Glossybox Dezember 2017 – cold days, warm hearts

Also, wirklich, Leute, es ist jetzt schon der zweite Monat in Folge, dass ich dem Kundenservice von Glossybox auf den Senkel gehe, weil ich denke, dass meine Glossybox nicht mehr kommt. Leicht hysterisch, versteht sich.

Kein Wunder also, wenn der Glossybox Kundenservice nicht mehr hinterherkommt – wenn das alle machen würden.

Aber wahrscheinlich sitzen die Mädels da sowieso nur noch mit ner Buddel Henkell Trocken und nem Partyhut in der Ecke, den knallroten Lippenstift übermalt, weil im Moment alles auf sie einstürmt.

Glossybox spät, Internet-Seite noch nicht „in Schuss“, Produkte vielleicht defekt. Ich möchte derzeit nicht in deren Haut stecken. Ich fordere an dieser Stelle eine Sonder-Gratifikation für den Glossybox Kundenservice. Na gut, dann wenigstens einen Sonder-Sekt.

Am nächsten Tag, so war es auch schon im November, trudelte dann die Glossybox ein. Ähem. Ich muss mich wohl daran gewöhnen, dass ich zu den „späten“ gehöre. Dennoch werde ich immer leicht panisch, wenn meine Glossybox nicht um die Monatsmitte ankommt. Das ist wohl so eine Art „innere Boxen-Uhr“.

Jedenfalls hoffte ich, dass meine Glossybox noch vor Weihnachten kommt, dem war aber nicht so. Am 28.12.2017 hat mir mein Paketbote die Glossybox Dezember 2017 dann endlich über`n Zaun geschmissen.

Hauptsache, die Glossybox Dezember ist nun endlich da.

Für alle, die die Glossybox noch nicht kennen: Die Glossybox ist eine Überraschungs Beauty Box. Sie enthält 5 Kosmetikprodukte (Fullsize oder Probiergrößen) und oftmals Proben. Sie kostet monatlich 15.- Euro und ist versandkostenfrei. Ihr könnt sie hier bei www.glossybox.de bestellen.

Ganz besonders markant war bei dieser „Strick“-Ausgabe, dass das Bändchen eine Art Kordel und kein Seidenband war. Richtig schick.

Das größte Produkt aus der Glossybox Dezember 2017 war dieser Bottich L`Oréal Botanicals Camelina Seidigkeits-Ritual Shampoo. 400ml befindet sich darin und hat einen Wert von 7,99 Euro. Die Botanicals Serie kommt ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe aus. Die Camelina Serie soll widerspenstiges Haar bändigen und pflegen. Ich finde diese Haarpflegeserie einfach sehr sympathisch und freue mich sehr über dieses riesige Shampoo!

Guck an. Mit der Marke „mark.“ konnte ich gar nichts anfangen, aber – sie scheint zu Avon zu gehören, so erklärt es der Beileger. Das ist schon mal gut. So richtig aus dem Schlüppi reißt mich der Lipgloss in der Farbe „Apple Red“ (15ml / 7 Euro) aber trotzdem nicht. Er wirkt ein bisschen billig, trotz der Umverpackung. Dennoch werde ich ihm eine Chance geben, denn ich war schon manches Mal positiv überrascht von Produkten, die mir erst nicht gefallen haben. Hat ihn schon einer von euch probiert und kann seine Erfahrungen teilen? Dann gerne in den Kommentaren.

Ein Pinsel von der mir ebenfalls unbekannten Marke „Inuwet“ kommt im rosa Glitzerdesign (10 Euronen) daher. Ich stehe ja auf solche Sachen und Hardware ist bekanntlich immer gut. Allerdings erinnert mich das empfindlich an meinen Pinselwaschtag, den ich doch dieser Tage einlegen wollte. Man kommt ja wieder zu nix.

Von tetesept ist ein Probier-Sachet der „Hallo Winterpflege“ in der Glossybox Dezember 2017. Es ist ein Duschgel Mandelmilch Pflaume, was sehr schön, aber mit 6ml etwas knapp bemessen ist. Damit kann man sich ja maximal die Hände mit waschen. Da hätte ich mir mal ne Lore mehr von gewünscht.

