Glossybox August 2016 – 5th Birthday

Der große Tag ist gekommen, ich habe die Geburtstagsausgabe (Glossybox feiert schon den fünften!), nämlich die Glossybox August 2016 erhalten.

Grund für einen hawaiianischen Fruchtbarkeitstanz? Nicht so richtig.

Zwar sind ganz gute Produkte in der Glossybox August enthalten, für einen Schrei vor Glück reicht es aber aus verschiedenen Gründen nicht aus. Gründe, in die ich mich – genetisch bedingt – auch gerne reinsteigere.

Eigentlich sind es zwei Gründe, also zwei Produkte. Aber dazu später mehr.

Für alle, die die Glossybox noch nicht kennen: Die GLOSSYBOX ist eine Überraschungs Beauty Box. Sie enthält 5 liebevoll ausgesuchte Kosmetikprodukte. Auf die Beauty Box des Marktführers ist von der Zusammenstellung und der Auswahl der Produkte eigentlich Verlass. Sie kostet monatlich 15.- Euro und ist versandkostenfrei. Ihr könnt sie hier bestellen.

Die Geburtstagsausgabe soll die beliebtesten Produkte der letzten fünf Jahre abbilden. Nun müsste man zunächst einmal wissen, ob Glossybox, wenn sie von Glossybox redet, Glossybox Deutschland oder Glossybox global meint.

Dazu würden beispielsweise Länder Frankreich, UK, Norwegen, Schweden, Österreich, Italien und auch USA gehören. Die Geschmäcker was Mode, Lebensmittel und auch Kosmetika angeht, sind – nicht immer, aber oft – unterschiedlich.

Wahrscheinlich rede ich mich um Kopf und Kragen, um die seitens Glossybox genannten Highlights irgendwie erklärbar zu machen.

Kommen wir zur Box:

benefit Gimme brow Augenbrauengel
benefit Gimme brow Augenbrauengel

Das Vorschau-Produkte der Glossybox August 2016 ist das benefit gimme brow Augenbrauen Gel (Wert ca. 12.- Euro). Ich finde es einfach absolut überzeugend. Ein traumhaft-schönes Design und auch ein richtg gutes Produkt.

benefit Gimme brow Augenbrauengel
benefit Gimme brow Augenbrauengel

Zwar befinden sich in diesem Mini nur 1g, aber zum Probieren reicht diese kleine Größe, die man auch toll in die Handtasche packen kann.

Vielleicht bin ich bei diesem „Mystery Shampoo“ etwas unromantisch oder wenig abenteuerlustig, aber ich möchte zum einen gerne wissen, was für ein Shampoo ich benutze, zum anderen möchte ich nicht als kostenloses Meinungsbarometer für die Marktforschung eines ohnehin vermutlich florierenden Unternehmens dienen.

Aber ich will kein Spaßverderber sein. Ich tippe auf eine neue Variante Pantene pro V.

Trussardi "My Scent" EdT
Trussardi „My Scent“ EdT

Puh, noch mal Glück gehabt. Ich habe in meiner Glossybox August 2016 `ne Buddel Trussardi „My Scent“ EdT. Da 50ml 62.- Euronen kosten, kosten diese 15ml umgerechnet fette 18,60 Euro.

Wenn euch der Name „Trussardi“ bekannt vorkommt, kann ich euch als regelmäßige „Closer“-Leserin bestätigen, dass Tomaso Trussardi, der gutaussehende Spross des Trussardi-Konzerns, der Olle von der symphatischen und beneidenswert-schlanken Michelle Hunziker ist.

Die wiederum hat Stress mit Ihrer Schwiegermutter, welche sich was besseres für ihren mit `nem goldenen Löffel im Arsch geborenen Tomasi-Hasi vorgestellt hat, als nen blondes Showgirl. So sinngemäß die „Closer“.

Ich verzettel mich schon wieder….

