Glossybox Juli 2014

Nee, was haben wir alle wieder mit den Stilettos gescharrt, bis endlich unsere Glossybox angekommen ist!
Auch ich war mir nicht zu schade, UMGEHEND den Kundenservice zu kontaktieren, im festen Glauben, mit meiner Lieferung ist bestimmt was schiefgelaufen. Ich bin mir ja praktisch für gar nichts zu schade. Und außerdem gehts schließlich fast um Leben und Tod.

Ein warmer Schauer durchzog dann meinen Körper und meine Falten kamen aus ihren Furchen gekrochen, als ich dann gaaanz viele gelbe Felder bei der DHL Sendungsverfolgung sah.

Endlich! Die Glossybox kommt heim! 

Die letzten Juli-Boxen, die angeliefert wurden, hatten ja fast alle keinen Essie Lack mehr drin.
Da ging ja nun das Gemaule schon wieder los. Ich habe auch noch nie einen Essie Lack besessen, aber um ehrlich zu sein, haben mich die aktuellen Farben auch nicht sonderlich angesprochen. Ich habe einen Blauton sowie einen sehr blassen Rosaton gesehen, beides nicht ganz so meine Abteilung. Außerdem habe ich beide Farbtöne.

Sich „ständig benachteiligt fühlen“ sollte als Sportart  bei den olympischen Spielen aufgenommen werden. Da hätte wir Deutschen wieder die Nase vorn. Wir gelten ja ohnehin als das Volk der Negativen und Verbissenen.
Macht euch mal ein bisschen locker, Chicas!

Ich war zumindest sehr zufrieden mit den Produktalternativen. Aber seht selbst:

Kneipp Schaum Dusche Wachgeküsst 75ml (200ml kosten 4,99 Euro) 
Nein, was habe ich gelacht und den Kopf geschüttelt, als eine Facebook-userin schrieb, dass sich ein Großteil des Inhalts der Dose bei der Erst-Benutzung des Dusch-Schaums explosionsartig im Raum verteilte. 
Deswegen habe ich mir gleich die Dose geschnappt, schließlich musste ich ja mal riechen. Und ICH stelle mich ja nicht so dusselig an. Natürlich (!) flog mir das Zeug ebenfalls um die Ohren, und benetzte das halbe Wohnzimmer. Hüst. Nunja, das ähm, kann, nun, ööööhm, kann ja mal passieren.
Aber es riecht gut! Dusch-Schäume sind derzeit ja auch schwer angesagt und Kneipp hat es geschafft, rechtzeitig und mit hochwertigen Produkten diesem Trend genüge zu tun. 
Ich mag die Dusch-Schäume auch sehr gerne, der Wellness-Faktor ist doch ein etwas anderer, als bei einem schnöden Duschgel.
Demak-up Sensitive Augen Make-up Entferner Pads (Originalprodukt 3,49 Euro/ 30 Pads)
Diese Art der Produkte scheinen immer etwas zu polarisieren. Die einen finden sie völlig überflüssig, die anderen schätzen sie als nütztlich. Als Pragmat zähle ich mich zu letzterer Gruppe. Demak-up schätze ich als Mercedes unter den trockenen Abschmink-Pads. Umso mehr freue ich mich, dass es nun offensichtlich auch feuchte Pads zum Entfernen des Augen Make-ups gibt. Ich bin mir sehr sicher, dass sie großartig sind. 
Eau Thermale Avène After Sun Lotion 50ml (200ml kosten 14,99 Euro)
Wenn etwas zum Motto der Glossybox Juli 2014 „Summer Holiday Edition“ passt, dann doch wohl eine After Sun Lotion! 
Meine Wahrnehmumg der Marke ist, dass sie clean ist, eine klassische  Apothekenmarke, reduziertes Design und Duft, kurz: ich mag die Marke einfach total gerne und bin schon gespannt, wie das Produkt so ist.
Teeez Lidschatten-Pinsel (ca 19.- Euro)
Mein absolutes Highlight der Glossybox Juli 2014!! Es handelt sich hier um einen Pinsel aus echtem (!!) Ziegenhaar, der ist sowas von edel, dass ich mich gar nicht wieder einkriegen kann. Vom typisch-grandiosen Teeez Design mal ganz abgesehen. Der Pinsel ist einfach nur großartig. Ich meine, ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber da ich immer sehr viele Pinsel brauche (für jede Farbe habe ich einen eigenen) knausere ich da immer gerne mal rum. Natürlich weiß ich, wie wichtig das richtige Werkzeug ist, aber noch brauche ich keinen, der mir das Geld im Keller runtertritt. Insofern werde ich ihn sehr liebevoll behandeln und vielleicht auch mit ihm sprechen. Mäh.
ModelCo Bronzer Shimmer (18.- Euronen)
So. Da ist also das bereits vorangekündigte Produkt. Einen Bronzer schmeisst uns Glossybox über den Zaun. Wir drehen und wenden ihn und stellen fest: Der ist ja voll braun.
Ja, Kinder, der ist voll braun. Das ist ein Bronzer. Der muss voll braun sein. Jetzt geht es darum, damit Akzente zu setzen. Glossybox lässt uns nicht allein. Zum Glück gibt es im Beileger eine tolle Anleitung, wie man am besten mit einem Bronzer umgeht. 

