Vorgestellt: Die französische Apothekenmarke SVR

Dieser Leitspruch stammt von Simone Veret, Gründerin der Marke SVR. Ihr habt noch nie von dieser Marke gehört? Dann wird es allerhöchste Zeit, sie euch einmal näher zu bringen.

Über SVR

Eine französische Apothekenmarke mit starker Expertise im Inhaltsstoff- und Formulierungsbereich, die seit 1962 wirksame Lösungen für sensible und empfindliche Haut bereithält.

Das Apothekerpaar Simone & Robert Veret begriffen bei der Arbeit in ihrem Familienbetrieb schnell, dass Ärzte Experten in der Biologie der Haut sind, sich aber nicht mir Produkten für die Haut auskennen. Also schufen sie die Marke SVR, um konzentrierte Wirkstoffe in Cremes zu bringen.

Seit zwei weiteren Generationen ist SVR’s Priorität extrem wirksame Pflege für sensible und empfindliche Haut. Viele Formeln sind kinderärztlich/augenärztlich/gynäkologisch getestet und auch für Neugeborene geeignet: einfach die Siegel beachten. (Quelle: Lookfantastic.de)

Alles in allem ist SVR eine sehr „leise“, vom Design her eher zurückhaltene Marke, die aber eine enorm große Auswahl an Produkten hat. Die Marke erschließt das Gebiet von Reinigung über Anti Aging bis hin zu Produkten – und das ist wohl das Steckenpferd – für Problemhaut.

Heute möchte ich euch insgesamt 6 Produkte von SVR vorstellen:

  • Topialyse Baume Intensif – Pflegecreme für sehr trockene, zu Juckreiz neigende Haut
  • Xérial 50 – Fußcreme Anti-Hornhaut
  • Cicavit+ Crème – beruhigende Crème
  • Physiopure – Mizellenwasser
  • Hydracid C50 – Maske für strahlenden Teint
  • Hydraliane Essence – Feuchtigkeits-Konzentrat

Sicher ist es euch schon bei den Namen aufgefallen: Bei SVR hält man nichts von Marketing-Chichi. Vielmehr merkt man, dass es sich um Apotheken-Kosmetik handelt, bei der nicht nur das Design, sondern auch die Namensgebung nüchtern ist. Vielmehr möchte SVR seinen Fokus offensichtlich auf die Wirksamkeit legen.

Kommen wir aber zum eigentlichen Schwerpunkt meines Berichts – was können die Produkte von SVR?

Topialyse Baume Intensif

Das SVR Topialyse-Intensiv-Balsam soll eine reizlindernde Behandlung sein, die bei trockener Haut oder starken Kratzern hilft. Dieser Balsam soll sofort und effektiv trockene bis atopische (etwa: allergische) Haut, Juckreiz und Irritationen für eine lange Zeit lindern.

Die Pflegecreme ist ohne Parabene, Duftstoffe und Silikone.

Tatsächlich ist die Creme relativ geruchlos, mit nur maximal ganz latentem Duft. Die Creme ist sehr reichhaltig und ein wenig rückfettend. Für ganz trockene Körperhaut oder im Winter kann man sie als Otto-Normalverbraucher nehmen. Für die Hände und Mischhaut ist sie aus meiner Sicht zu reichhaltig. 400ml kosten um 22,45 Euro, z.B. hier bei Lookfantastic.

Xérial 50 – Fußcreme Anti-Hornhaut

SVR Xérial 50 Extrem Fußcreme Anti-Hornhaut ist eine Fußcreme, die effizient die Hornhaut an den Füßen in nur 7 Tagen reduzieren soll.

Diese Creme soll sagenhafte 50% Urea pure enthalten, das abgestorbene Hautzellen glätten sowie Salicylsäure, die wie ein Peeling wirken soll. Diese Fußcreme soll keine Duftstoffe oder Parabene enthalten.

Hoppala  – von der Fußcreme war ich überrascht. Denn es ist keine Fußcreme im eigentlichen Sinne. Ich würde es eher als Fußgel mit leichter Peelingkonsistenz beschreiben. Die Konsistenz ist ebenfalls flüssiger als eine Creme und geht in Richtung Serum.

Normalerweise nehme ich Fußcreme für den ganzen Fuß, hier würde ich aufgrund der Hornhaut-verringernden EIgenschaften wohl nur die Sohlen – also Fußunterflächen – eincremen. 50ml kosten um 12 Euro.

Cicavit+ Crème – beruhigende Crème

Die Cicavit+ Crème kann laut Beschreibung unter anderem bei Trockenheit, Rötungen, Rissen, Schürfwunden, Tätowierungen,  Sonnenbrand, Haarentfernung angewendet werden.

