Glossybox November 2016 Wishlist?

Die Glossybox November 2016 hat den Namen „Wishlist Edition“. Wie man der Glossybox Facebook-Seite entnehmen kann, findet das nicht jeder, öhm, sagen wir, optimal umgesetzt.

Für alle, die die Glossybox noch nicht kennen: Die GLOSSYBOX ist eine Überraschungs Beauty Box. Sie enthält 5 liebevoll ausgesuchte Kosmetikprodukte. Auf die Beauty Box des Marktführers ist von der Zusammenstellung und der Auswahl der Produkte eigentlich Verlass. Sie kostet monatlich 15.- Euro und ist versandkostenfrei. Ihr könnt die Glossybox hier bestellen  oder geht gerne über meinen Empfehlungslink hier. (Code: CAREN-R3 und 20% auf die erste Box sparen).

Tatsächlich zeigt das beiliegende Glossymag überwiegend Produkte, die in diesem Jahr bereits Bestandteil der Boxen waren. Das alleine muss nicht schlimm sein, zumal nicht alle die jeweils gleichen Produkte bekommen haben. Aber auch das ausgeprägte Drogerie-Niveau gefällt mir ganz und gar nicht. Das Design der Glossybox selbst finde ich aber sehr entzückend!

Ich gehöre zu denen, die nicht gerade den Glücksgriff gemacht haben. Vor allem ein Produkt ärgert mich. Welches es ist, könnt ihr weiter unten lesen.

Viele von euch finden, dass Duschgels viel zu oft in den Beautyboxen sind. Ich persönlich freue mich über jedes einzelne. Das Boss „The Scent“ (50ml) gefällt mir zudem vom Duft unheimlich gut. Ein passendes Produkt für mich.

Drogerie-Produkte gehören für mich nicht in eine Beauty Box. Aber Lidl – Produkte in eine abonnierte Beauty Box zu packen, das ist wohl der Gipfel der Frechheit. Den würde ich mir nicht mal im Normalfall kaufen, selbst da würde ich zumindest zu einem Marken-Lack aus der Drogiere greifen. Dabei möchte ich nicht behaupten, dass die Lidl-Lacke nichts taugen. Oft werden die Cien Produkte von Stiftung Warentest bzw. Ökotest recht anständig bewertet. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Dennoch: ein Beauty Box Konzept sollte Produkte aus dem Niedrigpreis-Segment bzw. Discounterbereich komplett ausschließen.

Die Dove Body Butter (300ml) finde ich ein passendes Winterprodukt, da die Haut jetzt besonders unter trockener Heizungsluft leidet. Was Body Butter angeht, schwöre ich auf die Produkte von Asambeauty – für mich die allerbeste Body Butter. Von der Konsistenz schön fest, wie es sich für eine Bodybutter gehört und die Düfte sind legendär. Die Dove Body Butter kann ich aber bestimmt verschenken.

Batiste Trockenshampoos waren dieses Jahr in Hülle und Fülle in Beauty Boxen vertreten, wie ihr vielleicht mitbekommen habt. Batiste ist eigentlich ganz guter Shit, aber durch die diesjährige Omnipräsenz des Produkts bin ich einfach nur pissed, wenn ich das Produkt sehe. Schade eigentlich und ein Armutszeugnis für Batiste, die ihre Ware offensichtlich so verramschen müssen.

Kommen wir zu einem weiteren Highlight der Glossybox November 2016. Der de Bruyere Jumbo Eye Pencil, dessen Farbe als metallischer taupeton beschrieben wird, gefällt mir wirklich richtig gut! Man kann ihn als Eyeliner oder als Lidschattenstift benutzen. Ich werde ihn nachher gleich mal ausprobieren, habe ihn für euch aber auch schon mal uffjemalt:

Fazit:

Ich bin immer ein großer Fan der Glossybox gewesen und würde sie auch niemals abbestellen. Dennoch: Discount-Produkte in der Glossybox gehen einfach GAR NICHT! Ich hoffe, das war ein Ausrutscher. Das Batiste Trockenshampoo fand ich jetzt auch nicht gerade das allerbunteste Feuerwerk. Richtig gefreut habe ich mich aber über das tolle Boss Duschgel und den De Bruyere Jumbo Eye-Pencil. Das Motto der Glossybox Dezember 2016 ist „Girls night out“. Klingt das nur in meinen Ohren nach dekorativer Kosmetik

 

Wie gefällt euch die Glossybox November 2016 und was hattet ihr drin?

 

 

Enthält Partnerlinks

28 thoughts on “Glossybox November 2016 Wishlist?

