apo-rot Glückgriff Juni 2015

Der Name „apo-rot“ leitet sich von der feinen Rothenbaumchaussee ab, die hier in Hamburg parallel des westlichen Ufers der Außen-Alster verläuft.
Die Rothenbaumchaussee verbinden wir Hamburger vor allem mit dem NDR, der dort seine Zentrale hat.
Apo-rot hat dort immer noch seinen Stammsitz, es ist dort eine Apotheke vor Ort.
2004 wurde der Online-Handel eingeführt. Mittlerweile ist neben dem Online-Versandhandel  praktisch ein ganzer apo-rot Verbund aus kooperierenden Apotheken entstanden und richtig groß geworden und das in nur wenigen Jahren.Den apo-rot Glücksgriff, eine Überraschungs-Tüte prall gefüllt mit Produkten aus dem Kosmetik und Apothekenbereich gibt es seit September 2014 und er erscheint etwa vierteljährlich.
Er kostet 9,95 Euro und ist versandkostenfrei.

Schauen wir mal in den prallgefüllten Glücksgriff hinein (die Tüte liegt, Öffnung zeigt zu dir):

 

 

Der apo-rot Glücksgriff war so voll und so schwer, dass es eine ganz schöne Packerei für das apo-rot Team gewesen sein muss.
Die Zusammenstellung des apo-rot Glücksgriff Juni 2015 finde ich liebevoll und durchdacht, für jeden war was dabei:

 

Von Orthomol (blaue Packung) war eine ganze Wochenkur vital f (14,95 Euro / 7 Stück) im Glücksgriff. Es handelt sich hierbei um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches Mikronährstoffe für das Nervensystem und den Energiestoffwechsel liefert.
Es hilft durch B-Vitamine gegen Müdigkeit und Erschöpfung. Eine Tagesration beinhaltet eine Kapsel und ein Trinkfläschchen., die man zu oder während der Mahlzeit einnimmt.
Ich hatte mal eine einzelne Tagesportion und war – trotzdem ich sonst kein Freund von Nahrungsergänzungsmitteln bin – sehr begeistert. Ich würde mir Orthomol tatsächlich sogar kaufen, denn im Vergleich zu dem beworbenen anderen ähnlichen Produkten wie etwa vitasprint, ist das eine sehr günstige Alternative. Probierts einfach mal aus!
Eine ThermaCare Wärmeauflage kann man sich hinlegen, die nächste wärmebedürftige Verspannung kommt bestimmt.
Ingwer pur (20ml / 4,22 Euro) ist ebenfalls ein Nahrungsergänzungsmittel. Ingwerextrakte verhelfen zu normaler Magen-Darm-Funktion und ein angenehmes Bauchgefühl.
Bei Systane (10ml / 10,78 Euro) handelt es sich um Befeuchtungstropfen für trockene Augen. Ich habe im Büro immer welche in der Schublade, weil ich täglich stundenlang mit SAP arbeite, ein nicht gerade augenfreundliches Programm.

 

 

Eine tolle Aroma-Dusche von Bodysol (100ml / 1,95 Euro) in der Duftrichtung Grüner Tee / Lemongrass war auch im Glücksgriff. Aufgepasst, wenn ihr es bei apo-rot bestellt, nehmt immer die kleinen Größen, 100ml kosten 1,95 Euro, 250ml aber 8,14 Euro, also viel teurer. Gebt einfach in der Suchfunktion „bodysol“ ein, es gibt etliche Sorten!
Von Rene Furterer habe ich schonmal im Zusammenhang des Libuté Naturbags hier berichtet. Jetzt habe ich die Gelegenheit, 100ml des Haarlacks (100ml / ca. 5.- Euro) zu probieren.
Einer meiner Favoriten!
Ebenfalls mein Favorit ist die Rugard Hyaluron Augenpflege (15ml / 15,49 Euro). Mit 15ml eine Originalgröße, da das die Standardmenge einer Augencreme ist.

 

 

Neben einem „Putzblitz“-Brillenputztuch war noch ein sehr lustiges, kleines Massagegerät von beurer (14,89 Euro) im apo-rot Glücksgriff Juni 2015. Hammer-Idee und ebenfalls ein absolutes Highlight dieser Sendung.
Auch das Eucerin Reinigungsgel (20ml/ca. 1,14 Euro) kann ich gut gebrauchen.
Für gesunde Fingernägel war das Locycare Nagel-Gel im Glücksgriff (15ml / 12,69 Euro).
Es hilft gegen Verfärbungen und fördert das gesunde Nagelwachstum. Kann man immer brauchen.

Fazit:

Abgesehen davon, dass der Gesamtwert von über 81.- Euro (ohne Thermacare) gigantisch hoch ist – denn ich habe inkl. Versand nur 9,95 Euro bezahlt – gefällt mir auch die Zusammenstellung ausnehmend gut.
Ich meine, so ein Mini-Massagegerät in einer Apotheken-Tüte, wenn das kein großes Kino ist, dann weiß ich auch nicht mehr.
Ich freue mich extrem über das Furterer Haarspray, das Bodysol Duschgel und die Rugard Augencreme. Kein einziges Produkt kann ich  gar nicht brauchen.
Hier steckt Liebe drin, Leute!
Zur Zeit hat der Glücksgriff eine Auflage, die meines Wissens um die 1000 Stück liegt. Wahrscheinlich könnten Sie ein vielfaches davon verkaufen, denn dieser „Wurf“ war binnen nicht mal einer halben Stunde ausverkauft.
Ich hoffe, dass niemals die Qualität darunter leiden wird, falls die Auflage mal erhöht wird.
Übrigens: Auch sonst lohnt sich mal einen Blick in den apo-rot Shop hineinzuwerfen, die Preise sind fair und das Sortiment riesengroß.

 

Wie findet ihr den apo-rot Glücksgriff Juni 2015?

 Eure Caren

 

Enthält Partnerlinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.