Luxury Box Nr. 2 – Mai 2016

Bereits vor einiger Zeit habe ich euch den angekündigten Inhalt der aktuellen Luxury Box vorgestellt. Es handelt sich hierbei um die Luxury Box Mai 2016 – die Ausgabe Nr. 2 diesen Jahres.

Sie erscheint alle drei Monate und es werden 6 – 8 exklusive Beauty-Produkte von hochwertigen und luxuriösen Marken in Original- oder Sondergrößen versprochen. Der Gesamtwert der Produkte beträgt in der Regel mindestens 150.- Euro. Die Luxury Box kostet 49,95 Euro im normalen Quartalsabo, bei Halbjahres oder Ganzjahresabo wird es günstiger.

Hier könnt ihr die Luxury Box bestellen.

Lanciert wurde eine A und eine B Variante, die sich aber nur in Nuancen unterschieden haben. Erstaunlicherweise habe ich aber weder die A noch die B Variante, sondern praktisch eine C-Variante erhalten. „Belieben?“  werdet ihr euch jetzt fragen.

Vorschau Luxury Box Mai 2016 Produktübersicht
Vorschau Luxury Box Mai 2016 Produktübersicht

Nunja: ich habe die Karité Handcreme aus der B-Variante und das hyapur Serum aus der A-Variante erhalten.

Übrigens: Die Luxury Box war seit ihr Erscheinen in 2014 immer recht pflegelastig. Ich liebe ja pflegende Produkte wie Cremes und Seren.

Allzu oft wurde sich aber seitens der Abonenntinnen mehr dekorative Kosmetik gewünscht. In der Luxury Box Mai 2016 wird diesem Wunsch nun endlich Rechnung getragen. Eine volle Ladung dekorative Kosmetik steckt in der royalsten aller Beauty Boxen.

Genug parliert. Jetzt wird ausgepackt:

Dr.Severin Body Aftershave Balm 200ml / 33.- Euro
Dr.Severin Body Aftershave Balm 200ml / 33.- Euro

1) Dr. Severin Women Original After Shave Body, ca. 33 Euro

Wie bereits in meiner Vorschau geschrieben, kenne ich das Produkt schon und habe euch den Rat gegeben, vorsichtig beim Öffnen zu ein. Warum? Mein Aftershave Balm ist ziemlich flüssig, was man in einem Tiegel so eventuell nicht erwarten würde. Ich habe mich allerdings wirklich gewundert, dass sich nicht nur das Verpackungsdesign, sondern auch die Konsistenz bei dem Aftershave Balm der Luxury Box geändert hat: es ist nun fester von der Konsistenz ist, schaut mal hier:

Links mein erster Balm flüssig / rechts das festere Balm aus der Luxuty Box
Links mein erster Balm flüssig / rechts das festere Balm aus der Luxuty Box

Ich habe das After Shave schon häufiger nach dem Rasieren meiner Beine benutzt und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Ob ich nun 33.- Euro dafür ausgeben würde, bezweifle ich. Genau das ist aber auch der Grund für mich, Beauty Boxen zu abonnieren: Ich kann über diesen Weg Luxus Produkte ausprobieren, die ich mir so nicht geleistet hätte.

SAMSUNG CSC
OPI Nagellack Farbe: „She`s bad Muffuletta“ 15ml / 16.- Euro

2) OPI Nail Lacquer New Orleans Collection, ca. 16 Euro

Wie es sich für eine Luxury Box gehört, sind nur die besten Produkte in der Box. So auch der OPI Nagellack, die ich neben Essie ganz besonders schätze. Die OPI (wird übrigens O – PI – EI ausgesprochen) Nagellacke erzielen nach meiner Erfahrung in maximal zwei Schichten nicht nur hervorragende Ergebnisse, sondern halten auch wirklich ein paar Tage gut und ohne größere Unfälle auf den Nägeln. Die Farbe geht ins Pink, eine schöne und passende Farbe für den Sommer.