Potzblitz – da isses ja schon. Das zweite Produkt für unseren doucce Freematic, der in der Glossybox November enthalten war. Die Farbe erscheint mir allerdings ziemlich ähnlich, wie die erste. Nachdem ich mich bei meinem Cocopanda Einkauf im November etwas mutig an sehr pinke Töne gewagt habe, die sich aber als wirklich zu pink erwiesen, bin ich um diesen Blush ganz froh. Ich bin zudem positiv überrascht, dass das zweite Produkt schon gleich in der Anschluss-Box enthalten ist. Der Wert des Blushes beträgt 11,75 Euro.

Das Nutraskin Silk & Smooth Concealer Trio war das Vorschau-Produkt der Glossybox Dezember 2017. Ein heller, mittlerer und dunkler Ton ist darin enthalten. Die Farbtöne können untereinander gemischt werden, um den optimalen, für sich geeigneten Ton zu erhalten. Das Trio kommt mehrheitlich ja gut an. Ich finde es auch gut, allerdings weiß ich nicht, ob ich jetzt morgens das große Mischen anfange. Wahrscheinlich nehme ich im Winter den helleren, im Sommer den dunkleren Ton. Jedenfalls kann ich Concealer im Moment gut gebrauchen.

Fazit:

Eine Glossybox, die solide ist. Es gab sicherlich schon mehr „Wow“-Produkte in anderen Glossyboxen, aber dennoch: alle Produkte sind brauchbar. Mein Favorit ist das Botanicals Shampoo, das Concealer Set finde ich auch klasse und der Blush-Ton ist super für meinen Typ geeignet. Ihr könnt die Glossybox hier bestellen.

Mit dem Gutscheincode „CAREN-R3“ spart ihr 20% auf eure erste Box im Abo.

Tipp:schaut euch auf meinem Blog unbedingt den Inhalt der aktuellen Instyle Box und der Brigitte Box an. Beide sind sehr gut gelungen. Neben der Glossybox ist die Lookfantastic Box mein derzeitiger Favorit, schaut mal hier in meine Lookfantastic-Box-reviews herein!

Was für Produkte hattet ihr in eurer Glossybox Dezember 2017?

 

Enthält Partnerlinks

13 thoughts on “Glossybox Dezember 2017 – cold days, warm hearts

  1. Hi Caren, „a guts Neues“ erstmal, wie man bei uns so sagt in Baden! 😀 Ich habe genau die gleiche Version wie du erhalten und muss sagen, so lala…. die Kordel ist geil *g*, die ist bei mir um einen Kerzenleuchter gewickelt worden und sieht richtig rustikal aus. 😉 ansonsten hab ich mich über das Haarshampoo und den Lipgloss von Avon am meisten gefreut, mit dem Rest kann ich herzlich wenig anfangen…. da es aber eine Gratisbox war (die allerletzte mit den Glossydots….), will ich mich wirklich nicht beschweren! 😀 Das Duschgelpröbchen hab ich lustigerweise eben verwendet und muss sagen, najaaaa…. also vom Duft her sehr dezent, da hab ich es schon gerne lieber heftiger unter der Dusche (bin ja bekennender Treaclemoon-Fan!), aber geht. Muss nicht noch mal sein. Glossymitarbeiterin möcht ich momentan auch eher nicht sein, man sieht, es geht immer noch schlimmer, berufstechnisch. 😀 LG dir!

  2. Liebe Caren,
    das ist eine schöne Box, sowohl von außen als auch von innen. Denn ich finde das Strickdesign wirklich toll. Ich hatte statt Lipgloss und Haarprodukt den Körperpflegeschaum und die Lidschattenpalette von Catrice erhalten. Gut, letztere glitzert schon sehr, aber in Verbindung mit einem matten Lidschatten werde ich das Wagnis eingehen. Das ist meiner Auffassung nach eine sehr schöne wertige Box als Abschluss des Jahres.
    Liebe Grüße Indophil

    1. Liebe Indophil, danke für deinen Kommentar. Oh, eine Catrice Palette – toll. Ich finde Catrice eine tolle Marke, du bekommst das mit den Farben bestimmt gut hin. Herzliche Grüße Caren

