Douglas Box of Beauty Januar 2015

Ich würde lügen, würde ich behaupten, es ist das erste Mal, dass ein Bericht für Euch mit Komplikationen anfängt.
Es geht nämlich ständig der (neue) Fotoapparat kaputt.

Kurz bevor ich mich auf den Boden schmeiße und heule, kommt es mir in den Sinn, dass ich schon wieder vergessen habe, diese bekloppte Kappe vom Objektiv wegzunehmen. Herrje.

Ich gehöre auch zu den Frauen, die durch das ganze Haus ruft: „Schaaahaaaatz, der Fööööön ist kaputt“. Mein Mann würde sich nicht mal die Mühe machen, die Treppe hoch zu kommen, sondern würde nur müde rufen: „Ist der Steeeeeeecker drin?“ Ich: „Öhhhm, schon gut, äääh, hat sich erledigt“.

Ich mache in der Firma auch hektisch und schweißgebadet den Kopierer aus, wenn ich 1000 statt 10 Kopien gedrückt habe, statt vernünftig den Job zu stoppen. Die Technik und ich.

So, lange Rede, gar keinen Sinn, ich habe Fotos der neuen Douglas Box of Beauty Januar 2015 gemacht. Juhu! 

Das Hauptprodukt haben die Douglas-Schlawiner diesmal im Vorfeld nicht bekannt gegeben. Es wurden nur ein paar Andeutungen gemacht, wie ich berichtet habe.
Nach allerhand Spekulationen überraschte das Hauptprodukt der Douglas BoB Januar 2015 in Form eines Weleda Granatapfel Regenerations-Öl.

Ich würde sagen, die Reaktionen waren geteilt. Die einen fanden das Hauptprodukt super.

Die Preisfüchse unter uns bemühten Idealo, um festzustellen, dass man dieses Öl woanders viel günstiger bekommt. Man könnte das schon als das allmonatliche Douglas-Leaks bezeichnen.
Ein Skandal ist geboren – man bekommt ein Douglas Produkt woanders billiger. Na, isses denn…

Sehr sympathisch konterte eine FB Userin darauf: „Wir sind aber nicht woanders“.  Eins zu null.


So, dann zeige ich Euch mal, was in meiner Box war:




   

Weleda Granatapfel Regenerations-Öl 100ml / 18.-Euro (woanders viel billiger, da bekommt man aber nicht ständig noch unzählige Proben in den Hintern gestopft)

Ich liebe Weleda. Ich liebe das – für mich – beste aller Weleda Öle – das Weleda Granatapfel Regenerations-Öl. 

Aber ich bleibe dabei: Die Douglas Box of Beauty bestelle ich wegen der außergewöhnlichen, konventionellen Luxuskosmetik. Dabei geht es mir nicht immer um große Größen. Es geht darum, ein Produkt probieren zu können, bevor ich beispielsweise für 60.- Euro einen Tiegel Creme ausgebe. Dieses Produkt für 18.- Euro (ach nein, WOANDERS bekomme ich es ja für 12.- Euro) kann ich mir auch mal zwischendurch gönnen. Denn dieses Öl gibt es in nahezu jeder Drogerie.
Wenn ich jedoch Naturkosmetik möchte, bestelle ich die Bio Box Beauty & Care und nicht die konventionellste aller konventionellen Beauty-Boxen, die Douglas Box of Beauty.

Hildegard Brauckmann Emosie Face Peach Peeling 200ml / 10,95
Dieses Gesichts – und Körperpeeling fasst 200 (!!) ml, es ist also eine richtig fette Originalgröße. Ich schätze die Hildegard Brauckmann – Produkte sehr und habe ausnahmslos gute Erfahrungen mit diesen soliden Produkten gemacht. Hier wird nicht mit Mikroplastik gepeelt sondern mit Lavagranulat. Enthalten sind außerdem pflegende Sheabutter und Pfirsichkernöl. 
Ich dachte, dass Produkt lässt mich kalt, aber ich muss gestehen, dass mich das Produkt von Inhaltsstoffen und Duft überzeugt. 
Alterna Bamboo 48h – sustainable Volume Spray 25ml / 6.- Euro
Ich hatte letztens eine Probe von der Alterna Caviar CC Creme zu einer Bestellung von Douglas bekommen und bin seitdem hin und weg von der Marke. 
Alterna steht ganz oben auf meiner Wunschliste bei Douglas, daher freue ich mich, endlich mal ein anderes Produkt aus der sehr populären Bamboo-Serie zu bekommen. 
Es wird nach der Haarwäsche und Spülung ins feuchte Haar gesprüht und soll für Volumen sorgen. Das habe ich mehr als nötig. Es ist kein festigendes Haarspray, wie ich zunächst vermutete. Spätestens jetzt behalte ich die Box.

