Doubox August 2015

Mit der Doubox August 2015 ist für mein Dafürhalten der vorläufige Tiefpunkt der Doubox-Ära erreicht.

Jajaja, gut, natürlich könnt ihr dagegen halten, es war noch nicht mal abgelaufene, verdorbene, oder wenigstens das eine oder andere krebserregende Produkt enthalten.
Da habt ihr natürlich Recht. Schlimmer geht immer.

Dennoch erstarrte mein vor Vorfreude lachendes Gesicht zu Eis, in dem Moment, als ich den Inhalt der Doubox August 2015 erblickte.

Ihr wisst, ich bin eher die sympathische „Carla Caritas“ unter den Bloggerinnen, die sich noch verständnisvoll zeigt und gleichsam ein mütterlich-großes Herz beweist, während andere Kundinnen wegen eines, nun, sagen wir – unstimmigen Inhalts –  bereits entnervt abwinken und ihre Box kündigen.

Man muss aber auch mal Tacheles reden. Der Inhalt ist auf sehr junge Mädchen abgestimmt, nichts daran ist sexy, nicht mal richtig nützlich, außer vielleicht der ollen Plastebürste.

Gebt mir einen Ouzo, sonst muss ich bitterlich anfangen zu weinen.

 

 No Tangle Brush“ von Macadamia 14,99 Euro

Das bereits voran angekündigte Hauptprodukt der Doubox August 2015 ist diese „No Tangle Brush“ von Macadamia. Keine Frage, die Bürste taugt und tut das, was sie soll: Bürsten.
Praktisch finde ich im Gegensatz zum Original, dass ein Griff dran ist.

 

 DCER goldene Tatoos 4,99 Euro

Diese goldene Tatoos sind ja im Moment total angesagt. Ich sehe diese Tatoos dennoch eher für sehr junge Mädchen, die gerade launig auf Ibiza sind.
Wenn ich damit ins Büro gehe, rechne ich mit einer zeitnahen Einweisung. Das ist sicherlich eine liebgemeinte „Produktüberraschung“ (so steht es im beiliegendem Heft), für mich aber eher eine böse.
So ein Artikel – und da sollte man sich nochmal genau die Zielgruppe anschauen – ist für eine „Young“ Box super, nicht aber für das klassische Douglas-Klientel. Wir sind Ladies, Herr Kerschis.

Beauty made easy – Oil Blotting sheets Green tea 80 St. / 7,49 Euro

Es handelt sich bei „Blotting sheets“ um eine Art hauchdünnes Löschpapier, mit dem man sich seine speckige Stirn abtupfen kann, damit selbige nicht so glänzt.

Ich bin kein Nutzer von Blotting Papers. Ich halte solche Produkte – für mich – für überflüssig. Das liegt zum einen an meiner trockenen Haut, zum anderen habe ich nicht den ganzen Tag Zeit, an mir herumzunesteln.
Man hat ja auch noch Job, Kinder, und jede Menge andere Dinge zun tun.

Annayake Reinigungsschaum 15ml / ca. 5,50 Euro
Ich kniee nieder! Ein wunderbarer, hochwertiger Reinigungsschaum der hochwertigen Marke Annayake. Das Produkt verzückt mich.
Ich freue mich, ich flippe geradezu aus, weil es sich hier um das „einäugige unter den blinden“ Produkten handelt. 
Wie weit ist es schon gekommen? Fuffzehn Euro für eine gescheite Probe.