Lord & Berry flüssiger Eyeliner 21.- Euro
Lord & Berry flüssiger Eyeliner 21.- Euro

3) Lord & Berry Eyeliner, ca. 21 Euro

Wie ich schon öfter geschrieben habe, erinnert mich die Marke Lord & Berry sehr stark an die hochwertige und ziemlich teure Marke Bobbi Brown. Qualitativ unterscheiden sie sich aus meiner Sicht auch nicht entscheidend voneinander. Ich finde es richtig gut, mal wieder einen flüssigen Eyliner in einer Beauty Box zu haben. Zwar sind häufiger mal Kajalstifte in schwarz in den verschiedenen Boxen zu finden, aber recht selten flüssige Eyliner. Ich wechsele immer zwischen Kaljalstiften und flüssigen Eyelinern. Habe ich einen guten Tag und fühle ich mich mutig, dann nehme ich eher flüssigen Eyeliner.

Être Belle Lip Twist, ca. 15 Euro
Être Belle Lip Twist, ca. 15 Euro

4) Être Belle Lip Twist, ca. 15 Euro

Die Marke Être Belle ist ein recht regelmäßiger Gast in Beauty Boxen allgemein und auch in der Luxury Box. Ich habe mittlerweile schon ein paar gute Produkte der Marke kennenlernen dürfen. Der Lip Twist ist einer dieser Dreh-Lippenstifte in Stiftform, die seit einiger Zeit ziemlich angesagt sind. Was ich an den Dingern ganz praktisch finde ist, dass die Mine – also der Lippenstift – an sich dünner ist. Somit ist ein präziserer Auftrag möglich. Ich habe einen Nudeton erwischt. Während ich bei meinen Fingernägel noch recht probierfreudig bin, mag ich auf den Lippen im Alltag eher keine knalligen Töne. Insofern habe ich wirklich Glück mit der Farbauswahl gehabt.

 Être Belle Mascara, ca. 16 Euro
Être Belle Mascara, ca. 16 Euro

5) Être Belle Mascara, ca. 16 Euro

Nuja. Neben jeder Menge Handcremes habe ich mittlerweile eine recht illustre Auswahl an Wimperntuschen bei mir liegen. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich komme trotz täglichen Gebrauchs wirklich lange mit einer Wimperntusche aus. Sie wollen sich also auch nicht so recht „abarbeiten“. Dieses Schätzchen wird also noch ein bisschen warten müssen, bis sie „am drannsten“ ist. Mir gefällt die Bürste übrigens sehr gut, die ist sehr fein und verspricht, gute Ergebnisse zu erzielen.

Macadamia Nourishing Feuchtigkeitsmaske 60ml / 19.- Euro
Macadamia Nourishing Feuchtigkeitsmaske 60ml / 19.- Euro

6) Macadamia Nourishing Feuchtigkeitsmaske Macadamia, ca. 19 Euro

In einer der vorigen Luxury Boxen war mal ein Shampoo der Marke Macadamia enthalten. Ich habe es GELIEBT und insofern war meine Vorfreude ganz besonders groß, als diese Macadamia Haarmaske angekündigt war.

Macadamia Nourishing Feuchtigkeitsmaske 60ml / 19.- Euro
Macadamia Nourishing Feuchtigkeitsmaske 60ml / 19.- Euro

Ich bin wahnsinnig gespannt, ob sie mich so ähnlich überzeugen wird, wie das Shampoo. Sie ist von relativ fester Konsistenz. So eine Maske ist perfekt für den Sommer!