  1. So, nun ist auch meine Glossybox endlich gekommen, und ich habe eine völlig andere Zusammstellung als du, Caren!
    Bei mir waren natürlich auch die beiden gesetzten Produkte drin, also der Jumbo Eye Pencil – den habe ich heute gleich benutzt, aber als Lidstrich ist er bei mir irgendwie verschwunden. Ich muss zuhause vor dem Spiegel noch mal suchen gehen.
    Dann der Cien Nagellack in dem „Pearls Galore“-Ton. Sobald der braune Lack aus der aktuellen Pinkbox runter ist, probiere ich den aus. Aber der Pinkbox-Lack hält und hält…
    Jetzt aber die anderen Produkte: Ich habe die Rituals Duftstäbchen, und das freut mich sehr. Die werden zu den Feiertagen unser Bad beduften!
    Als nächstes gab’s den Golden Skin Roll-On Caviar Eye Gel Stift. Das finde ich sehr schön, denn ich habe manchmal morgens mit einer angeschwollenen Augenpartie zu kämpfen. Zwar ist es eine 10ml-Größe und nicht 15ml, wie im Glossy-Magazin beschrieben, aber ich freue mich sehr über den Roller.
    Und dann kam noch der Hydra Color Lipgloss in pink. Wieder die ähnliche Farbe wie in der Pink Box, aber wer zwei Boxen parallel hat, ist ja auch selbst schuld.
    Mir gefällt’s und ich bin mit der Box sehr zufrieden!

  2. Hallo Caren,

    auch ich habe natürlich wieder eine Box bekommen – sie liegt immer noch ungenutzt auf meinem Esstisch weil ich wahrscheinlich beim nächsten Öffnen einen erneuten Brechreiz bekommen werde. Hallo? Geht’s noch? Das ist echt die Krönung an Mist.
    Unser aller Lieblingsprodukt, Trockenshampoo?! – wenn man die Box ein Jahr abonniert, muss man 2 Jahre nicht mehr Haare waschen, dass mache ich allerdings gelegentlich ganz gerne. Und Lidl Nagellack?! Den kann man auch bei seinem Wocheneinkauf mit in den Wagen legen, wenn man ihn dann will. Sonst bleibt er wo er ist. Vor allem habe ich dieses attraktive Goldbraun erhalten, dass man 9x auftragen muss um eine dezente Veränderung zu bekommen… Den kann ich nicht mal verschenken. Das Parfum gefällt mir vom Duft einigermaßen, hält aber nur 25 Minuten. Der einzige Lichtblick ist die Haarmaske, die ich allerdings schon letzten Monat hatte. Ach den komischen Stift habe ich ja auch noch, viel zu hell als Eyeliner und als Lidschatten zu cremig und setzt sich in „meine ersten Augenfältchen“ 🙁 Nicht mal meine Mama wollte ihn geschenkt, Papa komischerweise auch nicht…
    Ich bin fast sprachlos, die Dove Bodylotion oder das Duschgel hätten schon in mein Badezimmer einziehen dürfen, das was jetzt gekommen ist, lieber nicht.
    Ich warte noch die Dezember Box ab und ich vermute dann heißt es „Au Revoir“ und ich brauche eine Alternative. Vielleicht auch nicht, dann brauche ich keinen neuen Badezimmerschrank…
    Gruß und Kuss

