Beauty Highlights für den Frühling

Ich kann es gar nicht erwarten, dass der Frühling bald beginnt, geht es euch auch so?

Endlich wird es wieder wärmer, die Vögel zwitschern, die Sonne lässt sich blicken.

Nicht zuletzt verbinde ich mit dieser Jahreszeit natürlich auch die Campingsaison. Für mich heißt es zwar, dass es in der Woche arbeitsmäßig und haushaltsmäßig noch knackiger wird, dafür bin ich dann aber wieder oft oben an der Ostsee – hach!

Barfuß am Strand gehen, die frische Meeresluft atmen, grillen, Spaziergänge, Fahrradtouren mit der ganzen Familie – das sind für mich Highlights der warmen Jahreszeit.

Einige Frühlingsboten aus dem Kosmetik-Bereich möchte ich euch heute vorstellen. Die Produkte sind meine persönlichen Frühlings-Highlights, aber auch Produkte, die mir wärmstens empfohlen worden sind.

Ich habe alle Produkte genauer unter die Lupe genommen.

Antipodes Aura Manuka Honey Mask

Antipodes ist eine Marke, in die ich mich sehr verliebt habe. Das Design ist reduziert schön, die Produkte sind hervorragend für empfindliche Haut geeignet. Ich habe euch Antipodes schon mal hier in einem Bericht vorgestellt.

Ein wahrer Hype in Naturkosmetik-Kreisen ist um die Antipodes Aura Manuka Honey Mask ausgebrochen. Die Maske gehört auch zu den Bestellern bei den Antipodes-Anbietern, wie zum Beispiel Lovelula.

Die Antipodes Aura Manuka Honey Mask soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und beruhigen. Der enthaltene Manuka Honig soll die Haut hydrieren und Pohutukawa Blüte soll eine der feinsten Antioxidantien der Natur enthalten.

Man soll die Maske abends nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen und für 15 Minuten einwirken lassen. Danach abnehmen. Die Antipodes Aura Manuka Honey Mask riecht dezent zitrisch und ist eine wahre Wohltat für die Haut. Der Preis liegt mit ca. 28.- Euro für 75ml eher im höheren Bereich, dennoch ist Antipodes eine Marke, die es sich auszuprobieren lohnt.

Pure Chimp Super Cleanser

Ein ebenfalls hoch in den Himmel gelobtes Produkt ist der Pure Chimp Super Cleanser. Pure Chimp ist übrigens für Matcha Tee bekannt. Daneben bietet Pure Chimp auch in Großbritannien handgefertigte Kosmetik an. Sie ist vegan, tierversuchsfrei und soll ideal für empfindliche Haut sein. 5% des Profits von Pure Chimp werden übrigens für wohltätige Zwecke verwendet. Löblich. Die Pure Chimp Produkte riechen nach Banane mit einem Hauch von Vanille. Der Pure Chimp Super Cleanser ist etwas gewöhnungsbedürftig in der Anwendung.

Wie ihr auf dem Bild vielleicht sehen könnt, ist der Cleanser von der Konsistenz her relativ fest. Man soll ein Stück des Cleansers in die Hand nehmen und dann mit ein wenig Wasser zu einer homogenen Verbindung mischen. Am besten bildet ihr mit der Hand eine kleine Mulde, dann ist es leichter und der Cleanser fluppt euch nicht von der Hand.

Danach könnt ihr den Cleanser auf das Gesicht auftragen und es in kreisenden Bewegungen reinigen und gleichzeitig leicht peelen. Wenn man den Dreh raus hat, dann ist der Pure Chimp Super Cleanser ein tolles Produkt, was einen ganz leicht rückfettenden Effekt hat.

Enthalten sind übrigens Mandel Mehl, pflanzliches Glycerin, extra natives Olivenöl, Kaolin Lehm, Ringelblume, Bananen Extrakt, Sanddorn Öl und Vitamin E Öl. Der Pure Chimp Super Cleanser kostet um 11.- Euro (80g).

Giovanni Smooth As Silk Deeper Moisture Conditioner

Die Haarpflegeprodukte von Giovanni versprechen, dass die Formeln mit Vitaminen, Kräutern, Mineralien, Proteinen und Nährstoffen sowohl Haare als auch Kopfhaut gesund und gepflegt aussehen lassen sollen.

Obwohl Giovanni eine Vielzahl von Haarpflegeprodukten im Programm hat, gehört die „Smooth as silk“-Linie zu den beliebtesten.

Der Giovanni Smooth As Silk Deeper Moisture Conditioner konnte mich bis jetzt überzeugen. Der Duft ist leicht zitrisch, und die Haare sind nach der Anwendung gepflegt und weich, aber nicht so, das sie geladen sind. Der Conditioner kostet um 9.- Euro für 250ml.

Soultree® Kajal

Der Soultree® Kajal ist ein Nachkaufprodukt. Es handelt sich bei den Soultree® Kajals um ayurvedische Kajals mit Bio-Ghee und natürlichen Mineralfarben. Leider bekommt man die Kajals nur sehr schwer.

Ich hatte den Kajal genau in der Farbe, nämlich 007 – rich loam, was soviel heißt wie „reicher Lehm“ bereits in einer Naturkosmetik Box. Was ich besonders an ihm schätze ist, dass er den Augen so einen orientalischen Touch gibt, weil man auch mal breit auftragen kann. Außerdem ist er einfach gut in der Handhabung und toll im Auftrag. Der ayurvedische Kajal kostet um 15.- Euro.

Fazit:

Die von mir ausprobierten Produkte sind allesamt empfehlenswert. Der Pure Chimp Super Cleanser ist ein besonders außergewöhnliches Produkt, in das man sich reinfummeln muss. Die Giovanni Spülung ist solide, die Antipodes Maske ein kleines Luxus-Schätzchen und der Soultree® Kajal einfach großartig. Ihr bekommt alle Produkte zum Beispiel hier bei Lovelula, schaut mal rein!

Kennt ihr eines der Produkte?

 

 

PR samples im Rahmen des Love Lula accredited blogger programs – Enthält Partnerlinks

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.