Aufgebraucht – Tops und Flops Beauty-Produkte

Bildquelle: Fotolia.com ©Iuliia

Ich habe mich jahrelang gesträubt, „Aufgebraucht“- Berichte zu schreiben. Ich hatte überhaupt keine Lust, meine abgehalfterten Produkte in die Kamera zu halten, nachdem ich sie erstmal wochenlang gesammelt habe.

Nun gibt es zwei Gründe, dass ich doch mal einen „Aufgebraucht“ – Bericht schreibe: Ich lese die Berichte selber sehr gerne und vertraue auf das Urteilsvermögen meiner Kolleginnen. Zweitens: Ich musste gar nicht so lange meinen Müll sammeln, weil ich im Moment sehr bestrebt sind, Tuben, Dosen, Flaschen zu leeren.

Wie macht man das? Man konzentriert sich auf ein Produkt, das man leert. Ein bunter Blumenstrauß an verschiedenen Duschgels ist zwar nett, aber dann hat man vier Stück stehen, die ewig halb voll sind und keines, was enden will.

Also habe ich in letzter Zeit konsequent ein Produkt bis zum bitteren Ende aufgebraucht, bevor ein neues ins Spiel kam.

Heute möchte ich euch meine Produkte zeigen, die ich in letzter Zeit vollumfänglich ausprobiert habe und nun ein abschließendes Urteil fällen kann. Natürlich gibt es ein gnadenloses Fazit, ob das Produkt in die Auswahl der Nachkauf-Produkte kommt, oder nicht.

Dr. Hauschka Lavendel Sandelholz Duschbalsam: Was für ein tolles Duschbad. Cremig, duftend und ein schönes Design. Dazu noch Naturkosmetik – mehr geht nicht. Ihr bekommt es in gut sortierten Drogerien oder online z.B. hier bei point-rouge. TOP!

Dsquared EdP Want Pink Ginger: So schlecht, dass man es nicht aufbrauchen kann, ohne Migräne zu bekommen. Selten so einen synthetischen Duft erlebt. Dabei hatte ich mich so auf diesen Duft als Teil meines Parfumdreams Kalenders gefreut. Geht gar nicht – ich kann nur abraten. FLOP!

Lily Lolo loose Mineral Foundation: Die beste lose Mineral Foundation, die ich kenne. Ich fahre am besten mit dem Farbton „Popsicle“ ein mittlerer Farbton mit kaltem Unterton. Die Farbe entspricht dem Bare Minerals Farbton „medium“, kommt aber ohne die bei Bareminerals kritisierten Bismuth Oxychloride aus. Die Foundation deckt – in kreisenden Bewegungen und einem festen Kabuki aufgetragen – großartig und verleiht einen wunderbar natürlichen Look. Ihr bekommt die Mineral Foundation zum Beispiel bei Najoba.TOP!

Nivea 1 Minute Urban Detox Maske: Die Maske enthält kleine Peelingteilchen, weswegen ich sie auch zweckentfremdet habe: Ich habe die Maske unter der morgendlichen Dusche einfach als schnelle Gesichtsreinigung eingesetzt. Der Duft und das Ergebnis haben mir sehr gut gefallen. Ihr bekommt sie in der Drogerie oder im Onlineshop von Nivea. TOP!

Murad Essential-C Day Moisture: Eine schöne, feuchtigkeitsspendende Creme. Sie enthält einen LSF 30 und riecht angenehm zitrisch – so wie ich es mag. Sie war Bestandteil der Lookfantastic Box. Mir hat sie sehr gut gefallen. TOP!

Yves Rocher Duschgel Birne & Kakao: Düfte kann er ja, der Yves. Ich bestelle bei Yves Rocher immer wieder Duschgele und Handwasch-Seifen, weil mir die Auswahl der ausgefallenen Düfte so gut gefällt. Machen wir es kurz: Die Variante Birne & Kakao riecht genau danach, was drauf steht. Ihr bekommt das Duschgel drekt bei Yves Rocher im Laden oder hier online. TOP!

