Love Lula Box Februar 2018

Alle mal herhören – ich habe frische Post aus England!

Der Postbote meines Vertrauens hat mir heute die neue Love Lula Box Februar 2018 „über den Zaun geschmissen“.

Natürlich habe ich schon vorab bei anderen geguckt. In der Disziplin, mich nicht dazu hinreißen zu lassen, war ich noch nie besonders gut.

Ich habe mich schon total auf die Produkte gefreut. Allerdings haben einige Abonnentinnen kritisiert, dass sich die Marken in letzter Zeit wiederholen.

Ich persönlich habe kein Problem mit Wiederholungen, sofern ich die Marken toll finde. Und warum sollte ich nicht ein weiteres Produkt von Mádara in Empfang nehmen? Ihr wisst ja, ich bin ein Fan der lettischen Marke.

Wer die Love Lula Box noch nicht kennt: Love Lula ist ein Online Shop für Naturkosmetik und naturnahe Kosmetik in UK und bietet die monatlich erscheinende Beauty Box an. Die Box gibt es für Deutschland entweder als 3 Monats oder Jahresabo. Das entspricht pro Box dann etwas über 21.- Euro. Ihr müsst dann auf der rechten Seite die „International“ Box wählen. Bestellen könnt ihr die Love Lula Box hier.

Inhalt Love Lula Box Februar 2018

Auf die Produkte der Marke Urban Veda habe ich schon lange einen Blick geworfen. Die Produkte sind nach ayurvedischen Prinzipien formuliert. Man sagt ja, dass es nach ayurvedischen Verständnis 3 Prinzipien des Lebens – die sogenannten Doshas – gibt:

  • Vata (Wind, Luft und Äther)
  • Pitta (Feuer und Wasser)
  • Kapha (Erde und Wasser)

Es gibt vier verschiedene Serien von Urban Veda. Auf der Seite www.urbanveda.com gibt es auch einen Test, mit dem man bei Beantwortung einiger Fragen seine geeignete Urban Veda Linie finden kann.

Die lilafarbene „Radiance“-Serie enthält botanische Extrakte und Kurkuma. Der Urban Veda Radiance Toner (in Originalgröße – 150ml) aus der Love Lula Box soll die Haut erfrischen, tonisieren und mit Feuchtigkeit versorgen. Was ein Toner eben so macht. „Kurkuma“ hat mir erst mal ein bisschen Angst gemacht, aber der Toner duftet einfach wunderbar!

Nachdem in der Dezember Love Lula Box eine Fullsize Größe der wunderbaren Mádara SOS Hydra Moisture & Radiance Mask enthalten war, freue ich mich sehr über das ergänzende Scrub von Mádara.

Alleine dieses Produkt übersteigt übrigens mit etwa 27 Euro den bezahlten Preis der Love Lula Box. Es handelt sich hier ebenfalls um eine Originalgröße (60ml).

Von der Marke „pure & light“ habe ich zwar schon gehört, aber ich habe noch kein Produkt ausprobiert. Die pure & light Essential face cream soll reich an Vitaminen, wertvollen Pflanzenölen und Antioxidantien sein. Es handelt sich hierbei um eine 15ml-Probiergröße.

Von den Ooh! – Oils of heaven habe ich euch ja schon häufiger berichtet. Zum Beispiel hier über das Moringa Oil. Das Ooh! Organic Avocado hydrating face oil ist ganz neu im Programm des Öl-Spezialisten.

Das zuvor auf den Markt gekommene „Tamanu“-Oil ist wegen des etwas eigenen Geruchs nicht jedermanns Geschmack gewesen.

Das Ooh! Organic Avocado hydrating face oil riecht auch schon etwas kräftiger, ich würde es als „nussig“ beschreiben. Für mich aber noch im grünen Bereich, zumal man solche Öle ja durchaus unter die Creme mischt, bzw. unter einer Creme anwendet.

Diese Originalgröße enthält 30ml und kostet bei Love Lula im Einzelkauf etwa 21,50 Euro.

Fazit:

Der Wert der Einzelprodukte in der Love Lula Box Februar 2018 beträgt über 70.- Euro! Von den vier Produkten sind drei in „Fullsize“- also in Originalgröße – in der Love Lula Box. Lediglich die pure&light Face cream ist eine Probiergröße.

Ich finde die Zusammenstellung der Box richtig gelungen, zumal die drei Hauptprodukte mich begeistern können. Was diesmal nicht dabei ist, ist dekorative Kosmetik. Aber um ehrlich zu sein, vermisse ich jetzt keinen drölfzigsten schwarzen Kajalstift oder so.

Dann lieber ordentliche andere Produkte. Bei Interesse könnt ihr die Love Lula Box hier bestellen.

 

 

PR sample im Rahmen des Love Lula accredited Blogger programs

Enthält Partnerlinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.