Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules

Ihr kennt das bestimmt: Es gibt Produkte, die hat man schon ewig auf der Wunschliste. Entweder man hat gerade genug Zeugs und möchte sich mit weiteren Käufen zurückhalten. Man ist kohlemäßig gerade klamm. Oder man ist unsicher, ob sich die Investition für das Wunschprodukt lohnt.

So erging es mir sehr lange mit den Elizabeth Arden Ceramide Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules. Ich hatte mir im Vorfeld schon mal hier die Börlind Intensiv Pflegekapseln vorgestellt. 

Die haben mir gut gefallen, aber dennoch wollte ich immer noch mal die von Elizabeth Arden probieren. Ihr bekommt die Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules zum Beispiel bei point-rouge. 60 Stück kosten etwa 65 Euro.

Über Elizabeth Arden:

Elizabeth Arden wurde am 31.12.1878 (mancherorts liest man 1884) als Florence Nightingale Graham geboren. Sie wuchs in Kanada auf, eröffnete später die „red door“ Schönheitssalons. Später kamen eigene Produkte hinzu. Sie schuf den heutigen Beauty Kult-Klassiker, die Eight Hour® Cream, die als Multitalent bei Make up Artists gelten soll. Elizabeth Arden soll sich übrigens jahrelang mit Konkurrentin Helena Rubinstein „gebattlet“ haben (Quelle: fembio.de) Gestorben sein soll Elizabeth Arden 1966.

Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules

Bereits seit 1990 gibt es die Elizabeth Arden Ceramide Capsules. Enthalten sein sollen hautidentische Ceramide. Diese sind feuchtigkeitsbindende Lipide, also Fette. Sie sollen für eine sichtbare Hautverjüngung verantwortlich sein. Außerdem soll Feuchtigkeit gespendet und kleinen Fältchen entgegengewirkt werden. Die „Advanced“ Ceramide Capsules sind eine weiterentwickelte Form der ursprünglichen Capsules, die mit weiteren Ingredienzen einen dreifachen Anti-Ageing Effekt haben sollen.

Machen wir uns nichts vor: Die Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules sind schon eher etwas für die Haut ab 40. So sind laut Codecheck.info die Inhaltsstoffe auch weitestgehend clean, allerdings ist in den Capsules Silikonöl als eine Art Weichzeichner enthalten. Das sollte einen in konventioneller Kosmetik -gerade im Anti-Aging-Bereich – nicht sonderlich verwundern.

Ich bin da mittlerweile etwas milder geworden. Jahrelang habe ich ja ausschließlich Naturkosmetik verwendet. So richtig glücklich bin ich damit aber auch nicht geworden. Zum einen fehlte mir der gewisse Hauch von Luxus, zum anderen bin ich nunmal älter geworden und nehme ab und zu ihgittigittibäh Inhaltsstoffe hin, wenn der optische Effekt etwas reißt. Dennoch benutze ich ich auch nach wie vor gerne Naturkosmetik, wie man sie in großer Auswahl zum Beispiel hier bei Najoba kaufen kann.

Anwendung

Die Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules werden morgens und abends nach der Reinigung und vor der Benutzung der Tages und Nachtcreme angewendet. Man nimmt hierfür jeweils eine Kapsel. Dafür muss man den Kopf der Kapsel abknibbeln und dann kann man das Serum entnehmen.

Fazit:

Ich bin ein großer Fan von Ampullen und Kapseln. Ich habe das Gefühl, damit dann doch ein „mehr an Pflege“  für die Haut zu tun. Die Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules gefallen mir gut und die Haut ist in jedem Fall versorgt. Wem 60 Stück zu viel sind, kann übrigens auch auf eine 30er oder 45er Dose zurückgreifen. Ihr bekommt sie zum Beispiel hier bei point-rouge.

Kennt ihr die Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules?

