Instyle Box Winter 2017

Instyle Box Dezember 2017 – Für die meisten von uns heißt es wohl allmählich, dass der Weihnachtsurlaub ansteht. Ich hoffe, ihr lasst euch nicht vom Stress einnehmen, ansonsten habe ich vor ein paar Tagen einen Bericht zum Thema „entspannt durch die Feiertage“ geschrieben. Schaut doch gerne mal hier rein.

Was könnte besser gegen Stress helfen, als sich selbst mit einer schönen Beauty Box zu überraschen?

Ich packe heute die Instyle Box für euch aus. Die Instyle Box Winter 2017 ist die erste Ausgabe unter neuer Führung. Die Metacrew GmbH (verantwortet zum Beispiel auch die Luxury Box, Brigitte Box und Pink Box) hat das Zepter übernommen.

Es sind also Boxen-Profis am Werk und ich kann soviel schon verraten – die erste Ausgabe ist hervorragend gelungen!

Wer die Instyle Box noch nicht kennt: Die Instyle Box erscheint alle drei Monate und kostet 29,95 Euro (im Jahresabo günstiger). Versprochen werden Produkte aus den Bereichen Beauty, Lifestyle, modische Accessoires sowie Produkte aus dem Bereich Food & Drinks. Der Schwerpunkt der Box liegt aber auf hochwertigen Beautyprodukten. Die Box ist für alldiejenigen gut geeignet, denen eine monatliche Beauty Box zu viel ist. Zudem ist der Preis mit 29,95 Euro im flexiblen Abo mehr als fair. Hier könnt ihr euch die Instyle Box bestellen. 

Instyle Box Winter 2017

Ein John Frieda Set bestehend aus jeweils 50ml Frizz Ease® Wunder-Reparatur Shampoo und Spülung ist mein erstes Highlight der Instyle Box Winter 2017. John Frieda ist eine Marke, die mich immer wieder begeistert und mit der man nichts falsch machen kann. Die Serie soll Feuchtigkeit spenden, Schäden an Spitzen reparieren und Frizz entgegenwirken. Wichtig für mich ist auch der sehr angnehme Duft der John Frieda Produkte.

Ein weiteres Highlight der Instyle Box ist für mich die L.O.V. Eyebrow Contouring Palette.

Vier verschiedene Farben sind darin enthalten und ein doppelseitiger Pinsel. Die eine Seite ist ein Augenbrauen-Pinsel, die andere ein Augenbrauen-Bürstchen ähnlich einer Wimpernbürste, nur etwas kleiner. Zudem ist in der Schatulle eine ausführliche Anleitung enthalten, wie man das Produkt anwenden sollte.

Mit den Produkten der Marke L.O.V war ich bisher immer sehr zufrieden. Von der Qualität her erinnert sie mich an Catrice, die ich als hochwertiger empfinde als beispielsweise essence. Insgesamt soll L.O.V ja auch eine höherwertige (und höherpreisige) Drogerie-Marke darstellen.

Von der farbenfrohen Marke Figs & Rouge ist eine Hydra-Activ Cream enthalten. Die HA+ Hyaluronic Acid 3 in 1 Creme gab es in drei möglichen Designs in der Instyle Box.

Die Creme ist weiß und hat nur einen dezenten Duft. Die HA+ Hyaluronic Acid 3 in 1 Cream soll gegen trockene und fahle Haut helfen. Sie verspricht Feuchtigkeit und enthält neben Hyaluronsäure die Vitamine A, C und E sowie verschiedene pflanzliche Öle. Das hört sich gut an.

Die Veganz-Riegel haben mich bisher ehrlicherweise noch nicht ganz überzeugen können. In Sachen „Food“ ist in dieser Box diesem Thema Genüge getan.