 Institut Karité Creme Mains Karite Ultra Riche, ca. 20 Euro
Institut Karité Creme Mains Karite Ultra Riche, ca. 20 Euro

7) Institut Karité Creme Mains Karite Ultra Riche, ca. 20 Euro

Ich habe mich sehr darauf gefreut, endlich mal ein Produkt der Marke “Institut Karité“ zu probieren. Unlängst hatte es mir eine meiner Leserinnen sogar empfohlen. Schade, dass ich nun doch die Handcreme und nicht die Körpercreme erwischt habe, die ich mir so gewünscht habe. Ich finde, dass eine Marke am Körper viel besser zu testen ist, als eine Handcreme. Andererseits benutze ich meine Handcremes sowieso mittlerweile als Körpercreme, wenn ich zum Sport gehe.

 hyapur® Hyaluronic Intense Serum, ca. 19 Euro
hyapur® Hyaluronic Intense Serum, ca. 19 Euro

8) hyapur® Hyaluronic Intense Serum, ca. 19 Euro

Das hyapur Serum ist ein absolut reines Serum, welches nur aus Wasser, aufpolsterndes Hyaluron und feinsten Silberpartikeln besteht. Das erklärt auch die recht kleine Flasche, die lediglich 3,5ml umfasst. Es ist geruch und farblos. Ich persönlich mag ja sehr gerne auch Seren mit Duft, aber wenn die Haut mal etwas empfindlicher als sonst ist, ist dieses Serum ideal.

Loqi Kosmetiktäschchen
Loqi Kosmetiktäschchen

Zugabe:

Ich bin bereits im Besitz von Loqi – Produkten, und was so unscheinbar und dünn daherkommt, ist eine wirklich unkaputtbare Qualität. Ich bin absoluter Fan dieser Marke und freue mich sehr über diese Zugabe! Bei Douglas gibt es übrigens eine große LOQI – Auswahl mit superschönen Designs.

Fazit:

Die Luxury Box Mai 2016 hat wieder einen sagenhaften Wert von 158.- Euro und kommt mit 8 (!) Produkten ins Haus! Da kann man sich wahrlich nicht beschweren.

Und die Zusammenstellung? Nun ja, für mich hätte gerne auch ein klitzekleines Cremchen in der Luxury Box Mai 2016 drin sein dürfen. Ich bin aber dennoch zufrieden, denn ich kann alle Produkte gebrauchen. Meine Favoriten sind die Macadamia Haarmaske und der OPI Nagellack. Und der Lippenstift. Und der Eyeliner. Und…ach, ich ich hör schon auf.

Braucht man die Box? JA, auf jeden Fall, zumindest, wenn man dekorative Kosmetik liebt und edle Marken für einen unschlagbaren Preis ausprobieren möchte. Rechnet man die 49,95 Euro durch die Anzahl der Produkte (= 8 ) dann bezahlt man für jedes dieser hochwertigen Produkte im Schnitt nur 6,25 Euro. Unbezahlbar hingegen ist der eigene Auspack-Moment!

Die Luxury Box kostet 49,95 Euro im normalen Quartalsabo, bei Halbjahres oder Ganzjahresabo wird es umgerechnet günstiger.

Hier könnt ihr die Luxury Box bestellen.

Alles über Beauty-Boxen und andere findet ihr auch auf meiner Seite „Boxen„, schaut mal rein!

 

Wie findet ihr den hohen Anteil an dekorativer Kosmetik in der Luxury Box?

 

 

 

 

 

 

Enthält Partnerlinks

8 thoughts on “Luxury Box Nr. 2 – Mai 2016

  1. Das ist wirklich eine tolle Box.
    Die meisten Produkte kenne ich ehrlich gesagt gar nicht,
    aber das ist für mich ja das interessante an diesen Boxen 😉
    Vielen Dank für deinen guten Bericht.

