Douglas Hauptprodukt Januar 2015

Das Douglas Box of Beauty Hauptprodukt für Januar 2015 wird diesmal nicht verraten.

(Edit 05.01.2015: Es scheint aber das Weleda Regenerationsöl 100ml /18.- Euro zu sein)

ABER: Das erfreuliche und wohl wunderbarste Weihnachtsgeschenk, was uns Douglas hätte machen können ist folgendes Versprechen (holt euch ein Piccolöchen und stoßt mit mir auf drei an)

EINS-ZWEIIIIII-DREIIIIIII:

***Es wird keine Handcreme in der BoB Januar 2015 geben!!***
Mir persönlich reicht diese Information eigentlich schon, um mich auf die Douglas Box of Beauty Januar 2015 zu freuen – mehr Infos brauche ich nicht.
Wegen dieser spektakulären Neuigkeit wird die Douglas Bestell-Hotline glühen und das Douglas Internet erneut zusammenbrechen.
Wahrscheinlich würde ich ebenfalls noch mehrere hundert Abos abschließen, wenn es welche gäbe. 
Seit es jedoch einen seichten Aufwind der Box of Beauty gibt, sind keine BoBs verfügbar.  
Nada, niente, nix is, Boxen „sind aus“.
Da kann man ja nur auf die nächste unterirdische Douglas Box of Beauty hoffen (mit Folge einer Kündigungswelle) und dann heißt es: Schnell und beherzt zugreifen!

Folgende Info zur Box of Beauty Januar 2015 ist auf dem Beauty-Blog von Douglas zu vernehmen, vielleicht leitet sich daraus ein mögliches Hauptprodukt der Douglas Box of Beauty Januar 2015 ab?

„Nach den ganzen topgestylten Festtagen ist bei mir ab Neujahr erst
mal optische Nachlässigkeit angesagt. Sweatshirts und Sneaker werden
dann ein paar Wochen lang zu meiner Uniform und das Haargummi verlässt
meinen Kopf nur zum Duschen. In Sachen
Sauberkeit mache ich natürlich keine Abstriche, aber den Pflegeaufwand
schraube ich auf ein Minimum runter. Sprich: Peelings, Seren, Haarkuren
und oft sogar die Bodylotion lasse ich dann komplett links liegen.
Spätestens im Februar folgt dann das große Bereuen. Denn trockene
Haut, brüchige Nägel & Co. sind das süße Nichtstun definitiv nicht
wert. Für 2015 habe ich mir fest vorgenommen, meine Pflege-Faulheit zu
überwinden. Um ohne großen Aufwand rundum gepflegt zu sein, stelle ich
mir ein Körbchen mit allen wichtigen Pflegebasics zusammen, das direkt
griffbereit im Badezimmer stehen wird.
Ihr, liebe Beautys, braucht euch darum gar nicht selbst zu kümmern.
In unserer Januar-Box findet Ihr nämlich alles, was Ihr braucht, um
einfach schön ins neue Jahr zu starten. Lasst Euch überraschen! Aber ich
verspreche Euch, eine Handcreme wird diesmal nicht dabei sein!

Ich
wünsche Euch schon jetzt viele pflegende Glücksmomente für 2015 und
verabschiede mich nun in den Weihnachtsurlaub.“ (Quelle: Douglas Blog Beauty-Stories)

Ich persönlich finde, dass hört sich vielversprechend an. Habt ihr Ideen,  in welche Richtung die Produkte gehen könnten? Bodylotion, Nagelhärter, was Schönes für die Haare? 

Eure Meinung interessiert mich!!

 Eure
Caren

20 thoughts on “Douglas Hauptprodukt Januar 2015

  1. Hallo meine Liebe, so wie es aussieht, wird es wohl das Regenerationsöl von Weleda mit Granatapfel. Das ist ein richtig gutes Produkt, gibt es im Drogeriemarkt aber schon für 12,79 € 🙁 Na ja, mal schauen, was die Proben bringen. 🙂 Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!

    1. Ja, das könnte durchaus sein….käme auch vom Preis hin. Dann gäbe es vielleicht noch ( Maxi) Proben von Bodylotion und Duschgel hinzu, als Pflege für den Körper.

    2. Wow, nicht schlecht, wie kommmst Du nur auf sowas? Gut, das Set ist von der Eigenmarke, ich finde es aber interessant! Und wie oben schon gesagt, käme das auch vomn Preis her hin. Fragt sich nur, ob dann noch was für Nägel und Haare drin wäre…..Liebe Grüße Caren

    3. Hallo,
      ich habe den Tipp mit dem Pflegeset abgegeben. Das Wort Basic für mich gleich in Richtung Eigenmarke gedeutet. Bei Douglas ist das Set bei der Suche nach "Basic "sogar gleich der 1. Treffer.
      So schlecht fände ich das gar nicht. Und gegen eine Haarkur als Maxiprobe, Bodylotion, Peeling und einen Nagelhärterlack hätte ich auch nix einzuwenden.
      @ Caren, dein Blog ist echt super und wirklich mal was anderes, da oft zum Schreien komisch. Du bist für mich die Beautybloggende Oliver Kalkofe ;-P
      Liebe Grüße
      Heike

    4. Den Tipp mit dem Douglas System "Clean & Neat Basic Face Trio" habe ich auch unter den Douglas Blog geschrieben. Da stand er fast eine Woche – Jetzt wurde er scheinbar gelöscht – mysteriös aber auch sehr interessant 😉
      Die Kommentare zu meinem Tipp sind lustigerweise stehengeblieben und ergeben nur gar keinen Sinn mehr.

