Lookfantastic Box Dezember 2018

Werbung

Endlich ist sie da – die Lookfantastic Box Dezember 2018.

Ich will nicht sagen, dass ich Nachts schon in mein Kissen geweint habe, weil sie so spät kam, aber fast. Nein, Spaß.

Dennoch: ich habe natürlich schon vorher auf Instagram und Co. geguckt, was drin ist und konnte es kaum erwarten. Zu Recht – denn die Lookfantastic Box überzeugt schon wieder auf ganzer Linie.

Eine tolle Zusammenstellung aus dekorativer Kosmetik, Hardware, Pflege und Haar-Stuff – ich bin verliebt.

Weniger verliebt bin ich übrigens in den Verlauf der letzten Woche. Ich hatte euch ja erzählt, dass unser Auto kaputt gegangen ist. Nachdem wir es für weit über 1000 Euro haben reparieren lassen, bin ich direkt am nächsten Tag auf dem Weg zur Arbeit mit der Karre liegen geblieben.

Weitere Widrigkeiten gesellten sich dazu: mein Sohn hat den Schulranzen im Bus liegen lassen. Nachdem ich einen halben Tag mit Fundbüros und Busunternehmen telefoniert habe, die Lehrer informiert habe und mir `nen Kopp gemacht habe, tauchte der Ranzen am nächsten Tag wieder in der Schule auf. Da war wohl jemand nicht ganz bei der Sache. Grmpf.

In der Firma ist auch relativ viel los und Weihnachten nähert sich ja auch bedrohlich. Das ist nur ein kleiner Auszug. Von Besinnlichkeit ist hier jedenfalls keine Spur.

Kommen wir zurück zur Lookfantastic Box Dezember 2018.

Wer die Lookfantastic Box noch nicht kennt: Die Lookfantastic Box ist vom gleichnamigen UK onlineshop. Enthalten sind eher Maxiproben als Fullsize-Produkte, dafür von hochwertigen Marken. Die Einzelbox kostet umgerechnet etwa 20.- Euro, wer sich für ein Jahresabo entscheidet, zahlt nur noch 15,50 Euro pro Box. Einzigartig: das Jahresabo wird monatlich abgebucht und nicht vorab in einer Summe. Zahlen kann man die Box mittels einer Kreditkarte oder eines Paypal-Kontos. Bestellen könnt ihr die Lookfantastic Box hier.

Es lohnt sich übrigens, regelmäßig bei Lookfantastic im Shop vorbeizuschauen, tolle Angebote, große Markenauswahl, immer wieder überraschende Boxen oder bundles.

Lookfantastic Box Dezember 2018 Inhalt

Ein erstes Hammer-Produkt kommt von Grow Gorgeous. Das Grow Gorgeous Scalp Detox (50ml / 9,20 Euro) ist ein Kopfhautpeeling.

Es soll ideal für stumpfes und glanzloses Haar sein und gleichermaßen für gesundes Wachstum sorgen. Das Peeling soll mit Hilfe von sanften Rizinusölkörnern und Granatapfelfruchtenzymen verstopfte Poren reinigen und das Haar vor Schäden durch UV-Licht sowie freie Radikale schützen.

Anwenden soll man es folgendermaßen: Mit kreisenden Bewegungen eine großzügige Menge auf der Kopfhaut verteilen und anschließend einige Minuten einwirken lassen. Hinterher gründlich mit Shampoo auswaschen. Es wird empfohlen, das Kopfhautpeeling 1-2 Mal wöchentlich zu verwenden.

Das Grow Gorgeous Kopfhautpeeling duftet total angenehm, ich freue mich schon auf die Anwendung!

Als nächstes möchte ich euch von Illamasqua den Hydra Veil Primer (7ml / 10,30 Euro) zeigen. Ich kenne das Produkt schon aus der Illamasqua Sonderbox, die ich euch hier vorgestellt habe.

