Glossybox November 2017 – Dear Santa

Ach guck. Da war ich wohl erstmals im letzten Wurf der Glossybox-Versandparade. Sonst bekomme ich die Glossybox nämlich immer recht früh. Aber ihr wisst ja: die letzten werden die ersten sein.

Apropos die ersten: Ich war ja in der letzten Woche das erste mal in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Weihnachtsmarkt „Santa Pauli“ hier in Hamburg auf Sankt Pauli / Reeperbahn hat nämlich sehr frühzeitig auf.
Es war voll, es war laut und die verschiedenen Getränke haben, nunja, recht schlüpfrige Namen. Die Atmosphäre ist natürlich außergewöhnlich, alle Menschen in Partylaune und auch teilweise schon „über den Punkt“.

Der Glühwein schmeckte sogar vergleichsweise gut und die Preise sind mit etwa 3.- Euro auch ok.

Vergleichsweise gut hat mir auch die Glossybox November 2017 gefallen. Die möchte ich euch heute nämlich vorstellen.

Für alle, die die Glossybox noch nicht kennen: Die Glossybox ist eine Überraschungs Beauty Box. Sie enthält 5 Kosmetikprodukte (Fullsize oder Probiergrößen) und oftmals Proben. Sie kostet monatlich 15.- Euro und ist versandkostenfrei. Ihr könnt sie hier bei www.glossybox.de bestellen oder geht gerne über meinen Empfehlungslink hier. (Code: CAREN-R3 und 20% auf die erste Box sparen).

Im Vorfeld wurde bereits der Doucce Freematic Blush vorgestellt. Freematic ist ein nachfüllbares Kosmetik-Behältnis. Vielleicht kennt einer von euch die Magnetboxen von Artdeco, ähnlich – nur eben nicht magnetisch – funktionieren diese von Doucce.

 

Hier seht ihr also den Doucce Freematic Blush in der Glossybox-Sonderedition. Die Farbe ist ein helles Rosenholz – eine tolle, alltagstaugliche Farbe.

Wenn es mal so auch mit den Lippenstift-Farben hinhauen würde…. ich finde es eine umweltfreundliche und praktische Sache mit den nachfüllbaren Boxen.

Oft sind Einmal-Verpackungen von Rouges ja nicht besopnders lange stabil oder haltbar. Ich habe ständig Blushes / Contouring-Paletten oder Puder, deren Deckel komplett aus der Verankerung gerissen sind. Sehr ärgerlich. Ich hoffe, dass diese Box hier länger hält.

Es gab in verschiedenen Glossyboxen November Schwarzkopf Osis-Produkte, die ich übrigens sehr toll finde.

Ich selber hatte Schwarzkopf Hardware in Form dieser Bürste in der Glossybox November 2017. Da mache ich gerne einen Haken dran – über nützliche Hardware freue ich mich bekanntlich ja immer.

Den LOV Nagellack in der Farbe „Mauve Majesty“ habe ich praktisch direkt aus der Box auf meine Nägel lackiert – was für eine schöne, herbstliche Farbe!

Der Lack sieht toll aus, nur eine Schicht habe ich gebraucht. Die Haltbarkeit ist auch ganz passabel.

Von Avène hatte ich ein Körperfluid Trixera in der Glossybox November 2017, das man auch für das Gesicht benutzen kann. Ich mag Avène und auch, wenn ich keinen akuten Bedarf an Körperlotion habe, freue ich mich über diese hier.

Von „Afterspa“, eine mir bis dato unbekannte Marke, war ein Reinigungstuch in der Glossybox November 2017. Wie, Reinigungstuch? Genaugenommen heißt es  „Magic Makeup Remover“.

Er soll Make up nur mit Hilfe von ein wenig warmen Wassers entfernen. Eine schöne Möglichkeit, sanft das Make up zu entfernen.

