. Drin ist auch noch ein fruchtiges (marvellous mango and papaya) und sommerliches Duschgel. I Like!

 

 

Maybelline Exe Studio Duo Triangel Lidschatten Gold / Kupfer (6,50 Euro/3g)

Das Füllhorn puren Glücks ergoss sich auf mein Haupt mit diesem -aufgepasst – zu meinem Profil und Typ passendem – Lidschatten in den Farben Gold und Kupfer.

Teilnahmslos, ja geradezu apathisch, habe ich den Erhalt so mancher dekorativer Kosmetik in rosa und türkis leidend über mich ergehen lassen. Jetzt ist meine Zeit gekommen. Endlich.

Den hellen Farbton kann man toll als Highlighter direkt unter den Augenbrauen oder als Glanzpunkt in den Augeninnenwinkel tupfen oder verblenden.

 

 

Kamill Hand & Nagelcreme fresh (1,69 Euro/75ml)
Kamill ist eine tolle und traditionelle Handcreme-Marke. Ich kann bestätigen, dass die Creme (mit Bisabolol und Kamillenextrakt) sehr gut pflegt und auch schnell einzieht. Der Duft passt toll zum Sommer, auch wenn das nicht ganz so meiner ist.

 

L`Oreal Paris Studio Line Seide & Glanz Volumen Mousse (2,99 Euro/200ml) 

Ich kenne Studio Line noch von früher, als es DIE Marke war. Wer cool war, hatte Produkte von Studio Line. Insofern sind die Produkte für mich wie alte Bekannte. Nach wie vor bin ich auch überzeugt von Wirkung und Pflege. Das Studio Line Seide & Glanz Volumen Mousse mit Seiden-Mikrofasern riecht zudem noch richtig angenehm! 


 


Als Zeitschrift war diesmal die Ok in der Box:




Fazit:
Endlich mal wieder eine Box, die in vollem Umfang absolut begeistert. Mein persönliches Highlight ist ohne Frage das Anatomicals Duschgel, aber ganz toll finde ich auch den Lidschatten und den Schaumfestiger. Es wäre toll, wenn Pink Box dieses Niveau halten könnte. Auf Facebook wurde ja bereits eine ähnlich schöne Box für den Juni versprochen.
Die Pink Box kann man für 13,95 Euro HIER bestellen, sie ist monatlich kündbar. 
Noch günstiger wird es mit einem geschlossenen Abo. 
 
Wie fandet ihr die Pink Box Mai 2014? 
 

 

18 thoughts on “Pinkbox Mai 2014

  1. Hallo liebe Sabine!! Das wäre eine Idee! Ich warte noch auf ein freies Douglas Abo. Ja, richtig gelesen! Ich muss mal der Unzufriedenheit der anderen Abonennten trotzen. Und obwohl so viele Leute "entabonnisiert" haben (ist das aus dem Schwäbischen?), ist zur Zeit kein Abo frei. Merkwürden.Liebste Grüße Caren

  2. Hallo Caren 🙂

    Mensch, mensch, das istr mal eine Box! Gaaaanz nach meinem Geschmack! Die Pinkbox will doch wohl nicht wieder interessant werden, wo ich doch die Bob nun entabonnisiert habe?? Also… ich hätte u.U. ein Plätzchen frei 😉
    Wieder ein toller Bericht!

    Liebe Grüße, Sabine

    1. Hihi, ja, Sylvie ist auch einer meiner ganz besonderen Freundinnen….Ja, der Inhalt kann sich sehen lassen!
      Liebe Grüße Caren

  3. Heiheihei…..ham se dich verschont mit elle exception ? Fuer mich der oberknaller der box. 1€ ramsch ausm TEDI in so boxen zu packen find ich unter aller sau.

    Aaaaber ich liebe deine art und weise. Goettlich ! 😀

    1. Und ich liebe so aufmerksame Leser wie Dich, Monique! Mir sagt Elle exeption absolut nichts, allerdings habe ich das mit Tedi auch auf einem anderen Blog gelesen. Ganz liebe Grüße Caren 🙂

  4. Deine Box finde ich ja richtig klasse *-*!!!
    Das Anatomicals Duschgel riecht bestimmt richtig toll, ich liebe Mango 🙂
    Und über die OK Zeitschrift hätte ich mich bestimmt auch gefreut!
    Ganz viele liebe Grüße <3

    1. Hallo liebe lovely, jaaaaaaa, es riecht richtig klasse! Und gerade für den Sommer finde ich es fantastisch! Joa, Klatsch und Tratsch ist immer gut, am besten gefällt mir die Kategorie "Promis ungeschminkt" oder wenigstens "Promis mit Cellulite", hehe. Liebe Grüße Caren

    1. Stimmt, Mimmi, die Box war wirklich gut. Wenn ich Kritik auf den Punkt bringen müsste, dann wäre es die, dass die Qualität einfach zu deutlich schwankt. Gerade durch die letzten beiden Monate hat Pink Box vermutlich ein paar treue Anhängerinnen verloren. Das finde ich sehr schade. Würde Pink Box das Mai-Niveau halten können, dann wäre sie einfach perfekt. Man bedenke den dann doch moderaten Preis von 13,95 Euro. Ganz liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.