Manch einer findet die Konsistenz gewöhnungsbedürftig. Das stimmt, ihr müsst euch das Produkt wie ein nahezu transparentes Gelee vorstellen. Ich fand das am Anfang auch erst komisch, habe mich aber sehr schnell daran gewöhnt und es sehr gemocht.

Der Hydra Veil Primer soll mit Mikroalgen sowie Vitamin C und B3 angereichert sein, um optimal Feuchtigkeit zu spenden, während Pflanzenextrakte die Haut beruhigen sollen, um sie frisch, ausbalanciert und gesund aussehen zu lassen.

Da es sich hierbei um einen Primer handelt, solltet ihr den Veil Primer vor Benutzung eurer Foundation auf das Gesicht auftragen. Lasst ihm etwas Zeit um einzuziehen, es ist ein wahrer Feuchtigkeits-Kick für die Haut.

Ich jedenfalls freue mich sehr über den Illamasqua den Hydra Veil Primer, gibt ihn unbedingt eine Chance.

Hardware – yeah!

Ganz besonders toll finde ich den Lookfantastic Beauty Sponge (ca. 5 Euro). Man kann damit super Foundation oder Concealer auftragen und verblenden.

Hardware kann man immer gut gebrauchen und ein guter Beauty Sponge kostet in der Regel auch immer ordentlich Schotter. Ein tolles und nützliches Produkt.

Dr.Botanicals ist insbesondere in Naturkosmetik-Kreisen eine sehr begehrte Marke. Ich habe auch schon einige Produkte ausprobiert und war meistens sehr begeistert.

Das Dr.Botanicals Pomegranate Superfood Brightening Eye Serum (15ml / 21,95 Euro) ist übrigens eine Originalgröße. Es ist in einem Glasbehälter mit Pipette und durchsichtig. Das Serum ist geruchlos und geht in Richtung Öl.

Das enthaltene Granatapfel-Extrakt soll eine antioxidativer Wirkung haben und die Haut um die Augen glätten und für strahlend aussehende Haut sorgen. Ich sach ma so: Dr.Botanicals ist eine echte Bank, ich gaube sehr daran, dass es ein schönes Hautbild zumindest begünstigen kann.

Es geht noch weiter, liebe Freunde der Beauty Boxen.

Aus der ModelCo x Karl „Kalle“ Lagerfeld – Edition werden wir mit einem Brow Pencil (um 22 Euro) – ich habe die Farbe medium/dark – beglückt.

So sehr ich die Produkte von ModelCo schätze, ich nehme überwiegend Brauengel und Pinsel. Und mit so einem kleinen Eimer kommt man ja auch ewig aus.

Vielleicht benutze ich ihn doch, vielleicht freut sich auch jemand anderes darüber. Die Qualität der ModelCo Produkte ist nach meiner Erfahrung aber spitzenmäßig.

Den Abschluss der Lookfantastic Box bildet das this works deep sleep pillow spray (10ml / 2,80 Euro). Es ist ein Kissenspray und riecht klassisch nach Lavendel. Ich kenne es schon und finde es gut – zumindest, wenn man Lavendel mag.

Ich benutze generell oft und gerne Kissensprays, gerade jetzt im Winter, warum auch immer. Insofern ist Nachschub eine gute Sache. Übrigens auch sehr gut zur Beruhigung von aufgedrehten Kindern zu benutzen.

Die aktuelle Ausgabe der „elle“ im Pocketformat (englischsprachig) ist auch wieder mit dabei.

Fazit:

Für mich mal wieder eine rundum gelungene Lookfantastic Box Dezember 2018. Völlig zu Recht erfreut sie sich stets wachsender Beliebtheit. Sie hat sich fantastisch entwickelt, ich verfolge sie ja bereits seit Anfang an. Nach wie vor ist die Lookfantastic Box einer meiner Lieblingsboxen, die ich nur zu gerne an euch weiterempfehlen möchte. Der Wert der Lookfantastic Box Dezember 2018 beträgt ca. 70 Euro (ohne elle) – Ihr könnt euch die Lookfantastic Box hier sichern.

