Douglas Box of Beauty August 2014

So, da isse also. Die Box of Bitches, oh Entschuldigung, die Box of Beauty von Douglas.

Bevor ich ebenselbe abonnierte, war ich doch tatsächlich der Meinung, in der heutigen Welt der emanzipierten, weltgewandten und gebildeten Damen gäbe es so richtige Zicken gar nicht mehr.
Gott, bin ich naiv.
Heute bin ich klüger. Will man noch so richtigen Zickenalarm sehen, dann schaue man auf der Douglas Facebookseite. Oder Promi Big Brother.

Bah. Obwohl ich es nach der ersten Schockstarre besser wissen müsste, treibt es mir beim Lesen immer noch regelmäßig die Fremdschäm-Röte ins Gesicht. Dessen nicht genug, glauben die Hardcore-Zicken (und ich meine natürlich nicht alle, meine Lieben) natürlich wirklich, durch ihre aus meiner Sicht völlig unangemessenen Hetzerei (sie selber reden natürlich von „konstruktiver Kritik“ muhahaha) wird Douglas den Inhalt seiner Boxen verändern. Natürlich.Gäääähn.

Wird nicht immer den älteren Herrschaften unterstellt, dass sie ewiggestrig und unflexibel sind?  Regen sich nicht immer gerade die jungen Leute (und ich meine natürlich nicht alle, meine Lieben) darüber auf, dass die „Alten“ sagen „Früher war alles besser“?

Trotzdem werden einige (und ich meine natürlich nicht alle, meine Lieben)   – auch der jungen Mädels – nicht müde, die Zeiten zu glorifizieren, in denen man nachts um 2 Uhr aufstehen musste, um tolle High end Produkte auswählen zu können? Weil früher alles besser und dabei noch so billig war? Ach, hört mir auf.

Das alte Konzept gibt es nicht mehr. Das neue Konzept heißt nunmal jetzt „Fuffzehn Euro und Thema“.  Ich glaube, es wäre an der Zeit, dieses mal zu verinnerlichen und zu respektieren, damit man einfach auch mal wieder Freude an einem Geschenk für sich selbst hat, statt die monatliche BoB zum Hassobjekt hoch zu stilisieren  (und ich meine natürlich nicht alle, meine Lieben).
Ansonsten machen es ja auch einige schlaue Ladies richtig und kündigen bei Nichtgefallen die Box. Chapeau!

Ich für meinen Teil kenne die alten Zeiten nicht und möchte mich unvoreingenommen über die Box freuen können. Was nützt mir eine Box, die es nicht mehr gibt? Ich tanz jetzt keinen Pogo deswegen, aber ich bin zufrieden mit der prall gefüllten Douglas Box of Beauty August 2014 mit dem Motto: „Meer meets Beauty“:

Das Hauptprodukt – Beauty Systems Seathalasso Spray EdT 20ml ca. 9,99
Ich gebe zu, dass es intelligentere Schachzüge gibt, als dass exakt gleiche Spray, welches es schon in einer letztjährigen Box als Starprodukt gab, noch mal hinein zu tun. Ich bin der Meinung, sowas sollte und darf nicht passieren. Ein klassischer Fall von: Die BoB ist ein Trainee-Projekt, die Trainees wechseln jedes Jahr, und der eine Einäugige Lernwillige weiß nicht, was der einäugige Vorgänger gemacht hat. Den Eindruck macht das Ganze auf mich, denn sowas ist wirklich ein Kardinalfehler. Ich selber bin nicht betroffen, da ich die Box zu der Zeit noch nicht abonniert habe. Der Duft erinnert mich an Sonnencreme, dem vielzitierten Vergleich mit dem Duft eines „Klosteins“ kann ich nicht zustimmen. 
Natürlich ist aber die Duftrichtung Seathalasso irgendwie über Umwege verwandt mit dem Duft der beliebtesten Klosteinsorte „Ocean“. 
Douglas Beauty System Seathalasso Shower Gel 100ml
Passend zum EdT war in der Box das Duschgel zu finden. Ich finde das eine solide Größe, der Duft soll dem Eau de Toilette sehr ähnlich sein. Ich freue mich darüber, wenngleich ich verstehen kann, dass es ärgerlich ist, gleich zwei Produkte mit einem Duft zu bekommen, welchen man schlimmstenfalls nicht mag.
Clarins Nachtcreme 5 ml und Serum 3ml
Ich habe die Proben schon mal angeschnuppert und sie machen einen sehr guten Eindruck auf mich! Ob ich so kühn wäre und in der  Größenordnung 3 und 5 ml von Maxiproben zu sprechen, nein, eher nicht. Die offensichtliche Hochwertigkeit der Proben tröstet mich aber.
Schwarzkopf BC hairtherapy Miracle Oil 5ml