Die Cicavit+ Crème würde ich als eine Art Alleskönner bezeichnen. Die Konsistenz ist ein kleines bisschen fester als bei der Topialyse Creme. Die Cicavit+ ist nahezu geruchlos und ebenfalls etwas rückfettend. Mit rückfettend meine ich, dass sie nicht komplett einzieht. Ich gehöre zu den Menschen mit trockener Haut, die das rückfettende Gefühl gerne mögen. So habe ich das Gefühl, dass die Haut ausreichend versorgt ist. Es gibt aber durchaus Menschen, die das rückfettende Gefühl nicht so gerne mögen. Die Cicavit Crème kostet bei Lookfantastic ab 8,45 Euro / 40ml.

Physiopure – Mizellenwasser

Das Physiopure – Mizellenwasser ist ein Gesichtswasser für Gesicht, Augen und Lippen. Es soll speziell für Personen mit empfindlicher Haut entwickelt worden sein. Das Mizellenwasser soll aus mit Sauerstoff angereichertem Magnesium bestehen, um das Gesicht zu reinigen und  von wasserfesten Make-up zu befreien. Es soll wirksam alle Unreinheiten beseitigen und  eine saubere Haut hinterlassen. Das Mizellenwasser kommt ohne Alkohol, Seife und Parabene aus.

Das Mizellenwasser gefällt mir sehr gut. Es hat einen angenehmen, erfrischenden Duft und reinigt nach meiner Erfahrung sehr ordentlich. 200ml kosten hier bei Lookfantastic 12,95 Euro.

Hydracid C50 – Maske für strahlenden Teint

Die Hydracid C50 – Maske soll für einen strahlenden Teint sorgen. Es handelt sich bei der SVR Hydracid C50 übrigens um eine Schaum-Maske. Die Hydracid C50 – Maske soll einen Vitamin C-Komplex für aktives Strahlen enthalten sowie ein Antioxidans, das den Teint und die Haut erhellen soll. Sogenanntes Gluconolacton soll das Hautbild glätten und verfeinern und Hyaluronsäure mit einem aufpolsternden Effekt feine Linien und Falten füllen.

Die SVR Hydracid C50 – Maske ist sehr ergiebig und angenehm in der Anwendung. Die Maske kommt als Schaum aus dem Spender und man soll sie dann auf die Haut tragen, bis sie eher cremig wird. Beeindruckend ist der angenehme Duft.  Ich habe seit Ewigkeiten keine Schaummasken mehr verwendet und bin positiv überrascht. Allerdings hat sie auch ihren Preis. 50ml kosten 35,45 Euro, z.B. hier bei Lookfantastic.

Hydraliane Essence – Feuchtigkeits-Konzentrat

Die Hydraliane Essence – Feuchtigkeits-Konzentrat soll für intensive Hydratation sorgen. Seine Formel soll physiologisch angepasstes Wasser 80% + Hyaluronsäure enthalten. Die Haut soll frisch und wasserdurchtränkt und somit bereit für die anschließende Pflege sein. Zudem soll die SVR Hydraliane Essence weder Alkohol, Farbstoffe oder Parabene enthalten.

Eines meiner Favoriten der hier vorgestellten SVR Produkte. Ich mag den frischen Duft und die angenehme Wirkung auf der Haut. Ein gutes Produkt für den Sommer. 200ml kosten um 21,45 Euro, zum Beispiel hier bei Lookfantastic.

Fazit:

Reduziertes Design, oftmals duftneutral – die SVR Produkte sind klassische Apothekenkosmetik, wie man sie sich vorstellt. Die Cremes würde ich eher für problematische Haut empfehlen. Also zum Beispiel für trockene oder zu Rötungen neigender Haut. Die Schaummaske finde ich klasse – mit knapp 36 Euro für 50ml allerdings trotz hoher Ergiebigkeit nicht gerade ein Schnäppchen. Am meisten angesprochen haben mich das Mizellenwasser und die Hydraliane essence – sie gehen als meine persönlichen Favoriten aus dem Rennen. Auch preislich finde ich sie in Ordnung, es lohnt sich also, mal ein Auge auf die SVR Produkte (zum Beispiel hier bei Lookfantastic) zu werfen.

Tipp: Schaut euch unbedingt hier mal meine unboxings der monatlich erscheinenden Lookfantastic Box an – derzeit eine meiner Lieblings Beauty Boxen!

Habt ihr Erfahrungen mit der Marke SVR?

 

 

Enthält Partnerlinks – PR samples

One thought on “Vorgestellt: Die französische Apothekenmarke SVR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.