Instyle Box Winter Edition 2018/2019

Werbung

Schon wieder sind drei Monate vergangen und die neue InStyle Box hat sich auf den Weg zu uns gemacht. Sie scheint sich in den letzten Monaten wachsender Beliebtheit zu erfreuen.

Die Zusammenstellung ist meist sehr ausgewogen und neue Trends werden aufgegriffen, ähnlich wie die Brigitte Box (über diesen Link spart ihr 5 Euro auf eure Brigitte Box), die in der nächsten Ausgabe das Thema „Balance“ hat.

Falls ihr die Instyle Box noch nicht kennt: Die Instyle Box erscheint alle drei Monate und kostet 29,95 Euro (im Jahresabo günstiger). Versprochen werden Produkte aus den Bereichen Beauty, Lifestyle, modische Accessoires sowie Produkte aus dem Bereich Food & Drinks. Hier könnt ihr euch die Instyle Box bestellen.

In der InStyle Box Winter Edition 2018/2019 sollen Produkte im Wert von 110 Euro enthalten sein. Wir werden das jetzt mal genauer unter die Lupe nehmen. Eins kann ich aber schon verraten: sie ist wieder prall gefüllt.

Instyle Box Winter 2018/2019 Inhalt Beauty

Als erstes möchte ich euch ein Highlight zeigen, denn in der aktuellen InStyle Box Winter sind die trendigen Waschies (um 10 Euro) enthalten.

Die Waschies wurden bekannt durch „die Höhle der Löwen“ und sind Abschmink-und Waschpads, die aus Mikro-und Viskosefaser bestehen. Sie sollen lediglich mit warmen Wasser benutzt werden, gelten als umweltfreundlich, da wiederverwendbar, und sollen bis 95 Grad formstabil sein.

Von Yope ist eine Flüssigseife in der Variante Vanille Zimt (250ml / um 4 Euro) mit richtig hübschem Design in der InStyle Box Winter 2018 enthalten. Ich finde, sie duftet megagut und passt toll zum Winter-Thema.

98% der Inhaltsstoffe sollen natürlichen Ursprungs und nur in geringem Maße verarbeitet worden sein. Zudem werden keine Farbstoffe, Parabene oder Paraffine / Mineralöle eingesetzt. Das ist doch mal was.

Ich benutze regelmäßig Eye-Pads und freue mich über die Chiara Ambra Sraffende Hydrogel Augenmaske (um 8 Euro).

Die Chiara Ambra Augenmaske soll Hyaluron und Traubenkern Extrakt enthalten und so die Augenpartie pflegen und boosten.

Wenn ich trockene Haut oder Trockenheits-Fältchen habe, kommen diese Pads zum Einsatz. Meist bringt das was, ich kann solche Augen-Pads nur empfehlen. Am besten solltet ihr das Gesicht vorher ordentlich reinigen, damit die Wirkstoffe auch in die Haut eindringen können.

Das gab es ja seit Ewigkeiten nicht mehr: eine Duft-Minatur in einer Beauty Box. Das wir das noch mal erleben dürfen!

In der InStyle Box Winter 2018/2019 sind 5ml Boss The scent for her Eau de Parfum ( 5-6 Euro) enthalten. Die Eigenschaften des Duftes werden beschrieben als „feminine Eleganz, Wärme und Sinnlichkeit“.

Ich finde den Duft absolut toll, er ist eher süßlich, vielleicht nicht Jedermanns Sache, aber genau mein Schema:

  • Kopfnote: Pfirsich, Freesie
  • Herznote: Osmanthus
  • Basisnote: gerösteter Kakao

Das einzige Produkt in der InStyle Box Winter 2018/2019, das aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik kommt, ist der Lavera Soft Lipliner in der Farbe „red“ (um 3 Euro).

Lavera ist ja eine der führenden Naturkosmetik-Marken. Ich bräuchte auch mal einen neuen Lipliner, allerdings scheint mir das rot zu kräftig. Für mich wäre ein Rosenholzton passender gewesen, aber das kann ich wohl verkraften.

Ein weiteres Highlight der InStyle Box Winter 2018/2019 ist auf jeden Fall die Polaar Nachtcreme (25ml / 22 Euro).

Von der Marke, die ein bisschen an L`Occitane en Provence erinnert, habe ich schon mal eine sehr schöne Handcreme gehabt.