In der Frauenzeitschrift Jolie gab es dieses Produkt gerade als Beigabe. Fast hätte ich mir nur aus diesem Grund die Jolie gekauft, konnte mich aber mal wieder hanseatisch zurückhalten. Da ich relativ kurze Haare habe, muss ich mit Ölen aller Art sehr aufpassen, da allzu schnell der Eindruck entstehen kann, dass meine Haare fettig sind, anstatt gepflegt. Ich habe das Öl noch nicht probiert, es riecht aber ganz gut (süßlich Richtung Kokos/Vanille) und verspricht Glanz und Geschmeidigkeit.
Rexaline Hyper Hydrating Rejuvenating Serum 10ml
Rexaline scheint ja wirklich der „Meister Propper“ unter den Hautpflegepräparaten zu sein. Ich habe bis auf eine negative Stimme nur gute Kritiken gelesen. Diese lumpige 10ml Probe ist von der Originalgröße heruntergerechnet übrigens über zwanzich Euro wert. Alter Verwalter. Ich gehe natürlich davon aus, dass ich mindestens 20 Jahre gewinne, also ich sehe dann aus wie ähm, öhm minus fünf. Spaß beiseite. Für mich wäre das Originalprodukt unerschwinglich, daher freue ich mich diebisch über so eine echte Luxus-Probe. Einmal `ne Prinzessin sein.

Catrice Made to stay Lip Polish Nuance „Ben&Jerrys“
Ich bleibe dabei: Niedrigpreissegment-Marken wie essence und Catrice haben für mich nichts im Sortiment einer Fachparfümerie zu suchen. 
Trotzdem finde ich es ausgesprochen großzügig, dass Douglas ihre Abonentinnen für das wirkliche Missgeschick des Vormonats entschädigt. Daher: Vielen Dank, liebes Douglas Team, ich habe mich sehr über dieses Geschenk gefreut und weiß das sehr zu schätzen.
Fazit:
Wie schon oben geschrieben, finde ich die Douglas Box of Beauty August 2014 eine gelungene Mischung verschiedener Produkte durch das Sortiment ohne jedoch vor Freude komplett auszuflippen.
Es ist noch Luft nach oben, daher freue ich mich bereits jetzt schon auf die nächste Box. Ich wünsche mir, dass jetzt etwas mehr Ruhe einkehrt und bin mir sicher, es werden wieder richtig tolle Boxen kommen.
Hier könnt ihr Euer Glück versuchen, ob noch eine Box frei ist:

Box of Beauty

14 thoughts on “Douglas Box of Beauty August 2014

  1. gut geschrieben, aber dennoch möchte ich wissen, was genau Du mit "Hardcore-Zickerei" meinst. Du übst auch Kritik an der Box. Diese ist in meinen Augen durchaus berechtigt, ja sogar konstruktiv, aber, dass Du jenen (wenn auch nicht allen 😉 ), die das "alte" Konzept mit dem neuen vergleichen, unterstellst, sie würden "unangemessene Hetzerei" betreiben, finde ich unangemessen, denn gerade in diesem Punkt ist die Kritik durchaus konstruktiv (denn konstruktive Kritik bedeutet weder vollkommene Akzeptanz – "Ich glaube, es wäre an der Zeit, dieses mal zu verinnerlichen und zu respektieren" – noch die Kündigung der Box – "Ansonsten machen es ja auch einige schlaue Ladies richtig und kündigen bei Nichtgefallen die Box. Chapeau!"). Reine Akzeptanz – wie Du sie verlangst – bedeutet nichts anderes als Stillstand! Wenn man etwas akzeptiert, auch wenn es einem nicht gefällt, dann verliert jegliche Kritik, sei sie konstruktiv oder nicht, ihre Berechtigung. Das selbe gilt natürlich für die Kündigung 😉

    1. Liebe Lina, vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar! Mit "Hardcore Zickerei" meine ich vor allem den unangemessenen Ton. Das heisst nicht unbedingt, dass ich Dinge inhaltlich nicht absolut unterstreichen kann. Trotzdem sollte man sein Umfeld auch atmen lassen können, wenn Du verstehst, wie ich das meine. Ich denke, man muss auch ein neues Konzept erstmal ankommen lassen. Ich werde nicht müde daran zu glauben, dass die Box besser wird! Ganz liebe Grüße Caren