Mavala Huile Cuticule 10ml / 14.- Euro
Mavala kenne ich bereits und habe sehr gute Erfahrungen mit dem schnelltrocknenden Überlack gemacht. Mavala ist eine Schweizer Firma.
Leider kann ich mit Nagelöl nicht soviel anfangen. Eigentlich sollte man ja mal so 14 Tage die Nägel mit so einem Öl pflegen. 
Meistens möchte ich meine Nägel aber lackieren, weil es einfach immer gepflegter aussieht. Vielleicht nehme ich das Nagelöl in den nächsten Sommerferien mit auf den Campingplatz, da habe ich die Muße für sowas und habe auch weniger den Drang, meine Nägel zu lackieren. 
Vielleicht kommt es auch mal in eine der nächsten Verlosungen.
Annayake extreme reparative cream 7,5ml / 25,35 Euro
Was hier vor allem „extreme“ ist, ist der Preis. Den 50ml Tiegel kann man für 169.- Euro kaufen, daher liegen diese edel und luxuriös aufgemachten 7,5ml Creme bei unfassbaren 25,35 Euro. Um ehrlich zu sein, sind es genau diese Produkte, die ich in einer Douglas Box of Beauty haben möchte. Kann ich mir zwar nicht leisten, aber habe die Möglichkeit, solche tollen Produkte mal auszuprobieren!
Fazit:
ich war ehrlich gesagt zuerst auch von dem Weleda-Öl als Hauptprodukt enttäuscht. Bei näherer Betrachtung sind das aber wirklich tolle Produkte, darunter immerhin drei Fullsize Produkte. Das hat man selten. Dazu noch zwei ausgesprochen hochwertige Proben. 
Die Box hat einen sagenhaften Wert von über 70.- Euro! Ich schicke sie nicht zurück, sondern werde mich an den Produkten erfreuen! 

Wie findet ihr die Box of Beauty Januar 2015? Was hattet ihr drin?
Hier könnt ihr Euer Glück versuchen, ob noch eine Box frei ist:

Box of Beauty

30 thoughts on “Douglas Box of Beauty Januar 2015

  1. Ja, Mimmi, auf die Annayake Creme bin ich auch schon sehr gespannt. Ich muss aber nach und nach "abarbeiten", das kennst du sicher. Parfums von Annayake kenne ich leider gar nicht….Liebe Grüße Caren

  2. Huhu Liebes :o) Ich arbeite mich vor… :o) Du weißt ja, dass ich diese Box nicht im Abo habe!!! Die meisten Produkte kannte ich gar nicht… Aber besonders annayake würde mich ansprechen… Ich kenne bereits das überaus teure, aber sehr gute Parfum von dieser Marke…

  3. Ehrlich, ich bin froh, alle Boxen gekündigt zu haben und mir stattdessen Wunschprodukte zu kaufen. Die kosten zwar locker viel mehr, doch sie enttäuschen nicht. Und in der richtigen Parfümerie bekommt man entsprechend auch Luxusproben beim Kauf dazu, um neue Kosmetik kennenzulernen. LG, Steffi

    1. Hallo Steffi, dann ist dein Name also Programm, hihi. Aus pragmatischer Sicht hast Du sicherlich recht, aber gerade dieser Überraschungseffekt ist ja der kleine Thrill bei den Boxen. Zumindest für mich und zumindest noch! Wer weiß, vielleicht ändert sich das ja auch nochmal…. Liebe Grüße Caren

  4. Liebe Caren,

    die Box ist wirklich interessant und würde mir auch gefallen! Wobei ich Deine Gedanken zur Naturkosmetik und zur BoB absolut nachvollziehen kann, bei Dougla swünscht man sich doch einfach luxuriöse Labels und echte konventionelle Kosmetik! Trotzdem ist das Öl sicher nicht schlecht… 😀

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag
    Sabine

    1. Hallo Sabine, das Öl ist super, keine Frage, aber eben nicht unbedingt das erwartete (Haupt-) Produkt in der Box. Naja, wäre es eine Eigenmarke gewesen, hätten wir auch wieder rumgemeckert. ICh finde die Box insgesamt ja toll. Liebe Grüße zurück (die noch kranke) Caren