  3. Hallo liebe Caren, heute kam dann endlich auch meine Box bei mir an.
    Ich habe sie gerade ausgepackt und bin nicht übermäßig begeistert. Dass die Lieferung länger dauerte, konnte ich verschmerzen; ich hatte ja mein Abo gerade erst reaktiviert und nicht unbedingt damit gerechnet, gleich bei den ersten dabei zu sein.
    Ehrlich gesagt hatte ich mir auch erhofft, eine andere Zusammenstellung zu erhalten; das war früher gelegentlich so, doch weit gefehlt … ich habe genau den gleichen Inhalt wie Du! 🙁
    Ich versuche den Sachen noch etwas Schönes abzugewinnen; Körperpflege sowie der Lidschattenstift kommen gut bei mir an, der Rest … na ja.
    Rote Nagellacke habe ich in Hülle und Fülle; wäre es eine kleine Version einer interessanten Marke gewesen, vielleicht in einer besonderen Farbe, hätte ich mich gefreut. Ich wusste gar nicht, dass Lidl Kosmetik führt (kaufe da maximal zweimal im Jahr ein und dann nur Lebensmittel). – Das Duschgel verwende ich gerne, auch wenn ich kein großer Fan von Boss-Düften bin, sorry, ich mag sie nicht besonders.
    Der Knaller ist aber das Trockenshampoo; hier stehen bereits etliche Dosen ungenutzt herum, das gab es doch schon soooo oft. Das Highlight allerdings ist die Farbe … schwarz und dunkelbraun für meine sehr hell blondierten Haare – wirklich toll!!! 🙁
    Mein persönliches Fazit:
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich mein Abo noch mal reaktivieren würde; ich habe mich von der sehr schönen Schachtel blenden lassen. Lidschattenstift und Körpercreme sowie das Duschbad sind für mich brauchbar, Nagellack und Trockenshampoo nicht wirklich (letzteres vor allem nicht in der komplett falschen Farbe). Vom Beauty-Profil fange ich gar nicht an; darüber muss ich immer grinsen, diese Profile dienen – aus meiner Sicht – lediglich – gut dotierten – Marketing-Zwecken!
    Tja, schade, ich habe sehr schöne Zusammenstellungen gesehen; gerade heute eine Box, die außer dem Lack und dem Stift noch ein Probeset Gesichtspflege, ein Probeset von bare Minerals sowie einen Lippenbalsam bzw. Pflegecreme enthielt. Das hätte gerne zu mir kommen dürfen.
    Ich denke, dass es von der „einfachen Zusammenstellung“, so wie wir sie erhalten haben, prozentual recht viel gibt und von den hochwertigeren Sortimenten entsprechend weniger. Ich musste mal wieder an den Losstand auf der Kirmes denken, hahaha. 😀
    Glossybox bekommt jetzt noch eine E-Mail von mir bezüglich des Trockenshampoos, denn damit kann ich wirklich nichts anfangen. Ich war durchaus nicht die Einzige; viele haben die falsche Farbe bekommen und das ist ja auch nicht zum ersten Mal passiert (übrigens auch bei der Konkurrenz).
    Ich habe ja ein Flexi-Abo gewählt, bleibe jetzt auch erst mal dabei.
    Heute habe ich mir einige Videos der französichen November-Ausgabe angeschaut; eine Themenbox mit ansprechendem Inhalt. Dort haben übrigens alle Damen das gleiche bekommen … nur mal so als Anmerkung.
    Ich wünsche Dir eine schöne Erste Adventswoche, liebste Grüße 🙂

    1. Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass die nächsten Boxen wieder besser werden. Ich hätte dir gerne eine attraktivere Zusammenstellung gewünscht. Aber du wirst recht haben: das gros hat unsere Zusammenstellung! Liebe Grüße Caren

  4. Hallo,
    ich war bei dem letzten Schwung und habe erst jetzt meine Box erhalten. Ich konnte es gar nicht glauben, als ich den Deckel öffnete, aber das Glück ist mit die Doofen. Ich habe eine Glücksbox. Die Rituals Stäbchen, den etre belle Augenroller, schönen Lippgloss und die beiden gesetzten Produkte. Ich bin wohl die einzige, die noch nie das Batiste Trockenshampoo in colouriert bekommen hat. Ehrlich gesagt,hätte ich das gerne einmal in blond gestestet und mich darüber gefreut. Bei der Zusammensetzung kann ich den Lidllack gut verkraften. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es eine Frechheit ist, dass der in der Box ist, oder ob ich ein dummer Snob bin.
    Ich habe Deinen Rabattcode genutzt und ein flexibles Abo abgeschlossen, um die Weihnachtsbox preiswerter zu erhalten. Die finde ich erstaunlich gut im Gegensatz zu den Weihnachtsboxen der letzten Jahre. Weiß einer, wann ich das Abo kündigen kann, ohne den Rabatt für die Weihnachtsbox zu verlieren ?

    1. Ich denke, wenn du im Rahmen eines bestehenden Abos eine Weihnachtsbox bestellt hast, dann kannst du wieder kündigen, oder? Warte vielleicht noch die bestimmt grandiose Dezemberbox im normalen Abo ab, dann kannst du immer noch entscheiden. So würde ich es zumindest machen. Lieben Gruß Caren

  5. Hallo Caren,
    oha, ich kann mich den anderen Mädels nur anschliessen. Diese Box war nicht so dolle. Schönes Design, aber als ich die Box geöffnet habe und Batiste gesehen hab, sah ich nur noch rot. Eine Kollegin wollte das unbedingt mal ausprobieren, sonst wäre es in der Tonne gelandet. Das Parfum geht so in meine Richtung. Für diese Jahreszeit okay. Haarmaske – ok – und vom Lack brauchen wir nicht weiter reden. Das war meine Gratis Box gewesen. Nun sind die Glossydots halt weg. Ich vertröste mich jetzt auf Montag, denn da kommt Die Donna Box und die ist wirklich toll diesmal und meine Hirschel Überraschungsbox. Ich hoffe, das lässt mich das Glossydeasater schnell vergessen. LG Claudia

    1. Ich habe auch schon meine Donna Box erhalten. Der Bericht dann demnächst auf meinem Blog und ich hoffe, die Glossybox Dezember wird wieder ohne Discount-Proddukte bestückt…. Liebe Grüße Caren

  6. Für mich sieht das nicht mal nach 15€ Gesamtwert, sondern nach purem Ramsch aus, da kann auch das winterliche Design der Box nicht von ablenken. Das Boss-Duschgel ist eine Probe die man in so ziemlich jeder Parfümerie *gratis* kriegt (da müsste auch „sample-not for sale“ draufstehen, oder?), und zu dem Discounter-Nagellack sag ich jetzt mal nichts.