Kérastase Specifique Bain Riche Dermo-Calm: Potzblitz: ein silikonfreies Shampoo von der Luxus-Haarmarke Kérastase. Es hat die Haare gewaschen, der Duft war ok, aber angesichts des Preises konnte es nicht dermaßen überzeugen, dass ich es wieder kaufen würde. Wer es dennoch mal ausprobieren will – ihr bekommt es zum Beispiel bei Flaconi. FLOP!

GK Natural Creations whipped Body Butter Lavender: Die auf Sheabutter basierende, natürliche Körperbutter hat mir gut gefallen. Sie ist aber äußerst reichhaltig, so dass man sie sehr sparsam verwenden sollte, oder abends, wenn man nichts „ernsthaftes“ mehr anziehen will. Im Winter eine tolle Pflege für trockene Haut! Ihr bekommt die Bodybutter bei Lovelula. TOP!

Kennt ihr die Produkte? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Möchtet ihr weitere „Aufgebraucht“-Berichte lesen?

 

Fotolia.com ©Iuliia

 

 

 

Enthält Partnerlinks

10 thoughts on “Aufgebraucht – Tops und Flops Beauty-Produkte

  1. Hallo Caren, ja so einige Blogger haben das Thema „aufgebraucht“ und dazu noch monatlich auf Ihrer Blogger Seite. Aber ich finde das Thema super als kleine Einkaufshilfe in dem doch reichlichen Über-Angebot. Dazu hat jeder Blogger bestimmte Vorlieben und unterschiedliche Erfahrungen bei den Produkten.Ich mag dazu Deine Art der Präsentation und genieße den tägliche Besuch auf Deiner Seite. Von mir daher 👍👍🙌 und bitte mehr von davon… liebe Grüsse und Helau von RIKE

    1. Liebe Rike, vielen Dank für dein Feedback. Ich werde wohl nun relativ regelmäßig darüber berichten. Es ist natürlich immer besser, die Erfahrung mit einem Produkt nochmal nach dem Aufbrauchen zu teilen. Liebe Grüße Caren

  2. ich finde es ut, das man Produkte aufbraucht.
    mit der einzigen ausnahme, man verträgt es nicht.
    ansonsten finde ich, es ist geldverschwendung, Produkte nicht aufzubrauchen.

    ich freue mich auf neue berichte von dir.

    lieb grüssen.ulla.

  3. Hallo Carmen,
    Ich finde aufgebraucht Berichte super ich kannte die Produkte noch nicht aber sind welche dabei die ich bestimmt mal probiere.
    Ich ertappe mich auch sehr oft dabei meine Produkte nicht aufzubrauchen und das ärgert besonders mein Mann wenn 10 abgefangene Flaschen rum stehen.
    Ich würde mich über mehr aufgebraucht Berichte freuen

    1. Vielen lieben Dank für dein Feedback! Jaja, mich nervt es auch, wenn ich zuviel herumstehen habe….Liebe Grüße Caren

  4. Liebe Caren,
    danke für deinen interessanten Bericht. Ich mag diese Aufgebraucht Berichte. Hab mir bei YouTube schon öfter eins angeschaut. Bitte mach weiter so. 😊
    Lg Claudia

  5. aufgebraucht..finde ich gut…ehrlich…denn oft kann man erst am Ende einen guten Bericht abgeben…oder nicht..

  6. Hallo Caren,
    ich bin absoluter Fan von Aufgebraucht-Berichten! Vielen Dank, dass Du Dich hier für uns von Deinen Prinzipien trennst und uns an Deiner Meinung teilhaben lässt. Davon will ich unbedingt mehr lesen!
    Liebe Grüße
    Mary

    1. Liebe Mary, danke für deinen Kommentar – ja, es sieht danach aus, dass weitere „Aufgebraucht“-Berichte folgen werden! Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.