Vorgestellt: Die Marke Joik Kosmetik

Viele von euch haben sicherlich schon mal von der Marke Joik Kosmetik gehört. Meine Erfahrungen mit Joik Produkten, die ich bisher ausprobiert habe, sind fast durchweg gut.

Die einzige Ausnahme bilden die Badewürfel. Ich mag einfach das Versauen der Badewanne nicht, aber das liegt weniger an Joik, als vielmehr an den Badewürfeln im Allgemeinen.

In positiver Erinnerung sind mir vor allem das Joik Fußbad, über das ich in meinem Bericht „11 Tipps gegen Hitze – Frischekick für den Sommer“  berichtet habe. Ebenfalls empfehlenswert: die Joik Oatmeal Bath Milk, die ich in meinem Bericht „Pflege gegen trockene Haut im Winter“ vorgestellt habe.

Ich möchte euch heute mal eine kleine Auswahl anderer Joik -Produkte vorstellen. Es handelt sich um folgende Joik-Produkte:

  •  Mizellenwasser
  •  Facial Scrub
  •  Grapefruit & Mandarin Body Lotion

Marken aus dem Baltikum scheinen auf dem Vormarsch zu sein. So kommt die ebenfalls sehr gute und vielerseits beliebte Marke Mádara aus Lettland. Joik selbst kommt aus Estland.

Denkbar ist, dass hochwertige Produkte dort günstiger produziert werden. In Deutschland und anderen westeuropäischen Ländern können diese hochwertigen Produkte dann zu vergleichsweise erschwinglichen Preisen angeboten werden. Zumindest gemessen an den Preisen hiesiger Highend-Marken. Auch das Design ist ansprechend und zeitgemäß.

JOIK Naturkosmetik ist frei von Parabenen, Mineralölen und Silikonen und wird nicht an Tieren getestet. Alles in allem also rundum schöne Produkte.

Über Joik:

Die JOIK Geschichte begann im Jahr 2005 in Estland, als Firmengründerin Eva-Maria Õunapuu nach hochwertigen Duftkerzen suchte. Die Suche nach geeigneten Kerzen erwies sich als schwieriger als erwartet.

Sie wollte nicht auf Petroleum-basierte Paraffinkerzen zurückgreifen und war von den Aromen der Duftkerzen enttäuscht. Die einzige Lösung war, selber hochwertige und sauber brennende Kerzen herzustellen, die dem versprochenen Aroma entsprachen.

Sie fand eine geeignete Alternative zu Paraffin in natürlichem Soja-Wachs und der nächste Schritt war es, gewünschte Aromen zu finden.
Auch andere Menschen mochten die Kerzen und so wurde die Idee geboren, sie zu verkaufen.

Schritt für Schritt wurde das Hobby zum Geschäft und ein erfolgreiches Unternehmen wuchs daraus. Im Laufe der Jahre wurden der Linie natürliche Kosmetika hinzugefügt, beginnend mit Seifen, Körperölen und Körper Cremes, Badeprodukten und schließlich Hand-und Fußpflege sowie Gesichtspflege. (Quelle: Lovelula, sinngemäß)

Joik Kosmetik – Mizellenwasser

Vor einigen Jahren war Mizellenwasser hierzulande ja noch ganz neu. Mittlerweile würde ich sie als etablierte Gesichtsreinigungs-Produkte bezeichnen.

Ich selber habe immer Mizellenwasser im Schrank. Gerade bei starkem Augen Make-up ist Mizellenwasser zur Vorreinigung ideal „fürs Grobe“. Meist reinige ich mit Wasser und einer Gesichtsreinigungs-Seife nach.

Da ich das Mizellenwasser von Mádara so toll finde, lag es nahe, mal das Mizellenwasser von Joik zu probieren.

Die Preise für das Mizellenwasser von Joik und Mádara liegen ungefähr gleichauf. 100ml liegen um 16.- Euro. Auch nicht gerade ein Schnapper, aber für ein gutes Mizellenwasser, was einigermaßen ergiebig ist, noch ok.

