Rituals Dusch-Schaum Sakura Zensation

Wie bereits geschrieben, hat mir mein – ach so  geliebter Ehegatte ein XXL Rituals Set geschenkt.
Mittlerweile gibt es ja jede Menge anderer Dusch-Schäume, etwa von Kneipp.
Dennoch ist und bleibt für mich Rituals DAS Original. Heute stelle ich euch den Rituals Dusch-Schaum „Zensation“ vor, der mittlerweile Sakura Zensation heißt.
 

Das schreibt Rituals:

„Einzigartige Duschschaum-Technologie! Kombiniert Reismilch, ein natürlicher Inhaltsstoff, der die Haut nährt und seidig-weich pflegt, mit Kirschblüte, dem japanischen Symbol für Reinheit.“

In der Tat handelt es sich um eine einzigartige Duschschaum Technologie. Warum? Aus der Dose kommt kein Schaum, sondern Gel.

Erst in Verbindung mit Wasser wird das Gel zu dem wohl angenehmsten Schaum der Welt. Ihr merkt schon, ich bin ein riesengroßer Rituals Fan.

 

Und wenn ihr Rituals noch nicht kennt und wissen wollt, wie die Rituals-Welt riecht, so kann man sagen: Rituals riecht nach „Zensation“.
Für mich ist „Zensation“ der klassische Rituals Duft, das Original, die Quelle des teuren Elends.

Es ist wohl dieser Duft nach Kirschblüte und ich liebe diesen Duft. Dieses Duschgefühl ist einfach einzigartig. Ich habe immer ein ganz wohliges Gefühl, wenn ich den Rituals Dusch-Schaum benutze.

Wenn ich mich so richtig einseifen will, dann nehme ich ein herkömmliches Duschgel, wenn ich aber eine Sehnsucht nach Geborgenheit habe und mich einfach nur Wohlfühlen möchte, dann nehme ich den Rituals Dusch-Schaum.

Ich bin übrigens auch ein großer Freund der ätherischen Öle und der Aromatherapie.
Ich glaube daran, dass Düfte „irgendwas mit uns machen“.

Nicht umsonst sind alle Dusch-Schäume von Rituals so beliebt.

 

Wenn ihr mal an einem Rituals-Laden vorbeikommt, oder bei Douglas, dann gönnt euch einfach mal so einen tollen Duschschaum von Rituals. Eine Dose mit 200ml kostet 8.- Euro.

Ich kann euch auch unbedingt das Bed & Bodyspray ans Herz legen, etwa in der Variante Chakra Water oder das von mir gerade in Benutzung befindliche Blossom Water, beide um 16,50 Euro bei Douglas.

Rituals bekommt ihr in den eigenen Geschäften oder bei Douglas. Schaut euch hier auch unbedingt die Douglas Home Spa-Serie an!


Kennt ihr die Rituals Dusch-Schäume? Welcher ist Euer Favorit?

 

Enthält Partnerlinks 

10 thoughts on “Rituals Dusch-Schaum Sakura Zensation

  1. Hallo Caren,
    ich mag Rituals auch unheimlich gern und mein liebster Duschschaum ist der aus der Hammam-Reihe. Da habe ich außerdem noch das Peeling und Bodyspray.
    Liebe Grüße
    Katja

  2. Hach Caren,

    die Rituals Sachen mag ich auch furchtbar gerne. Vom Yogi Flow, über Happy Buddha bis zu Zensation. Den Schaum habe ich als Miniversion
    zusammen mit dem passenden Deo in einem Rituals-Laden entdeckt. Die Körpermilch kannte ich schon und liebe ich. Einzig die Sprays habe
    ich noch nicht verwendet. Ich hoffe ja, dass in der nächsten Glossybox etwas von Rituals enthalten ist, würde doch prima zum Motto passen.
    Vielleicht bin ich aber ja nur blauäugig. 😀 Wir werden sehen.
    Schöne Woche wünscht Indophil

    1. Hallo Indophil,
      ich hoffe auch auf ein Produkt von Rituals in der nächsten Glossybox, soooo weit hergeholt finde ich den Gedanken nicht. Du solltest unbedingt die Sprays probieren, sie sind großartig. Viele Grüße Caren

  3. Hallo liebe Caren, tja, Rituals war für mich auch so eine von diesen "Entdeckungen" – im positiven Sinne. Ich hatte vor vielen Jahren einen Duschschaum von Clarins. Ich glaube, das war damals das erste Produkt dieser Art auf dem Markt. Ach nein, ganz früher gab es schon die Merz-Schaummaske, haha. Jedenfalls, so sehr ich die Marke Clarins schon damals geschätzt habe, so wenig mochte ich diesen Schaum. 🙁 Ich fand ihn furchtbar. Also ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber wenn bei mir eine Sache, in diesem Fall eine Produktform, erst mal unten durch ist, dann wars das für alle Zeiten! Tja, und Rituals kam dann durch eine Box zu mir, und zwar – natürlich – als Schaum. Erst war ich damals ja gar nicht so begeistert, doch das hat sich mittlerweile geändert. Wie Du so schön schreibst, der Schaum hat eine tolle, sahnige Konsistenz. Und die Düfte sind wunderbar. Inzwischen sind ja einige Rituals-Produkte zu mir gekommen und ich war mit jedem zufrieden. "Dein" Schaum steht auch bei mir, doch ich habe ihn bisher noch nicht benutzt. Ich weiß gar nicht mehr genau, wie der zu mir kam, kann sein, auch durch eine Box. Nee, aber all die Produkte, die bis jetzt benutz habe, z.Zt. ein Gesichtspeeling, waren sehr "wohlfühlmäßig". Das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich vor allem auch gut. Liebe Grüße und eine gute neue Woche für Dich 🙂

    1. Hahaaaa, die Merz Schaummaske kenne ich auch noch von früher, ich meine sogar, dass die streckenweise noch auf dem Markt sind, kann das sein? Den Schaum von Clarins kenne ich nicht, wahrscheinlich war das Produkt noch nicht ganz ausgefeilt. Rituals Produkte sind insgesamt wirklich schön. Liebe Grüße Caren

  4. Hallo Caren, ich mag zwar auch tooootal gerne die Düfte bei Rituals, aber aus für mich selbst nicht ganz erfindlichen Gründen steh ich nicht so sehr auf Duschschäume 🙂 . Ich nehm grundsätzlich zu viel oder zu wenig, bei herkömmlichen Cremeduschen passiert mir das nicht. Aber die Düfte *schwärm* – da geb ich dir völlig recht. Die sind sooo toll bei Rituals-Produkten!!!
    Liebe Grüße, Bloom Fira

    1. Hallo Bloom, naja, in punkto Reinigungswirkung nehme ich – wie geschrieben – zwischendurch auch am liebsten Duschgel. Vom Wohlfühlfaktor finde ich die Rituals Schäume schöner… Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.