Sommerbräune erhalten – save the glow!

Wahrscheinlich sind die meisten von uns bereits aus dem Sommerurlaub zurückgekommen.

Ich bin auch schon wieder am Arbeiten und zack – ist man im Alltag angekommen. Vereinzelt werde ich zumindest noch auf meine Sommerbräune angesprochen.

Doch wie kann man sich die Sommerbräune so gut wie möglich erhalten?

Hier kommen ein paar Tipps:

Peeling

Klingt Paradox: man sollte die Haut peelen, um die oberen, abgestorbenen Hautschuppen zu entfernen. Am besten nehmt ihr hierzu ein sanftes Gesichtspeeling und ein ebenso sanftes und feinkörniges Körperpeeling.

Feuchtigkeit

Je mehr Feuchtigkeit der Haut jetzt zugeführt wird, umso länger soll die Bräune halten. Gut geeignet sind zum Beispiel Produkte mit Aloe Vera, wie zum Beispiel das PHB Ethical Beauty Skin Restore Gel, das hier hier bei Lovelula findet.

Ernährung

Ein gesunde Haut und eine Sommerbräune, die länger erhalten bleibt, hängt natürlich auch mit der Ernährung zusammen. Viel Obst und Gemüse im Allgemeinen, sowie das Carotin der roten und gelben Früchten wie etwa Möhren und Aprikosen sollen helfen, die Sommerbräune zu erhalten.

Kosmetik

Auch optisch kann man nachhelfen: Nach dem Duschen oder Baden ein Öl wie etwa das REN Moroccan Rose Gold Glow Perfect Dry Oil (um 30.- Euro) in die Haut einreiben. Das pflegt die Haut nicht nur und tansportiert Feuchtigkeit in die Haut, sondern hinterlässt auch einen tollen glow und lässt die sonnengebräunte Haut nochmal strahlen.


Im Gesicht geht natürlich nichts über einen schimmernden glow auf Wangenknochen, unter den Augenbrauen, auf der Nase und zwischen den Augenbrauen hin zur Stirn.

Hierzu könnt ihr Highlighter Puder wie etwa das Pacifica Golden Lotus Highlighting Powder (um 16.- Euro) benutzen und euer Gesicht zum Strahlen bringen!


Nur im Sommer nehme ich auch mal einen schimmernden Lippenstift. Ich finde, dass die Bräune im Gesicht mit solchem Lippenstift erst richtig zur Geltung kommt.

Der Lovelula Pacifica Coconut Nectar– duftet nicht nur zart nach Kokosnuss, sondern sieht auch schöne „glowig“ auf den Lippen aus. Es gibt noch einige andere Varianten des Lippenstifts.

Tipp: Bei Lovelula bekommt ihr immer tolle Zugabeartikel bei der Bestellung. Schaut unbedingt mal hier bei den Zugabeartikeln herein!

Fazit:

Um die Sommerbräune zu erhalten, kann man ein bisschen nachhelfen. Mit gesunder Ernährung, viel Wasser und ein paar optischen Tricks kann man sich den sommerlichen glow erhalten.

Was sind eure Tricks, um die Sommerbräune zu erhalten?

 

 

In Zusammenarbeit mit Lovelula / Idee & Text ©testundliebe – enthält Partnerlinks/PR samples

2 thoughts on “Sommerbräune erhalten – save the glow!

  1. Hallo Caren, ich peele regelmässig alle 2 Wochen den Körper und danach kommt regelmässig ein Körperöl auf die noch warme Haut. Meistens von Rituals. Am Besten immer nach dem Sport. Die Haut wird weich und wirkt einfach gepflegter. Bei Neurodermos ist das ein regelmässiges muss. Um das Ren Öl bin ich schon öfter geschlichen…. immerhin ist die Marke dafür bekannt frei von künstlichen Zusatzstoffen wie Parabene und Silikone zu sein. Ich bin mir nur nicht so sicher wegen dem Duft der Rosen. Gegen den reagiere ich leider schnell mit Kopfschmerzen😯 das hat mich bisher immer vom Kauf abgehalten. 😢 LG und einen guten Start in die neue Woch

    1. Ja, Ren haat tolle Produkte. Es duftet etwas nach Rose, allerdings weder künstlich noch besonders langanhaltend. Der Glow ist jedenfalls klasse! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.