 

Batiste Trockenshampoo „Cherry“ 50ml / 1,79 Euro
Batiste ist so eine tolle Marke! Warum in Gottes Namen musste es ausgerechnet die penetrant künstlich-fruchtige Cherry Variante sein? Ich bin hüst, schluck, ähm Jahre alt und keine – ja, in welchem Alter benutzt man diese Duftrichtung? 12 Jahre? Ich habe keine Ahnung. Es gibt etliche tolle Batiste Trockenshampoos, da hätte man ein deutich besseres Händchen beweisen können und müssen.
Fazit:
Wenn ihr glaubt, mein unboxing fängt jetzt erst richtig an, den muss ich enttäuschen. Das eben gezeigte war bereits die ganze „Herrlichkeit“. 
Ich würde mich nur ungern von meiner einstmals heißgeliebten Doubox trennen. Ergo gibt es nur das (gewollte?) upgrade mindestens zur Premium Box, um ein höheres Produktniveau zu erlangen. Wenn überhaupt. Denn die Produkte bauen in diesem Monat aufeinander auf. Es gab also auch in der nächsthöheren Doubox Klasse (Premium kostet 
30 .- Euro, Deluxe 50.- Euro) die Bürste plus – immerhin – die Urban Decay Perversion Mascara.
 

Hier gibts dieDoubox  –was es alternativ an Boxen (inkl. unboxings) gibt, stelle ich euch auf meiner Seite „Meine Boxenempfehlungen“ vor. 

Ward ihr zufrieden mit der Box oder freut ihr euch, kein Abo mehr zu besitzen? 

Eure Caren


31 thoughts on “Doubox August 2015

  1. Liebe Caren,

    köstlich, Deine Empörung liest man aus jeder Zeile 🙂 Da ist es mir ja fast schon peinlich, dass ich mit meiner Meinung total aus der Reihe tanze – aber auch mit dieser DouBox bin ich Welten zufriedener als mit den meisten Douglas-Boxen. Auf die Bürste hatte ich mich sogar schon ein bisschen gefreut, aber auch der Rest ist – bis auf eins – okay. Gefreut habe ich mich über das Trockenshampoo – jaaaa, in der Kirsch-Variante, juchuu!! – denn ich hatte diese Teile mal in den Grabbelkisten am Douglas-Ausgang gesichtet und konnte leider nicht genauer gucken geschweige denn zuschlagen, weil mein entnervter Gatte mich weiter gezogen hat. Daher freue ich mich, dass ich es mal probieren kann. Dieses Papier – naja, ähnlich wie Du habe ich keine Lust, dauernd in meinem Gesicht nachzuhelfen, aber da ich in letzter Zeit ständig davon gelesen habe, war ich doch etwas neugierig – und voilá! Das Annayake-Reinigunsprodukt finde ich nicht spannend, ist aber brauchbar und immerhin Annayake. Einzig diese Tatoo-Aufkleber finde ich total unnütz und bescheuert, ich trauere, dass ich nicht die Lippenpflege drin hatte (freue mich immer über sowas, auch wenn ich schon gefühlte 700 Stück zuhause habe). Alles in allem jedenfalls habe ich mich doch gefreut. Gerade auch, weil in der DouBox mal was anderes als Creme, Blusher und Mascara drin ist, eben wie der Beutel oder die Bürste. Ich gebe aber gerne zu, dass an mir ein Kind verloren gegangen ist 😉
    Hoffe, dass Du und die anderen enttäuschten Mädels künftig mal wieder ein Freu-Produkt vorfinden werden, viele Grüße,
    Sabine

    1. Hallo Sabine, also, das ist doch super, dass die die Box gefällt! Ich finde "Hardware" auch toll in einer Box, aber nicht gleich drei Produkte. Eins würde mir persönlich reichen (der Beutel ist übrigens spitze). Nuja, dsa sind wir mal gespannt, wie die nächste Box aussieht! Viele Grüße Caren

  2. Hallo Caren, vielen Dank für Deinen humorvollen und ehrlichen Beitrag. Ich bin ganz Deiner Meinung und kam nicht umhin, dich in meinem eigenen Post zu erwähnen und zu verlinken 🙂
    Herzliche Grüße Katharina

