Vorschau Produkte Barbara Box September 2018

Bildquelle: Barbara Box

Werbung – Nachdem die Barbara Box in der Vergangenheit immer mal wieder kleine Schwächen zeigte, können sich die Sneak Peaks der Barbara Box September 2018 – Nr.4 / 2018 – mal wieder sehen lassen. Drei Produkte, die in JEDER Barbara Box sein werden, wurden bereits verraten.

Auch auf der Facebookseite von Barbara Box führten die bisher bekannten Produkte zu durchweg positiver Resonanz.

Ich muss sagen, dass auch mich die Produkte ansprechen.

Wenn ihr die Barbara Box noch nicht kennt: Die Barbara Box erscheint neuerdings alle zwei Monate (vorher alle drei Monate) und enthält Produkte aus dem Bereich Beauty, Food, Home, Accessoires und Kultur + Barbara Magazin. Sie kostet  29,95 Euro im flexiblen Abo (inkl.Versand). Ihr könnt über diese Link sogar noch 5 Euro sparen! Die Barbara Box soll Ende August / Anfang September versendet werden, wie das lustige „Xoxo“-Barbara Box-Team auf Ihrer Facebookseite verkündet hat.

Vorschau Barbara Box September / Oktober 2018

 

Bildquelle: Barbara Box

Das Paul Mitchell Conditioning Leave-In Spray (200ml | UVP: 23,75 €) kann wohl jetzt schon als Highlight der Barbara Box bezeichnet werden. Paul Mitchell ist eine professionelle Friseur-Marke und recht hochpreisig.

Ich bin ein großer Fan der schwarzem Paul Mitchell awapuhi wild ginger Linie, die aber äußert schwer zu bekommen ist. Nicht zuletzt, weil Paul „Paule“ Mitchell Restriktionen gegen den Wild-Vertrieb verhängt. Aktuell kann man die Produkte aber über den UK Shop Feelunique beziehen.

Zurück zum Paul Mitchell Conditioning Leave-In Spray. Das Spray ist mit Lavendel und Mint, soll trockenem Haar Feuchtigkeit spenden und es pflegen. Vitamin E und Panthenol sollen zudem helfen, die Feuchtigkeit im Haar einzuschließen und die Kämmbarkeit zu verbessern. Es scheint in Fullsize in der Barbara Box Herbst 2018 enthalten zu sein.

Bildquelle: Barbara Box

Das LANCÔME Advanced Génifique Gesichtsserum kommt in einer 7ml Probiergröße (30ml | UVP: 80,00 €) in die Barbara Box. Umgerechnet hat die Probe – basierend auf den angegebenen Preis – einen Wert von über 18 Euro. Wenngleich ich das Serum auch etwas günstiger gesehen habe (z.B. hier bei point-rouge für knapp 56 Euro / 30ml), handelt es sich hierbei immer noch um ein Highend-Schätzchen, was man ruhig mal ausprobieren kann, denke ich.

Bildquelle: Barbara Box

Von BLUME2000.de ist eine Luftpflanze Tillandsie (1 Stück | 9,99 €) in der kommenden Barbara Box enthalten. Tatsächlich soll sowohl die Hängevorrichtung als auch die Pflanze Teil des Lieferumfangs sein. Was es nicht alles gibt.

Barbara Zeitschrift

Die Ausgabe Nr.28 (August / September 2018) der namensgebenden Zeitschrift „Barbara“ ist übrigens auch mit in der Barbara Box Nr. 4 enthalten.

Fazit:

Hand aufs Herz: alle Vorschau-Produkte der Barbara Box September 2018 können sich doch sehen lassen. Mit einem Wert von jetzt schon über 50 Euro ist man wohl gut bedient. Ein paar weitere Produkte werden die Barbara Box ja noch komplettieren. Insbesondere das Paul Mitchell Produkt spricht mich an, aber auch das Serum finde ich klasse. Bestellen könnt ihr die Barbara mit 5.- Euro Rabatt jetzt hier auf der Seite www.Barbara-Box.de.

Tipp: Die aktuelle Brigitte Box fand dieses Mal auch wieder recht großen Anklang. Auf die Brigitte Box gibt es über diesen Link 5 Euro Rabatt.

Viele weitere unboxings verschiedener Beauty Boxen findet iher hier auf meiner Seite!

Wie gefallen euch die Vorschau-Produkte der Barbara Box Herbst 2018?

 

One thought on “Vorschau Produkte Barbara Box September 2018

  1. Hallo liebe Caren, gerade heute kam diese Box bei mir an und konnte durchaus überzeugen. Die ersten drei, bereits in der Vorschau präsentierten Produkte waren ein kleines Highlight. Natürlich handelt es sich bei dem Lancôme-Serum „lediglich“ um eine Luxusprobe und auch das Pflänzchen ist etwas schmalbrüstig (und leicht trocken), doch egal, es war insgesamt eine schöne Überraschung. Zusammen mit den anderen Produkten und der Zeitschrift ist es eine durchaus gelungene Box! Ich finde den Inhalt insgesamt interessant und eine Bestellung lohnenswert. Die Barbara-Box tut sich ja insgesamt immer so ein bisschen schwer; der gute Wille ist da, doch vielleicht mangelt es auch insgesamt etwas an der entsprechenden Ideenvielfalt. Vor einiger Zeit gab es von Barbara-Box eine Kundenbefragung, wo auch um Ideen und Vorschläge bezüglich Boxen-Themen gebeten wurde, vielleicht wird das Eine oder Andere in Zukunft ja umgesetzt, ich bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.