Das Motto der Glossybox November 2017 mit dem Motto „Dear Santa“ wird mit 5 weihnachtlichen Glossybox Geschenkanhängern zum Ausdruck gebracht.

Fazit:

Die Glossybox November 2017 hat mir gut gefallen. Vor allem der LOV Nagellack hat es mir angetan. Die Farbe passt einfach so gut in die Jahreszeit. Eine Bürste löst vielleicht nicht gerade Geschrei aus, aber brauchbar ist sie allemal.

Da ich die Marke Doucce noch nicht kenne, bin ich gespannt auf den Blush. Alles in allem eine gute Box, die anscheinend wieder zu alter Form gelangt ist. Ihr könnt sie hier bei www.glossybox.de bestellen oder geht gerne über meinen Empfehlungslink hier. (Code: CAREN-R3 und 20% auf die erste Box sparen).

Lookfantastic Box Dezember 2017

Die Dezemberausgabe der Schwesterbox von Lookfantastic steht übrigens auch schon in den Startlöchern. Es ist eine meiner absoluten Lieblingsboxen. Das Motto der Dezemberausgabe lautet „Beauty in Wonderland“. Jede Menge unboxings findet ihr hier auf meinem Blog. Bei Abschluss eines Jahresabos wird der Betrag nicht auf einmal, sondern monatlich abgebucht. Ihr bezahlt dann nur noch 15,50 Euro statt 20.- Euro pro Einzelbox. Hier kommt ihr direkt zur Lookfantastic Box.

Wie findet ihr die Glossybox November 2017? Was hattet ihr in euer Glossybox November 2017?

 

 

Enthält Partnerlinks

11 thoughts on “Glossybox November 2017 – Dear Santa

  1. Guten Morgen liebe Caren, es herrscht ja recht viel Verwirrung bezüglich der neuen Homepage von Glossybox bzw. dem geänderten System, wie z.B. Euros statt Dots usw. Leider hat Glossy ja nicht mal eine Infomail gesendet, die vielleicht die meisten Unklarheiten im Vorfeld gar nicht erst hätte entstehen lassen.
    Na ja, ich will das nicht weiter diskutieren, befinde es allerdings für einen nicht so guten Stil.
    Bei mir konkret sind Lieferadresse sowie Zahlungsarten „verschwunden“; die Adresse habe ich mittlerweile nachgetragen. Außerdem ist mir nicht klar, wo und wie man sein „Guthaben“ einlösen kann. Na ja, und noch so einige Kleinigkeiten.
    Hast Du vielleicht ein paar entsprechende Insider-Infos für Leute, die nicht bei sozialen Netzwerken teilnehmen, oder auch eine Quelle, wo man Infos generieren kann. Das wäre toll!
    PS: Ich habe fast die gleiche Box wie Du, statt der Bürste das Haaröl. Ich bin zufrieden. 🙂
    Erst mal liebe Grüße an Dich. 🙂

    1. Angeblich soll die Umstellung der Seite bis Ende der Woche fertig sein. Dann sollte eigentlich auch mal eine Erklärung kommen, bin ich der Meinung. Im Moment steige ich auch nicht zu 100% durch das System. Wir werden es sehen! Liebe Grüße Caren

      1. Dankeschön für Deine Infos; sehr beruhigend, dass auch Du nicht den vollen Durchblick hast. 😉 – Die Abbuchung ist ganz normal erfolgt; ich mache jetzt mal gar nichts weiter und hoffe, die nächste Box kommt gut an.
        Ich denke, bei all den kritischen Stimmen wird Glossybox schon mal reagieren, ist ja auch in ihrem Interesse. Generell mag ich es nicht, wenn Dinge so „über meinen Kopf hinweg passieren“, ich denke, Du weißt, was ich meine.
        Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche. 🙂