  5. Hey
    Ich liebe deinen Blog, habe immer ein schmunzeln im Gesicht wenn ich Ihn lese 😉 Finde deine Box etwas gelungener als meine. 'Habe die Shiseido Cream anstatt das Alterna Produkt. Schade. Aber trotzdem eine schöne Box über das Weleda Produkt freu ich mich sehr. Bin durch deinen Blog auch auf die Biobox aufmerksam geworden und werde mir diese wohl abonnieren. Du kennst dich doch aus, wie ist das denn zahlt man die Box monatlich beim Jahresabo oder das komplette Abo im vorraus?
    Liebe Grüße von der Küste

    1. Hach Kasi, danke für dein aufmunterndes Lob! Wenn Du ein Halbjahres oder Ganzjahresabo bestellt, solltest Du in den meisten Fällen davon ausgehen, dass der GESAMTBETRAG im voraus abgebucht wird. Die arbeiten praktisch mit deinem Geld und bieten dir dafür einen günstigeren Preis an. Das ist der Deal. Das ist auch ok, allerdings werden diese Abos meist auch automatisch verlängert. Hast du deine Kündigungsfrist also nicht im Blick, hast du das Abo im Zweifel noch mal um die gleiche Zeit "am Bein". Also: Aufgepasst und mitgemacht! Liebe Grüße Caren

  6. Hi Caren, tja, so verschieden sind die Geschmäcker – ich habe meine Box innerhalb von 10 min. ausgepackt und flugs wieder zu- und retoure-fertig gemacht, so dass ich jetzt schon wieder vergessen habe, was ich anstelle des Bamboos-Sprays drin hatte, glaube, es war eine Nachtcreme. Ich bin ziemlich schmierfaul, deshalb interessiert mich das Weleda-Öl nicht, auch wenn es toll duften sollte (Außerdem stelle ich mir das ziemlich fettig und schlecht einziehend vor, könnte aber an mangelnder Erfahrung liegen?). Aus demselben Faul-Grund will ich auch kein Peeling… außerdem wurde ich bereits mit einem in einer der Dezember- o. Weihnachtsboxen beglückt. Na und diese ewigen Gesichtscremes langweilen mich auch (obwohl ich zugeben muss, dass ich schon mal ein paar schöne dabei hatte). Bleibt das Nagelöl, was nicht sonderlich aufregend ist, aber sicherlich meinen Nägeln gut tun würde – aber nur deshalb behalte ich nicht die Box und außerdem müsste ich das ja auch stundenlang einschmieren… Ich hoffe immer noch auf tolle Duft-Produkte, vor allem Parfums oder wenigstens Proben, aber damit geizen ja fast alle Boxen.
    So, wieder erfolgreich in Deinem Blog gemeckert, jetzt geht´s mir besser ;o)
    Wünsche Dir noch ein gutes neues Jahr, Deine Gast-Schreiberin Sabine

    1. Hallo Mia, danke für Deinen Kommentar. Das ist ja auch immer das spannende an solchen Boxen, neue Marken oder Produkte kennenzulernen. Liebe Grüße Caren

  7. meine tochter hat die gleiche variante (oder die selbe? ja scheiß drauf…) und fand das alterna super. öl und annayake hab ich ihr abgeluchst, da isse ja noch viel zu jung für 😀 das brauckmann peeling find ich spannend und kann man immer gebrauchen, aber mir fehlt echt die obligatorische handcreme – so ne enttäuschung – schluchz— 😉 das nagelöl hab ich schon getestet und laut anleitung soll man es abends vorm schlafengehen auftragen, damit am nächsten tag alles eingezogen und fettfrei für die lackiererei ist. mir gefällt die anwendung und der duft und schweizer marken sind eh immer top. aber grundsätzlich keine spannende box… thema… tja… würd ich jetzt mal nicht thema nennen, eher so n bisschen hingesch…. zumindest als auftakt nicht schlecht und dieses jahr könnt es ruhig wieder bergauf gehen mit der box. dann gehen wir auch wieder bei douglas shoppen. aber erst dann…

    1. Heee Miri, danke für dein Kommentar. Du und deine Tochter – ihr macht ja immer tolle Tausch-Geschäfte. Hör aber bloß auf mit Handcreme. Ich denke mal schon, dass die Douglas Box wieder ein bisschen anziehen wird! Es bleibt ja immer spannend! Liebe Grüße Caren

  8. Hallo Caren, ich glaube das ist mit die erste Douglas Box die mir auch gefallen hätte. Finde es ist eine tolle Mischung und auch die Produktproben sind keine Mini Proben =)

    Ich wünsche dir viel Spaß mit den Produkten und ein schönes Wochenende

    Liebste Grüße Samy

    1. Hallo Samy, sooo spät mein Kommentar (ich war und bin noch krank). Stimmt, es sind wirklich solide Größen! Liebe Grüße Caren

