Dafna’s Personal Skincare Moisture Light

Jetzt zum Sommer hin stellen viele die Hautpflege auf eine leichtere Version um. Die Heizungsluft trocknet die Haut nicht mehr aus und man ist mehr draußen.

Statt reichhaltige, fettige Cremes reicht nun in den meisten Fällen eine Feuchtigkeitscreme bzw. ein Moisturiser völlig aus.

Dafna’s Personal Skincare ist eine Marke, die Wert legt auf Luxus-Bio-Zutaten und bei der Herstellung ihrer Produkte auf Ayurveda-basierte Philosophie achtet. Was heißt das? 

Die Formulierungen enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe aus ätherischen Ölen, pflanzlichen Ölen und Extrakten wie Reishi, Ginseng oder Bambus. Die Produkte von Dafna’s Personal Skincare sind frei von Parabenen, unnatürlichen Konservierungsstoffen, Silikonen und anderen Erdölderivaten und künstlichen Duftstoffen.

Dafna’s Personal Skincare schreibt dazu:

Dafna hat ihre Produktlinie für die Stadtbewohner entwickelt, die einen hektischen, stressigen Lebensstil pflegen, deren Haut durch Schlafmangel, Arbeiten in klimatisierten Gebäuden und Reisen beeinträchtigt wird, wo die Luftverschmutzung oft hoch ist und freie radikale Zellen  Oxidation und vorzeitige Alterung verursachen. Lernen Sie unsere Beauty-Rituale kennen: Dafna kreiert natürliche, hoch luxuriöse Produkte, die auf hohen Konzentrationen aktiver Inhaltsstoffe und fortschrittlicher Biotechnologie basieren und sichtbare Ergebnisse für Haut, Gesundheit und Wohlbefinden bringen.

Es gibt einige Pflegeprodukten für die unterschiedlichen Hautbedürfnisse. Eines möchte ich euch heute vorstellen: Die Feuchtigkeitspflege Dafna’s Personal Skincare Moisture Light.

Das Luxus-Schätzchen kostet um 60.- Euro für 30ml, z.B. hier bei Lovelula.

Inhaltsstoffe Dafna’s Personal Skincare Moisture Light

Aqua, Aloe Barbadensis-Blattextrakt *, Vitis Vinifera-Samenöl, Glycerin, Olea Europaea-Fruchtöl, Glycerylstearat, Cetearylalkohol, Natriumhyaluronat, Calendula Officinalis-Blütenextrakt, Hedera Helix-Blattextrakt, Mimosa-Tenuiflora-Rinde, Ficus Carica-Früchteextrakt, Rosa Damascena Blütenwasser, Cera Alba, Plantago Major Blattextrakt, Bambusa Vulgaris Extrakt *, Argania Spinosa Kernöl *, Citrus Aurantium Amara Blütenöl *, Kalium Palmitoyl hydrolysiertes Weizenprotein, Helianthus Annuus Samenöl *, Rosmarinus Officinalis Blattextrakt, Kaliumsorbat, Sorbitol , Cetylalkohol, Natriumbenzoat, Tocopherol, Pelargonium Graveolens Blütenöl, Rosmarinus Officinalis Blattöl *, Lavandula Angustifolia Öl Citral, Eugenol, Maltodextrin, Geraniol, Silica, Citronellol, Linaloo

Erfahrungen Dafna’s Personal Skincare Moisture Light

Für den Preis darf man wohl einiges erwarten. Die Creme soll auf 19 natürlichen Wirkstoffen und fortschrittlicher Biotechnologie basieren.

Das Dafna’s Personal Skincare Moisture Light kommt in einem schwarzen, glänzendem Glas-Pumpflakon daher. Das macht im Badezimmer schon einiges her.

Man kann ihn morgens direkt nach der Reinigung auftragen.

Die Konsistenz entspricht eigentlich einem typischen Moisturiser, sie ist etwas „flüssiger“ als eine herkömmliche Creme.

Der Duft des Dafna’s Personal Skincare Moisture Light ist nicht so plump wie man ihn von Naturkosmetik kennt, aber man würde ihn wohl als Naturkosmetik-Duft identifizieren können. Das liegt sicherlich an den enthaltenen ätherischen Ölen, die künstliche Duftstoffe ersetzen sollen. Neroli und Rosmarin sind wohl die vorherrschenden Duftnoten.

Der Dafna’s Personal Skincare Moisture Light versinkt sofort in der Haut, wenn man ihn aufträgt. Wer also Wert darauf legt, dass ein Produkt schnell einzieht, um hinterher Make-up aufzutragen, ist hiermit sicherlich gut beraten. Der Moisturiser ist sehr ergiebig, man braucht wirklich nicht viel.

Für meine trockene Haut erscheint er mir fast einen Ticken zu leicht. Ich würde ihn also eher für normale oder Mischhaut empfehlen. Für meine Haut wäre der „Moisture Plus“ wahrscheinlich eher geeignet, als der Moisture light.

Fazit:

Der Dafna’s Personal Skincare Moisture Light ist eine schöne Feuchtigkeitspflege für den Sommer. Ich tendiere dennoch dazu, ihn für normale und Mischhaut zu empfehlen. Meine trockene Haut braucht selbst im Sommer einen etwas reichhaltigeren Moisturiser. Ihr könnt euch die Produkte von Dafna’s Personal Skincare hier bei Lovelula anschauen.

Übrigens: Kennt ihr schon die monatlich erscheinende Beauty Box von Lovelula? Stöbert doch mal in den unboxings von mir. 

Kennt ihr die Marke Dafna’s Personal Skincare?

 

 

 

PR sample im Rahmen des Lovelula accredited blogger programs – enthält Partnerlinks

2 thoughts on “Dafna’s Personal Skincare Moisture Light

  1. Toller Bericht, würde mir auch zusagen . Für mischhaut nehme ich im Sommer gerne . Leider für mich nicht erschwinglich der Preis…aber gerechtfertigt . LG Astrid

    1. Ja, die Pflege ist recht teuer. Für Luxus-Naturkosmetik Freunde bestimmt eine gute Wahl. Liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.