  7. Hi Caren, hast ja meine Freude schon auf Facebook gesehen, also CIEN geht GAR nicht, hält wirklich nur paar Stunden (wie jemand oben anonym auch schrieb, ich war es nicht, ich bestätige es aber!) und nach der Real-Creme bin ich eh schon pissed. Leider war ich auch so blöd und hab mein Abo reaktiviert, aber das war’s jetzt DE-FI-NI-TIV. Wenn Pink schon mit Dr Severin für 33 Euro aufwartet und einem extrem geilen Lipgloss von Aden….. Pink ist das neue Glossy! Mit Cien und Real haben die mich jetzt endgültig verärgert. Ich hoffe, sie lesen es auch, da brauchen sie einem nicht anzupreisen, man soll den Produkten doch „ne Chance“ geben, NEIN TU ICH NICHT, wenn ich das wollte, hätt ich sie schon längst gekauft bzw. wieder gekauft! Mit dem Nagellack mal ich demnächst was weihnachtlich an, dafür taugt der vielleicht. Außer dem Lidschattenstift kann ich auch wenig mit anfangen, na gut, das Batiste ist immerhin in Blond (Profil gelesen oder Zufall?), ansonsten erfreue ich meine Umgebung dann auch mit dem ultraschweren Parfum (das wird gnadenlos verbraucht hihi), sonst… tja…… bye bye Glossy. Liebe Grüße!

  8. Hallo liebe Caren,
    Du hattest auf jeden Fall Recht, als du auf meinem Blog meintest, das deine Box noch trauriger als meine sei. Ich habe zumindest alles Produkte die ich so noch nicht in meiner Glossybox hatte. Aber deine jetzt ist wirklich kein Kommentar 😂
    Und natürlich Lidl Nagellack, aber das hatte ja auch jede Box dabei 🙄

    LG
    Vika

  9. Hallo Carmen,
    wow was habe ich da Glück gehabt mit meiner Box! Du hast absolut Recht, Billig Produkte vom Discounter haben in der Box nichts verloren und der Nagellack wird wohl in der Tonne landen. Den Eye Pencil finde ich auch nicht schlecht, mal sehn wie er sich im Alltag macht.
    Aber sonst habe ich bekommen: Color Energy Moisture Mini-Set, fühlt sich super an und ist für Reisen oder Wohnwagen ideal; Avenue Korrekturpinsel in Originalgröße – kann ich gerade gebrauchen. Und dann noch ein 50ml Toluca Shampoo von Furterer.
    LG Maja

  10. Ich hatte die NovemberBox wieder aktiviert, da ich die Weihnachtsbox für meine Schwester und mich wollte. Hab nun wieder gekündigt und versuche jetzt mal die luxury box. Hoffe da mehr Qualität zu haben. Obwohl ich die Weihnachtsbox toll finde

  11. Hallo liebe Caren,
    da hast Du ja fast Glück gehabt mit Deiner Auswahl!! Ich hatte auch den Lidschatten (der ist ok), den Nagellack (in Taupe, benutze aber leider keinen Lack!!!), das absolut unnötige Trockenshampoo für Blonde, eine kleine Haarkur Blondme von Schwarzkopf (tatsächlich unglaubliche 30ml!!!) und 5ml Parfum von Savatore Ferragamo (sehr schweres Winterparfum). Alles in Allem warte ich bestimmt nur noch meine nächste kostenlose Dots-Box ab und dann ist Schluss…..

    1. Puh, das ist ja nahezu ähnlich spannend wie meine, wobei ich das Blondme (auch wenns wenig ist) ganz gut finde. Gruß, Caren

  12. Hallo,

    deine Highlights wären auch meine gewesen; besonders der Eye-Pencil gefällt mir richtig gut. Ich finde den Inhalt mal wieder sehr beliebig. Das alles hätte ich auch einfach mal schnell beim Einkaufen mitnehmen können – viel Liebe und Mühe sehe ich da nicht drin. Eine Beauty-Überraschungs-Box sollte schon interessantere und vor allem unbekanntere Produkte enthalten.

    Liebe Grüße,
    Stil-Helferin Jessi

  13. Genau dieses „Ramschniveau“ hat mich schließlich dazu gebracht, die Box zu kündigen, nachdem ich in der letzten die Creme der Real-Eigenmarke drin hatte. Das war quasi der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Ich versuche es jetzt stattdessen mal mit der Lookfantastic-Box 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.