Luxury Box Nr. 8 – November 2015

Wisst ihr noch? Bei der letzten Luxury Box habe ich einen Ticken zu früh bestellt und deswegen die falsche Ausgabe (also die, die ich schon hatte) bekommen.Diesmal habe ich die richtige Luxury Box bestellt, nämlich die brandneue November Ausgabe der Luxury Box und was passiert?

Mein Nachbar nimmt sie an und ward für Tage nicht gesehen. Alles Sturmklingeln nützte nichts. Der Mann war nicht im Haus. Grmpf.

Heute morgen dann klingelte es an der Tür und endlich konnte ich die Luxury Box Nr. 8 in meine drallen Arme schließen.

Allerdings brauchte ich diesmal nicht so viel tja, nun, sagen wir mal „Spannweite“ für den Inhalt.
Das heißt nicht, dass er schlecht ist, das heißt einfach nur, dass er nicht so voluminös ist, wie wir es bisher von der Luxury Box gewohnt sind.

Aber lasst sie uns einfach mal gemeinsam anschauen:

 Luxury Box November 2015

Lierac  Liftissime Creme Nutri / Liftissime Creme Soyeuse, ca. 41 Euro / 30 ml

Für mich eines der absoluten Hauptprodukte der Luxury Box November 2015 stellt diese Lierac Creme dar. Zu recht, wie ich finde. Entgegen der ersten Kommunikation sind es nicht 10ml, sondern eine Originalgröße von 30ml.

Viele meiner Leserinnen haben in höchsten Tönen von Lierac geschwärmt. Neben dem edel anmutenden Tiegel in lila sagt mir auch der Duft sehr zu.
Zudem hat die Creme eine recht feste Konsistenz, was für mich immer auf eine gewisse Reichhaltigkeit schließen lässt.
Ich bin mir sehr sicher, dass das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist.

Klotz Labs Labista Lip Serum 10ml / 15.- Euro

Klotz Labs ist eine Münchener Kosmetikmanufaktur, das Lumista Refreshing Anti-Aging Spray, welches auch noch zur Verfügung stand, hatte ich bereits und fand es großartig.
Ich bin ganz zufrieden, dass ich den Lippenbalsam in der Luxury Box Nr. 8 habe.
Es ist in einer der Blistex ähnelnden Verpackung; es ist also kein Stift, sondern eine Creme zum Herausdrücken.
Sie ist praktisch geschmacksneutral. Da das Lip Serum mit Hyaluron angereichert ist, soll es die Lippen – gerade im Winter – von innen aufbauen und schützen.

Biotherm BLUE THERAPY SERUM-IN-OIL und ULTRA-BLUR, ca. 35 Euro / 10 ml + 5    ml

Ich persönlich mag Biotherm sehr gerne. Das Serum in Oil habe ich bereits im Zusammenhang der neuen Accelerated Linie hier vorgestellt.
Das Ultra Blur kenne ich noch nicht, es ist ein Faltenfüller.

Dennoch: An dem Set scheiden sich ein wenig die Geister, da das Set aus zwei Maxiproben besteht. Nicht jeder kann den angegebenen Wert nachvollziehen, der hier mit 35.- Euro angesetzt wird.
Ich bin der Meinung, man hätte vielleicht auch eine Originalgröße von Biotherm hereinlegen können. So hätte sich zum Beispiel die Originalgröße der  Biotherm Körperbutter für den Winter angeboten, die mit um 30 Euro für 200ml vermutlich wertiger erscheinen würde als diese zwei Proben.

Natürlich ist das hier nicht immer ein Wunschkonzert und auch Luxury Box wird sich nicht einfach was schickes für die Box aus dem großen Biotherm-Katalog aussuchen können.
Allerdings hoffe ich, dass diese Kooperation ausgebaut wird und wir auch in Zukunft mit Biotherm Produkten rechnen können.

Barbara Hofmann Puder- und Rougepinsel, ca. 10 Euro / 1 Stück

Darauf habe ich mich besonders gefreut. Hardware ist ja bei mir immer herzlich willkommen. Dieser Pinsel ist etwas kleiner als erwartet, und nur unspektakulär eingepackt. Der Pinsel ist abgeflacht, ich werde probieren, ihn zum konturieren zu benutzen.
Die hochpreisigen Barbara Hoffmann Pinsel sollen sehr gut sein. Dieser Rouge-Pinsel hat hochwertiges synthetisches Haar mit feinsten Spitzen.

Lord&Berry Eyeshadow Stick, ca. 20 Euro / 1 Stück

Die italienische Marke Lord & Berry erinnert stark an Bobbi Brown. In der Luxury Box November ist ein Eyeshadow Stick enthalten, also kein Eyeliner, meine Damen.
Die Idee liegt nahe, ihn für den Smokey Eyes-Look zu nehmen.

