Erfahrung James Read gradual H2O Tan Mist

Erfahrung James Read Tan Mist

Ich gebe zu, ich ich bin nicht der allergrößte Fan von Selbstbräunern.

Bei früheren Anwendungen von Selbstbräunern hatte ich gelbstichige bis orange Ergebnisse, Ränder und unschöne gelbe Placken an den Augenbrauen – nicht zu vergessen die verhunzten Hände. Gut. Vielleicht bin ich auch kein Selbstbräunungs-Profi.

Später kamen dann ja die Selbstbräunungs-Tücher auf den Markt, wie etwa die von Comodynes, die man zum Beispiel hier bei Douglas kaufen kann.

Die finde ich schon wesentlich gefälliger in der Anwendung, muss man doch mit den Fingern nicht selber in der Creme herumrühren.
Man nimmt das mit der Selbstbräunungslotion getränkte Tuch einfach aus der Verpackung, wischt damit gleichmäßig über das Gesicht und dann, weg damit in den Müll.

Erfahrung James Read gradual H2O Tan Mist
Erfahrung James Read gradual H2O Tan Mist

Eine neue Generation der Selbstbräuner ist nun auf dem Markt: es sind die Selbstbräunungs-Sprays.

James Read gradual H2O Tan Mist

Na also, es geht doch. Jetzt muss man sich nämlich gar nicht mehr die Finger schmutzig machen. Die Selbstbräunungssprays wie etwa von James Read – einer der Top-Marken bei Selbstbräunern – sprüht man einfach auf sein Gesicht, Hals und evtl. aufs Dekollete.

Das James Read H2O Tan Mist ist angereichert mit Rosenwasser, das Bräunungsspray soll zudem eine Anti-Aging-Wirkung haben. Vitamine und Mineralien sollen die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, reparieren und verjüngen.

Der Clou bei der ganzen Geschichte: Das ganze wirkt auch, wenn man das Spray ÜBER dem Make-up anwendet. Wie der Name „gradual tan“ schon sagt, ist der Bräunungseffekt am Anfang eher dezent, bei regelmäßiger Anwendung dann entsprechend intensiver.

Ich bin wirklich das erste mal richtig angetan und überzeugt von einem Selbstbräunungs-Produkt. Endlich keine Finger-Schmierereien und eine dezente und nicht plumpe Bräunung.

So, und was kostet der Spaß und wo bekommt man das James Read H2O Tan Mist?

Ich selber hatte meine 30ml – Probe in der Lookfantastic Box Mai 2017. 

Die Lookfantastic Box – ihr könnt sie hier bestellen – kann ich euch ohnehin ans Herz legen, ich habe euch ja schon viele Boxen hier vorgestellt.

Ihr bekommt die Orignalgröße mit 100ml zum Beispiel bei Lookfantastic zur Zeit für 23,45 Euro, oder für 24,50 Euro bei Flaconi.

Kennt ihr das James Read gradual H2O Tan Mist?

Erfahrung James Read gradual H2O Tan Mist
Erfahrung James Read gradual H2O Tan Mist

 

 

 

Enthält Partnerlinks

2 thoughts on “Erfahrung James Read gradual H2O Tan Mist

  1. Mache ich was falsch? Morgens im Gesicht aufgetragen alles gut,dann den nächsten Tag morgens
    war seitlich im Gesicht,wo ich drauf liege die bräune total nicht mehr sichtbar.Die Ansicht

    sah im Gesicht sehr erschrecken aus.
    MfG
    Roger

    1. Ach du liebe Güte, vielleicht lässt du es vorher noch ordentlich einwirken, bevor du ins Bett gehst? Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.