esse Toner und Eye Make up Remover

Sind euch schon mal Produkte der Marke esse über den Bildschirm gelaufen?

Ich habe im Moment verstärkt den Eindruck, dass esse-Produkte immer präsenter werden. Gerade im Bereich der Naturkosmetik. Ich möchte euch heute mal zwei Produkte zeigen.

Das Besondere an esse ist im Kern, dass die Produkte probiotisch sind.

Über esse:

„esse“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „sein“ . Die südafrikanische Firma wurde 2002 gegründet. Das besondere an den „esse“ Produkten ist, dass diese probiotisch sind. Das Wort „probiotisch“ stammt von dem griechischen “pro bios”, was in etwa “für das Leben” bedeutet.

In einem Bericht über „esse“ ist auf www.presseportal“ zu lesen:

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Probiotika als lebende Mikroben, die für Menschen vorteilhaft sind. Extrakte von Probiotika werden schon lange in der Hautpflege angewendet, aber der „heilige Gral“ der Einbeziehung lebender Probiotika hat sich als schwer realisierbar erwiesen. Das liegt daran, dass konventionelle Produkte Konservierungsmittel enthalten … und Konservierungsmittel töten Mikroben. Esse nutzte innovative Produktionstechniken, luftfreie Glasverpackungen und eine konservierungsmittelfreie Formel, um das erste probiotische Serum herauszubringen, und das ist dabei, die Welt zu erobern. Die probiotischen Mikroben sind eingekapselt und in einer Ölbasis suspendiert, beleben sich aber und beginnen sich zu teilen, wenn sie mit dem Wasser auf der Hautoberfläche in Berührung kommen.

„esse“ – Produkte sind nach Ecocert zertifiziert, vegan und tierversuchsfrei.

Soviel zur Theorie.

Die „esse“ Produkte kommen optisch sehr clean daher, sie könnten den Eindruck von Apotheken-Kosmetik erwecken. Ich habe den Toner und den Eye Make up Remover unter die Lupe genommen.

esse eye make up remover

Die Pumpe zum Laufen zu bringen, hat einige Zeit gedauert. Der Mechanismus war etwas störrisch. Der esse eye make up remover hat eine cremige Konsistenz. Der Duft ist leicht zitrisch mit einer Kräuternote. Jojobaöl soll hydratisieren und das enthaltene Aloe Vera beruhigen. Palmarosa zeigt anti-septische Eigenschaften und soll für den frischen, grünen Duft verantwortlich sein.

 

Ich habe den esse eye make up remover auf ein Wattepad getan und dann mein Augen Make-up damit entfernt. Der Entferner hat nicht in den Augen gebrannt, war schön soft und angenehm in der Anwendung. Insgesamt musste ich aber doch ganz schön schubbern, um mein Augen Make up richtig gründlich abzubekommen. Ich würde es eher bei einem leichten Augen Make up empfehlen. Der esse eye make up remover kostet etwa 25.- Euro (100ml), z.B. hier bei Lovelula.

esse toner

Der esse toner konnte mich da schon mehr überzeugen. Auch den Toner habe ich vor Anwendung auf ein Wattepad gesprüht. Er ist leicht bräunlich und riecht relativ kräftig kräuterig. Der  enthaltene Rooibos Extrakt soll die Immunfunktion verbessern und entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Olivenblätter Extrakte sollen den negativen Auswirkungen der Verschmutzung entgegenwirken.

Nach der Benutzung hatte ich ein erfrischtes und sehr angenehmes Gefühl auf der Haut. Insgesamt machte er auf mich den Eindruck eines „kräftigen“ Toners, der trotzdem sanft ist. Er hat einen wirklich guten Eindruck auf der Haut hinterlassen. Der esse Toner kostet um 26 Euro für 100ml, z.B. hier bei Lovelula.

Fazit:

Der erste Eindruck von der Marke esse ist sehr gut. Dennoch würde ich den esse eye make up remover eher für dezentes Augen Make up empfehlen. Gerade, wenn man empfindliche Augen hat, eine gute Wahl. Den Toner würde ich uneingeschränkt empfehlen. Er hat einen wirklich guten Job gemacht und ich mag den Toner trotz oder gerade wegen seines seines herben Geruchs sehr. Ihr bekommt die Produkte zum Beispiel hier bei Lovelula.

 

PR samples / Enthält Partnerlinks

2 thoughts on “esse Toner und Eye Make up Remover

  1. caren danke für den bericht und Fotos.

    liest sich gut, wobei der preis…..
    sind die Produkte denn ergiebig?

    Lieb grüssen.ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.