DMC® Dermo Cosmetics, ca. 30 Euro /  30 ml

DMC ist wie bereits in der Vorschau erwähnt aus dem M.Asam Umfeld.
Ich schätze die Produkte von Asambeauty und ich hatte in einer QVC Beautybox bereits ein Produkt von DMC.
Dieses Serum ist nicht transparent, sondern weiß und von recht flüssiger Konsistenz, zumindest flüssiger als eine Creme.
Das Serum riecht unwahrscheinlich gut und macht einen ordentlichen, ersten Eindruck.
Ein Produkt, über welches ich mich sehr freue!

  PureRaw Makao-She, ca. 7 Euro    Canella Bellini di Canella, ca. 3 Euro

Diese beiden Produkte gab es als freundliche Zugaben. Der Sprit soll extrem lecker schmecken, den „Kakao“ kenne ich bereits. Er ist an sich sehr bitter, man kann ihn aber sehr gut unterrühren.
Es ist ein Produkt der ayurvedischen Lehre und soll das weibliche Wohlbefinden unterstützen.
Na, denn: Prost.

Fazit:
Der Inhalt sieht, wenn man die großen Zugabe-Produkte mal herausnimmt, ziemlich klein aus. Zudem kommen die Freunde der dekorativen Kosmetik diesmal etwas zu kurz, sieht man mal von dem Lord & Berry Eyeshadow Stift ab.
Meine absoluten Favoriten sind die Lierac Creme und das DMC Serum. Alleine dafür hat sich die Box schon gelohnt.

Zum Gesamtwert:
Kalkuliere ich mit einem spitzen Stift, dann ziehe ich die Biotherm Proben, den Schnäppes und den ayurvedischen Kakao aus dem Gesamtwarenwert heraus, dann bin ich bei einem Gesamtwarenwert der Luxury Box November 2015 von 115.- Euro.
Bei einem Preis von 49,95 Euro lohnt sie sich objektiv betrachtet immer noch. Es sein denn, man kann mit den Produkten gar nichts anfangen. Ich hingegen bin bekennender Pflege-Freund mit Tendenz zu Anti-Aging Produkten und habe daher meine Freude an der Box.

Die Luxury Box November 2015 – Nr. 8 – ist ab sofort bestellbar.

Die Luxury Box erscheint alle drei Monate, sie kostet 49,95 Euro im normalen Quartalsabo, bei Halbjahres oder Ganzjahresabo wird es günstiger.
Hier könnt ihr die Luxury Box bestellen.



 

Wer nach Alternativen sucht, sollte unbedingt mal meine Seite „Boxen“ besuchen.

Wie gefällt euch die Zusammenstellung der Luxury Box November 2015?

Eure Caren

 

Enthält Partnerlink
 

 

16 thoughts on “Luxury Box Nr. 8 – November 2015

    1. Ja, hochwertig sind die Produkte alle mal! Der Pinsel ist uch nach längerer Anwendung sehr schön! Viele Grüße Caren

  1. Hallo Caren,
    schön, dass die Box wieder Deinen Geschmack getroffen hat. Da mein Halbjahresabo ausgelaufen war, habe ich erst mal die Vorschau abgewartet. Ich kann dieses Mal mit der Zusammenstellung nicht so viel anfangen, da ich mit Cremes aus anderen Boxen noch reichlich versorgt bin. Bei den Lidschattenstiften erhalte ich leider auch immer die falschen Farben. Hatte jetzt in der Glossybox erst wieder einen Eyeliner in Blau, obwohl Grün oder Braun eher etwas für mich gewesen wären. Schade!!! Da kann man sich das Beautyprofil auch sparen … Bei Rouge oder Lidschatten ist es leider auch oft so (auch in der Luxury Box). Bin stolz auf mich, dieses Mal der Versuchung widerstanden zu haben, zumal das Halbjahresabo 10 Euro teurer geworden ist. Der Wert des Inhalts war auch bei den ersten Boxen bei über 200 €, wobei das nicht immer ein Kriterium sein muss. Werde aber in 3 Monaten sicher wieder schauen, was sich in der Ausgabe 9 befindet. Als Abo habe ich momentan nur noch die Doubox Original. Mal schauen, ob ich mich da im neuen Jahr auch trennen kann?! Werde mich zukünftig auch eher auf Sonder- oder Einzelboxen einstellen, da sich ansonsten noch mehr ansammelt, was nicht benutzt wird. Meine Freundinnen profitieren natürlich immer davon …

    Noch eine schöne Woche wünscht Bine

    1. Ach, das ist ja wirklich ärgerlich mit den Kajalfarben in der Glossybox. Das stimmt, der Wert der Luxury Box war schon höher, ich bin sher gespannt, was in der nächsten Luxury Box enthalten sein wird. Bestellst du dir denn irgendeine Beautybox-Weihnachtsausgabe? Viele Grüße Caren

    2. Hallo Caren,
      außer bei der Glossybox weiß ich momentan gar nicht, wer noch spezielle Weihnachtsboxen anbietet. Diese sind ja auch gerade ausverkauft und da mein Abo beendet ist, hätte diese mich knapp 50 € gekostet, was ich für eine Überraschungsbox zu viel finde, da ich noch so viel Vorrat aus verschiedenen Boxen der letzten Monate habe, der noch verbraucht oder verschenkt werden muss. Ich bin mir sicher, dass ich bei einem tollen Angebot den Versuchungen nicht komplett widerstehen kann – mal sehen, was es im nächsten Jahr neues gibt …

      Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Dir
      Bine

  2. Hallo liebe Caren, ich muss sagen ich bin durch deinen Blog auf die Box aufmerksam geworden. Es ist nun meine zweite Box und die hat mir nicht annähernd so gut gefallen wie die Letzte. Schade, bei dem Preis, allerdings möchte ich die Tagscreme lobend erwähnen und auch den Stift von Lord&Berry beide haben eine wunderbare Konsistens und der Duft der Creme erinnert mich an eine Blumenwiese 🙂
    Bleibt für mich zu hoffen das die Box mich im Feb.16 mich wieder ein bisschen aus den "Latschen" haut.

    liebe grüsse für dich
    anke

    1. Hallo Anke, ja, die letzte hat mir auch besser gefallen. Dennoch handhabe ich es wie du und kann auch dieser Box was abgewinnen. Wie findest du denn das DMC Serum? Liebe Grüße Caren

    2. Huhu Caren ,
      da fragst Du mich was , also ich finde das Serum zu flüssig für den Pumper der doch recht schwergängig ist …mit anderen Worten mein Handrücken ist schon nicht der kleinste *gg* aber ich hatte Schwierigkeiten ihn zu treffen 🙂
      an sich finde ich das Serum kühlend und es zieht sehr schnell ein,
      mehr kann ich dazu im Moment noch nicht sagen,

      liebe Grüsse und dir einen duften Start in die neue Woche

      anke

  3. Huhu liebe Caren, Danke für die Vorstellung. 🙂 Tja, ich bleibe dabei, die Luxury Box hat im letzten Jahr deutlich nachgelassen. Gut an dieser Box finde ich, dass sie viel Pflege enthält. Mir geht es wie meiner Vorschreiberin, ich lege viel Wert auf Pflege, schon seit sehr jungen Jahren, und das sieht und fühlt man auch. – Die Leckerlis, Kakao und Bellini, finde ich auch okay.
    Generell, ich habe ja schon Abos, und halte es jetzt so, dass ich auf Pink Box, Luxury Box, Gala Box & Co. stets ein Auge habe, gibt es ein besonderes Angebot, dann schlage ich zu. Ein festes Abo werde ich bei diesen Kandidatinnen wohl eher nicht mehr abschließen, bestellen und gleich wieder kündigen bzw. Special-Angebote nutzen, damit fahre ich – denke ich -recht gut. Na, und wenn ich mal eine Box verpasse, ist es auch nicht schlimm, lach. 😀 Weiterhin noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche für Dich, liebste Grüße 🙂

    1. Ich denke so, wie du es machst, ist es eine sichere Bank. Möglichst erst anschauen, dann kaufen. Dazu muss man natürlich immer das Geschehen verfolgen. Ich hoffe auch, dass die Luxury Box wieder zur alten Form findet. Viele Grüße Caren

  4. Hallo, echt schöne Box, besonders wenn man die Cremes alle mag lohnt es sich richtig. Mir hätte der Lord&Berry Stift am besten gefallen. Warum kann sowas nicht mal in den anderen Boxen dabei sein, statt den 1000 Kajals? ;(

  5. Hallo Caren,
    mir hat die Luxury Box immer sehr gut gefallen. Die neue Ausgabe gefällt mir zwar auch, aber den vorherigen kann sie nicht das Wasser reichen. Die Mischung zwischen Produkten für Gesicht, Körper und Haaren war vorher aus meiner Sicht ausgewogen. Das Biotherm Serum ist sehr teuer, aber mich hat es nicht so überzeugt wie andere Biotherm Sachen. Man hätte eine Biotherm Pflege im 15ml Glastiegel beilegen können, das hätte mehr hergemacht. Den Pinsel hatte ich mir bauschiger vorgestellt und war etwas enttäuscht, hoffe nun auf den Luxie Pinsel aus der Christmas Glossybox, der auf den Bildern toll aussieht.
    Die Beigaben gefallen mir, der weihnachtliche Kick fehlt mir jedoch etwas. Ich bin auch Pflegefan, aber die Produkte aus den Boxen zeitnah aufzubrauchen wird immer schwieriger. Bei Douglas habe ich heute die Coupons aus der Doubox für Tages Make-up und Nägel lackieren genutzt, war beides gut. Habe auch eine Hautanalyse bekommen und fühle mich im vielen Cremen bestärkt, da meine Hautelastizität 98% beträgt und auch die Feuchtigkeit stimmt 😀
    LG,Michi

    1. Hallo Michi, danke für deinen Kommentar! Das mit der Hautelastizität hört sich interessant an. Ich creme ebenfalls seht viel und es scheint sich zu lohnen. Deine Ansicht mit den Biotherm Produkten teile ich. Ich bin gespannt auf Nummer 9! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.