  2. Hi Caren,
    wollte mich auch mal wieder melden. Dank Dir konnte bei mir seit Juli 2016 nur noch eine Box im Abo bleiben – die Fairybox! Deine Vorstellungen schaue ich mir immer gern an und habe Spaß beim Lesen der lustigen Kommentare. Mal schauen, ob ich mir auch mal eine Lookfantastic-Box schicken lasse. Die Glossy-, Pink- oder Brigitte-Boxen vermisse ich derzeit nicht. Mach weiter so!!!
    Eine schöne Adventszeit wünscht
    Dir Bine
    aus der Saalestadt

    1. Hallo Bine, schön, mal wieder von dir zu hören! Die Lookfantastic Box kann ich auf jeden Fall empfehlen. Man kann ja auch ein kurzes Abo abschließen und erstmal scchauen, ob einem die Box zusagt. Liebe Grüße Caren

  3. Hallo Caren,
    in meiner Box war neben dem Nagellack und dem Blush noch das Garnier Haaröl, eine Daytox Maske und das rosa Läppchen. Auf Weihnachtsgeschenkanhänger muss ich verzichten, das kann ich verschmerzen. Anfänglich dachte ich – naja, so lala – aber Nagellack, Blush und Haaröl sind richtig gut und die Maske muss ich noch probieren.
    Eine Haarbürste hätte ich auch genommen. Nach einigem Kündigen und Reaktivieren habe ich mit dem Glossy-Abo Frieden geschlossen und lasse mich jeden Monat für 15 Euro überraschen. Die Glossy-Sonderausgabe von Rituals war übrigens Spitze.

    1. Daytox finde ich auch eine tolle Marke, ich habe den Cleanser. Hätte vielleicht auch die Rituals Box nbestellen sollen, aber ich war ja ohnehin in meinem Kaufrauscch, da musste ich mal eine auslassen…..

  4. Moin Caren,

    eine schöne Box hast du! Ich hatte auch das Blush und das Abschminktuch (sehr genial!). Dann hätte ich die Body- und Facecreme von Avène, die Ampullen (habe bisher eine getestet und mag sie sehr) und eine kleine Version vom Sally Hanson Lack. Davon bin ich ziemlich enttäuscht. Es ist ein sehr dunkles Lila und braucht mindestens 2 Schichten, um deckend zu sein. Ist auch noch zwei Tagen abgesplittert. Hast du Nagellacke aus dieses Reihe? Sind die alle so enttäuschend?
    Grüße aus Hamburg ❄️

    1. Ohh Ampullen, na, darüber hätte ich mich auch gefreut. Ich hatte mal einen Sally Hansen Lack und war sehr zufrieden. Vielleicht eine andere Serie… Liebe Grüße Caren

  5. Hallo Caren,
    dieses Mal war ich bei den Ersten. Das kam bisher ziemlich selten vor. Ich habe das Gefühl, dass sich die Glossy-Box seit meinem Wiedereinstieg sehr gemausert hat. Du hast eine schöne Box bekommen. Ich bin mit meiner auch sehr zufrieden. Das Rouge und das Abschminktuch finde ich sehr gut. Zusätzlich hatte ich auch die Avène-Creme enthalten. Das ist ein wirklich gutes Produkt. Avène mag ich auch als Sonnenschutz. Dann waren in meiner Box noch die Ampullen (freu) und der kleine Sally Hansen Lack enthalten.
    Meine Box hatte ich schon am Donnerstag, dem 23., erhalten und bekam am gleichen Tag ein Angebot, die letztjährige Christmaxbox zum Vorzugspreis von 15,00 €! zu beziehen. Das habe ich natürlich sofort angenommen und ein Superschnäppchen gemacht. Die Produkte sind ausnahmslos gut und ich mit dem Glossyboxmonat November glücklich.
    Schöne Adventszeit wünscht dir Indophil

    1. Liebe Indophil, ja, ich finde auch, dass die Glossybox besser wird. Vielleicht gut, dass ein neuer Investor im Spiel ist. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.