 Beigabe: Swiss smile Zahncreme Proben in den Varianten Kräuter und Whitening


Dass Zahncreme auch sexy sein kann, beweist diese edle Set zweier Zahncreme-Proben der mir bis dato unbekannten Marke Swiss Smile.  
75ml der Whitening Zahncreme kosten 35.- Euro bei amazon. 
Ich finde es eine tolle Sache, in den Genuss einer solchen Zahncreme zu kommen, dass das ein Nachkaufprodukt sein könnte, steht bei dem Preis für mich natürlich außer Frage. 
Ich glaube aber eher, dass uns Glossybox damit einfach mal beglücken wollte.  Bisher habe ich noch nirgendwo gelesen, dass einer davon nicht begeistert war! 
Fazit:
Essie hin, Essie her, ich war klomplett zufrieden mit der Box!! Da gibt es absolut nichts zu meckern, es ist von allem was dabei.

 Die Glossybox kostet 15.- Euro im monatlich kündbaren Abo, ihr könnt Sie hier bestellen, oder untersützt meinen illustren Blog, wenn ihr über meinen persönlichen Empfehlungslink bestellt. Hierfür erhalte ich dann ein paar Glossydots und ihr meinen Dank!

Wie gefällt euch die Box? Ward ihr verschnupft wegen des fehlenden Essie Lacks, oder hattet ihr einen in der Box?

GLOSSYBOX

Enthält Partnerlink

21 thoughts on “Glossybox Juli 2014

    1. Hallo liebe Steffi, ja, man weiß ja immer nicht, wie die nächsten Boxen werden. Aber ab und zu hat Glossybox tolle Angebote hzum "Wiedereinstieg", da würde ich auf jeden Fall die Augen offen halten! Ganz liebe Grüße Caren

    1. Herzlichen Glückwunsch in der Bloggergemeinde! Hui, die 101 GFC-Followerin – freu! Klar war ich mal bei Dir und folge Dir nun auch! Liebe Grüße Caren

  1. Ach wie schön :o) Jaaa die Deutschen sind schon ein verbissenes Volk, und Stur, und voller Neid :o) :o) Soll ich weiter aufzählen??? Grauenvoll finde ich sowas und… es gibt auch Ausnahmen >>> so wie uns :o) :o) :o)
    Eine wirklich super gelungene Box, auch wenn ich diese nicht im Abo habe!!! Kneipp hat sich super gemacht und ich liebe die tolle Produktvielfalt!!! Wer möchte denn nicht schon gerne morgens soooo schön wachgeküsst werden :o) OK in deinem Fall wohl eher… geschockt werden :o) :o) :o) Wie kann es auch sein, dass Du alles verteilst… was machst Du bloß??? Warst du nicht ausgeschlafen???
    Danke für Deine — wie immer — wirklich tolle Vorstellung und hab einen tollen Wochenanfang!!!

    1. Hallo Mimmi, danke für Deinen Kommentar! Jaja , mit der Schaumdusche (im wahrsten Sinne des Wortes) war das eher ein "wachgeküsst für das robustere Gemüt". Also, ich habe jetzt auch nicht so Probleme mit Neid. Vielleicht liegt es daran, dass uns andere Dinge als ein Essie Nagellack glücklich machen? Man weiß es nicht. Man muss zumindest die Kirche im Dorf lassen. Außerdem ist und bleibt es eine Überraschungsbox. Ganz liebe Grüße Caren

