My little Box September 2017 – Tokyo travels

Die aktuelle My little Box ist wirklich der Hammer, Freunde. Als Beautyprodukte sind nämlich diesmal ein paar Perlen von Shiseido dabei. Das ist natürlich allererste Obersahne und ich freue mich sehr!

Bei der letzten My little Box habe ich ja ein wenig herumgenölt, weil mich die Accessoires (ein Schmuckhalter und die „Seil“-Kette) so gar nicht ansprachen. Wobei ich sagen muss, dass ich der Bootsanbinder-Kette zwischenzeitlich eine Chance gegeben habe. Zu einem schlichten, schwarzen Oberteil sah die Kette gar nicht mal schlecht aus.

Wer die My little Box noch nicht kennt: Die ursprünglich aus Frankreich stammende Box erscheint monatlich. Sie kostet 17,50 Euro und enthält 3 Beauty-Produkte, Lifestyle Produkt und Accessoires. Ein Beauty Produkt ist jeweils ein Eigenmarken-Produkt von „My little Beauty“. Ein Thema wir monatlich definiert und eiskalt durchgezogen. Bestellen kann man die My little Box hier.

My little Box September 2017

Shiseido Produkte

Wenn man ein laufendes Abo besitzt, bekommt man automatisch die „Shiseido“ – Ausgabe. Als Neukunde musste man beim Bestellvorgang den Shiseido-Code eingeben, um die Chance auf die noch begrenzte Anzahl verbleibender Shiseido-Ausgaben zu erhalten. Alle anderen bekommen unter Umständen eine andere Auswahl.

In der My little Box September 2017 waren eine

  • 50ml-Größe des Shiseido Benefiance Cleansing Foam
  • 3ml-Probiergröße Ultimune Eye Concentrate
  • 10ml-Probiergröße Ultimune Power Infusing Concentrate
  • 2ml-Probiergröße Full Lash Mascara

Für mich eine wahrlich hervorragende Auswahl und ich freue mich sehr über diese tollen Highend-Produkte. Kommt ja auch nicht alle Tage vor in einer Beauty Box.

Kosmetiktasche

My little Box September 2017

Eine Kosmetiktasche mit dem Aufdruck „My littel Box X Shiseido“ war passenderweise auch in der My little Box. Kosmetiktaschen sind ja relativ oft in der My little Box, aber ich kann auch immer welche brauchen.

Haarbänder

My little Box September 2017

Vier solcher Haarbänder, die man auch als Armbänder benutzen kann, waren in der My little Box September 2017. Ich finde die ganz hübsch, das rote mit dem Shiseido-Aufdruck und das glitzernde, dunkle finde ich besonders niedlich. Ich werde sie wohl verschenken, da ich selber kurze Haare habe und keine Haarbänder benutze.

Fazit:

In der My little Box September 2017 geht Klasse vor Masse. Mir gefällt diese Ausgabe viel besser als die My little Box August 2017. Die Kosmetiktasche ist von guter Qualtät und die teuren Shiseido-Produkte hätte ich mir so sicherlich nicht gekauft. Deswegen finde ich die My little Box September 2017 sehr gelungen. Bestellen kann man die My little Box hier.

Tipp:

Wie gefällt euch die My little Box September 2017?

My little Box September 2017

 

 

Enthält Partnerlinks

9 thoughts on “My little Box September 2017 – Tokyo travels

  1. Ich kenne diese Box noch gar nicht, aber du beschreibst so lebhaft den Inhalt, dass ich richtig neugierig geworden bin. Die Haarbänder sind besonders schön, danke für den tollen bericht von dir und liebe Grüße von Petra Helene / Helenes-Welt

  2. Ist eine sehr schöne Box, auch den Inhalt finde ich toll.
    Wie immer hast Du diesen auch sehr schön beschrieben und dargestellt.
    Probier sehr gerne mein Glück und würde mich natürlich auch sehr darüber freuen.

  3. Eine sehr schöne Box, ich liebe Shiseido Produkte, kann sie mir nur nicht so leisten, weil sie etwas teuer sind. Aber wenn ich zum Geburtstag o.ä. mal einen Douglasgutschein geschenkt bekomme, kaufe ich mir meist ein Shiseidoprodukt.

    1. Ich liebe auch die Shiseido Produkte! Ja, leider sind sie sehr hochpreisig, da kann ich dir zustimmen. Ich mache es ähnlich, wenn ich mal einen Douglas Gutschein bekomme! Liebe Grüße Caren

  4. Huhu du Liebe,
    ich tanze hier vor Freude … ich finde die My Little Box diesen Monat mega!
    Versöhnt mich auch für die Vormonatsausgabe und ich bewundere dich, dass du dem Boots-Anleger-Tau eine Chance gegeben hast 😉 Meine hatte nicht so viel Glück und liegt einsam in einer Schublade herum.

    Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.