Die Skimono Handmaske hatte ich schon mal und weiß, dass es von euch sehr viel positives Feedback darauf gab. Im Grunde sind es dünne Handschuhe, die mit einem pflegender Serum getränkt sind. Man streift diese einfach über und lässt sie 30 Minuten an, so dass das Tiefenserum einwirken kann. Es sollen Sheabutter, Distelöl, Aloe Vera, Sternanis und Avocadoextrakte enthalten sein. Ein tolles Produkt.

Hach! Ich halte stolz meinen ersten „Real Techniques“ Pinsel in der Hand. Ich wollte schon immer mal einen haben, da diese aber nicht ganz billig ist, naja, ihr kennt das ja…..

Es handelt sich hierbei übrigens um einen Concealer Pinsel der angesagten UK Marke. Der Pinsel besteht aus weichem synthtischen Haar und ist zu100% tierversuchsfrei. Der Pinsel macht mich wirklich glücklich – ein schönes Weihnachtsgeschenk für mich selbst!

Und es war noch mehr in der Instyle Box Dezember 2017: Diese schnuckelige Kosmetikbag von Zoella. Zoella ist eine Marke eigentlich für jüngere Damen, aber ich finde die Produkte auch toll. Die Produkte von Zoella habe ich bisher immer bei Feelunique bestellt, ihr bekommt sie aber auch seit einiger Zeit exklusiv bei Rossmann. Zoella hat übrigens tolle Badeprodukte, die müsst ihr euch unbedingt mal anschauen!

Von Tavana ist die Big Five Lash Safari Keratin Mascara in der Instyle Box Dezember 2017 enthalten. Die Bürste ist ziemlich schmal und soll Volumen, Länge und Schwung in die Wimpern bringen. Keratin soll das Wimpernwachstum unterstützen. Na, ich bin gespannt.

Als winterliche Zugabe ist noch ein Tütenwindlicht mit dem Aufdruck „baby, it´s cold outside“ in der Instyle Box Dezember 2017 enthalten.

Fazit:

Ihr habt es wahrscheinlich schon gemerkt: ich bin rundum begeistert von der Instyle Box Dezember 2017. Ich kann alle Produkte gut gebrauchen und obwohl die Preise nicht im Beileger aufgeführt werden, müsste der Wert der Einzelprodukte der Instyle Box Dezember 2017 zusammengerechnet beträchtlich sein.

Meine Favoriten sind der Real Techniques Pinsel, die John Frieda Produkte, die Eye Brow-Palette, die Zoella Kosmetikbag und überhaupt – einfach toll. Bestellen könnt ihr die Instyle Box noch hier (wenn ihr schnell seid, bekommt ihr zur Zeit sogar noch eine bellapierre Contouring Palette gratis zum Abo dazu!).

 

 

Enthält Partnerlinks

One thought on “Instyle Box Winter 2017

  1. Hallo liebe Caren, ich bekomme sie schon seit dem vergangenen Jahr.
    Damals wurde sehr viel Kritisches über diese Box geschrieben, was für mich eine persönliche Einladung war, sie direkt mal zu bestellen und mir selbst ein Bild zu machen und eine Meinung zu bilden. 😉 Tja, was soll ich sagen, seitdem bin ich dabei geblieben …
    Die Inhalte waren jetzt nicht immer berauschend, aber immer okay. Diesmal gefällt sie mir auch sehr gut; die Creme hat bei mir ein anderes Design, sonst ist alles gleich. Übrigens habe ich gesehen, dass es letztere bei Feelunique im Sale etwas günstiger gibt. Dies nur so mal nebenbei.
    Auch ich finde es sehr gut, dass Metacrew das Ruder übernommen hat. Ich denke einfach, dass ein Profi im Rücken die Attraktivität der Boxen noch steigern kann (siehe auch die Entwicklung bei Glossybox).
    Bleibt mir nur noch, auch Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest zu wünschen.
    Ich freue mich schon aufs nächste Beauty-Jahr und interessante Blogbeiträge von Dir. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.