Sans Soucis DD Creme
Sans Soucis DD Creme

Eines meiner Highlights der Box war auf jeden Fall diese tolle DD Creme von Sans Soucis (15ml/um 10.- Euro) „Sans Soucis“ heißt übrigens „ohne Sorgen„)

Catherine Nagellack
Catherine Nagellack

An sich eine gute Idee und eine gute Marke ist der Catherine Nagellack (11ml / 12,95 Euro). Leider ist mir die Farbe, die die Glossy-Farbe darstellen soll,  ein bisschen zu blass und ich vermute, er wird gar nicht erst zum Einsatz kommen. Schade.

Avene Thermalwasser
Avene Thermalwasser

Egal, was hier beliebt ist oder nicht, Avene Thermalwasser ( 2,95 Euro / 50ml) kommt auf meiner persönlichen Anti-Beliebtheits-Liste nach Batiste Trockenshampoo, sagen wa ma: auf Platz 4.

Erstens ist es für mich ein klassisches Sommerprodukt und es erinnert mich schmerzhaft an die fehlende Existenz eines Sommers. Zum anderen habe ich bereits zwei Stück auf dem Campingplatz und in jedem unserer zwei Bäder  ein Staubfänger-Exemplar herumstehen.

Allerdings, so muss ich zu gute halten, habe ich jetzt gelesen, dass man das Thermalwasser auch als Make-up Fixierung nehmen kann. Das finde ich eine gute Idee und werde sie ab morgen umsetzen.

Glossybox September 2016
Glossybox September 2016

Die Glossybox September 2016 hat das Motto „Ikonen“. Zwar kenn ich gar keine Olsch von den genannten, aber ich habe mich in der Glossybox-Umfrage für eine der genannten entschieden, die ich bereits JETZT schon wieder verdrängt habe. Ich bin aber sehr gespannt, was in der Glossybox September 2016 drin sein wird.

Fazit:

Ich habe mir eigentlich ein bisschen mehr Ponyhof unter der Geburtstagsausgabe vorgestellt. Für mich ist es eher eine 50/50 Box. Dennoch sind für mich tolle Highlights dabei, die für den gezahlten Preis immer noch mehr als in Ordnung sind: die Sans Soucis DD Creme, das wirklich grandiose benefit Augenbrauengel und das Trussardi EdT.

Ihr könnt die August-Glossybox noch hier bestellen (ihr müsst immer darauf achten, welcher Startmonat bei eurer Bestellung steht) oder geht gerne über meinen Empfehlungslink.

Übrigens: Alles über Boxen – auch alle unboxings der Glossybox seit 12/2013 (!)  –  findet ihr auf meiner speziellen Boxenseite, viele interessante Shops findet ihr hier.

Was hattet ihr in der Glossybox?

Glossybox September 2016
Glossybox September 2016

 

 

Enthält Partnerlinks

33 thoughts on “Glossybox August 2016 – 5th Birthday

  1. Wiiieher.
    Hier erst mal ein bisschen Pony 😉
    Bin hier grade durch Zufall gelandet und hab mich ein durch die Post’s gelesen und fand es sehr erfrischend. Fast wie das Thermalspray 😉
    Nehme dies auch zum versiegeln von Makeup und bin zufrieden damit.
    Das kleine Augenbrauengel ist super und ich habe mich gefreut, dass was von Rituals drin war. Ich finde es schon immer toll vor dem Laden zu stehen und tief einzuatmen, da es da immer sehr gut riecht. Dank guter Beratung von denen und einer vorangegangenen Duschschaumprobe in einer Glossybox bin ich nun Kundin da.
    Und da nun nicht viel Sonne ist kann man die After Sun auch einfach als Bodylotion nutzen.
    Zum Thema geheimen Shampoo denke ich an Hand der Inhaltsstoffe, dass es das neue Head and Shoulders 3Action ist. Da ich empfindliche Kopfhaut habe also für mich okay.
    Ich freue mich jeden Monat über die Box und klar, es ist nicht immer 100% meins, aber lohnt trotzdem 🙂
    Bin schon gespannt auf die nächste und hoffe auch noch auf ein gewisses Etwas, was auch immer. Parfum hätte mich auch gefreut.
    Ansonsten sag ich danke und weiter so, mit etwas mehr Konfetti 😉