    1. Hach, Katharina, das ist ja ganz lieb von Dir!! Vielen Dank und ja, das war ja wirklich nüscht. Viele Grüße Caren

  3. Hallo Caren,
    eigentlich wollte ich schon die Box of Beauty abonnieren, aber damals war ich leider nicht schnell genug gewesen; schade, denn die scheinen wirklich gut gewesen zu sein. Anfang August dachte ich mir, probiere ich mal mein Glück mit der Doubox, und nach langem Hin und Her (super programmierte Website übrigens…große Probleme mit der Adress- und Zahlungsvarianteneingabe, aber immerhin eine freundliche und kompetente Mitarbeiterin, die sich auf meine fragende Mail gemeldet hat; wie ich höre hatten andere nicht so viel Glück) war ich nicht mal sicher ob ich die Box bekomme, da ich immer dachte man muss im Vormonat bestellen um die den nächsten Monat zu bekommen – egal.
    Ich war jedenfalls überrascht und leider auch sehr enttäuscht, dass ich diesen Monat schon dabei war…ich kann nur alles unterschreiben was hier (und auch in anderen Blogs) über diese Box geschrieben wird. Sie wirkt einfach nur billig und man selbst hätte sich für 15 Euro eine viel bessere basteln können. Außerdem frage ich mich wofür man sein Profil überhaupt hinterlegt, wenn doch irgendwie alle das Gleiche bekommen (oder geht es dann um Blotting Paper in Green Tea oder Lavendel…?!).
    Ich habe mich entschlossen der Box noch 1-2 Monate eine Chance zu geben, und wenns nicht besser wird investiere ich mein Geld eben woanders. Ich denke, wenn man schon die Katze im Sack kauft sollte schon etwas drin sein, was für den Wow-Effekt sorgt…

    1. Ich bin auch sehr gespannt, was in den nächsten Boxen enthalten sein wird. Ich finde es auch schade, dass Douglas stoisch keine Statements zu den Dingen, die nicht laufen, gibt. Viele Grüße Caren

  4. Sie war meine erste Doubox. Ich hab sie gerade frisch abonniert und ich muss auch sagen das ich schon enttäusch gewesen bin. Echt schade. Hätte mir mehr versprochen. Ich gebe ihr noch eine Chance und wenn das wieder nichts ist werde ich sie wieder kündigen.

    1. Hallo liebe Laura,
      ich denke nach dieser Pleite wird Douglas nächsten Monat einiges auffahren (müssen), denn es haben viele gekündigt und das merken die auch. LAura, ich fände es so toll, wenn du deinen Blog wieder aufleben lassen würdest. Wie stehen die Chancen? Viele Grüße Caren

  5. Oh mein Gott. Bin ich froh, dass ich keine abonniert habe. Für mich persönlich wäre diese Box rausgeschmissenes Geld. Vielleicht würden sich die Töchter meiner Freundinnen dann freuen, wenn ich den Inhalt an sie weitergeben würde 😉
    LG Kerstin

    1. Hallo Kerstin, du bringst es ja schon wieder so gnadenlos auf den Punkt, aber ja, es war rausgeschmissenes Geld, grmph. Liebe Grüße Caren

  6. Liebe Caren, leider kann man in diesem Monat ja nur dieser Meinung sein, weindu sagst, der absolute Tiefpunkt der Douglas Boxenhistorie. Ich habe auf stylepeacock.com auch ungeboxt und komme zu ähnlichen Schlüssen, obgleich ich immerhin slebst Verwendung für BlottingPapers habe, die nun aber von einer Firma kommen, die ihre Zielgruppe selbstbals Teenager definiert, wie ich "amusiert" feststellen musste. Also, wir mit OriginalBox Abo haben eben anscheinend jetzt die TeeniePickelBox abonniert. Ach manno, selbst mein Sohn ist schon lange aus der Pubertät, wem gebe ich nur das "NoName Clearasil" das mit Sicherheit in der nächsten sein wird? Ich habe mir gestern die Bloggerbox das erste Mal bestellt, bin sehr gespannt. Und habe doch wieder mei Glossyabo aufleben lassen, nachdem ich das 3x für 10€ Angebot erhalten habe. Bin sehr gespannt auf die nächste, fand die letzten Monate auch nicht so toll, aber wahnsinnig liebevoll aufgemacht war die Vive la France Box z.B. Wenn man sich da das bekritzelte Doubox Ding ansieht 😒 ein Trauerspiel…