    5. Ach neee, Heike, das ist ja sehr merkwürdig und könnte tatsächlich darauf hindeuten, dass du einen Volltreffer gelandet hast! Ich persönlich finde die Inhaltsstoffe der einzelnen Komponenten des Sets wirklich sehr ansprechend und ich würde mich freuen, da ich ja ausgesprochen gerne Probiersets aller Art mag. Nun dauert es ja hoffentlich nicht mehr so lange, bis das Schätzelein den Weg zu uns findet! Allerliebste Grüße und gaaaaanz lieben Dank für das wertvolle update Caren

  2. Hmm also da gehört dann auf jeden Fall ein Serum rein, was gutes für die Nägel, vllt Bodylotion, eine Gesichtscreme,…
    Richtig begeistert bin ich nicht, da ich grade im Bereich Pflege nicht gerne rumprobiere… AUßER: bei meinen Haaren 😉
    Sowas wie Bodylotion würde ich leider auch nicht vertragen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    1. Ja, Annika, Du mußt ja ohnehin ein bisschen auf deine Haut aufpassen, wenn ich das richtig verstanden habe. Haare wurden ja ebenso wie Nägel angesprochen. Über Haarpflege freue ich mich im Moment sehr über Probierprodukte, da ich noch das richtige suche. Ein Serum kann auch nicht schaden. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch!

  3. Ich könnte mir vorstellen, dass es das Pflegeset mit den Produkten ist, die alle schon mal Hauptprodukt waren – die Santaverde Augencreme, Haarparfüm von Percy & Reed, die Gesichtscreme von Hildegard Braukmann(die finde ich zwar nicht gut – enthält Parabene) usw. Das Set hat jedoch einen Wert von ca. 29,00 Euro, aber es gibt dann vielleicht keine weitere Proben dazu…. Ich würde mich darüber sogar freuen, weil ich das besser fände als knallroten Nagellack….Ich wünsche alle noch einen schönen Feiertag und einen guten Rutsch in's neue Jahr!

    1. Alle die von Dir genannten Produkte hatte ich noch nicht, da ich erst Mitte des Jahres die Box aboniert habe, Dopplungen müssen aber generell nicht sein bei diesem breiten Sortiment. Insofern wäre das ok. Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch!! Caren

  4. Freu dich lieber nicht zu früh, mir kommt das Motto eher so vor wie möglichst offen gehalten, damit alles, auch Reste, reinpasst. Damit ist die Box wieder beim alten Konzept, auch wenn sie vorgibt ein Thema zu haben. Ich tippe auf Gesichtscreme, Duschgel, Männerduschgel und jede Menge Shiseido- und Clinique-Proben und bin froh, mein Abo gekündigt zu haben und bessere Boxen abonniert zu haben.
    LG, Sabrina

    1. Über Shiseido und Clinique Proben habe ich mich immer gefreut. Besser als der knallrote Nagellack, der schon öfters in der Box war.

    2. Hmm, gegen Shiseido und Clinique Proben hätte ich jetzt nichts! Dagegen kann ich es gut verstehen, wenn es auf Unmut stößt, Männerduschgel zu bekommen. Liebe Grüße Caren

  5. Hallo Du, ein Körperpeeling war ja erst in der Dezember Box, da es sich aber eher um eine Zugabe gehandelt hat, wäre das natürlich sehr gut möglich. Meines Wissens werden die Abos nicht "eins zu eins" freigeschaltet. So richtig lässt Douglas aber diesbezüglich die Hosen nicht runter. Ich sachma Prost und wünsche Dir ebenfalls noch schöne Feiertage. Ich freue mich sehr, wenn Du wieder reinschaust und grüße Dich ganz lieb, Caren

  6. Hallo meine Liebe, ein Körperpeeling würde gut passen und vielleicht etwas Richtung Figurpflege. Allerdings muss ich sagen, Kündigungen haben – aus meiner Sicht – bisher noch keine neuen Abos gebracht. Es hatten doch einige Damen gekündigt, ohne dass neue Abos freigeschaltet worden wären. Tja, was soll man davon halten? Ach egal, lass Dir Dein Sektchen schmecken und ansonsten wünsche ich Dir noch tolle Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Ich freue mich jetzt schon wieder auf Deine lustigen Kommentare im nächsten Jahr, liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.