  2. Hallo Caren,
    bis auf einen Artikel habe ich den gleichen Inhalt wie Du in meiner Box gefunden. Statt der Avène After Sun Lotion (die auch nicht brauchen kann) habe ich ein "Velvet Smooth Intensiv Serum" von Scholl vorgefunden. Eigentlich gefällt mir das sogar noch besser, obwohl – ich stehe nicht so auf Seren, aber ich werd´s auf jeden Fall ausprobieren. Alles in allem ist das eine ganz erfreuliche Box, ich gehöre auch zu denen, die meistens was zu meckern haben. Von daher finde ich Deinen Vergleich mit der Olympischen Disziplin sehr passend :-)) Den Pinsel finde ich auch super, weniger, weil ich so oft Pinsel benutze als vom Design her – rosa Flamingos, voll prima!
    Aber eigentlich wollte ich Dir nur ein Kompliment machen, weil ich Deine Glossy Box – Einleitung (bis zum Rest des Blogs bin ich noch nicht durchgedrungen) sehr erfrischend und lustig finde. Macht echt Spaß zum Lesen und trifft genau meinen Nerv. Weiter so! Viele Grüße, Sabine

    1. Hallo Sabine, vielen Dank für Deinen Kommentar und Deine netten Worte. Das motiviert mich sehr, meinen Blog in meinem Stil weiter zu führen, wirklich, ich habe mich sehr gefreut. Ich hatte das Velvet Smooth Serum mal in einer anderen Box und dachte so "Boah, wie unsexy". Mittlerweile habe ich es komplett aufgebraucht und kann sagen, dass ich es großartig fand. Ich finde es toll, dass Du so ehrlich bist. Man kann ja auch gerne mal meckern und Kritik üben, gar keine Frage. Hetzen oder zicken wegen einer Beautybox finde ich aber übertrieben. Soooooo wichtig ist das ja nun auch alles nicht! Ganz herzliche Grüße Caren

    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar liebe Birgit. Äh, Brigitte, hach, nein, Beate! Dann werde ich doch gleich mal schauen, in welcher Farbe du den Essie-Lack hast. Ganz liebe Grüße und einen schönen Rest-Sonntag wünscht Dir Deine Carmen, äh, nee, Karen, hach, ich vergaß: CAREN (Knutsch)

  3. Ich hab genau die gleiche Box wie Du. Mir brennen leider die Abschminkpads in den Augen und ehrlich gesagt möchte ich die auch gar nicht in meiner Box haben.der Rest ist ok, aber für mich war jetzt beim highlight enthalten. Danke für den Tipp mit dem Duschschaum, werde in IN der Dusche testen.
    Die Farbe des Essie-lacks auf der glossybox-Seite finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Den hätte ich glaub ich auch nicht gewollt. Was soll das für eine Farbe sein? Vampirkotze? Tier im Mixer? Entschuldigung für meine Assoziation, ich kann es nicht besser beschreiben.

    1. Hallo Caro, danke für Deinen Kommentar! Augen Make Up Entferner Pads sollten meines Erachtens doch irgendwie überhaupt nicht brennen?!?! Danke Dir für den Tipp, werde es vorsichtig versuchen. Vampirkotze ist lustig. Ja, also ich hätte wirklich gerne einen Essie Lack, aber schön wäre dann auch eine schöne Farbe wie ein sommerliches hellrot oder so. Bei Farben, die ich nicht benutze, nützt mir auch der beste Essie Lack nix. Liebe Grüße Caren

  4. Hallöchen liebe Caren! Vielen lieben Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog, selbstverständlich folge ich dir 🙂 Ich freue mich auch das ich eine Hamburger Bloggerin gefunden habe. Und jetzt hast du 100 Follower 😉

    Ich habe meine Glossybox jetzt nach guten 2 1/2 Jahren gekündigt. Ich habe die gleiche Box wie du bekommen, und bin auch ganz zufrienden mit der Auswahl. Abgesehen von der Zahnpasta, stattdessen hätte ich lieber einen Essie Lack in der Box gesehen.

    Viele liebe Grüße deine Sasi <3

    1. Wow! Was für eine Ehre!! Meine 100.!!! Dank fürs Folgen! Find ich auch richtig gut, ich kenne gar nicht so viele Blogger aus dem Norden. Auch wenn die Mitte/Ost /Westblogger natürlich ebenfalls grandios sind!! Liebe Grüße Caren

  5. Die Zahncreme sieht aus wie eine Creme, gut, dass es drauf steht. Sonst hätte ich mir das Zeug sicherlich ins Gesicht geschmiert 🙂

    1. Hallo meine Liebe, danke für Deinen Kommentar! ja, SO eine Zahncreme habe ich auch echt noch nie gesehen! Liebe Grüße Caren

  6. Höhö, das ist mir mit dem Kneippschen Duschschaum auch passiert, wobei ich ihn GSD im Badezimmer ausprobiert habe :-))) und somit die Sauerei überschaubar war ! Tolle Box für 15 Kröten !!

    1. Haha, ja Brigitte, das war ziemlich schlau, es im Bad zu probieren. Ich stimme Dir zu, für fuffzehn Euro kann man absolut nicht meckern. Gute Box! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.