  9. hallo liebe caren, wieder einmal ein toller bericht… daumen hoch 🙂
    ich freue mich über meine box, genau wie du. warum nicht weleda in der beauty-box ?? wer nur dekorative kosmetik sucht, der sollte sich die teile halt direkt im dm oder auch bei douglas kaufen 🙂 wie ich finde, ist es diesmal wieder eine gelungene box, dass jetzt gleich 3 x fullsize drin ist, finde ich toll. zudem diese hochwertigen maxiproben… douglas hat doch aus unserer kritik gelernt und steckt keine billigmarken (essence, catrice u.ä.) mehr in die box. das sehen aber die ganzen kritiker auf facebook nicht, oder liege ich da falsch ?? glg gaby

    1. Liebe Gaby, danke für deinen Kommentar! Nunja, wir müssen mal abwarten, ob sich die Qualität der Bob nun hält. Insgesamt denke ich schon, dass die sich da Gedanken gemacht haben. Man sieht es ja schon an der neuen Art der Vorankündigung des Hauptprodukt (Blog statt FB site etc.), dass denen der Schweiß wohl doch ganz schön auf der Stirn stand. Essence, cartice, I love und Co möchte ich möglichst wenig in den Boxen sehen….Liebe Grüße Caren

  10. Die Box sieh ganz Okay aus 🙂 aber das mal 3 Fullsize Produkte drin sind ist ja mal wirklich klasse, kenne ich gar nicht von der Box.
    Weleda finde ich zwar gut aber als Hauptprodukt in der Box of Beauty? Nee da passt es nicht so zu eher in einer Drogerie Box.

    Liebe Grüße
    Vivian

    1. Hallöchen Manu, danke für Deinen Kommentar! Ich bin gespannt, was Du zu deiner Box sagst. Die drei Originalgrößen (Brauckmann, Weleda und Marvala) haben aber -glaube ich – alle drin. Ganz liebe Grüße Caren

  11. Liebe Caren, mit dem HP gebe ich dir in allen Punkten recht. Hast du deine Annayake Creme aufgemacht? Manche haben eine verdorbene, meine ist alleridings auch ok. Dennoch das dritte Mal innerhalb eines Jahres überalterte, verdorbene Sachen in der Bob, das finde ich schon schlimm. Das Alterna Bamboo Spray nehme ich seit Jahren für meine langen Flusen, es ist toll! Das Shampoo und die Spülung dazu finde ich allerdings nicht so gut, die machen meine Haare irgendwie auf dauer eher pappig.Ich verwende auch noch Schaumfestiger dazu und so habe ich richtig Volumen. Ich habe jetzt noch ein Toni & Guy Spray aus einer anderen Box, das ist auch superklasse.

    Der Wert der Box stimmt (soweit nichts ranzig ist), auch wenn das HP woanders weitaus günstiger bekommt. Dennoch finde ich sie irgendwie langweilig, immer wieder nur die gleichen Cremeproben. Ein bisschen origineller dürfte es sein.

    Mein Review ensteht gerade, kannst ja später mal reinschauen! Ich habe noch gemischte Gefühle und überlege noch, welches Schicksal meine Box heute erleidet 😉

    LG
    Chris

    1. Hallo Chris, na, ich bin gespannt auf auf deinen Bericht! Ich habe das mit den vertrockneten Cremes natürlich auch mitverfolgt. Ich habe meine daher auch gleich aufgemacht und festgestellt, dass alles in Ordnung ist. Ich finde, dass zumindest mal anständige Produkte in der Box waren. Es gab ja auch Zeiten, da musste man erstmal in den Weiten der Box nach lausigen Proben suchen. Für fuffzehn Euro ist das immer noch ok, wenngleich es in Sachen Originalität natürlich ncoh Luft nach oben gibt, da stimme ich dir zu! Liebe Grüße Caren

  12. Ich werde sie zurück schicken….es ist jetzt in kurzer Zeit das 2 te mal mit einer Box mit 5 Sachen zum schmieren, pardon cremen 🙁
    Ich möchte dekoratives, Duft….aber keine/weniger Creme!!!
    Ich lese furchtbar gern deine Berichte…btw 😄 Grüße Sonja

    1. Hallo Sonja, danke für Deinen Kommentar und dein Kompliment, das ehrt mich sehr! Ich bin natürlich ein echter Pflegeprodukte-Fan. Für die Freunde der dekorativen Kosmetik war aber echt mal gar nichts in der Box, da hast Du recht! Düfte hätte ich allerdings auch gerne mal in der Box. Aber nicht wieder Seathalasso, wenns geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.