    1. Heike, das sehe ich genauso. Wir sind eben schon groß und etwas gelassener. Mit zwanzig hatte ich wahrscheinlich auch keine anderen Probleme (Kinder, Haus, Garten, Job usw.) Ganz liebe Grüße Caren

  2. Du sprichst mir ziemlich aus der Seele. Obwohl ich schon länger dabei bin, auch das Seathalasso schon hatte und es wirkliche Alternativen zum Hauptprodukt gibt, kann ich es langsam nicht mehr lesen, was bei fb zum Thema BoB abgeht. Genau was du zum Klosteinduft schreibst ist meine Meinung. Das habe ich auch schon auf einem anderen Blog gepostet. Das Biotherm Ocean ist sooooo beliebt und riecht für mich nahezu identisch. Da schrieb ich noch, es kann ja gut möglich sein, dass mit meinem Riechorgan etwas nicht in Ordnung ist. 😀

    1. Hihi, das ist ja lustig…. Ich kenne das Biotherm Ocean gar nicht, obwohl ich Biotherm an sich sehr gerne mag. (Aquasource). Es ist ja immer alles Geschmackssache, auch wird vermutlich das Seathalasso nicht mein Lieblingsduft werden. Mit Sicherheit hätte ich es mir so nicht gekauft, daher freue ich mich, es auf diesem Wege mal probieren zu können. Es wird keine Box geben, die alle happy macht. Es gibt aber immer noch die Möglichkeit, seine Ansprüche ein wenig anzupassen, denke ich. Liebe Grüße Caren

  3. Immer wieder schön, deine Einleitung zu lesen weil ich genau weiß, jetzt geht es wieder rund :o) Ich frage mich schon lange warum ständig diese Zickereien sein müssen… Ich frage mich, ob bei manchen die Klugkeit irgendwo verloren gegangen ist :o) Fakt ist wenn ich über Monate unzufrieden bin, dann kündige ich die Box und fertig!!! Man kann es NIE jedem Recht machen… Natürlich ist es ärgerlich, dass es dieses Hauptprodukt schon einmal gab aber mein Gott… wir alle sind Menschen und machen auch mal Fehler!!!
    Ich persönlich habe noch nie eine BoB abonniert… ich hab noch sooo viele tolle Kosmetika etc. daheim, dass erst einmal verbraucht werden möchte!!! Der Inhalt ist aber ganz gelungen muss ich schon sagen!!!

    1. Hallo Mimmi, ich sehe es wirklich genau wie Du. Vielleicht sind wir aber auch dermaßen mit anderen Sachen beschäftigt, dass wir Dinge anders gewichten. Oder wir sind schon altersmilde, hihih. Liebe Grüße Caren

  4. Hi Caren, ich hatte die gleiche Box (wie wohl alle dieses Mal) und ich fand sie auch nicht schlecht. Auch ich durfte mir auf meinen Blog anhören "Wie bescheiden manche Leute sind!". Trotz alledem genießen wir die Boxen und freue uns über die Miesepeter. Liebe Grüße Manuela

    1. Hallo Manu, schön, von Dir zu hören! Genauso sehe ich das auch. Werde dich gleich mal besuchen, bin etwas im "Rückstand"durch den Urlaub! Liebe Grüße Caren

  5. Du spricht mir aus der Seele! Ich kenne die alten Boxen auch nicht und würde mich gern einfach mal auf den nächsten Monat freuen, ohne Nörgellei, die mir immer einen Dämpfer gibt! Eigentlich habe ich die Beiträge auf der Douglas FB Seite immer gern gelesen aber langsam meide ich sie! Schöner Post!
    Liebste Grüße,
    Caro

    1. Hallo Caro, lieben Dank!! Ja, mir geht es genauso wie Dir. Ich muss mich mittlerweile auch etwas zurücknehmen, mich allzu sehr auf der Seite aufzuhalten, da ich mich wirklich darüber aufrege, wie respektlos die Leute da miteinander kommunizieren. DAbei freue ich mich wirklich über eine solide Box! Liebe Grüße Caren

  6. Aber ein bisschen ärgerlich ist schon, dass das Hauptprodukt schonmal im Frühjahr 2013 das Hauptprodukt war. Ich finde Boxen toll, wenn ich neue Produkte ausprobieren kann und sie mich animieren sie zu kaufen. An bekannten Produkten hat man einfach weniger Freude.

    1. Hallo liebe Nicole, danke für Deinen Kommentar! Ja, das stimmt schon, es ist etwas unglücklich, zumal die Auswahl an verschiedenen Produkten groß genug sein dürfte. Nunja, aber da ich das Produkt noch nicht kenne, kann ich insgesamt nicht meckern! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.