Vorschau Glossybox Februar 2017

Die Valentins-Ausgabe der Glossybox Februar 2017 „Love Edition“ wurde ziemlich früh und ziemlich „groß“ angekündigt. Bleibt zu hoffen, dass Glossybox das Versprechen auch einhält.

Nach einem ausgedehnten Hänger in den letzten Monaten des Jahres 2016 – wahrscheinlich war das Budget mal wieder vor Jahresende aufgebraucht – glänzte die Glossybox Januar 2017 wieder wie in alten Zeiten.

Für alle, die die Glossybox noch nicht kennen: Die GLOSSYBOX ist eine Überraschungs Beauty Box. Sie enthält 5 liebevoll ausgesuchte Kosmetikprodukte. Sie kostet monatlich 15.- Euro und ist versandkostenfrei. Ihr könnt sie hier bestellen  oder geht gerne über meinen Empfehlungslink hier. (Code: CAREN-R3 und 20% auf die erste Box sparen).

Werfen wir also einen Blick auf die bereits vorangekündigten Produkte der Glossybox Februar 2017:

Zwei Produkte sind angekündigt:

1) L‘EAU DE ROSE von Jeanne Arthes

Glossybox schreibt dazu: „Das erste Sneak-Peek-Produkt der Box ist zart wie Rosenblüten und duftend wie ein ganzes Rosenmeer! Das Must-have rückt jede deiner vielen Facetten in den Fokus und ist wie gemacht für einen romantischen Abend. Deine neue GLOSSYBOX LOVE Edition offenbart mit dem L‘EAU DE ROSE von Jeanne Arthes wahre Duftfreuden auf die französische Art! Freu dich auf ein Parfum, das sowohl zart und verführerisch, als auch modern und elegant zugleich sein kann. Ein echtes Duftfeuerwerk, das wie gemacht ist für eine aufregende Frau wie dich! Originalprodukt 24,00 € / 30 ml“

2) LIP PLUMPER von NutraKiss

Glossybox schreibt dazu: „Das zweite LOVE-Essential kribbelt auf deinen Lippen und bezaubert mit seinem süßen Look, wertvollen Wirkstoffen und Volumeneffekt. Der transparente LIP PLUMPER von NutraKiss hinterlässt einen unwiderstehlich glamourösen Glanz und boostet deinen Kussmund. Und das Beste: Damit wird das Küssen noch schöner! Originalprodukt 19,95 € / 5 ml“

Fazit:

Ich bin hin und hergerissen. Das Parfum soll exklusiv für Glossybox hergestellt worden sein. Jeanne Arthes soll sich im mittleren Preissegment befinden, ich gehe hier jedoch nicht unbedingt von einer Originalgröße aus. Rose polarisiert meist – die einen lieben es, die anderen nicht. Ich persönlich mag Rosenduft nur, wenn er natürlich und nicht künstlich duftet. Der Lip Plumber hört sich ganz gut an, in der Regel britzeln solche Lipbooster etwas auf den Lippen; ich finde solche Produkte aber generell interessant.

Die Valentinsausgabe wird diesmal sehr früh – bereits zwischen dem 07.02. und 13.02.2017 ausgeliefert – ihr müsst euch also schnell entscheiden, wenn Ihr euch diese Ausgabe sichern wollt. Hier kommt ihr zur Glossybox.

Schaut euch doch einfach mal auf meiner Boxen Seite um. Es gibt tolle Boxen, wie etwa die Lookfantastic-Box oder die Love Lula Naturkosmetik-Box aus UK.

Wie gefallen euch die Vorschau Produkte der Glossybox Februar 2017?

 

 

Bildquelle:Glossybox /Partnerlinks

4 thoughts on “Vorschau Glossybox Februar 2017

  1. Aaaalsoooo was soll ich sagen?
    Hatte schon große Vorfreude auf die neue Glossybox, weil mir das vorab Angekündigte schon sehr zugesagt hat.
    Zum einen ist der Duft tatsächlich eine Originalgröße 30 ml. Duftet wirklich angenehm nach Rose, aber nicht muffig. Wird nicht jedermanns Sache sein, aber ich finde ihn nicht schlecht, also jippieh.
    Nun der Lipplumper, auf den ich mich ja nun wirklich gefreut habe. Nun musste ich eine herbe Enttäuschung wegstecken, da es keine Originalgröße ist 🙁 kommt zwar in niedlicher Aufmachung daher, machts dadurch aber nicht unbedingt besser. Also leider kein jippieh.
    Was war noch? Das von Shakira beworbene Blend a med 3D White professional Set um Zähne heller zu machen. Muss ich mich mal kundig machen, da ich bei solchen Dingen immer etwas Angst um meinen Zahnschmelz habe.
    Worüber ich mich noch mehr oder weniger gefreut habe war der Lippenstift von meiner absoluten Lieblingsmarke Rituals. In einem nude Pink. Ist nicht schlecht, aber könnte etwas mehr Farbe sein. Glossy kennt anscheinend nur rot und nude. Eine Nuance dazwischen wäre mal schön. Aber das wäre jetzt meckern auf hohem Niveau also jippieh 😉
    Und tada schon wieder eine Augencreme diesmal nicht von cien, aber von lution. Werde ich ausprobieren, aber ist auch in kurzer Zeit halt schon wieder ne Augencreme. Eine Probe von Biodroga war noch dabei. Getönte Feuchtigkeitspflege in Bronze. Passt toll zu meinem blassen Taint; ) So, das war’s und hoffentlich nicht zu ausführlich. Schreibe ja selten solche Rezessionen.
    Alles in allem wars nicht der absolute wow Effekt, aber ich freu mich trotzdem in diesem Jahr die Glossybox abonniert zu haben.
    Mit ganz lieben Gruß
    Bianca aus Berlin 🙂

    1. Liebe Bianca, herzlichen Dank für deinen ausführlichen Einblick in deine Box. Ich fand den Lipplumber eingentlich ganz gut. Das mit deinem Rituals Lippenstift ist ärgerlich. Da bekommt man schon mal so eine tolle Marke und dann ist die Farbe nicht so recht passend. Ich stelle meinen Bericht auch heute online. Liebe Grüße Caren

  2. Hallo Caren,
    Info zum Parfum: wir haben in der frz Glossy auch das Rosenparfum gekriegt; es ist tatsächlich ein 30ml Fullsize und riecht gar nicht soooo gruselig wie befürchtet. Aber was ich so drüber gehört hab, soll es die Marke wohl in den grossen Supermärkten (Carrefour oder Leclerc) in der Drogerieabteilung geben; ich selber bin jetzt aber noch nicht drüber gestolpert…
    Viele liebe Grüsse
    Tanja aus F

    1. Danke, liebe Tanja, für deine Info hinsichtlich des Parfums. Ich habe einaml geprüht, meins war es nicht. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.