Die Polaar Nachtcreme soll Nordalgen enthalten. Die Creme soll Umwelteinflüssen trotzen, schnell einziehen, beruhigen und die Haut praller erscheinen lassen. Sie soll zudem ohne Parabene, Silikone und ohne Mineralöl hergestellt worden sein.

Ich finde das klingt alles vielversprechend und weil ich ja so gerne darüber klage, dass viel zu selten Nachtcremes in Beauty Boxen sind, kann ich jetzt ja – Achtung, Brücke: gut schlafen.

Körperpeeling kann im Winter ja auch nicht schaden, oder?

Von Body Boom ist ein Kaffee-Körperpeeling in der Variante Mango (100g / um 6 Euro) in der InStyle Box enthalten. Brauner Zucker und Himalayasalz, Öle und Vitamin E sollen neben Robusta Kaffee Bestandteile des Peelings sein.

Es gibt das Peeling in verschiedenen Varianten und man soll mit diesen 100g mehrmals peelen können. Sofern das Peeling keine Sauerei veranstaltet, finde ich es ein sehr gelungenes Produkt. Daumen hoch!

Gleich vier Aktivkohle Masken-Sachets sind in der Bioré Verpackung (Preise sehr unterschiedlich zwischen 4 und 12 Euro) enthalten. Es soll sich hierbei um eine 1-Minute Thermomaske handeln, die sich also nach dem Auftragen selbst erwärmt.

Sie soll bis zu 2-3x pro Woche verwendet werden und soll besonders für normale bis fettige Haut geeignet sein.

InStyle Box Winter 2018/2019 Inhalt Lifestyle Accessoires

Ein Iphoria Lederpatch zum Verschönern von Kosmetiktasche, Handy, Sneakers und Co. bildet dass Lifestyle Accessoire der InStyle Box Winter 2018/2018.

Ich habe mich mit Patches noch nie befasst, aber ein 2er Set kostet im Onlineshop von Iphoria schlappe 29,90 Euro, puhhh, das ist ja mal nicht wenig. Der einzelne „Fancy Eyes“- Patch kostet demnach um etwa 15 Euro.

InStyle Box Winter 2018/2019 Inhalt Food

Mit Porridge ist man bei mir an der richtigen Adresse. Endlich mal kein olles Kokoswasser. Das 3Bears Porridge in der Variante Zimtiger Apfel (50g / 0,70 Euro) soll 30% Frucht und Vollkorn Haferflocken enthalten.

Ich bin ja generell nicht unbedingt ein Freund von Nahrungsergänzungsmitteln. Die Bodychange Kapseln fürs Bindegewebe (60 Kapseln / 14,90 Euro) sollen für gesunde und feste Haut sorgen.

Bindegewebsmäßig ist bei mir, glaube ich, nicht mehr viel zu holen.

Die Kapseln einer Freundin schenken, fände ich natürlich sehr lustig. Aber die Freundin wahrscheinlich nicht. Hach, ich könnte mich wirklich beömmeln bei dem Gedanken. Das Gesicht würde ich zu gerne sehen. Am liebsten gleich mit `nem Deo dazu. Neenee, was bin ich wieder böse, aber ich bekomme die Bilder nicht aus`m Kopf.

Dieses Eichhörnchen ist ein Teesieb aus Silikongummi (zwischen 1,50 Euro und 7 Euro). Man kann ihn mit losen Tee befüllen und in die Tasse geben (schwanzabwärts). Finde ich echt süß.

Fazit:

Ich finde, dass die InStyle Box Winter 2018/2019 wieder eine sehr ausgewogene Zusammenstellung hat. Der Wert ist nach meinen Berechnungen um 100 Euro, allerdings habe ich bei den Preisspannen etwa den mittleren Preis zugrunde gelegt. Das ist völlig ok.

Meine Favoriten sind die Polaar Nachtcreme, der Duft, die Augenpads und die Waschies. Alle anderen Produkte, außer die Farbe des Lipliners, gefallen mir aber auch sehr gut. Wenn euch eine monatliche Beauty Box zuviel ist, ist die InStyle Box auf jeden Fall eine tolle Alternative!  Schaut euch doch mal hier bei der Instyle Box um.

Hier sind noch einige weitere unboxings der InStyle Box.

Seid ihr eigentlich schon in meiner Facebook Gruppe „Die freundliche Beautygruppe“? Dann nichts wie hin! und auf Facebook findet ihr mich natürlich auch –> Testundliebe bei Facebook.

Wie gefällt euch die Zusammenstellung?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.