    1. Hallo Chris, ich habe deinen Bericht gelesen. Wir kommen ja recht häufig zu einer ähnlichen Meinung. Der Punkt, dass die Sachen teilweise nur für junge Mädels sind, haben wir ja beide gesehen, herrje. Die Douglas Ladies erscheinen mir (man bedenke ja auch die Kaufkraft) deutlich älter als 12. Dann sollen sie eine "Doubox young" anbieten, da können sie I love, Tatoos und Co. reinwerfen. Und wir bekommen endlich mal gescheite Anti-Wrinkle-Sachen, harhar. Liebe Grüße Caren

  7. Hallo Caren,

    wenn ich solch eine Box sehe bin ich froh das ich mein Abo vor Monaten gekündigt habe. Die Box ist doch ein Witz oder? Du hast doch bestimmt falsche Produkte fotografiert, das fragt man sich tatsächlich wenn man den Inhalt sieht.

    Man merkt irgendwie das die manchmal einfach in ihre Schubladen und Regale greifen, den letzten Müll rausholen den niemand kaufen wollte und den packen sie dann in die Boxen. So kam es mir damals bei meinen Boxen auch manchmal vor.

    Und dann gibt es auch noch die Luxus Varante für 50,-€? Würde ich niemals bezahlen, da sind dann drei Bürsten drin und die Proben? 😀

    Liebe Grüße
    Martina

    1. Hallo Martina, ja,es ist ein Jammer. Andere Boxen, wie beispielsweise die Glossybox, schaffen es ja auch, ihr Box vernünftig zu bestücken. Jeder, der die Doubox vorher gekündigt hat kann sich mal herzhaft – und völlig zu recht – in die Faust lachen. Liebe Grüße Caren

  8. Hallo liebe Caren, tja, "Carla Caritas", das trifft auch auf mich zu (lach). 🙂 Ich hatte ja drei Boxen und up- und um-gegradet (grins). So war der Kelch der Original-Box in diesem Monat wenigstens an mir vorbei gegangen. Wobei ich die Tattoos schon damals in den Neunzigern witzig fand und eine ganze Kollektion besaß, habe mir sogar gerade mal wieder ein Päckchen bestellt, aber nicht solche langweiligen Bänder da. 🙁 Na, auch ich habe mal Hausputz gemacht, sprich den Kündigung-Button betätigt und jetzt nur noch die Deluxe-Variante behalten. Die war für mich noch okay, da schaue ich mir mal die weitere Entwicklung an. Es war total einfallslos, diese Inhalte aufeinander aufzubauen. Ich denke, dem Team ist einfach nichts eingefallen. Es gibt so viele Boxen-Liebhaberinnen, die da bei variierenden Inhalten zuschlagen würden, doch mehrfach Haarbürsten oder Beutel oder den gleichen Lippenstift oder Wimperntusche? Nein, das braucht keiner wirklich!
    Dein Artikel ist witzig und treffend und spricht mich sehr an!. Alles Andere ist Zeitverschwendung. Ich bin auch sehr gespannt, wie die Entwicklung der Doubox weitergeht. Liebe Caren, ich wünsche Dir eine gute Woche 🙂

    1. Hallo, ja, das Konzept, dass alle Boxen aufeinander aufbaeuen ist doch Schwachsinn.
      Jeder hätte voraussehen können, dass drei verschieden bestückte Boxen aber auch viel zuviel komplexität verursacht. Nur Thomas Thomboy Kerschis offensichtlich nicht. Dann werden wir uns doch demnächst mal die September Box anschauen! Liebe Grüße Caren