 

 

Enthält Partnerlinks

 

12 thoughts on “Elizabeth Arden Daily Youth Restoring Serum Advanced Ceramide Capsules

  1. Hallo Caren, uff mein Trauma hat ein Ende. 😀 Mir ging es anfangs ähnlich wie Libby und dachte immer es lag nur an mir. 🙌 Die Kapseln hatte ich als Probenbeigabe beim Kauf der Creme ebenfalls für ganze 5 Tage und fand sie wirklich gut. Aber sie sind eben auch ein kleiner Luxus und so schaue ich gerne nach Angeboten im Netz. Und nein, es war bestimmt nicht dieselbe Verkäuferin… Die Kapseln von Börlind gönne ich meiner Haut auch regelmässig. LG

  2. Hi Caren, ich habe von den Elizabeth Arden Kapseln eine kleine Probepackung erhalten und diese natürlich gleich ausprobiert. Das erste, was mir aufgefallen ist, war allerdings ein sehr unangenehmer Geruch des Inhalts – er erinnerte ein wenig an ranziges Öl. Ist das der normale Geruch, oder hatte ich nur Pech und eine alte Probepackung erwischt? Ansonsten fand ich die Kapseln sehr ansprechend, aber der Geruch würde mich schon von einem Kauf abhalten…
    Alles Liebe, Nina

  3. Hallo

    wasn Zufall! Ich hab diese Kapseln auch grade in Verwendung, da ich die neulich in einer BeautyBox drin hatte (eine Rolle mit 7 Stück).
    Und naja, da die wohl was für „eine Frau meines Alters“ (hüstel…) sind, habe ich sie gleich benutzt; und – gefallen meinem Decolleté sehr gut, ich kann Deine Begeisterung verstehen!
    Liebe Grüsse aus F
    Tanja

  4. Hallo Caren, die Kapseln sind meine große Liebe. Vor 20 Jahren als junge Studentin, als man sich noch kaum in einen Douglas traute, weil alle Verkäuferinnen eine Mischung aus verzogener Prinzessin und Frl. Rottenmeier waren, hatte mir eine freundliche Ausnahme eine Probe mit 5 Kapseln geschenkt. Die waren damals eine echte Offenbarung. Wohl auch, weil es damals noch keine Konkurrenzprodukte gab und der Effekt wirklich richtig neu war. Ich verwende noch immer jeden Abend eine Kapsel als Nachtpflege. Letztens gab es wieder ein richtig gutes Angebot auf Parfumdreams. Ich habe, wie auch schon Ende letzten Jahres, sofort 180 Kapseln gekauft.

  5. Hallo Caren,
    diese Kapseln kenne ich und habe mir vorigen Winter eine Kur damit gegönnt. Meine Haut neigt in der Winterzeit zu Trockenheit und mir gefiel das Produkt ziemlich gut. Ich trage auch immer etwas zusätzlich auf. Schließlich ist frau ja schon älter und muss etwas tun. Zur Zeit verwende ich ein Serum und ab 01.12. geht es mit meinem Babor-Ampullen-Adventskalender los. Ich freue mich schon richtig.
    Mich würde interessieren, wie du die Capsules nach ein paar Tagen Verwendung im Vergleich zu den Börlind-Kapseln einordnen würdest.
    Liebe Grüße Indophil

    1. Hallo Indophil, ich finde beide Kapseln gleichermaßen gut. Ich könnte keinen Favoriten benennen. Die Aufmachung der Arden Kapseln ist edler und daher vielleicht geeigneter als Geschenk. Liebe Grüße Caren

  6. Hallo Caren,
    ich Opfer habe mich letztes Jahr von Dir anstecken lassen und benutze seitdem die Börlind Pflegekapseln täglich. Ich habe eine sehr trockene, ja schuppige Haut (Psoriasis). Was mich brennend interessiert: Haben DIch die ELizabeth Arden Kapseln überzeugt? Haben sie die Börlind Kapseln bei Dir abgelöst?
    Liebe Grüße
    Mary

    1. Hallo Mary, ich finde die Börlind Kapseln nach wie vor sehr gut, die Arden Capsules sind auch gut. Ich wechsele immer zwischen Ampullen und verschiedenen Kapseln und bin sehr probierfreudig. Auch ich habe ja sehr trockene Haut. Dafür sind beide gut geeignet. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.