    1. Hallo und ganz lieben Dank für deinen Kommentar! Ich habe sehr gelacht! Urlaubsbedingt antworte ich erst jetzt darauf, bitte sieh es mir nach! Toll, du Glücksliese hattest Rituals in der Box, nicht schlecht! Ohja, ich freue mich auch auf die nächste Box, Parfum wäre auf jeden Fall mal super! Ganz liebe Grüße Caren

  2. Hallöchen,
    also mich hätte diese Box nicht allzu sehr begeistert. Die Produkte sind okay, aber auch nicht mehr. Solche mysteriösen Testaktionen finde ich etwas schwierig… es gibt Leute, die das gerne mitmachen, andere mögen sowas gar nicht.

    Viele Grüße
    Bloody

    1. Liebe Bloody, danke für deinen Kommentar. Stimmt, diese Mystery-Aktion scheint zu polarisieren. Die einen finden es super, die anderen eher nicht. Allerdings hätte ich so ein Shampoo nicht unbedingt in eine Geburtstaghsbox getan. Nuja, ansonsten war sie für mich ok. Sei lieb gegrüßt! Caren

  3. Hallo Caren,
    also so geburtstagsmäßig finde ich alle Boxinhalte nicht. Scheinbar sind denen die Ideen ausgegangen. Vielleicht hilft da doch noch ein hawaiianischer Fruchtbarkeitstanz für die nächsten Boxen?
    Ich habe neben dem Rasierer noch eine Duschcreme von Otto Kern (75ml) und von Sisley Youth Daycreme, allerdings nur 8ml Pröbchen. Da hatte ich schon interessantere Boxen
    Viele Grüße
    Maja

  4. Huhu Caren! Hab schon lange nicht mehr bei dir vorbei geschaut, irgendwie bist du aus meinem Facebook Feed verschwunden… Schickes neues Blogdesign jedenfalls!
    Die Box finde ich ok, aber selbst ich habe das Avene Spray während meines ca 1 jährigen Abos schon 2 mal drin gehabt… Ich benutze es aber auch immer vor jeder Schicht Creme um die Haut noch ein bisschen mehr zu durchfeuchten! LG

    1. Hallo Alicia, danke für dein Kompliment wegend es Blogdesigns, bin jetzt bei Wp. Die Idee mit dem Thermalwasser unter Creme finde ich toll! Liebe Grüße Caren

  5. Liebe Caren, es ist uns wie immer eine Freude, dein Unboxing zu lesen! 🙂 Wir hätten dir gerne etwas mehr Ponyhof geboten – schade, dass uns das nicht gelungen ist. Wir hoffen, dich überzeugt unsere Ikonen Edition im September; auch wenn du keines der Girls kennst, kann ich dir versichern, dass sie eine schöne Auswahl getroffen haben 🙂 Stay glossy, Lisa (aka Shelly)

  6. Haĺlo Caren, es war mal wieder köstlich Deine Beschreibung zu lesen. Ich lag schon fast auf dem Fussboden vor Lachen. Meine bessere Hälfte schaute auch schon ganz neidisch und neugierig zu mir. Und ja, ich gebe es zu. Ich bin schwach geworden und habe mir die Box Nr.3 bestellt. Neben der LFB und LuBo, die ich auch auf Deinem Blogg entdeckte. Die meisten Produkte würde ich ja nie so kaufen. Aber so kann ich vieles probieren oder einfach anderen eine Freude machen. Selbst mein Schatz ist ein dankbarer Abnehmer😉 Dank Deines Tipps hab ich natürlich auf den Zeitraum August geachtet. Dann warte ich mal ab und brenne vor Neugierde. Habe auf der Seite der Box die Ausführung für Männer entdeckt. Hast Du die schon mal gehabt? Liebe Grüsse Rike

    1. Danke für dein Kompliment, Rike, das freut mich sehr! Uiui, bist du wieder schwach geworden -naja, wem sagst du das! Ich hatte mal eine Männerbox, aber nicht drüber gebloggt. Im Allgemeinen kommen sie wohl gut an, allerdings ist so was für meinen Mann irgendwie (leider) nichts. Herzliche Grüße Caren

