Gourmetbox Juni 2015 – Die Grill-Box

Derzeit begeistern mich Foodboxen sehr.

Nicht, dass ich in den nächsten 10 Jahren was essen müsste. Ich könnte von meinen körpereigenen Reserven leben.
Aber was soll ich tun? Ich koche gerne, und irgendwer muss es ja essen.
Solche Dinge sind Chefsache und die erledige ich nunmal lieber selber.

Da kommt die Gourmetbox praktisch wie gerufen.

Die Gourmetbox verspricht alle zwei Monate eine Überraschungsbox mit bis zu acht ausgewählten, exquisiten Produkten
von verschiedenen Manufakturen und einer Zeitschrift
versandkostenfrei
direkt ins Haus geliefert.
Sie kostet 24,95 im offenen Abo, günstiger wird es im geschlossenen 3 -oder 6- Monats-Abo.
 
Die Gourmetbox Juni 2015 ist passenderweise eine Grill-Box. Marc Balduan, quasi Pate dieser Box, gilt als DER Grillmeister.

Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen.
Hier ist der Inhalt der Gourmetbox Juni 2015, der Grill-Box:


Dirty Harry Famous BBQ Sauce 250ml / 7,90 Euro

Die süß-rauchige Grillsauce aus dem Hause Münchener Kindl Senf kommt ohne künstliche Aromen aus. Beim Preis dieser delikaten Sauce habe ich das Komma nicht falsch gesetzt, es handelt sich hier  um eine preisgekrönte Sauce in Bio-Qualität.
Die meisten Zutaten dieser Manufaktur kommt lobenswerter Weise aus bayerischer Landwirtschaft. SO geht regional.

Le petit Raison Merlot Rosé 187ml / 2,19 Euro
Eine tolle Größe hat dieser Rosé – Wein im (Plastik) – Glas. 
Praktisch und übrigens auch hervorragend zum Picknick geeignet.
Einfach oben den Deckel aufreißen, hinunter mit dem edlen Tropfen und Spaß haben!
Unsere Freunde, mit denen wir gestern gegrillt haben, waren sehr fasziniert von dem Behälter. 
Lecker war der Wein übrigens auch, es handelt sich hier um einen trockenen, aber nicht staubtrockenen Merlot, den ich Kühlschrank-kalt getrunken habe.
Papa Kola 250ml / 0,99 Euro
Die „Papa Türk“-Produkte habe ich schon eine ganze Weile im Auge. Ich habe ihnen bereits beim Edeka zugezwinkert, da die Getränke nicht zurückgezwinkert haben, konnte ich einen  leidenschaftlichen  Impulskauf gerade noch verhindern. 
Das Kola-Getränk schmeckt ein bisschen nach Cola Eis, eingangs süß, hinten aber mit zitrischer Note.
Mein Mann war jedenfalls begeistert.
Bremer Gewürzhandel – Gewürzmischung Scharfe „Elli“ 100g / 3,50 Euro
Der „Bremer Gewürzhandel“ verzichtet bei seinen Gewürzen auf  Geschmacksverstärker, Glutamat, Salz und künstliche Aromen.
Hier ist alles echt. 
Ich habe die doppelte Menge Quark zu Dipp verarbeitet. 
250g Sahnequark habe icht mit 250g Magerquark gemischt. Zu den vier gehäuften Teelöffeln scharfe Elli mussten aber deutlich mehr als nur 4 Prisen Salz herein, bis es uns schmeckte.
Natürlich kann man auch vorsichtiger dosieren. 
Achtung, hinten kommt die Schärfe und auch am nächsten Tag zieht die Schärfe noch mal an.
Ansonsten aber sehr lecker, ich habe Fladenbrot dazu gereicht.
 
 Bremer Gewürzhandel – Gewürzmischung „Schweigen der Lämmer“ 75g / 3,50 Euro
Lamm ist nicht Jedermanns Sache, aber unter Umständen habt ihr einfach noch nicht den richtigen Lammfleisch-Dealer gefunden. 
Ich kaufe allerfeinste, saftige Lamm-Koteletts bei dem hier in Hamburg ansässigen Erden-Markt.
Falls ihr aus dem Umkreis kommt, solltet ihr euch den Laden mal anschauen.
Die klassischen Lamm-Gewürze sind eigentlich Thymian und Rosmarin, keines der beiden Kräuter sind in der „Schweigen der Lämmer“  – Mischung enthalten. 
Gerade das macht die Gewürzmischung aber ganz besonders und uns hat sie hervorragend geschmeckt.
Übrigens kann man diese Gewürzmischung auch für andere Fleischsorten benutzen. 
Ich habe die Lamm-Kottelets einfach mit der Gewürzmischung eingerieben, klassisch, wie man es auch mit einem „Rub“ macht.
Ihr seht, dass die Mischung relativ grob ist, was dieses Gewürz  von den teilweise minderwertigen, pulverisierten „Grillzauber“- Gewürzen unterscheidet.
Mexican Tears Brand Green Pepper Sauce 100ml / 3,99 Euro
Mein Mann liebt Jalapenos und könnte sie jeden Tag essen. Insgesamt sind wir beide Freunde der scharfen Küche. Diese Sauce soll ein fruchtiges Bouquet ohne störenden Essiggeschmack haben (Ihr kennt diesen Essiggeschmack vielleicht von der Worcestershire-Sauce).
Die Sauce ist ohne Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, Konservierungs- und Farbstoffe.
    Vantastic Foods Bio Burger Gemüse 200g / 2,79 Euroe zu schade
    Viel zu schade zum Grillen fand ich diese Bio Burger. Ich esse in der Woche sehr gerne auch mal fleischlos, unter anderem auch fleischfreie Bolognese.
    Diese Burger kann ich mir sehr gut mit Reis vorstellen.
    Die Produkte von Vantastic foods sind genteschnikfrei und auch ohne Farb- und Konservierungsstoffe sowie künstliche Geschmacksverstärker.
    Beef 9,80 Euro

    Als Zeitschrift habe ich die bildgewaltige „Beef“ in der Gourmetbox Juni 2015. 
    „Für Männer mit Geschmack“ steht drauf, aber ich lese sie trotzdem, Fleisch ist auch Frauensache.
    Fazit:
    Für mich ist die Gourmetbox Juni 2015 eine liebevoll durchdachte (Grill-) Box, die sogar die Veggies nicht vergessen hat.
    Die Gewürzmischungen waren für mich ein willkommener Anlass, mal wieder einen selbstangerührten Dip und frisches Lamm zu machen. 
    Die Inspiration ist doch genau das, was so eine Box ausmacht. Der Preis geht für mich völlig in Ordnung, zumal die Box nur alle zwei Monate kommt. Toll finde ich auch, dass jedes Mal eine Zeitschrift dabei ist.
    Edit: Leider hat die Gourmetbox vorerst ihre unternehmerischen Tätigkeiten eingestellt! Es gibt aber interessante Alternativen: Schaut doch mal auf meine Seite „Boxen“ mit jeder Menge unboxings.

    Wie findet ihr die Gourmetbox Juni 2015?

     Eure Caren
     

    PR sample

    2 thoughts on “Gourmetbox Juni 2015 – Die Grill-Box

    1. Ohhhh ahhhh das ist was für mich als Fleisch Liebhaberin,
      schon allein die Namen der Gewürzmischungen haben es in sich,dass wäre eine Box genau nach meinem Geschmack,
      Daumen hoch!!!
      Liebe Grüße

      1. Ja, Heike, die Gourmetbox enthielt zudem Sachen, die ich mir so von alleine nie kaufen würde! Viele Grüße Caren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.