Das Mizellenwasser enthält Kornblumen-Wasser und Aloe-Vera. Aloe gilt als feuchtigkeitsspendend und beruhigend. Die sanfte Kornblume wird oft in Kosmetika eingesetzt, wenn es um sensible Bereiche um die Augen geht.

Es reinigt sanft und entfernt Make-up sehr gut, eine solide Wahl, die mit dem Mádara Mizellenwasser mithalten kann.

Joik Kosmetik –  Facial Scrub

Das Joik Facial Peeling ist ein Creme-basiertes Peeling mit Bambus Stiel und Oliven Granulat. Es soll  abgestorbene Hautzellen sanft entfernen ohne auszutrocknen. AHA Fruchtsäuren der Heidelbeere, Zuckerrohr, Zuckerahorn, Orange und Zitrone sollen zu einer glatten und jünger aussehenden Haut verhelfen.

Tatsächlich ist das Joik Facial Peeling ein rundum empfehlenswertes Peeling.

Bei Fruchtsäuren-Masken bin ich immer etwas skeptisch, weil ich Bedenken habe, da die Säuren – je nach Konzentration – zu Hautirritationen führen können. Beim Peeling verbleiben die Fruchtsäuren aber nicht lange auf der Haut, sondern werden schnell wieder abgewaschen.

Das Joik Facial Peeling hat mich sehr überzeugt. Die Reibeteilchen sind sehr klein, aber zahlreich im Peeling vorhanden. Das heißt, man sollte nicht allzu doll damit auf der Haut reiben, insbesondere, wenn man sehr sensible Haut hat.

Für sensible Haut würde ich das Peeling „Reincarnation“ von Antipodes empfehlen, welches äußerst sanft ist. Einen Bericht zu Antipodes Produkte habe ich hier geschrieben.

Für normale Haut ist das Joik Peeling bestens geeignet. Großartig fand ich den leicht rückfettenden Effekt. Das habe ich so bei einem Peeling noch nicht gehabt.

75ml kosten um 18,50 Euro.

Joik Kosmetik – Grapefruit & Mandarin Body Lotion

Regelmäßige Leser meines Blogs wird es nicht wundern, dass ich mich für eine zitrische Body Lotion entschieden habe. Die Auswahl der Düfte bei den Joik Body Lotions ist groß – von Vanille bis Himbeere ist alles dabei.

Die Joik Grapefruit & Mandarin Body Lotion soll Kakaobutter und vitaminreichem Karottenöl enthalten. Karottenöl ist reich an Betakarotin und soll der Haut zu einem leichten Glow verhelfen. Sheabutter, Kakaobutter, Olivenöl und Vitamin E sollen wertvolle Nährstoffen liefern und Feuchtigkeit spenden.

Die Konsistenz der Body Lotion ist fester, als ich sie von Body Lotions kenne. Für meine Begriffe ist es eher eine Bodycreme im Pumpspender. Jedenfalls ist sie schön reichhaltig für meine trockene Haut im Winter.

Die Joik Grapefruit & Mandarin Body Lotion riecht zitrisch, aber nicht dominant danach. Sie hat einen warmen Unterton, so würde ich es beschreiben. Der Duft hält sogar recht gut an. Ein schönes Produkt.

150ml der Joik Grapefruit & Mandarin Body Lotion kosten um 13.- Euro.

Fazit:

Joik Produkte kann man guten Gewissens empfehlen. Mein Favorit von den vorgestellten Produkten ist das leicht rückfettende Joik Peeling. Die Joik Produkte kann man aber generell empfehlen. Ihr bekommt alle Joik Produkte zum Beispiel hier bei Lovelula.

Erfahrungen Joik Kosmetik

 

 

 

PR samples im Rahmen des LL accredited Blogger programme/ Enthält Partnerlinks

2 thoughts on “Vorgestellt: Die Marke Joik Kosmetik

  1. danke für den bericht und die Fotos.

    ich kenne das Peeling, habe es geschenkt bekommen, und bin total zufrieden damit.
    selbst bei meiner empfindlichen haut.

    liebe grüße.ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.