    LG Susanne

    1. Danke, liebe Susanne, ja, es sind wirklich schöne Produkte dabei. Es ist auch immer ein ganz anderes Gefühl, wenn man die Sachen selber auspackt, als wenn man einen Bericht im Internet liest. Ganz liebe Grüße Caren

  2. Liebe Caren, ja die Box war mal wieder gut gelungen. 🙂
    Ich hatte übrigens von Karité die Körpercreme und dazu den Lippenbalm bekommen (lach), na ja. Daraufhin habe ich mich mal beim Kundenservice gemeldet und man hat mir das Hyapur nachgeliefert, was ich sehr kulant finde. Ich finde es sehr wichtig, dies ruhig mal zu erwähnen. Es wird ja häufig überall und allerorts viel kritisiert, guter Service jedoch als selbstverständlich erachtet. Ist heute leider oft nicht mehr so; die Mitarbeiter sollen nicht den Kunden sondern den Anbieter zufrieden stellen. Tja, moderne Zeiten eben, hmmm 🙁
    Der Inhalt der Luxury Box war auf jeden Fall vielseitig und abwechslungsreich. Dass gleicheMarken, wie z.B. être belle, immer mal wieder auftauchen, finde ich persönlich nicht schlimm, ganz im Gegenteil.
    Der After Shave-Balsam war eines der Highlights für mich. Ich habe tatsächlich die gelartige, eher flüssige Version erhalten, so wie Du sie auf dem rechten Foto zeigst. Ich verwende das Produkt nun täglich und bin sehr zufrieden damit, ich mag auch den Duft sehr gerne.
    Den Lipstick habe ich (natürlich, haha) auch in dem Nude-Ton bekommen 😉 Ist aber okay!
    Sehr gefreut habe ich mich über den Nagellack; ich mag die Marke und finde die Farbe einfach klasse. Endlich mal wieder ein schönes Pink; ich hatte vor sehr vielen Jahren mal den fast gleichen Farbton von Dior.
    Haarmaske und Körpercreme ist auch optimal für mich; ja, generell hätte es für mich statt Mascara und Eyeliner auch noch weitere Pflege sein dürfen, doch egal. Ich bin zufrieden, es sind ja immer wieder Überraschungen, und wenn ich auf die für mich besonders interessanten Produkte schaue, hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt.
    Dankeschön für Deinen Bericht und eine schöne sonnige Woche für Dich 🙂

    1. Hallo Ulrike, lieben Dank für deinen Kommentar! Ich habe den OPI Nagellack übrigens auch gestern Abend noch aufgetragen, mir hat sogar eine Schicht gereicht! Er sieht unheimlich gut auf den Nägeln aus und es ist wirklich eine tolle Sommerfarbe! Ich denke, in der nächsten Box wird es wieder mehr Pflege geben, für den Sommer ist dekorative Kosmetik ja völlig ok. Herzliche Grüße Caren

  3. Die a und b Produkte bedeuten nur, dass man je eines der beiden haben wird. Es bedeutet nicht, dass man automatisch beide a oder beide b Produkte bekommt. Hatte in Box 1 genau so wir du jetzt so eine „c Variante“. War aber immer sehr zufrieden damit!

    LG
    Hannah

    1. Hallo Hannah, danke für die Info. Soweit ich es mitverfolgt habe, war es bisher immer so, dass man beide a oder beide b Varianten bekam. Aber seis drum – so ist es natürlich noch spannender und man kann sich nciht auf eine Produktzusammenstellung versteifen. Herzliche Grüße Caren

  4. Ich liebe die Être Belle Mascara und benutze bereits seit Jahren keine andere mehr 😀 da ich immer wieder das Problem habe, dass ich die Wimperntusche nicht vertrage, wollte ich eigentlich gar keine mehr benutzen, aber die Être Belle Mascara ist echt der wahnsinn und die 16 Euro wert 🙂

    Im Großen und Ganzen eine tolle Box 🙂 der Inhalt gefällt mir

    Alles Liebe,
    Janine

    1. Hallo Janine, danke für das Feedback. Ich finde das sehr interessant, weil ich die Bürste der Wimperntusche auch gleich total ansprechend fand. Wenn sie zudem noch gut verträglich und preislich moderat ist, dann ist die Sache doch rund! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.