  9. Hallo Caren, ich sehe es auch so, eine totale Schrottbox und um diese Ladenhüter zu erhalten – dafür ist 15,-€ einfach zu viel Geld. Allein die häßliche Billigplastikbürste für 14,99€ (Gefühlter Wert höchstens 1,-€) – würde ich mir nie kaufen, und der Rest war auch voll daneben, außer die Annayake Probe. Darum habe ich nicht lange gefackelt und jetzt gleich gekündigt. Und was soll ich sagen, ich bin echt froh, keine Ladenhütter mehr – ich fand die letzten beiden Douboxen davor waren schon eine Zumutung.

    1. Hallo, es ist richtig, Entscheidungen zu treffen. Damit setzt man auch ein Zeichen. Diese Box war wirklich absolut nix. Liebe Grüße Caren

  10. Hallo Caren,
    mal ehrlich unter uns "Hamburger Pfeffersäcken" 😉 Dat war nix!!! Fertig aus! Aber meine 3 Monate Probe waren heute eh um und so hab ich auch konsequent gekündigt! Das herr K davon, weil sowas halt immer von sowas kommt… Ein Upgrade auf die Premium ist mMn ein mehr als waghalsiges Unterfangen, denn die kostest das doppelte und hat ausser Pandaaugen-Mascara nichts besseres zu bieten. Aber immerhin sind Deine Blottingpaper mit Green Tea. Meine mit Lavendel – hab ich Motten im Gesicht ???
    Hab mir heute mal für eine kleine Fleissarbeit Zeit genonommen und die endlos lange Liste der Pleiten Pech und Pannen zu Papier gebracht. Man da wird einem fast schwindelig 😉
    Diesen Monat helfen auch keine "mütterlichen Instinkte" Einfach verk….t!!!
    Liebe Grüße Karin

    1. Hallo selber-Pfeffersack-Karin (hihi), Ich habe deinen wirklich großartigen und irgendwie auch erschreckend-realistischen Post gelesen – einfach ein Meisterstück. Gerade dachte ich auch, dass doch mal die Rede davon war, sich zumindestens die Marke auszusuchen, es wurden jeder Menge Versprechungen gemacht und nicht gehalten.
      Und Thomboy Kerschis tritt ja nun gänzlich nicht mehr in Erscheinung. Wahrscheinlich feilen sie schon wieder an einem neuen Konzept…..Muhuuuu. Liebe Grüße Caren

    2. Hallo Caren,
      das war eigentlich das einzig positive an der Augustbox, dass er nicht mehr auf der Banderole erscheint 😉 Vielleicht malt er ja bereits wieder "Hündchen" bei Mutti 😉 Ja, diesen Post hatte ich mir fest vorgenommen, wenn die 3 Monate Probezeit abgelaufen sind – schliesslich hatte seine Durchlaucht persönlich ja darum gebeten, der Box eine Chance zu geben… Das hat er nun davon…
      Chris hatte bei Xing mal ein bisschen recherchiert – an Bord ist er wohl noch, aber sicher mehr unter Deck. Vielleicht sucht man ja bereits einen neunen Steuermann 😉
      LG Karin (Pfeffersack) – das ist die mit den Motten im Gesicht 😉

  11. hi caren, ich habe die box auch bekommen, war gleichermaßen enttäuscht und verärgert, möchte douglas die kunden der 15 euro box loswerden? mir kommt es so vor,bin von anfang an dabei, das ist jetzt meiner meinung nach die mieseste box überhaupt. werde mich morgen bei douglas erstmal beschweren, habe ich noch nie getan, mal sehen welche ausreden kommen. viele grüße birgitt

    1. Hallo Birgitt, ich bin sehr gespannt, ob sich die Douglas-Durchlaucht zu einem Statement zu deiner Beschwerde wird hinreißen lassen. Man hat ja schon das Gefühl, die sitzen im Elfenbeinturm. Liebe Grüße Caren