  3. Hallo Caren, meine Box kam diesmal zwar auch spät, doch zumindest noch kurz vor Weihnachten an. Neben Nutraskin, dem Blush und dem Lipgloss (in aussagekräftigem Babypink 😉 ), habe ich noch diese süße Palette von Essence (freu, freu) 😀 sowie diese Remitan Körperpflegelotion erhalten. Ich bin insgesamt dieses Mal sehr zufrieden.
    Tja, Avon kann mich auch nicht mehr wirklich begeistern. Anfang der Neunziger habe ich dort sehr viel über eine ehemalige Nachbarin gekauft, doch dann hatte ich keine Lust mehr drauf. Ja, die Marke bemüht sich um einen modernen Anstrich, für mich hat sie immer noch Tupperware-Charme, leicht piefig eben. 🙂
    Dabei sind manche Produkte durchaus nicht übel; bekomme ich sie mit einer Box, verwende ich sie auch, wie z.B. seit einiger Zeit den Augen-Make Up-Entferner. Selbst kaufe ich sie mir nicht, der beigelegte Gutschein konnte mich auch nicht reizen. Stattdessen habe ich zum Jahresausklang nochmal bei Lookfantastic sowie Feelunique zugeschlagen, meine beiden Lieblingsshops zurzeit.
    Dir wünsche ich noch einmal einen guten Rutsch und Prost Neujahr – auf ein gutes neues Beauty-Jahr. 🙂
    PS: Ich freue mich schon wieder auf Deine witzigen und interessanten Berichte.

    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Feelunique und Lookfantastic finde ich auch toll, ich bin auch oft am Stöbern. Dennoch muss ich mich manchmal zurückhalten, um meine Vorräte aufzubrauchen. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und möchte mich für deine treue bedanken! Liebe Grüße Caren

  4. Hehe, hab das gleiche drin. Bin sehr zufrieden und mag auch den Blush gern. Leider ist mir selbst der hellste Concealer viel zu gelb… Nuja kann ich leider nicht ändern. Aber sonst finde ich den Inhalt gut.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    1. Liebe Franzy, danke für deinen Kommentar! Die Concealer muss ich erstmal ganz in Ruhe ausprobieren. Gelb ist aber auch bei mir eher schlecht. Danke für den Hinweis! Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

  5. Liebe Caren, ich habe meine Box auch erst heute erhalten und bin richtig enttäuscht. Bei mir fehlte das Vorschauprodukt von nutraskin und statt des Magazins hatte ich nur eine Klappkarte. Keine Reaktion vom Kundenservice. Echt schade…
    Ich lese jeden deiner Artikel und habe schon auf deinen Beitrag gewartet, ob ich vielleicht noch einen „Leidensgenossen“ habe… Klar zahlt man „nur“ 15 Euro…aber wozu wird dann eine Sneak gemacht. Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch!
    VG Sandra

    1. Liebe Sandra, danke für deinen Kommentar und deine Treue! Normalerweise meldet sich der Kundenservice schon, aber ich denke, im Moment ist echt viel los da. Das Nutraskin solltest du in jedem Fall noch nachgeschickt bekommen! Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

  6. Huhu Caren, ich freu mich immer auf deine Box-Öffnungen, Tips und Kommentare 😄 Du schreibst herrlich, da erkennt man sich selbst oft wieder..
    Ich hab deinen BoxenZwilling ebenfalls völlig überraschend am 28.12. bekommen , obwohl eine Mail von Glossybox mich schon auf Januar vertröstet hat. Hoffentlich kommt sie bald wieder Mitte des Monats. Shampoo, Blush finde ich super, auf das Concealer Trio hatte ich mich besonders gefreut. Gloss ist nicht gaaaanz so meins, bissel klebrig.
    Komm gut ins Neue Jahr ! 🥂🍾

    1. Haha, das ist ja wirklich lustig – und vielen Dank für deine ermunternden Worte! Ich finde auch, sie könnte ein bisschen früher kommen. Sooo spät im Monat zu kommen, ist hoffentlich Weihnachten geschuldet! Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

  7. Halllöchen Karen, eine tolle Box hast du da erwischt. Das Shampoo kenne ich aus der barbara-Box und verwende es seitdem täglich. Die beiden blushes musst du mal nebeneinander swatchen, so ähnlich sind die nicht 😉 aber beide von toller Qualität und sehr tragbare Farben. Hab das Case mit in den Urlaub genommen 🙂 aus selbigem wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße,
    Jasmin

    1. Ja, die Farben der Blushes sind schon unterschiedlich, da hast du Recht. Beide passen auch gut zu mir, nicht so krasse Farben, sondern etwas dezenter, genau, wie du sagst…Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.