Favorit – Alterna Caviar CC Cream 10 in 1 Complete Correction – Haarpflege

Ich hatte letztens schon berichtet, dass ich mich nun endlich zu einem Kauf der Alterna Caviar CC Cream durchgerungen habe.Vorher bin ich dummerweise an eine Probe geraten und habe mich so sehr in das Produkt verliebt, dass ich mich trotz des Preises – unter Ausschaltung meines letzen Restes an Verstand – zu einem Kauf habe hinreißen lassen.

Das schlimmste daran ist, dass ich nun auch in das Original-Produkt verliebt bin, es drohen also kostenintensive Nachkäufe.

Alterna ist nicht nur allerfeinstes Tennis, sondern sehr edel von der Aufmachung – die Tube ist irisierend –  und der Duft einfach himmlisch!

 

 

Schön Aussehen und gut riechen reicht natürlich nicht. Das tun wir ja alle. Was leistet also die Alterna Caviar CC Cream 10 in 1? Es soll folgende 10 Bedürnisse des Haares befriedigen, um perfekt auszusehen und gesund zu sein:

  1. Feuchtigkeit
  2. Glanz
  3. Geschmeidigkeit
  4. Weichheit
  5. UV Schutz
  6. gut zu bändigen
  7. Kräftigung
  8. Anti Haarbruch
  9. Hitzeschutz
  10. Leichter Halt

Na gut, da wird ein bisschen Marketing-Bling-Bling dabei sein, das klingt alles gut. Dennoch ist diese Haarpflege für mich bisher unerreicht und ich habe schon einiges probiert.

 

Die Tube hat einen lila Deckel, wenn man den abnimmt, kann man eine kleine Menge der Caviar CC Cream mittels Pumpmechanismus entnehmen. Ich bin da – zugegebenermaßen – ziemlich geizig und nehme vielleicht eine haselnussgroße Menge.
Ich arbeite die Alterna Caviar CC Cream nach dem Haarewaschen in das handtuchtrockene Haar ein.
Danach föne und style ich mein Haar wie gewohnt. Es handelt sich bei der CC Cream um eine normale, weiße Creme mit der typischen Konsistenz eines Treatments.

 

Fazit:

Es gibt für mich nur wenige Produkte, für die ich bereit bin, dermaßen viel Geld auszugeben. Hier mache ich eine ganz klare Ausnahme. Für mich ist die Alterna Caviar CC Cream 10 in 1 die allerallerallerbeste Leave-in  (lass-drin) Haarpflege nach der Haarwäsche! Nach der Benutzung fühlt sich mein Haar gepflegt an, sieht glänzend aus und duftet wunderbar! Einfach perfekt! Ein absoluter Favorit von mir! Wer sich wirklich mal was gutes gönnen will, sollte diese Creme einfach mal ausprobieren! 74ml kosten bei Douglas 36,99 Euro. Edit: Bei Parfumdreams kostet sie im Moment nur 17,50 Euro – unbedingt zuschlagen!

Solltet ihr also demnächst mal was bestellen, sollte diese CC Cream also ruhig mal mit in den Warenkorb hüpfen!

Kennt ihr die Alterna Caviar CC Cream 10 in 1?

 Eure Caren

 

enthält Partnerlink

15 thoughts on “Favorit – Alterna Caviar CC Cream 10 in 1 Complete Correction – Haarpflege

  1. Hallo Steffi, erstmal vielen Dank für dein Kompliment, es freut mich wirklich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber aufgrund der Tatsache, dass ich blonde Strähnchen habe, geht bei mir fast nichts ohne Silikone. Deine Theorie ist sehr interessant (mit dem Auswaschen und nicht auswaschen). Ich nehme sogar Conditioner und danach Leave in Pflege, mich stört es tatsächlich nicht so sehr. Wenn du subjektiv natürlich ein Widerstreben ggü. Silikonen in einer Leave in Pflege hast, dann gibt es sicherlich auch andere, gute Alternativen. Demnächste berichte ich übrigens über ein Tiefen-Reinigungs-Shampoo, vielleicht ist der Bericht in diesem Zusammenhang interessant für dich! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende undliebe Grüße Caren