    1. Hallo allerliebste Ann, ich habe deinen Bericht natürlich gelesen und du hattest ja eigentlich nur die Mascara zusätzlich drin. Wenngleich die sicherlich hochwertig ist, bezahlst du immerhin auch den doppelten Preis von dieser hier!! Puh…… Danke für deine lieben Worte und habe einen schönen Tag Caren

  12. Hallo Caren,
    manchmal denke ich, ich schreibe immer das Gleiche. Ist wohl auch so, wenn es dieses Thema betrifft. Ich bin so froh, diese Box los zu sein. Upgraden würde ich auf keinen Fall. Denn ich denke, die Holzklasse hatte bisher das beste Preis-Leistungsverhältnis. Aber diesen Monat fand ich alle drei Ausfertigungen grottenschlecht. Ist aber nur meine Meinung. Wenn frau mal die Goodies vergleicht, die es so zur Bestellung von Dougi gibt, denke ich immer, die eigene Box zu schnüren, macht am meisten Freude. Auch wenn der Überraschungseffekt fehlt. Kopf hoch! Vielleicht wird die nächste besser?
    Liebe Grüße Indophil

    1. Hallo Indophil, egal, was du schreibst, ich freue mich immer besonders, dass du da bist! Was wäre ich ohne Stammleser wie dich! Genug geschleimt.
      Ja, wahrscheinlich ist man vom Preis / Leistungsverhältnis mit der fuffzehn Euro Box noch am b esten bedient, und eine weitere Mascara (wie originell) brauche ich nun wirklich nicht.

  13. Hallo!!!! Da begann der Bericht und war direkt wieder vorbei :/ nach Hickhack hab ich diese Box nicht mehr bekommen und ich bin froh drüber!!!! Sowas laaaaaangweiliges……zum Glück gibt's deinen (wie immer) guten Bericht 🙂 Grüße Sonja
    Ps: ob ein Upgrade was rettet, wage ich zu bezweifeln….

    1. Liebe Sonja, ja, mehrheitlich rät man mir von einem upgrade ab. Danke für deine lieben Worte. Ich hoffe, die nächste Box wird was reißen.

    2. Hallo Caren,

      Dein Bericht ist klasse. Er trifft es genau auf den Punkt. Ich habe meine Doubox August heute erhalten und bin auch mega enttäuscht. Wie soll das noch weitergehen? Seit der Einführung der Doubox verschlechtert diese sich von Monat zu Monat. Und das Schlimmste ist, daß man nun keine Box mehr retournieren kann. Vorher hatte ich ein einziges Mal eine Beauty Box zurückgeschickt, weil mir der Inhalt gar nicht zugesagt hat. Sonst war die Beauty Box immer ok, manchmal sogar super. Die Doubox ist nicht mehr empfehlenswert. Kein Wunder also, wenn ständig neue Abos frei werden. Nach dieser August Box werden sicherlich noch sehr viel mehr Abos frei werden. Der Hammer war für mich als 51jährige Frau das Tatoo. Wer klebt sich denn mit 51 Jahren ein goldenes Tatoo auf??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

      Da wäre mir der Lippenpflegestift bedeutend lieber gewesen. Hier wäre es wünschenswert, wenn man in das Profil der Kunden schauen würde, bevor man den Artikel in die Box legt.

      Die Bürste ist auch sehr unhandlich und ziept sehr beim Kämmen.

      Die anderen Produkte habe ich noch nicht ausprobiert.

      Ich hatte die Doubox bereits nach der Juni Ausgabe gekündigt, da wurde mir aber von Douglas mitgeteilt, daß man nach einer Kündigung nie mehr ein Abo abschließen kann. Dann hab ich es mir nochmal überlegt und gedacht, es kann ja nur noch besser werden .Falsch gedacht.

      Jetzt überlege ich erneut, ob ich nicht doch kündigen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.