  7. Hallo liebe Caren, jetzt muss ich mich auch mal melden. Eure Boxen waren doch ganz nett. Ich habe andere Sachen ind der Box gehabt ( Geburtstag? Ich hatte auch etwas Spektakuläres erwartet und war enttäuscht): Gimme Brow, das Zaubershampoo und den Nagellack (benutze keinen) hatten wir wohl alle. Ich hatte dazu einen matten Catrice Lippenstift in dunkelpink (nicht meine Farbe), die Neutrogena Deep Moisture (kann ich gebrauchen) und den Wilkinson Hydro silk (habe ich schon). Muss wirklich überlegen, ob ich dabei bleibe. LG und eine schöne Woche, Anja.

    1. Liebe Anja,schade, dass der Catrice Lippenstift nicht deine Farbe ist, ich habe gehört, dass er ganz gut sein soll. Wir werden uns dann erstmal die Ikonen Box anschauen im September….liebe Grüße Caren

  8. Hallo Caren!
    Danke für deinen (wie üblich) unterhaltsamen Bericht.

    Meine Box war …hmpf…
    Ich hatte diesen“Beauty-Drink“.
    Sowas braucht kein Mensch! Schrott drin und es schmeckt wie Plastikschlappe mit Süßstoff und Alufolie.
    Das Shampoo habe ich ausprobiert…ich tippe auf Schuppen-Shampoo.
    Ich hatte noch das Body Fluid von Aldo Vandini in meiner Box, das gefällt mir ganz gut.
    Und das Brauengel? Na gut, nett auszuprobieren, auch wenn ich kein Benefit Groupie bin. Die Anwendung gefällt mir ganz gut, leider ist mir die Farbe zu hell.

    Ich hatte in einer Geburtstagsbox auch etwas mehr Schischi und Konfetti erwartet. Na ja…ist dann so.

    Bis zum nächsten Mal!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Liebe Sylvia, das Aldo Vandini hätte mich auch grefreut. Ich musste sehr lachen bei deiner Quickcap- Beschreibung. Aber ja, mehr Konfetti wäre prima gewesen…..liebe Grüße Caren

  9. Hallo Caren, ich warte ja ewig auf die Box und eben stand meine Lieblingspostbotin lächelnd vor mir, mit der Glossybox, ich hab ganz spontan einen Freudenschrei getan, weil die Box gar ned angekündigt war, ich dachte, ich warte bis Ende August… 😉 und, ich wusste ja, was für Schrott da teilweise drin war (Neutrogena… komische Trinksachen….) ich hab mich also entsprechend gegruselt, nachdem der erste Freudenflash sich gesetzt hatte. Und packte aus.
    RITUALS. Ich hatte noch NIE was von Rituals drin und das war’s eigentlich auch schon, ich hab wieder Freudenschreie ausgestoßen! 😀 – dann das Avene-Thermalwasser, und ich LIEBE LIEBE LIEBE es!!! 😀 Der Nagellack – genau meine Farbe! (Ich lackiere nie Rot, sondern immer nur sehr dezent!), im Endeffekt war mir egal, was sonst noch drin war (das Gimme Brow! war sogar in meiner Farbe drin, also nicht schwarz, sondern Hellbraun), aber my day is made, ich hüpf hier rum und freu mich so was von und die Glossy wird wohl noch mal 3 Monate abonniert werden, fürchte ich (das machen die JEDES Mal. Mein Abo läuft aus, ich will kündigen, und dann hauen die mir die MEGAbox um die Ohren. JEDES Mal. Seit 4 Umläufen! *g*) LG! Dani