    1. Hallo Caren,

      gerne 🙂 Ja, leider gibt es nur sehr wenige Leave-in-Pflegen ohne Silikone, weshalb ich regelmäßig intensiv am Suchen nach Alternativen bin. Vielleicht sollte ich wirklich noch einmal diesen Versuch mit einer silikonhaltigen Pflege wagen, denn ich habe schon so viel Gutes über die Alterna-Creme gelesen. Nun habe ich gestern bei TK Maxx eine silikonfreie Leave-in-Pflege von Schwarzkopf (Essensity oder so ähnlich) entdeckt für 5 EUR, die muss ich nun noch probieren bevor ich die Investition in Alterna wage 😉 Der Bericht mit dem Reinigungs-Shampoo interessiert mich in dem Zusammenhang sehr und ich bin schon gespannt darauf!

      Dabei fällt mir ein: ich habe mir auch immer die Strähnen blondieren lassen. Vor ca. 6 Monaten hat mir ein neuer Frisör als Alternative eine Hellerfärbung empfohlen. Das wird nicht so hell wie mit einer Blondierung (und bei mir eher goldig als aschig), wächst dadurch jedoch auch natürlich raus und meine Haare sind seitdem deutlich weniger trocken und angegriffen. Vielleicht wäre das ja auch was für dich?

      Ein schönes Wochenende und viele Grüße

      Steffi

    2. Hallo Steffi, ich war auch letzte Woche bei TK Maxx und habe die Essensity Serie gesehen. Ich habe auch schon gezuckt, aber der Geruch hat mir nicht so ganz gefallen, was für mich immer sehr wichtig ist.
      Der Bericht über das Tiefenreinigung-Shampoo ist jetzt online. Von der Hellerfärbung habe ich noch nichts gehört, ich werde mich aber mal kundig machen! Liebe Grüße Caren

  2. Nach diesem tollen Bericht (ich mag übrigens Deine Art Beiträge zu schreiben sehr), hatte ich schon die Kreditkarte parat. Allerdings hab ich gesehen, dass der Silikon-Anteil recht hoch ist und nun bin ich mir wieder unsicher. Wie siehst Du das? Habe trockene, lange, blondierte Haare und verwende keinen Conditioner sondern immer nur eine Leave-In-Pflege. Normalerweise bin ich kein Naturkosmetik-Evangelist aber irgendwie hat mich das Argument, dass man sich nicht unbedingt "dauerhaft" im Haar verbleibende Silikone in's Haar schmieren sollte, überzeugt. In einer auswaschbaren Kur stört mich also ein (geringer) Silikon-Anteil nicht aber bei einer Leave-in-Pflege schon. Ob das Sinn macht oder nicht, sei mal dahin gestellt aber man ist bei Kosmetik ja oft irrational 😉
    Deshalb würde mich mal Deine Meinung dazu interessieren.
    Ich benutze seit einem halben Jahr die Phyto 9 Haarcreme, davor hatte ich ein ähnliches Produkt von Kiehls. Phyto war schon gut aber irgendwie suche ich immer nach Neuem…

    Viele Grüße

    Steffi

    1. Generell gibt es Proben, ob und wo die allerdings gerade vorrätig sind, kann ich dir nicht sagen. Meine Probe hatte ich damals von Douglas bekommen. Viele Grüße Caren

  3. Hallo Caren, ich habe auch hellblondgesträhnte Haare und verwende, nachdem in der BoB einmal eine Probe des Elixir Ultime von Kerastase war, die gesamte entsprechende Kerastase-Serie. Die verwandelt zwar tatsächlich Stroh zu Gold, hat aber die beiden Nachteile, dass sich nach einer notwendigen Neuanschaffung der Rest der Familie für den restlichen Monat von Wasser und Brot ernähren muss und bei mir dennoch ein paar zusselige Härchen auf dem Kopf immer in alle Himmelsrichtungen stehen. Gibt es dieses Problem auch bei dem Alterna-Produkt ?

    1. Haha, Libby, ja, ich habe noch nie im Leben Kerastase geleistet, auch, wenn ich es soooo gerne mal probieren würde. Zum Alterna Produkt: Jedes Haar ist natürlich anders, daher kann ich dazu nichts verbindliches sagen. Ich habe aber keine fliegenden Haare nach der Anwendung der Alterna CC Cream. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.