 

6 thoughts on “Lookfantastic Box Dezember 2018

  1. Hallo Caren,
    Vielen Dank auch für dieses schöne Unboxing, das du trotz deines derzeitig turbulenten Alltags für uns gemacht hast :). Ich bin ebenso begeistert von der Dezember-Box, allein schon der Karton ist wunderschön weihnachtlich. Die Detox-Haarmaske gefällt mir auch gut vom Handling her und meine Haare waren nach der Anwendung schön glänzend und fluffig xD, allein der Duft ist etwas anstrengend. Teebaumöl? Der Brauenstift von ModelCo. ist für mich ein Highlight der Box. Er ist schon dunkel und meine Brauen sind ziemlich hell, aber ohne Druck verwendet, lässt sich die Farbe gut dosieren und hält den ganzen Tag. Der Primer von Illamasca ist aber das Highlight schlechthin. Meine Haut saugt ihn förmlich auf und sie sieht sehr ebenmäßig aus. Ich benutze ihn auch ohne Foundation und decke Unebenheiten mit einem Concealer ab. Das ist echt toller „Stuff“ 😀 und ich brauche davon unbedingt Nachschub.
    Ich wünsche Dir noch ein paar ruhigere Tage im Advent und frohe Weihnachten im Kreis deiner Lieben!
    Viele Grüße aus Bremen
    Astrid

  2. Hi Caren, wieder mal eine tolle Box, ein gelungener Jahresabschluss! – Das Illamasqua-Produkt kenne und habe ich schon und auch der Augenbrauenstift befand sich in der Karl Lagerfeld-Box von Glossy, auch das Haarprodukt hat jetzt schon zum zweiten Mal den Weg zu mir gefunden. Alle anderen Produkte sind ganz neu für mich. Auf das Serum freue ich mich besonders; es war schon vorher angekündigt. Für den Schwamm habe ich keine Verwendung, macht aber nix! Vermisst habe ich diesmal eine Vorschau auf den Januar, ist aber auch so okay, ich lasse mich überraschen. Lookfantastic hat in seiner launigen Abschluss-Note ja einiges Neues in Aussicht gestellt, ich bin schon sehr gespannt darauf.
    Dir noch eine schöne Woche, liebe Grüße.

  3. Das Grow Gorgeous Peeling ist so toll. Ich habs schon verwendet und es fühlt sich toll auf der Kopfhaut an.
    Der Augenbrauchenstift ist mir leider beim ersten Verwenden schon abgebrochen, somit bin ich schon mal gar nicht überzeugt von dem.
    Der Schwamm ist mir leider zu hart und konnte mich nicht überzeugen.

  4. Hallöchen, ich hatte das grow gorgeous scalp Detox schon einmal und war sehr begeistert davon. Eigentlich glaube ich nicht an wow Effekte bei Haarpflege Artikeln, aber bei diesem Grow Gorgeous Zeugs hatte ich wirklich das Gefühl mein Haar sah toller und voller aus. Ich wollte es nachkaufen aber es ist ziemlich teuer und ich konnte mich bis jetzt nicht dazu durchringen. Nun gibt es dank der Box Nachschub – und wenn ich diesmal wieder finde das mein Haar besser aussieht dann werde ich es wohl nachkaufen. Insgesamt eine schöne Dezember Box. Ich hoffe Caren du kommst bald in ruhigeres Fahrwasser und kannst dann die Vorweihnachtszeit geniessen!

  5. Hallo Maren,
    schöner Beitrag . Mir hat die Box auch wieder sehr gefallen . Den Brow Pencil werde ich verschenken , da er viel zu dunkel für mich ist .
    Das Augenserum finde ich eigentlich ganz gut , ich kann es allerdings nur Abends nutzen , da es wirklich sehr Ölig ist und Stunden braucht bis es eingezogen ist und ich nehme schon sehr wenig von dem Produkt, weniger als 1 Tropfen für beide Augen 😀 Morgens könnte ich mich so gar nicht schminken .
    Sehr gespannt bin auf die nächste Box , leider gab es keine Vorschau .
    Lg Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.