  10. Moin Caren,
    na, nun ist die Katze aus dem Sack … Den Inhalt finde ich für eine groß angekündigte Geburtstagsbox schon etwas enttäuschend. Etwas Besonderes hätte man da schon noch erwarten können. Ich sehe auch keinen Unterschied zu einer normalen Monats-Ausgabe. Vor Jahren war schon einmal so ein Mysterie-Gesichtspeeling in der Box. Da haben die Mädels sich auch beschwert, weil man nicht weiß, was man sich da in’s Gesicht schmiert. Da hat Glossybox wahrscheinlich nicht d’raus gelernt! Es handelte sich damals um Clearasil Peeling Vitamin & Extrakte mit diesen Mikroplastikkügelchen!!! Habe ich auch nur 1 oder 2x benutzt. Clearasil würde ich heutzutage nicht mal mehr einem Teenager empfehlen. Mit den anderen Sachen hätte man mir auch keine Freude machen können. Thermalwasserspray habe ich u.a. auch noch aus einer Apothekenbox. Ich mag es nicht, wenn die Haare beim Besprühen des Gesichts auch etwas abbekommen und dann so krisselig werden. Einige scheinen es ja aber zu mögen. Das Augenbrauengel hätte ja wenigstens mal eine Originalgröße sein können, aber bei Benefit kann man eigentlich immer eher mit einer Miniatur rechnen. Der Nagellack hat eine alltagstaugliche Farbe, aber das Design von Catherine will mich irgendwie so gar nicht begeistern. Schön, wenn Du einige Sachen davon gebrauchen kannst. Ich bin aber nicht traurig, bei Glossybox seit einer ganzen Zeit nicht mehr dabei zu sein – verfolge aber nach wie vor gerne die Inhalte.
    Vielen Dank, liebe Caren, für Deine tolle Präsentation der Box.
    Bis bald – liebe Grüße aus der Saalestadt und eine schönen Wochenstart
    wünscht Dir Bine

  11. Hi Caren, nachdem ich im Juli mein Glossy-Abo erst einmal gekündigt hatte, war ich doch ein bisschen ärgerlich, als eine Geburtstags-Box in Aussicht gestellt wurde. Ich fand es ziemlich schade, dass ich nicht noch diesen Monat abgewartet und mir „das gute Stück“ mitgenommen hatte.
    Nachdem ich die ersten Boxen-Inhalte gesehen habe, war ich total entspannt, haha 😀
    Aus meiner Sicht eine ganz normale Box wie die Vorgänger, okay, aber nix besonders „Geburtstagsliches“! 🙁
    Wirklich irritierend fand ich dieses Shampoo; sind die Kundinnen denn Versuchskaninchen? Ganz ähnlich wie Du schreibst, bin ich auch eher großzügig was die Inhaltsstoffe angeht, aber so was, nee?! Ein Parfum ist eine schöne Sache, toll fand ich auch als Beigabe die Probe von Quickcap (toll, da ich es selbst schon benutze und entsprechend kenne und weiß, was es bietet).
    Insgesamt hat dieser Box das Festliche gefehlt (was in gewisser Hinsicht ja prophezeit wurde). Keine irgendwie besonders designte Box, kein Piccolo oder was Süßes oder vielleicht ein weiteres Produkt als Extra? Stattdessen ein Mystery-Produkt wie für eine Waren-Studie? Hmmm, sehr un-festlich! 🙁
    Vielleicht wird der September ja interessanter. Dankeschön für Deinen Bericht, ich verfolge die Boxen ja nach wie vor sehr gerne weiter. Dir eine superschöne Woche, liebe Grüße 🙂

    1. Ja, das mit dem Mystery Shampoo ist nicht jedermanns Sache. Quickcap hätte ich auch interessant gefunden, aber dennoch bin ich soweit zufrieden. Dass die Nagellackfarbe nicht so meine ist, kann Glossy ja nichts für. Die Idee an sich ist gut. Dir auch eine schöne Woche! Caren

  12. Ahahah, Caren, ich muss so lachen.
    Erst einmal über den nicht stattfindenden Fruchtbarkeitstanz.
    Dann über die Anti-Liebe zum Avene – Spray, ich kanns auch nicht mehr sehen. Duft und Augenbrauen-Produkt find ich toll. Die DD-Vitaminbombe von San Soucis teste ich auch gerade.

