My little Box November 2017

Die Weihnachtszeit kommt ja nun wirklich in großen Schritten auf uns zu. Ich gehöre zu den Menschen, die da immer latente Unruhe haben. Natürlich habe ich noch nicht mal im Ansatz irgendwas vorbereitet. Na gut, eine Probe-Pute habe ich letztes Wochenende gemacht.

Am Samstag gehe ich aber mal shoppen, unter anderem brauche ich ein paar Kleinigkeiten zum Bestücken des Adventskalenders. In der Regel vertraue ich meinem Organisationstalent, ich schaffe am Ende doch immer alles pünktlich. Oder wie sagt mein Mann immer: „ein gutes Pferd weiß, wie hoch es springen muss“.

Heute morgen haben meine Tochter und ich beschlossen, dieses Jahr einen Adventskranz selber zu binden. Da gibt es ganz schöne Youtube-Tube Videos, die Honks wie mir anschaulich erklären, wie man so ein Dingens macht. Ich bin ja nicht der allergrößte Bastler, aber das bekomme ich hin.

Ich möchte euch die My little Box November 2017 vorstellen. Das Motto ist „Sunday“ und die My little Box enthält einen schönen Mix aus Produkten, die man beim Wellness-Sonntag gut gebrauchen kann.

Wer die My little Box noch nicht kennt: Die ursprünglich aus Frankreich stammende Box erscheint monatlich. Sie kostet 17,50 Euro und enthält 3 Beauty-Produkte, Lifestyle Produkte und Accessoires. Ein Beauty Produkt ist jeweils ein Eigenmarken-Produkt von „My little Beauty“. Ein Thema wir monatlich definiert und eiskalt durchgezogen. Bestellen kann man die My little Box hier.

My little Box November 2017

Diese drei Beauty Produkte waren in meiner My little Box:

  • The Body Shop French Grape Seed Refining Body Scrub, mein absoluter Beauty Favorit aus der My little Box. Ich habe in anderen My little Boxen übrigens eine Maxiprobe einer Lancaster Nachtcreme gesehen. Auch nicht schlecht, wie ich finde.
  • Mixa Reparierende Bodylotion für sehr trockene Haut, sehr gut für den Winter
  • My little Beauty Gesichtsmasken-Puder zum Anrühren, kann man immer gebrauchen. In der Anwendungs-Beschreibung heißt es übrigens „Tassen“. Das ist natürlich nicht richtig. Es soll Verschlusskappen heißen. Das Puder riecht gigantisch gut.

Schon sehr lange möchte ich so ein praktisches Turban-Handtuch aus Mikrofaser haben. Man stülpt es übern Kopp, dreht das lange Ende und fixiert das Ende mit der Lasche dann am Hinterkopf mit dem Knopf. Ich bin total verliebt und werde es gleich schon mal ausprobieren!

Diese Keksstempel finde ich toll und erinnern mich daran, dass ich unbedingt Weihnachts-Plätzchen backen muss. Man kann die einzelnen Buchstaben rückwärts in die Schiene schieben, und dann kurz vor dem Backen auf das Plätzchen drücken. Jetzt aber bitte nicht missbräuchlich für die Schwiegermutter gebrauchen. Also achtet auf die richtige Buchstabierung. Sonst wird aus „Beste“ ganz schnell „Bestie“ – oder umgekehrt. Das muss ja Weihnachten nun wirklich nicht sein. Randnotiz: Ich würde mit keine andere Schwiegermutter als meine wünschen.

Eine kleine Tafel Schokolade (13g) und ein niedliches DINA 5 Plakat war auch in der My little Box November 2017.

Fazit:

Eine schöne My little Box November 2017. Diesmal liegt der Schwerpunkt mehr auf Accessoires. Deswegen ist der Beautyanteil nicht so groß und spektakulär, wie sonst. Ich freue mich über das Turban-Handtuch und über das Body Scrub von The Body Shop am allermeisten. Bestellen kann man die My little Box hier.

Schaut mal hier auf meine Boxenseite. Derzeit gibt es viele Rabatte, die ihr hier auf meiner Gutschein/Rabatte Seite findet.

Wie gefällt euch diesmal der Inhalt der My little box November 2017?

4 thoughts on “My little Box November 2017

  1. Lieb Caren,

    ich hatte denselben Inhalt in meiner Box und bin das erste Mal enttäuscht.
    Die Mixa Pflege enthält leider Mineralöl und Aluminium (landete sofort im Müll).
    Die Maske tut genau nichts. Die Keksstempel sind ein Billigst-Produktion aus China (wie aus der Tuben). Das einzige brauchbare ist die The Bodyshop Body-Butter – leider nur eine Probegröße… Aber ich freue mich auf die Weihnachtsfeier-Box…
    Liebe Grüße aus Österreich

    Angelika

    1. Liebe Angelika, mein Peeling von The Bodyshop finde ich auch großartig. Die meisten dieser Gadgets kommen wahrscheinlich aus China…

  2. Hallo liebe Caren, mir hat meine Box diesmal auch sehr gut gefallen, war ja schon meine zweite. Statt des The Body Shop Produkts habe ich eine Nachtcreme 365 von Lancaster in Probiergröße erhalten; das hat mir sehr gut gefallen, denn ich kenne schon das passende Serum und kann es weiterempfehlen. Generell mag ich Lancaster sehr gerne, vor allem die Sonnenpflege-Produkte. – Diese Creme sowie der Turban sind meine persönlichen Highlights der Box.
    Die Schoki hatte ich während des „Unboxings“ gleich mal weggenascht, lecker. – Die Maske werde ich an diesem Wochenende testen, ich bin gespannt.
    Übrigens habe ich mir die von My Little Box präsentierte Gambettes Box bestellt und Anfang der Woche bereits mein erstes Päckchen erhalten. Die Strümpfe sind sehr schön und da ich sehr gerne Kleider trage, kann ich sie sicher schon bald einsetzen. Ich hatte vor Jahren schon mal ein Strümpfe- und Strumpfhosen-Abo; irgendwann habe ich dann gekündigt. Mit Gambettes konnte das definitv nicht mithalten! 😉
    Ich bin ja mal sehr gespannt, womit die Little Box im Dezember aufwarten wird. – Ansonsten vergnüge ich mich seit gestern im Black Friday-Shopping-Wahn, haha. 😀
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende. 🙂

    1. Ohja, die BF Angebote sind aber auch sehr verlockend. Ich habe diesen Monat ja schon sooo zugeschlagen, dass ich mich dennoch etwas zurückhalten werde. Gambettes werde ich mir mal anschauen. Ich bin auch ein großer Fan der Lancaster Sonnencremes! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.