    Liebe Grüße

  13. Hallo liebe Caren, danke für deinen tollen Bericht.
    Meine Box war auch eher durchwachsen. Das Avene hatten wir wohl alle. Ist auch nicht mein Fall. Der Nagellack is für mich okay. Im Alltag mag ich nicht so knallfarben. Schon wegen dem Job. Aber das Auftragen fand ich nicht so prickelnd. Gimme brow ist super. Das Shampoo hab ich probiert, ist aber bei mir durchgefallen. Ich hatte noch von Rituals die Body Creme. Mein Favorit in der Box. Ich liebe diese Marke 😀. In der nächsten Box soll ja mehr davon drin sein. Ich hätte gern die Creme von Sans Soussis gehabt, aber naja das Leben ist kein Ponyhof.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche 😉. Lg Claudia

    1. Hallo Claudia, naja, ich denke, mit Rituals bist du auch gut beraten. Insgesamt war die Box ja auch OK, nur das Konfetti fehlt! Liebe Grüße Caren

  14. Hallo bis auf das Thermalwasser,mag ich deine Box.Ich hatte auch Benefit,das komische Shampoo(so lange ich nicht weiß, was das ist,werde ich es nicht benutzen.Mein Haar ist leider sehr zickig),Sans Soucis DD Cream und exakt den gleichen Nagellack wie du.:-) Anstelle des Thermalwasser und Trussardi EdT hatte ich dafür eine Sisleyouth Tagespflege (natürlich nur eine Probe 😉 ) und einen Wilkinson Sword (Hydro Silk).Ich mag meine Box und ich habe dann echt lieber eine Sisley Probe,anstatt des 100mals das Thermalwasser.Rasierer ist immer gut ,der Nagellack absolut meine Farbe…..Nur das Shampoo, das werde ich wohl vorerst nicht benutzen. Ich habe trockene, lange naturgelockte Haare mit Krause, da kann ich nur sehr ölreiche Sachen benutzen,ne da bin ich vorsichtig,grade wo einige meinen das könnte ein Antischuppen Shampoo sein.
    By the way ich erinnere mich,das es bei mir die Box von Frau Frost geworden ist,kenne ich zwar nicht,aber die Box gefiel mir und der Name ist passend zum momentanen Wetter in Hamburg.:-)
    LG und viel Spaß mit deinen Produkten Manu

    P.S.Wie riecht das Trussardi?

    1. Hallo Manu, danke für deinen Kommentar. Du tust gut daran, zu warten, was das für ein Shampoo ist, denke ich. Sisleyouth ist bestimmt auch ein gutes Produkt. das Trussardi Parfum riecht blumig, und es ist relativ leicht, allerdings ist es ein EdT und hält für meine Wahrnehmung auch nicht soooo lange. Ganz herzliche Grüße Caren

    1. Hallo Brigitte, ich bin in Sachen Inhaltsstoffen ja nicht mehr ganz so streng, dennoch mag ich generell solche „Spielchen“ nicht. Liebe Grüße Caren

  15. Wie immer ein toller, unterhaltsamer Bericht von dir. Meine Box ist leider noch nicht verschickt und Feedback-Bögen sind auch noch keine da. Meeh, ich bin doch so neugierig. Wenn ich Ponyhof spielen dürfte, würde ich mir das gimme brow in Farbe 3, den Nagellack, das ???-Shampoo, den Rasierer, das Avene-Spray (ja, tatsächlich 😀 ) und… tjoah.. noch irgendwas wünschen. Nu hoffe ich, dass der Glossygott mir gnädig ist 😉
    Ich liebe das Avene-Spray zum Makeup fixieren. Ich habe zwar keine Ahnung, ob es dann länger hält, aber zumindest hilft es ganz toll, das makeup quasi mit der Haut zu verbinden.
    Liebe Grüße, Jasmin

    1. Danke liebe Jasmin, ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass du deine gewünschte „Ponyhof-Ausgabe“ bekommst!! Mit dem Verschmelzen hast du bestimmt recht! Liebe Grüße
      Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.